Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. April 2007, 14:39

Perm Disconnect nach 15-30 Min

Router : Netgear RP614 v4
Modem : Arcor Speed Modem 50z
Verbindung : Arcor DSL FLat
Windows XP Service Pack 2

Der Router ist normalerweise immer an 2 Rechnern angeschlossen ( beides Laptops).
Seit heute morgen hab ich das Problem das meine Internet verbindung extremst langsam ist !!(für meine Verhältnisse viel zu viele Lags, DCs). Habe auch einen SPeedtest gemacht und der sagte mir das ich atm eine Verbindung von ca 20 kbyte/s habe !! ( normalerweise ~ 130kbyte/s....).
Das ist nicht das 1. Mal, sondern das prob gab es schon mehrere Male... ( wie ich das behoben habe weiß ich nichtmehr, lol)
Komisch daran ist aber, das sobald ein Rechner AUSGESCHALTET ist, meine Verbindung wieder ganz normal ist o.o
MTU wert lieg bei 1488, sollte eig alles richtig eingestellt sein..

Hab Spybot, Panda Antivir und Adaware laufen lassen mit den neuesten Updates hilft aber immer noch nicht >.<
Flare, eine Aktive Deutsche lv4 Gilde mit Forum+TS+Union+Vielen Events sucht noch aktive,lustige Member !Besucht uns doch mal auf http://flaresro.siteboard.de

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Zorn90« (23. April 2007, 21:41)


nidderauer

Fortgeschrittener

Beiträge: 299

Wohnort: Hessen

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. April 2007, 20:39

Das ist ja dann ziemlich eindeutig, dass deine beiden Rechner was miteinander haben :D

Irgendwas passt aber nicht zusammen.
Also, vielleicht hat einer eine feste IP, der andere bekommt sie vom Router?
Verschiedene Arbeitsgruppen oder Domains?
Du hattest mal einen Ordner/ ein Laufwerk auf dem einen gemapt, aber das geht nicht mehr (keine Freigabe oder so)?

Jedenfalls können 2 Windows Rechner, die 'denken' "ich kenn dich, aber mir fällt dein Name nicht ein" so einen Alarm machen, dass sie zu kaum was anderem mehr kommen.
Ein Bot ist ein Bot ist ein Bot! :evil:

3

Sonntag, 22. April 2007, 11:22

Wie kann ich feststellen wer oder was die IP vergibt ?
Flare, eine Aktive Deutsche lv4 Gilde mit Forum+TS+Union+Vielen Events sucht noch aktive,lustige Member !Besucht uns doch mal auf http://flaresro.siteboard.de

4

Sonntag, 22. April 2007, 11:44

SO, ist natürlich schwachsinn das mit den Netzlaufwerken oder IPs.

Wenn du den Rechner einschaltest, und dein OS hochgefahren is siehst du an deiner
Netzwerkkarte 2 LEDs, wenn eine davon schnell blinkt lädt der Rechner etwas runter.

Da du nichtmal weißt wie du deine IP Einstellungen überorüfst würde ich sogar
soweit gehen und sagen das du nichma ne gescheite Firewall oder nen Vireproggie
laufen hast. Is klar das WIndows dann inner Weltgeschichte rumsurfen und Updates
laden kann.

Oder du hast nen Trojaner drauf und der liebe benutzer saugt sich gerade alle deinen
tollen Dateien auf seinem PC was.

IMurDOOM

5

Sonntag, 22. April 2007, 14:34

Zitat

Original von IMurDOOM

Da du nichtmal weißt wie du deine IP Einstellungen überorüfst würde ich sogar
soweit gehen und sagen das du nichma ne gescheite Firewall oder nen Vireproggie
laufen hast.

Oder du hast nen Trojaner drauf und der liebe benutzer saugt sich gerade alle deinen
tollen Dateien auf seinem PC was.

IMurDOOM


Vollkommen richtig!
Werd jetzt aber mal ein Antivir prog saugen ( Kaspersky) und nachdem Scan wieder löschen (bringen nur probleme mit sich ;X )
Habe aber auch gemerkt das die Anzeige bei meinem Router kaum blinkt ( beim 1. Laptop) beim 2. jedoch ununterbrochen. Irgendwas stimmt da nicht.. ;)



EDIT : Hilft immer noch nicht.
Flare, eine Aktive Deutsche lv4 Gilde mit Forum+TS+Union+Vielen Events sucht noch aktive,lustige Member !Besucht uns doch mal auf http://flaresro.siteboard.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zorn90« (23. April 2007, 15:27)


nidderauer

Fortgeschrittener

Beiträge: 299

Wohnort: Hessen

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. April 2007, 22:35

Zitat

Original von IMurDOOM
SO, ist natürlich schwachsinn das mit den Netzlaufwerken oder IPs.
IMurDOOM


@IMurDOOM: Sowas kannste dir bitte verkneifen. Kann ja mal sein, dass man was nicht versteht, aber dann muss es nicht so ein Spruch sein :mauer:

btt:
IMurDOOM hat natürlich Recht, dass es auch ein Trojaner oder sowas sein kann. Gerade nach deinem Kommentar, dass du das Virenprogramm nur 1x kaufen lassen willst, muss ich ihm umso mehr zustimmen.

Du solltest unbedingt immer ein Antivirenprogramm laufen haben! Und wenn es das kostenfreie Avira Antivir ist. Die aktuelle Version (seit ein paar Tagen) bekämpft jetzt auch Rootkits und der Guard ist normalerweise für einen aktuellen PC auch kein Problem. Aber Kaspersky ist schon die bessere Wahl.

Und, wie auch schon gesagt, du brauchst eine funktionierende Firewall. Es gibt immer wieder ganz gute auch quasi umsonst, wie diesen Monat die Outpost Firewall in der PC Professionell. Aber selbst die richtig aktivierte XP Firewall ist besser als gar keine.
Mit einer gescheiten könntest du aber relativ einfach, falls der PC nicht schon völlig überrannt wurde, feststellen, was er so an Kommunikation treibt. Ich meine mich zu erinnern, dass man das mit Outpost z.b. ganz gut sehen kann.

Ansonsten flackert die Traffic Anzeige am Router auch schon mal länger anhaltend, wenn ein Rechner eins der größeren Windows Updates downloadet. Das nervt zwar, kann aber normalerweise nicht den anderen PC behindern.

Wenn du mehr über die IPs wissen willst: Start/Systemsteuerung/Netzwerkverbindungen.
Wenn du dann die aktive Verbindung mit rechts anklickst und auf Status gehst, siehst du einige Infos. Unter der Registerkarte Netzwerkunterstützung siehst du die IP und ob es Probleme gibt, zumindest sehr rudimentär.
Ein Bot ist ein Bot ist ein Bot! :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nidderauer« (23. April 2007, 22:38)


7

Mittwoch, 25. April 2007, 14:28

Habe etwas ziemlich merkwürdiges feststellen können O.o
Und zwar falls ich versuche zu lvln bekomme ich innerhalb von 1 min einen DC >.<
Liegt es daran das ich zu schnell die tasten wechsel ? Kann doch nicht wahr sein oder ??
Flare, eine Aktive Deutsche lv4 Gilde mit Forum+TS+Union+Vielen Events sucht noch aktive,lustige Member !Besucht uns doch mal auf http://flaresro.siteboard.de