Sie sind nicht angemeldet.

devcon

Cisco-Zottel

  • »devcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Februar 2010, 18:28

Irgendwas taktet meine CPU runter ...

... und das find ich nicht so toll.

Ich hab ewig lange an dem Problem gesucht, weshalb meine Spiele in regelmäßigen Abständen brutalste Framedrops (von 150 auf 2 ist keine Seltenheit) hinlegen. In der Windoof-Ereignisdingsbums bin ich dann fündig geworden:

Die Geschwindigkeit des Prozessors "0" in der Gruppe "0" wird durch die Systemfirmware begrenzt. Seit dem letzten Bericht befindet sich der Prozessor seit 26 Sekunden in diesem Status mit verringerter Leistung.
Die Geschwindigkeit des Prozessors "1" in der Gruppe "0" wird durch die Systemfirmware begrenzt. Seit dem letzten Bericht befindet sich der Prozessor seit 26 Sekunden in diesem Status mit verringerter Leistung.

Die 26 Sekunden sind witzigerweise auch genau die Zeit, wo die Frames einbrechen.

Hab dann mal mit CPU-Z geschaut und siehe da: wer auch immer taktet die CPU mittels Multiplikator von 2400 MHz andauernd auf 1200 MHz und dann wieder auf 2400 MHz hoch. Da sind allerdings noch keine Framedrops beim Spielen bemerkbar ... erst wenn die CPU-Leistung auf 600 MHz (!!!!!!!!!) sinkt, beginnt die Ruckelparty.

Da das Ereignisdingsbums sagt, das die Systemfirmware (bei IBM-Maschinen also das BIOS) die CPU begrenzt, begeb ich mich nun mal auf die Suche. Wenn jemand noch Ideen hat (Devil hilf mir -.-) dann her damit.

Regards

devcon

/Edit: Update - hab gerade herausgefunden, das man mit Hilfe der 3 Sensortasten die CPU in den sog. Silent Mode (600 MHz) schalten kann ... hab die schwulen Dinger natürlich nie betreibert - würde im Traum nicht drauf kommen, die Dinger zu benutzen.

/Edit2: Hab nun die Treiber für die dummen Buttons installiert .... im sog. "Silent Mode" bleibt die CPU konstant auf 600 MHz, im "Normal-Mode" geht sie dann auf 1200 bzw. 2400 MHz hoch ... um dann alle paar Minuten wieder auf 600 MHz einzubrechen. Ich will den Penner erwürgen, der diese Funktion erfunden hat ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »devcon« (17. Februar 2010, 19:07)


ShiZhang

- Moschdd -

Beiträge: 178

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:17

Habe das gleiche Problem und es soll endlich aufhören. Wäre also schön, wenn du eine Lösung finden würdest. Bei mir dreht es sich dabei sogar teilweise um Zeitspannen von über einer Minute ...

Die Leistung des Prozessors 1 wird durch die Systemfirmware eingeschränkt. Der Prozessor befindet sich seit 64 Sekunden nach dem letzten Bericht in diesem reduzierten Leistungszustand.
Die Leistung des Prozessors 0 wird durch die Systemfirmware eingeschränkt. Der Prozessor befindet sich seit 64 Sekunden nach dem letzten Bericht in diesem reduzierten Leistungszustand.

devcon

Cisco-Zottel

  • »devcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:24

Da ich ein Notebook benutze (Siemens Amilo Sa 3650), hab ich im Amilo-Forum ein bisschen was gefunden:

http://www.amilo-forum.de/topic,3469,-Wa…0-1000-MHz.html (Warum taktet meine CPU nur mit 600-1000 MHz?)

und

http://www.amilo-forum.de/topic,1658,-An…d-der-Volt.html (Anleitung zur Reduzierung von CPU-MHz und der Volt...)

Bevor ich anfange, den Multiplikator auf x12.0 festzusetzen werde ich mir mal die Temperaturen von der CPU anschauen ... vllt. läuft die ja einfach nur zu heiss.

Rikudo Sennin

I will change the World, even if that means that I must destroy it before.

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:46

Hm obs sowas auch fürn pc gibt? ich mein bei mir kommt das auch vor ...siehe mein thread... und eigentlich hab ich die selben syntome wie du..

No Silkroad anymore ö.ö

devcon

Cisco-Zottel

  • »devcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:52

Die Programme sollten auch mit einem Desktop-PC funktionieren. ABER: ich weiss noch nicht, was die CPU runtertaktet. Der Überhitzungsschutz, Windoof oder noch was anderes.

So Update: bevor die CPU auf 600 MHz runtergetaktet wird,erhitzt sie sich bis 102 Grad Celsius ... bissel viel find ich. Werd wohl dann das Notebook morgen mal aufmache und entstauben.

Testen kannst du es recht einfach: SpeedFan (für die Anzeige der CPU-Temp.) und CPU-Z installieren, beide Fenster aufn 2. Bildschirm knallen, irgendnen Spiel anmachen und schauen, bei wieviel Grad die CPU runtergetaktet wird.

Rikudo Sennin

I will change the World, even if that means that I must destroy it before.

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:58

An der Temperatur kanns eigentlich nicht liegen die liegt immer bei ~50 grad .... bei mir hab ich ganz stark das gefühl das mein cpu nicht mehr richtig läuft..

No Silkroad anymore ö.ö

devcon

Cisco-Zottel

  • »devcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:16

Ich konnte das Temperatur-Phänomen ziemlich gut reproduzieren. So ab 100 Grad taktet er auf 600 MHz runter und wenn sich der Kern dann wieder auf etwa 80 Grad abgekühlt hat, taktet er ihn wieder hoch. Bei mir also definitiv ein Hitzeproblem.

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:30

Dies ist der FEST Verankerte Überhitzungsschutz.

Manche Laptops sind einfach nicht für Spiele ausgelegt.
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

devcon

Cisco-Zottel

  • »devcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:35

Wenn dem Laptop eine externe Grafikkarte beiliegt, ist davon auszugehen, das er für Spiele gemacht wurde ...

Chiyo

I~ Green Fairy ~I

Beiträge: 1 822

Beruf: Fachlagerist

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Februar 2010, 21:02

Wenn dem Laptop eine externe Grafikkarte beiliegt, ist davon auszugehen, das er für Spiele gemacht wurde ...


dem sollte normaler weise so sein, aber du weisst ja ned was die da für n pfusch fabrizieren

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Februar 2010, 15:23

Ich gehe ganz stark davon aus das es eine fehlkonstruktion ist.
Die testen nicht alles was die bauen^^
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

devcon

Cisco-Zottel

  • »devcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Februar 2010, 20:00

Fehlkonstruktion bedeutet "neuer Laptop" :)

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Februar 2010, 20:04

Würde ich auch sagen :)

Fürs nächste mal wenn du dir ein Lappy kaufst:

Es sollte ein wenig "Dicker" sein als dein jetziges, denn so kannst du davon ausgehen das die Kühlblöcke innerhalb des Laptops auch ein wenig größer sind ;)

Wenn ich so den direkten nachfolger meines Satego P100 anguck, olala...dat teil war mal kurz 2x so hoch^^ Hatte aber auch mal ebend den schnellsten damals verfügbaren C2D drin xD

Würde sagen:
http://de.computers.toshiba-europe.com/i…-series/1075498
oder
http://de.computers.toshiba-europe.com/i…series/1075182/
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

14

Dienstag, 2. März 2010, 18:42

Für Desktop-PC's einfach nen größeren Lüfter kaufen und dann kann man im BIOS diese Option abschalten.

Ich weiß nicht ob es auch so was für Windows gibt, aber im Linux kann ich meine CPU Geschwindigkeit einstellen.
Dank der aktiven Bios-Option, hab ich 5 taktstufen und 4 modi zur verfügung.


BOTTER haben keine Existenzberechtigung!

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. März 2010, 18:45

Das macht (sofern die Rechte dafür gesetzt sind) Windows auch :)
Zwar kannst du unter Windows die Taktrate nicht in 5 Stufen Regeln, aber du kannst sie so einstellen -> [von XX% bis max XX% Taktrate]
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

devcon

Cisco-Zottel

  • »devcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 2. März 2010, 18:49

Für Desktop-PC's einfach nen größeren Lüfter kaufen und dann kann man im BIOS diese Option abschalten.

Ich weiß nicht ob es auch so was für Windows gibt, aber im Linux kann ich meine CPU Geschwindigkeit einstellen.
Dank der aktiven Bios-Option, hab ich 5 taktstufen und 4 modi zur verfügung.
Es war die Kühlung vom Laptop ;) Und nen größerer Lüfter ist bei einem Laptop schwer .... die Staubwand hab ich entfernt und nu läuft das Schnugglchen wieder wie ne 1 ;)

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2. März 2010, 18:52

Das freut uns doch das dein Lappy wieder wie ne 1 funzt und du dir nicht doch ein neues Kaufen musstest :)
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+