Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 16. Dezember 2006, 09:21

[Warnung] KeyLogger auf Athens

AUf dem Server Athens gibt es einen Spieler namens xGolddragonx
vor dem ich euch warnen wollte er hat schon min. 3 leute oder mehr
unter einem Vorwand wie z.B. einem Koreanischen SprackPaket (bei mir)
einen keylogger zugeschickt hat!

also bisher hat er diese User Gekeyloggt:
VitaminA
xTake
BlackSpace

bei mir hat er nur mein gold mein sos blade und alles was irgendwie gut war genommen
bei xTake nun schon den ganzen acc da er seine email addresse wusste.


Also Meine Empfehlung wenn er euhc anpsricht und icq ham will ambesten garnicht erst
geben oder eben nix schicken lassen

Ich weiß ihr denkt euch jez wie kann man nur so blöde sein
und den keylogger installieren

Aber leider hat mein Virenprogramm weder nach einem direkt scann der "setup" datei
noch nach dem kompletten computer scann nach der installation angeschlagen


Also gut ich hoffe er scammet zumindest aus diesem Forum niemanden mehr

mfg
Hou

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HouTzOn« (16. Dezember 2006, 09:21)


2

Samstag, 16. Dezember 2006, 09:34

Selbst schuld, warum läßt man sich ein koreanisches Sprachpaket von irgentjemnd schicken. Kann man sich auch offiziell installieren.

Nighty

Fortgeschrittener

Beiträge: 567

Wohnort: Germany4Ever

Beruf: Lernen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Dezember 2006, 09:34

danke für die warnung bin ja auch auf ahtens

Nighty


4

Samstag, 16. Dezember 2006, 09:38

Zitat

Original von SchwippSchwapp
Selbst schuld, warum läßt man sich ein koreanisches Sprachpaket von irgentjemnd schicken. Kann man sich auch offiziell installieren.


rofl^^
es sollte nur ne warnung sein du brauchst jez keine kritik von wegen
"ach was du du blöd lässt dir nen keylogger schicken und ach und was"
machen

das weiß ich schooon seelllbbberr!!

5

Samstag, 16. Dezember 2006, 09:55

Das ist ärgerlich das man auf soetwas reinfällt. Irgendwann trifft es jeden mal, denke ich. Es muss nur ein richtiger Vorwand die richtige Person treffen.

Danke für die Warnung, spiele zwar auf Alps aber interessant ist es trozdem wie sich Hacker anstellen können. Schliesslich lernt man ja nie aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aeffchen« (16. Dezember 2006, 09:56)


6

Samstag, 16. Dezember 2006, 10:55

Hier ist eine Website,mit dem ihr Dateien überprüfen könnt.Ich mach das jedesmal wenn ich etwas runtergeladen habe und installieren will.

http://www.virustotal.com/en/indexf.html