Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 4. August 2009, 08:41

Problem PC stürzt immer und immer wieder ab

Hab seit gestern ein kleines Problem

Bei uns daheim hats uns die Sicherung rausgehauen. Dacht ich mir erstmal nichts weiter,

aber als ich dann den Pc Stunden später neu gestartet habe, kam erst einmal eine Fehlermeldung (Anti Virus kann die und die Datei nicht finden).

Dann wollt ich kurz Silkroad starten, hab mich noch erfolgreich einloggen können, aber dann auf einmal beendet sich der grafikkarten treiber und der Pc stürzt ab.

Meint ihr meine Grafikkarte ist defektiert oder mein Netzteil bringt nicht mehr genügend Saft?

Jedenfalls ist er jetzt 1 Jahr super gelaufen.

Da fällt mir noch ein die Betriebstemperatur von der Grafikkarte lag zwischen 40 - max 64°C 8|
___________________________________
:crygirl: Hat sein 98+7 2hand zerstört :crygirl:

racket

Live is Life!

Beiträge: 799

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. August 2009, 10:03

das kann schon sein dass deine graka oder dein netzteil was abbekommen hat.wenn du nich rausfinden kannst welches teil was abbekommen hat,dann bring deinen pc mal in nen laden

3

Dienstag, 4. August 2009, 12:32

Ist halt komisch wenn ich Silkroad starte dann komm ich entweder nichtmal bis zur Eingabe der ID & Pws

und wenn ichs dann doch mal geschafft habe, dauerts nicht lange bis ein Grafikkartenfehler auftritt.

Das Bild ist klar und auch gestochen scharf.

Ab und zu kam auch ne Meldung (error 43) von der Grafikkarte näheres erläutere ich heute Abend.
___________________________________
:crygirl: Hat sein 98+7 2hand zerstört :crygirl:

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. August 2009, 15:06

Mach doch einfach mal folgendes:
Baue alles aus deinem PC aus was du nicht benötigst.
(Laufwerke , (bei mehr als 1 Riegel) alle riegel raus bis auf einen (die RAM-Riegel), nur die Festplatte angeschlossen lassen wo windows drauf ist etc...))

Dann startest du den rechner und drückst ein paar mal direkt nach dem einschalten die ENTF (oder die F2 je nach motherboard) taste damit du ins Bios kommst... dann suchst du den Teil im Bios der dir die Lüftergeschwindigkeiten und die Temperaturen anzeigt.
Dort sind meistens auch die V anzahlen angegeben welche dein Netzteil im moment bringen.

Falls dein Netzteil auf der 12V schiene weniger als 12,10V liefert kannst du davon ausgehen das dein Netzteil zusammenklappt sobald alle deine komponenten wieder angeschlossen sind und du dann ein Spiel starten willst (grafikkarte verbraucht dann auch mehr usw).

Andernfalls kann es sein das wenn dein Rechner angewesen ist und dann dieser Stromausfall durch den ausfall der Sicherung einen teil der Daten auf die dein PC gerade zugegriffen hat (was Avira des öfteren mal tut), zerstört sind. Diese sind zwar für dich noch sichtbar aber sagen wir mal anstatt das da jetzt

01000100100100101 drin steht
steht da
11111111111111111 drin -> ergo kann Avira damit nichts mehr anfangen und meldet dann das diese Datei nicht mehr geöffnet werden kann.

Versuche mal als 2. eine Systemwiederherstellung(falls dein netzteil keinen weg hat) (nur mit den komponenten die du auch unbedingt brauchst -> 1Ramriegel , 1 Festplatte , Graka , Mobo, CPU etc. xD)
wenn das nicht hilft dann begib dich bitte mal mit deinem PC zu einem PC-Fachhandel (nicht mediamarkt oder so...weil die haben wirklich keine blasse ahnung was die dort machen) und lasse dort deinen PC mal durchchecken...
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

5

Donnerstag, 6. August 2009, 21:53

so hab mal den pc 3 tage ruhen lassen
als ich ihn gestartet habe kam ne meldung "Fehler in Index $130 der Datei 454 werden berichtet" jedenfalls wurden iwelche Dateien gelöscht bzw. sotiert.
Als er dann endlich hochgefahren war, kam wieder ne Fehlermeldung
Neues Bild.bmp
___________________________________
:crygirl: Hat sein 98+7 2hand zerstört :crygirl:

1c3

PC Doktor

Beiträge: 18

Wohnort: Rödental

Beruf: Programmierer für Unternehmenssoftware

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. August 2009, 15:42

also der error is ja was was vom IE kommt und nich von deinem pc, sieht zumindest so aus.

hast das netzteil gecheckt obs genug saft liefert?

was hat beim booten dateien gelöscht / sortiert?



also jede datei und absolut alles was du auf dem pc hast hat eine adresse, wie zb straße und hausnummer ;)

nur isses hier eben ne hexadezimalzahl (0xAA3423BC33 oder sowas). und alle hardwarekomponenten und treiber etc greifen auf bestimmte adressen zu. wenn die allerdings falsch oder nicht vorhanden sind kanns schon mal gut passieren dass deine cpu suizid begeht und der pc abstürzt.

hört sich wirklich zielmich eindeutig so an als hätte es beim stromausfall wichtige adressbelegungen verändert.

sobald dann dein pc, bzw die CPU leistung bringen muss kann es sein dass sie auf falsche adressen zugreift (evtl vom grakatreiber da der sich ja dann beendet).



LÖSUNG:

also wenn du glück hast und nen backup zur hand gehts evtl damit aber ich glaube eher weniger da wirst formatieren müssen.

Auch empfehlen würd ich dir ein BIOS/CMOS reset (jumper aufm mobo -> cmos reset, steht im handbuch vom mainboard wie und welche genau, Knopfbatterie aufm mainboard raus und 1-2mins draußen lassen --> bios reset).

GPU und mainboard temp gecheckt? evtl is da auch was zu heiß einfach nur wenn ja -->hoffen dass noch nichts kaputt ist.



das alles natürlich erst dann wenn du weißt dass dein netzteil ok ist. falls alles nichts bringt wird die hardware höchstwahrscheinlich ein schlag weg haben. (würde auf cpu oder festplatte tippen, kann aber theoretisch alles sein) dann mit ersatzteilen selbst testen, falls du welche hast, ansonsten pc-fachhandel und testen lassen was kaputt is.



hoffe das hilft iwie



mfg
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary and those who don't.

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. August 2009, 15:18

Zitat

hört sich wirklich zielmich eindeutig so an als hätte es beim stromausfall wichtige adressbelegungen verändert.
Man merkt...entweder hast du dich falsch ausgedrückt oder du hast keine Ahnung von PC´s o.Ô

Zitat

nur isses hier eben ne hexadezimalzahl (0xAA3423BC33 oder sowas). und alle hardwarekomponenten und treiber etc greifen auf bestimmte adressen zu. wenn die allerdings falsch oder nicht vorhanden sind kanns schon mal gut passieren dass deine cpu suizid begeht und der pc abstürzt.
Die Adresse wird 1. nur als hexadezimalzahl dargestellt weil dies einfacher zu verstehen ist und 2. begeht die CPU keinen Suizid (wie oft willst du dir eigendlich eine CPU kaufen wenn jedes mal wenn dein Rechner abstürzt deine CPU stirbt??) sondern der warscheinlich "kaputte code" führt zu einem BSOD in Windows und daraufhin startet Windows den Rechner neu.

Zitat

sobald dann dein pc, bzw die CPU leistung bringen muss kann es sein dass sie auf falsche adressen zugreift (evtl vom grakatreiber da der sich ja dann beendet).
Ahja... :shakehead:


Zitat von Dieter Nuhr:
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!

Danke


@TE
Hast du mal das versucht was ich dir vorgeschlagen habe?
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

8

Mittwoch, 12. August 2009, 13:40

Zitat

Hast du mal das versucht was ich dir vorgeschlagen habe?

so ja hab alles probiert

- Netzteil läuft konstant auf 12,0 V

- Systemwiederherstellung hat nicht funktioniert also es hats sich nichts geändert

- Bios resetet

- Festplatte formatiert, Windows neu aufgesetzt ---> jetzt komm ich nur noch bis zum Windows lade Fenster

und dann kommt ein Schwarzer Bildschirm mit dem Cursor, den ich noch bewegen kann.

Jedenfalls wenn ich ihn Starte kommen 2 kurze und etwas verzögert ein langer Piepton

hab ein Bios von AMI



Weiß langsam echt nicht mehr was ich machen soll, neues Mainboard und Festplatte oder gleich neuer PC?
___________________________________
:crygirl: Hat sein 98+7 2hand zerstört :crygirl:

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. August 2009, 13:47

AMI BIOS
1 lang Power on Self Test erfolgreich
1 kurz DRAM refresh Fehler
2 kurz Parity Fehler
3 kurz Base 64K RAM Fehler
4 kurz System timer Fehler Batterie leer oder Mainboard defekt
5 kurz Prozessor (CPU) Fehler
6 kurz Tastaturkontrollerfehler
7 kurz Virtual mode exception Fehler
8 kurz Grafikkarten Speicher Fehler
9 kurz ROM BIOS checksum Fehler
10 kurz Systemboard Fehler
11 kurz Cache Speicher Fehler
1 lang, 1 kurz Systemboard fehler
1 lang, 2 kurz Grafkkartenfehler
1 lang, 3 kurz Conventional/Extended memory failure
1 lang, 4 kurz Timer defekt
1 lang, 5 kurz Prozessor (CPU) Fehler
1 lang, 6 kurz Tastaturkontroller defekt
1 lang, 7 kurz Virtual Mode Problem
1 lang, 8 kurz Grafik Speicher Fehler
1 lang, 9 kurz Checksum Fehler
2 kurz, einmal lang Grafikkarten Kontaktfehler <<<<<<<<<<<<<<---------------------
2 lang, 2 kurz Videofehler
3 kurz, 3 lang, 3 kurz RAM defekt
Dauerton Netzteil defekt


Also...steck mal deine Grafikkarte aus und wieder ein..
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

10

Mittwoch, 12. August 2009, 14:47

Hab ich auch schon probiert, half aber nichts
Habs auch einmal ohne Graka gestartet kommt das gleich ;(
Ich glaub das mein mainboard den Geist aufgegeben hat
___________________________________
:crygirl: Hat sein 98+7 2hand zerstört :crygirl:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tohuwabohu« (12. August 2009, 15:02)


悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. August 2009, 15:48

Gab es zu der Zeit als es dir die Sicherung rausgehauen hat vielleicht ein Gewitter?

Wenn dein Netzteil teilweise gestorben ist oder dabei ist zu sterben kann es sein das es andere Bauteile deines PCs mit in den Tot reisst...
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+