Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 7. März 2007, 13:16

RE: Sieg über Joymax !

Zitat

Original von NFUD
Nachdem ich Joymax mit einer klage gedroht habe wenn sie nicht die daten meines gehackten Accounts nach meinen wünschen editieren hat Joymax eingelenkt !
Das erste mal in der Geschichte hat sich Joymax Entertaiment in einer mail bei mir gemeldet und mir gesagt das sie meinen Fall überprüfen werden !
-Einer zahlender ruhiger Kunde ist besser als ein nicht zahlender nerviger Kunde-
Also Jungs und Mädels , ihr seht , lasst euch von Joymax nichts gefallen !


-Thors_Hammer


Ich glaube Dir kein Wort...jetzt glaube ich auch, dass das mit deinem gehackten account auch nur fake war...sowas brauchen wir nicht tzzz

22

Mittwoch, 7. März 2007, 13:20

RE: Sieg über Joymax !

Zitat

Original von Ritch

Zitat

Original von NFUD
Nachdem ich Joymax mit einer klage gedroht habe wenn sie nicht die daten meines gehackten Accounts nach meinen wünschen editieren hat Joymax eingelenkt !
Das erste mal in der Geschichte hat sich Joymax Entertaiment in einer mail bei mir gemeldet und mir gesagt das sie meinen Fall überprüfen werden !
-Einer zahlender ruhiger Kunde ist besser als ein nicht zahlender nerviger Kunde-
Also Jungs und Mädels , ihr seht , lasst euch von Joymax nichts gefallen !


-Thors_Hammer


Ich glaube Dir kein Wort...jetzt glaube ich auch, dass das mit deinem gehackten account auch nur fake war...sowas brauchen wir nicht tzzz



Ohne Anhaltspunkte machst du solch einen Post.

Ich wüsste den Sinn nicht warum Thor einen Hack vortäuschen sollte. Er gewinnt dadurch nicht das geringste. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CalYbaN« (7. März 2007, 13:21)


23

Mittwoch, 7. März 2007, 13:22

hoechstens aufmerksamkeit aber denke kaum das er das noetig hat

egal wie´s ausgeht und wieviel diskutiert wird ...
hoff ma fuer dich das de dein acc wieder bekommst

vllt loeste damit ja ne welle aus, das sich die gehackten nicht mehr vergraben und et spielen aufgeben ...
[CENTER]


[/CENTER]

24

Mittwoch, 7. März 2007, 13:31

Thors_Hammer hats nötig der verarscht uns doch jedes mal! hab ihm schon nicht geglaubt dass er gehackt wurde und jetzt bin ich mir sicher dass er nicht gehackt wurde. tzzz als ob joymax das machen würde. letztens hat er erzählt dass auf seinem account silk gehackt wurde und deswegen sein account für 100jahre oder so geblockt wurde...aber dann hat joymax zu ihm kontakt aufgenommen und er hat sein account wiederbekommen...LMAO


ich will nicht wissen was er das nächste mal erfindet...bestimmt dass er wegen bottens gebannt wurde obwohl ers noch nie gemacht hat...und dann joymax dann wieder kontakt zu ihm aufgenommen hat(bestimmt noch über icq LOL)... hahah omg :mauer:

Chira

Kleines Teufelchen

Beiträge: 2 598

Wohnort: Sachsen

Beruf: Web Design

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 7. März 2007, 13:33

Zitat

Original von phantasia

Zitat

Sobald du Joymax auch nur 1€ gegeben hast sind sie für deinen Account verantworlich uns MÜSSEN bei illegaler dem echten besitzer helfen , auch wenn sie in die AGB schreiben das sie dir nicht helfen werden MÜSSEN sie es. Ich habe genug beweise das ich der besitzer bin



nein müssen die nicht
es herscht immer das geltene recht des jeweiligen landes
mag sein das es nach deutschen recht so ist aber heist noch lange nicht
das es in korea auch sein sein muss

bevor du mit rechtsachen anfangen willst rate ich dir schau dir erst die gesetzes gebung des landes korea an
dann kannst du denen mit klage drohen

wenn du pech hast bekommst du trozdem dein acc nicht wieder auch wenn die das überprüft haben sollten nach richtigkeit deiner angaben

aber trozdem viel glück das du dein acc wieder bekommst


Die Regeln von JM,Internationalen und Asiatichen gelten.Ob du jetzt in Deutschland wohnst oder in Timbuktu das total wayne :)

Siebenwind - die Welt des Rollenspiels


W.I.P.E = W
elcher Idiot Pullte Eben?

JaNe

Schnubbelina!

Beiträge: 4 448

Wohnort: in einem Haus

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 7. März 2007, 13:35

Zitat

Original von Ritch
Thors_Hammer hats nötig der verarscht uns doch jedes mal! hab ihm schon nicht geglaubt dass er gehackt wurde und jetzt bin ich mir sicher dass er nicht gehackt wurde. tzzz als ob joymax das machen würde. letztens hat er erzählt dass auf seinem account silk gehackt wurde und deswegen sein account für 100jahre oder so geblockt wurde...aber dann hat joymax zu ihm kontakt aufgenommen und er hat sein account wiederbekommen...LMAO


ich will nicht wissen was er das nächste mal erfindet...bestimmt dass er wegen bottens gebannt wurde obwohl ers noch nie gemacht hat...und dann joymax dann wieder kontakt zu ihm aufgenommen hat(bestimmt noch über icq LOL)... hahah omg :mauer:


Wo sind deine Beweise? Ich seh nur Behauptungen, aber keine Beweise.








27

Mittwoch, 7. März 2007, 13:44

Zitat

Sorry aber auch das ist absoluter nonsense.

Wenn es so ist dann hätte ich auch nie ein recht auf Service auf Sachen die aus Korea kommen.
Jm Verbreitet sein Produkt weltweit und muss deshalb auch die Rechtslagen der jeweiligen Länder auch beachten.

So einfach ist das auch wieder nicht. Welches Landesrecht hier zur Geltung kommt, kann ich nicht zu 100% beantworten, aber nur soviel: Es kommt darauf an, in welchem Land Joymax seinen Firmensitz hat und das ist eben Korea. Ein weiterer Punkt ist, daß Silkroad an sich völlig kostenlos ist und ausschließlich über das Internet verteilt wird, d.h. deine letzten beiden Sätze im o.g. Zitat sind hier nicht zutreffend.

Wie es mit dem "Sonderfall" aussieht, wenn jemand auf freiwilliger Basis gegen echtes Geld virtuelle Gegenstände aus der Item-Mall kauft, weiß ich leider nicht. Aber ich gehe stark davon aus, daß dies ebenfalls nach koreanischem Recht geht.

28

Mittwoch, 7. März 2007, 13:49

Selbst wenn, das sagen sie dir nur, weil du ihnen vielleicht auf den Sack gehst. Ob du Rechtlich einen Anspruch hast, oder nicht, die wissen das du aus Deutschland kommst und wissen genauso das du wahrscheinlich eh nicht das Geld übrig hast, um dort Joymax Inc. zu verklagen.

Wenn sie in die AGB schreiben sich nicht um gehackte Accounts zu kümmern, muss das in Deutschland nicht rechtmäßig sein, aber wie es in Korea aussieht weißt du nicht und einen entsprechenden Anwalt musst du erstmal finden.

Kurzum, das ist alles andere als ein "Sieg".



UPS

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 7. März 2007, 14:02

Zitat

Original von Ritch
Thors_Hammer hats nötig der verarscht uns doch jedes mal! hab ihm schon nicht geglaubt dass er gehackt wurde und jetzt bin ich mir sicher dass er nicht gehackt wurde. tzzz als ob joymax das machen würde. letztens hat er erzählt dass auf seinem account silk gehackt wurde und deswegen sein account für 100jahre oder so geblockt wurde...aber dann hat joymax zu ihm kontakt aufgenommen und er hat sein account wiederbekommen...LMAO


ich will nicht wissen was er das nächste mal erfindet...bestimmt dass er wegen bottens gebannt wurde obwohl ers noch nie gemacht hat...und dann joymax dann wieder kontakt zu ihm aufgenommen hat(bestimmt noch über icq LOL)... hahah omg :mauer:


es gibt leute die bekommen für die wahrheit (botusing) eine verwarnung....es gibt leute die ohne jegliche beweise eine rufschädigung hervorrufen und es passiert ihnen NOCH! nichts. wenns du mir sowas im reallife vor zeugen an den kopf knallen würdest, würde ich dich ohne mit der wimper zu zucken vor gericht bringen...wäre nicht das erste mal.

ich denke Ritch sollte mal nen Adminhammer zu spüren bekommen...ein harter schlag auf den hinterkopf erhöht hoffentlich sein denkvermögen.

ich bin alps'er und weiß, dass thor gehacked wurde...also nimm dich in acht mit dem was du sagst Ritch, sonst werde ich an dir ein Exempel statuieren lassen was mit Lügnern passiert.
Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist auf Grund seiner grenzenlosen Belangslosigkeit ohne Unterschrift gültig.

Zitat

Original von Daddi

OMG MAN ICH SEH ABER KEIN FRAGEZEICHÈN!!!!!!!!1111elf!!1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UPS« (7. März 2007, 14:03)


Project-Dragon

"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."

Beiträge: 1 827

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 7. März 2007, 14:04

Ist dir eigentlich bewusst, dass wenn du Silkroad spielst, du die Operation Police von Joymax anerkannt haben musst? Und da steht drinn, dass keine Wiederherstellung von gehackten Accounts erfolgt. Also erst denken, dann Anwalt einschalten...
>> playing: DOTA 2

31

Mittwoch, 7. März 2007, 14:23

Zitat

Original von UPS

Zitat

Original von Ritch
Thors_Hammer hats nötig der verarscht uns doch jedes mal! hab ihm schon nicht geglaubt dass er gehackt wurde und jetzt bin ich mir sicher dass er nicht gehackt wurde. tzzz als ob joymax das machen würde. letztens hat er erzählt dass auf seinem account silk gehackt wurde und deswegen sein account für 100jahre oder so geblockt wurde...aber dann hat joymax zu ihm kontakt aufgenommen und er hat sein account wiederbekommen...LMAO


ich will nicht wissen was er das nächste mal erfindet...bestimmt dass er wegen bottens gebannt wurde obwohl ers noch nie gemacht hat...und dann joymax dann wieder kontakt zu ihm aufgenommen hat(bestimmt noch über icq LOL)... hahah omg :mauer:


es gibt leute die bekommen für die wahrheit (botusing) eine verwarnung....es gibt leute die ohne jegliche beweise eine rufschädigung hervorrufen und es passiert ihnen NOCH! nichts. wenns du mir sowas im reallife vor zeugen an den kopf knallen würdest, würde ich dich ohne mit der wimper zu zucken vor gericht bringen...wäre nicht das erste mal.



ich denke Ritch sollte mal nen Adminhammer zu spüren bekommen...ein harter schlag auf den hinterkopf erhöht hoffentlich sein denkvermögen.

ich bin alps'er und weiß, dass thor gehacked wurde...also nimm dich in acht mit dem was du sagst Ritch, sonst werde ich an dir ein Exempel statuieren lassen was mit Lügnern passiert.


ok sry thor vielleicht wars bisschen zu hart aber ich bleibe bei meiner meinung

@UPS ooooooha jetzt hab ich aber angst, machs doch ich warte tzzz

32

Mittwoch, 7. März 2007, 14:33

Zitat

Original von UPS
ich bin alps'er und weiß, dass thor gehacked wurde...


Oh, dann bist du wohl der Hacker? ;)

Wenn nicht, kannst du es nämlich nicht wissen.

Ja, ich spiele darauf an, dass derjenige das alles selbst vortäuscht, so dass es für andere Spieler so aussieht. Das heißt jetzt nicht, dass ich thor das unterstelle.
Aber es wäre nicht der erste User, der hier mit irgendwelchen Geschichten Aufmerksamkeit erregen will.

Also, gesundes Misstrauen ist angebracht, Paranoia aber fehl am Platze.
Gruß key,
der MMORPGs schon gespielt hat, als sie noch MUD hießen


33

Mittwoch, 7. März 2007, 14:33

JM sagt auch ständig dass sie sich sobald wie möglich um alle möglichen Probleme kümmern wollen...wünsche dir viel Spass beim Warten, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt^^

Mach schonmal 3 Kreuzchen im Kalender, E-Mail von JM ausser der Newsletter is mal was besonderes, sofern mal selber keine Scheisse gebaut hat...^^

34

Mittwoch, 7. März 2007, 14:35

spinnen wir mal rum:)
du gehtst in den klage weg fals sie dir dein acc nicht wiedergeben oder wie auch immer

du sagst dann deren sytem ist unsicher
ist dann soweit auch ok
aber nun die gegen seite
deren jurist sagt dann
von mein mandaten ist das sytem sicher
wer weiss wo der kläger auf welchen websites war und sich vll ein keyloger eingefangenhat oder sich inligalle tools für das game aus dem netz gezogen hat und sich auch darüber ein keyloger eingefangen hat

dann der richter zum kläger
haben sie den irgentwelche beweise das das sytem vom beklakten unsicher sei ?
kläger zu antwort

nein hab ich nicht
_________
du siehst nu den prozess wirst du so oder so verlieren und gewinnst dabei erfahrung und wie man schnell jede menge geld ausgeben kann
und das alles für ein acc

habe mal die rechtslage von deutschland genommen weil ja einige meinen das gültige recht vom jeweiligen land würde nicht zu treffen und nur deutsches recht gelten

du kannst von glück reden wenn joymax sich der bit der sache beschäftigt und vll
deinen acc dir mit neuen daten übergibt

35

Mittwoch, 7. März 2007, 14:41

immer diese hobby anwälte hier.. keiner hat wirklich ahnung davon, aber alle reden einfach drauf los, mit ihren gerichtsshow-wissen.... die diskussion ist absolut unnötig, da niemand was weiß... oder haben wir hier irgendwelche jura-studenten im 6 semester?


einfach closed den thread hier.


:P


UPS

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 7. März 2007, 14:42

schau mal in deinen posteingang Ritch....ich werde wohl nicht der einzige sein, der so denkt wie ich.

@topic laut deutschem recht mag das gehen, aber das zuständige gericht für eine verhandlung ist nicht in deutschland sondern in korea...dem firmensitz. daher muss eine firma auch immer das jeweilige gericht angeben. es gelten also koreanisch gesetze...ich hoffe du oder deine eltern habe eine rechtsschutzversicherung, sonst wirds teuer :denk:

@key ja ich bin der hacker ;) mal im ernst...ich kenn thor und sein manchmal seltsames verhalten, aber das sprengt den rahmen des ergründlichen.

habe nichts gegen misstrauen gesagt...aber das was Ritch abzieht ist rufschädigung..dagegen habe ich was gesagt. man kann oft nur glauben was man sieht. beweise wird es so schnell nicht geben.
Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist auf Grund seiner grenzenlosen Belangslosigkeit ohne Unterschrift gültig.

Zitat

Original von Daddi

OMG MAN ICH SEH ABER KEIN FRAGEZEICHÈN!!!!!!!!1111elf!!1

NFUD

Fortgeschrittener

  • »NFUD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: Zarrentin (nähe Hamburg)

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 7. März 2007, 14:59

@Ritch : Mein Account wegen Chargeback für um nen Monat geblockt allerdings hatten sie ihr Geld schon wenige Tage nachdem ich das provoziert habe das Geld zurückgeben. Erst als ich nach einem Monat Joymax selber kontakttiert habe wurde mein Account geblockt , der Grund war einfach der das deren Computer Probleme mit der Umrechnung € - $ und nicht wusste ob der Account zu entblocken ist oder nicht.

@All : Ich habe mit meinem Anwalt geredet , auch obwohl der Item-Mall keine Pflicht ist übernimmt Joymax eine Verantwortung für jeden der den Item-Mall benutzt. Gehandelt wird nach koreanischem Recht allerdings besagt dieses auch das Joymax die Verantwortung trägt. Immerhin ist Joymax ein Land in dem man genau soviel Rechte hat wie in fast jedem anderen Land auch , die koreanischen Gesetzte wurde nicht für Joymax geschrieben sondern für alle Koreaner , ob Firmen oder normale Menschen. Korea ist ein kein Betrügerland.

Ich habe ein wenig Dampf im Silkroadonline.net Forum gemacht darauf hat mich morningdew in einer Email angeschrieben gesagt das ich doch bitte aufhören soll alle Forum User jetzt auf ihre rechte hinzuweisen =) , in der Email hat er mir eine Email von Joymax gegeben die von allen GMs verwaltet wird. Sprich sowas wie ein Kundenservice für extrem hartnäckige User. Ich habe eine Email dort hingeschrieben und Joymax gesagt das mein Account von einer anderen Person übernommen wurde . Ich weder die Email adresse noch PW etc. von meinem Account nirgendwo anders verwendet habe und auch die Sicherheitstipps befolgt habe. Ich habe außerdem Screenshots von meinem Paypal Kontoauszug eingefügt wo Joymax sehen kann das sämtliche Zahlungen an meinen Account von mir aus getätigt wurden , dies ist einer der Beweise dafür das ich der Besitzer bin. Außerdem habe ich einen Screenshot von einer Email von Paypal eingefügt darin steht u.a. das Paypal bestätigen kann das diese Transaktionen gemacht wurden und es steht drin , das Joymax sich bei der registrierung bei Paypal damit verpflichtet hat sich um sämtliche Kunden die beschwerden/Probleme etc. haben zu kümmern.
Zitat :"Wenn ihr Konto bei Joymax Entertaiment unberechtigt benutzt wurde/wird, muss ihnen Joymax helfen da es sich um einen unberechtigten Zugriff handelt.
Natürlich habe ich diese Sätze nach Englisch übersetzt und beglaubigen lassen.

Ich habe Joymax dazu aufgefordert so schnell wir möglich zu überprüfen das ich der echte Besitzer bin und den meinen Account solange bannen soll bis geklärt ist wer der richtige Besitzer ist.
Joymax soll mir weder Silk, Items oder irgendetwas anderes wiedergeben sondern einfach nur meine Account Daten nach meinen wünschen editieren.

Ich habe damit gedroht wenn Joymax nicht folge leistet eine Anzeige zu erstatten , bei Paypal den Käuferschutz zu aktivieren und Interpol einzuschalten wegen duldung Internationlen illegalen aktivitäten.

Heute morgen kam dann die Email das Joymax meinen Account überprüfen lässt . Gefragt wurde seit wann jemand meinen Account verwendet . Vermutlich will Joymax überprüfen wann/welche änderungen am Account gemacht wurden und IP-Checks zu machen.
Joymax sagt außerdem wenn bewiesen ist das jemand meinen Account verwendet wird über die IP Adresse denjenigen der meinen Account benutzt , von der Polizei Name , Adresse . Land rausgefunden und der Hacker bekommt eine Anzeige.
[CENTER]

[/CENTER]

38

Mittwoch, 7. März 2007, 15:01

Ich glaube davon kein einziges Wort. Wenn es so wäre hätte er einen Auszug der Mail hier rein gestellt, so sind es nur behauptungen.

Im übrigen lacht dich jeder Anwalt aus, wenn du ihm sagst das du Gehackt wurdest, und nun eine Koreanische Softwarefirma verklagen willst. Den es gilt die Koreanische gesetzgebung, den in Korea hat die Firma ihren sitz.

Also zeig mir die Mail, oder ich sage das du hier nur Aufmerksamkeit haben möchtest.

PS: Wenn du deinen Acc bei Ebay oder unter der Hand verkaufst, und dich hinterher bei JM beschwerst, das du gehackt wurdest etc...

JM kann und wird nichts dagegen unternehmen, da sie nie 100% feststellen können was wie wann und wo mit dem ACC gelaufen ist.

Interpol ich pack mich echt weg das is zu hart mein Bauch tut schon weh vom vielen lachen omfg lol.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cyrrus23« (7. März 2007, 15:07)


39

Mittwoch, 7. März 2007, 15:04

Zitat

Original von Cyrrus23
Ich glaube davon kein einziges Wort. Wenn es so wäre hätte er einen Auszug der Mail hier rein gestellt, so sind es nur behauptungen.

Im übrigen lacht dich jeder Anwalt aus, wenn du ihm sagst das du Gehackt wurdest, und nun eine Koreanische Softwarefirma verklagen willst. Den es gilt die Koreanische gesetzgebung, den in Korea hat die Firma ihren sitz.

Also zeig mir die Mail, oder ich sage das du hier nur Aufmerksamkeit haben möchtest.


da stimme ich dir zu!

@Thors_Hammer wenn Joymax die IP von dem ''Hacker'' checkt der dein account jetzt spielt, dann wird Joymax auf deine IP Adresse kommen...

Naikooon

Frauenversteher

Beiträge: 890

Wohnort: Ausm Bett

Beruf: Schläfer^^

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 7. März 2007, 15:11

Die verstrickungen werden immer lustiger:

Ein Hack. Dann Anwalt. Morningdew. Joymax Privat-Support. Paypal-Käuferschutz. Jetzt schon Interpol???

Mir wird es zu bunt.

Deswegen an phreeak halt:

Zitat

einfach closed den thread hier.


Bevor mir noch einer mit CIA und BND bzw. MAD kommt ... ups, wahrscheinlich ruft das den Mossad auf den Plan *schnell wegrenn*
Bei Problemen einfach eine PN an mich!!!



Zitat

Original von Bertl
... Ab 40 hast du deine erste Periode...

Zitat

Original von Illyriah
Kein Wunder das sehr junge Menschen ungewollt Eltern werden...