Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 8. August 2006, 17:09

Zitat

Original von Jaqueline
Booo Ehyyyy

Karavanen mit bis zu 1000 Kamelen Damals anno Pieff in RL

Das wäre mal ne Aktion so was InGame zu starten



Das gäb den Oberhammer Trade

Während die ersten schon in Hotan sind laufen die letzten in Jangan los :D

Achilles

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Austria

Beruf: Hunter

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 8. August 2006, 17:31

Zitat

Original von phreeak
die waffen gab es ja auch teilweise wirklich ... also die diese 4-Ring Glavies hab ich schonmal bei Statuen gesehen und dieses LV1 spear hab ich auch ma irgendwo gesehen :x

also speziell bei den glavies habe ich alle glavies (bis auf die moon glavie) schon mal "wo" (=statue, historischen abbildungen, usw) gesehen ;)
bei den anderen waffen ist es aber schwer zu sagen, weil die optischen unterschiede eher geringer sind ...

Zitat

Original von SirGrouch

Zitat

Original von Jaqueline
Booo Ehyyyy

Karavanen mit bis zu 1000 Kamelen Damals anno Pieff in RL

Das wäre mal ne Aktion so was InGame zu starten



Das gäb den Oberhammer Trade

Während die ersten schon in Hotan sind laufen die letzten in Jangan los :D

lol joa, ich finde auch, dass die "welt" in SRO viel zu klein ist ^^ man müsste die zumindest verdreifachen - bei gleichbleibender menge an leute ingame ;)
Char 1: Patros - Troy - Thief in Pause (daweil Trader) - Blade/Shield (Ex-Guild Master)
Char 2: Achilles - Troy - Hunter - Glavie (derzeitig Guild Master)
Guild: AthenesElite Level 3 (in Allianz mit Coriolis, CafeMelange und DirtyDuzend)

Sarry

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Olympus

Beruf: Bladeress

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 9. August 2006, 13:17

Aber überlegt mal, den "Fire Skill" hätte es auch geben können XD Einfach die Waffe anzünden und das haben auch einige gemacht denk ich =)
[center]
[/center]

24

Mittwoch, 9. August 2006, 13:43

naja, in der Wüste wären die Waffen ja eh schön heiß, da bräucht man keine Fireskills weil die auch so schon brutzeln ^^

Sarry

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Olympus

Beruf: Bladeress

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 9. August 2006, 14:00

Zitat

Original von Navyn
naja, in der Wüste wären die Waffen ja eh schön heiß, da bräucht man keine Fireskills weil die auch so schon brutzeln ^^

Öhm.. :floet: Würden die dann nicht schmilzen?xDDD XD
[center]
[/center]

Korhan

Profi

Beiträge: 603

Wohnort: Türkei

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 9. August 2006, 14:32

=) Ich glaube eher nicht..
Naja, aber endlich spiele ich ein Spiel das etwas mit der Realität zu tuhen hat.. außer die Monster XD
Software is like sex, it's better when it's free. - Linus Torvalds

layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 9. August 2006, 14:35

Zitat

Original von KoRHaN
=) Ich glaube eher nicht..
Naja, aber endlich spiele ich ein Spiel das etwas mit der Realität zu tuhen hat.. außer die Monster XD


=) Silkroad ist weit entfernt von der Realität.

28

Mittwoch, 9. August 2006, 14:43

Kommt natürlich immer darauf an, was man als Realität definiert hat.... :denk:

Mich Interessiert die Story einen schei.. dre.. ^^

mfg kleingoku
Was guckst du?

layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 9. August 2006, 14:46

Die Silkroad gab es zwar aber trotzdem bleibt das Spiel ein Phantasy Rollenspiel und hat nun garnichts mir Realität zutun. ;)

Sarry

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Olympus

Beruf: Bladeress

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 9. August 2006, 14:58

Zitat

Original von layzee
Die Silkroad gab es zwar aber trotzdem bleibt das Spiel ein Phantasy Rollenspiel und hat nun garnichts mir Realität zutun. ;)

Natürlich o_O Die Jobs basieren doch auf der Seidenstraße! o.O Und darum geht es doch "hauptsächlich" im Game, oder nicht? o.O
[center]
[/center]

layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 9. August 2006, 15:13

Ja, das gab es schon, aber das ganze drumherum, das ganze Spiel hat doch nichts mit Realität zutun. Man kann doch auch nicht sagen weil es Kriege gibt, in denen sich zwei parteien bekämpfen, hat Unreal Tournament etwas mit Realität zutun. o.O

Achilles

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Austria

Beruf: Hunter

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 9. August 2006, 15:23

Zitat

Original von layzee
Ja, das gab es schon, aber das ganze drumherum, das ganze Spiel hat doch nichts mit Realität zutun. Man kann doch auch nicht sagen weil es Kriege gibt, in denen sich zwei parteien bekämpfen, hat Unreal Tournament etwas mit Realität zutun. o.O

Unreal Tournament?? O.o
Du weisst aber schon, dass Du Äpfel mit Birnen vergleichst, oder??

Silkroad hat insofern etwas mit der Realität zu tun, indem es von der historisch bekannten Realität abgeleitet wurde und zwecks Unterhaltung mit Fantasie (Mobs) ergänzt wurde. Es geht grundsätzlich um den Handel auf der Seidenstrasse, das war Realität. Das man natürlich nicht von China nach Zentralasien (Khotan) in 20 Minuten war, ist logisch, aber es wäre wohl etwas mühsam, wenn man für einen Trade 2 Monate investieren müsste, oder??

Unreal Tournament ... hm ... ja ... hat weder Background, Story, noch sonst irgendwas Vergleichbares ...
Char 1: Patros - Troy - Thief in Pause (daweil Trader) - Blade/Shield (Ex-Guild Master)
Char 2: Achilles - Troy - Hunter - Glavie (derzeitig Guild Master)
Guild: AthenesElite Level 3 (in Allianz mit Coriolis, CafeMelange und DirtyDuzend)

layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 9. August 2006, 15:28

Ich meine jetzt auch die ganzen Monster, die Waffen, die Skills etc. ;)
Ich rede jetzt nur vom Game an sich. Dass es diese Trades etc. mal gab bestreite ich ja garnicht, allerdings ist das alles so sehr verfremdet, dass ich das nichtmehr mit Realität vergleichen will. Aber vielleicht definiert ihr es ja anders. Ist ja ok. ;)


Vielleicht war Unreal Tournament ein schlechtes Beispiel, aber ich dachte es reicht um zu verstehen, was ich rüberbringen will.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »layzee« (9. August 2006, 15:29)


Achilles

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Austria

Beruf: Hunter

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 9. August 2006, 15:45

Zitat

Original von layzee
Ich meine jetzt auch die ganzen Monster, die Waffen, die Skills etc. ;)
Ich rede jetzt nur vom Game an sich. Dass es diese Trades etc. mal gab bestreite ich ja garnicht, allerdings ist das alles so sehr verfremdet, dass ich das nichtmehr mit Realität vergleichen will. Aber vielleicht definiert ihr es ja anders. Ist ja ok. ;)


Vielleicht war Unreal Tournament ein schlechtes Beispiel, aber ich dachte es reicht um zu verstehen, was ich rüberbringen will.

*ggg* Ja, denke Du kuckst da schon zu sehr auf Details. Sicher ist alles zwecks Unterhaltungswert angepasst worden. Es wird kaum ein Händler in der Realität auf "Resurect at Save Point" klicken gekonnt haben, nachdem er von einem Dieb gekillt wurde ;)

Und auch die Waffen stammen aus verschiedenen Zeitaltern, aber nun ja, bisschen Abwechslung (durch Fantasie) gehört in so ein Spiel rein, sonst würde jedem nach 2 Tagen die Freude an dem Spiel vergehen

Würdest Du es realistisch haben wollen, müsste man als Kind irgendwo starten, mal warten bis man ein entsprechendes Alter hat (sofern man es bis dahin überhaupt überlebt) und dann per Handel oder was auch immer an Geld und Ausrüstung kommen. Skills gäbe es keine, Stats natürlich auch nicht, denn ein Speer ist ein Speer ... es gäbe kein Aufwerten, und wenn man stirbt, ist es aus. (Save-Zones gäbe es auch nicht, usw usw ...) also man könnte das Spiel schon "realistisch" aufziehen, aber glaub mir, es hätten nur sehr, sehr wenige Leute Spass daran ;)
Char 1: Patros - Troy - Thief in Pause (daweil Trader) - Blade/Shield (Ex-Guild Master)
Char 2: Achilles - Troy - Hunter - Glavie (derzeitig Guild Master)
Guild: AthenesElite Level 3 (in Allianz mit Coriolis, CafeMelange und DirtyDuzend)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Achilles« (9. August 2006, 15:50)


layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 9. August 2006, 15:58

Zitat

Original von Achilles
Würdest Du es realistisch haben wollen, müsste man als Kind irgendwo starten, mal warten bis man ein entsprechendes Alter hat (sofern man es bis dahin überhaupt überlebt) und dann per Handel oder was auch immer an Geld und Ausrüstung kommen. Skills gäbe es keine, Stats natürlich auch nicht, denn ein Speer ist ein Speer ... es gäbe kein Aufwerten, und wenn man stirbt, ist es aus. (Save-Zones gäbe es auch nicht, usw usw ...) also man könnte das Spiel schon "realistisch" aufziehen, aber glaub mir, es hätten nur sehr, sehr wenige Leute Spass daran ;)


Ich meine ja nicht mit Realismus, dass es einem normalem Menschenleben entsprechen soll. ;)
Und ich würde es auch nicht spielen, wenn es realistisch wäre.
Und nein, die Waffen sind im Spiel alles andere als realistisch. Zumindest ab lvl 32.

Achilles

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Austria

Beruf: Hunter

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 9. August 2006, 16:20

Zitat

Original von layzee
Und nein, die Waffen sind im Spiel alles andere als realistisch. Zumindest ab lvl 32.

Beispiel:
Char 1: Patros - Troy - Thief in Pause (daweil Trader) - Blade/Shield (Ex-Guild Master)
Char 2: Achilles - Troy - Hunter - Glavie (derzeitig Guild Master)
Guild: AthenesElite Level 3 (in Allianz mit Coriolis, CafeMelange und DirtyDuzend)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Achilles« (9. August 2006, 16:20)


layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 9. August 2006, 16:35

Zitat

Original von Achilles

Zitat

Original von layzee
Und nein, die Waffen sind im Spiel alles andere als realistisch. Zumindest ab lvl 32.

Beispiel:


Hast es ja bestätigt. Bis Lvl 32 sehen die Waffen ja auch so aus. :D
Nagut, ab 42 wirds dann wirklich eindeutig.

Achilles

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Austria

Beruf: Hunter

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 9. August 2006, 17:03

Ne, denn die "unverzierte, einfache" Form der 52er und 64er Glaive sieht man auf dem 1. Bild ganz rechts ;)

Gab auch "schönere" Exemplare, aber finde gerade keine Bilder dazu :-(

Allein die 42er-Glaive habe ich noch nie gesehen. Ich denke, hier hat man aus der Heugabel armer Bauern einen Speer gemacht ...
Char 1: Patros - Troy - Thief in Pause (daweil Trader) - Blade/Shield (Ex-Guild Master)
Char 2: Achilles - Troy - Hunter - Glavie (derzeitig Guild Master)
Guild: AthenesElite Level 3 (in Allianz mit Coriolis, CafeMelange und DirtyDuzend)

layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 9. August 2006, 17:13

Zitat

Original von Achilles
Ne, denn die "unverzierte, einfache" Form der 52er und 64er Glaive sieht man auf dem 1. Bild ganz rechts ;)

Gab auch "schönere" Exemplare, aber finde gerade keine Bilder dazu :-(

Allein die 42er-Glaive habe ich noch nie gesehen. Ich denke, hier hat man aus der Heugabel armer Bauern einen Speer gemacht ...


Hm, naja. Aber sehr unverziert und sehr einfach. :D

40

Mittwoch, 9. August 2006, 21:48

realistischer als WoW ist SRO aber auf jeden Fall, da is man kein Zwerg und auch kein Elf, sondern Mensch (wenn man die 1-2 Dämonenskins mal übersieht). Die Waffen, naja, ich denke alle Waffen von SRO würden sich untereinander verdammt ähnlich sehen wenn sie realitätskonformer gestaltet wären. Und die Monster müssen ja sein, man kann ja nich nur PvP machen, würde meiner Meinung nach langweilig werden immer auf den gleichen Thief einzuhauen (nich der gleiche Thief, aber der gleiche Thiefskin, könnt man gleichsetzen mit immer dem gleichen Monster, das nur einen anderen Namen trägt)