Sie sind nicht angemeldet.

sypher

pr0n00b

  • »sypher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 295

Wohnort: bei Dortmund

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. März 2008, 13:42

D3D9 Application

Seit heute nervt mich eine gewisse Fehlermeldung auf die ch mir keinen Reim machen kann:

Warning: Nothing will be rendered.
blablabla..Install the Direct X SDK to get the full reference service.

Danach Fragezeichenmeldung.
Da ich gestern auch die Fragezeichenmeldung hatte, hab ich mir von der ATI Seite den neusten Treiber geladen(Feb 200 8)

Lade grade den von der Sro seite, wobei ich bezweifele, dass dieser besser ist als der von der Ati Seite.

DirectX SDK ist hier erklärt.
http://www.pchome.de/download/directx-sdk_1731.html

Was soll ich dmait und es kostet 460 MB!!!
Nachdem ich PC gestartet habe gings normal, aber als ich grade zum CTF Event wollte gabs DC mit dem D3D9 Error.

Mein PC:
AMD Athlon X2 5000+ Black Edition (auf 3 GHZ getaktet)
1024 MB RAM (800 Mhz)
ATI Radeon HD 2600 XT ZeroTherm (512 MB, 800 Mhz Chiptakt, 1,4GHZ Speichertakt)

Also mir will hier woll keiner erklären, dass mein PC/Graka zu schlecht für das Game ist^^

Greetz

Interessanter Weise erkennt der Treiber der SRO Seite meine Graka nciht und meinte er müsste nix installieren(alten treiber vorher geöscht). Habe nun wieder den aktuellen drauf.
Jemand ne Ahnung was ich noch ändern müsste/könnte/sollte?

Treiber http://game.amd.com/us-en/drivers_cataly…p=xp/radeonx-xp

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sypher« (2. März 2008, 14:16)


2

Sonntag, 2. März 2008, 14:57

Du musst dass laden dass Direct X SDK dann gehts wieder

sypher

pr0n00b

  • »sypher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 295

Wohnort: bei Dortmund

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. März 2008, 15:38

Hab nochmal den alten Treiber draufgespielt. Jetzt geht es.(also der, der auf der CD drauf war^^)

Narf

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Beruf: Exmatrikulierter Student

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. März 2008, 16:10

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass du das SDK installieren mußt, um Silkraod zu spielen. Das SDK (Software Development Kit) ist für die Entwicklung, nicht für die Anwendung. Hast du mal mit "dxdiag" dein System untersucht, ob es da Probleme gibt?

Ich verwende nicht den Treiber von der SRO-Seite für die Grafikkarte, sondern die neusten Treiber des Herstellers der Hardware. Bisher hatte ich damit auch noch keine Probleme.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe.
(Rene Descartes 1596 - 1650)