Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 31. August 2006, 14:57

Absturtz nach Disconnect

Moin.
Zum ersten: ich bin jetzt ne halbe Stunde am suche und habe kein Thema zu meinem Problem gefunden.
Es sieht folgendermaßen aus:
Einloggeversuch - geht nicht - Fenster kommt - auf Confirm klicken. System reagiert nicht mehr - Kaltstart.

Danke für eure Hilfe!

edit: reinstall und formatieren...alles schon probiert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jagermeister« (31. August 2006, 15:12)


2

Donnerstag, 31. August 2006, 15:18

RE: Absturtz nach Disconnect

Geht mir genauso :(
[CENTER] [/CENTER]

3

Donnerstag, 31. August 2006, 15:23

Ich hab in nem anderem Forum gelesen das er GameGuard sich mit Antivirsoftware wie zB Etrust nicht verträgt und das dies zu eben diesem Problem führt, nur habs ich schon versucht mit allen Antivirusprogrammen down, aber es hat nichts genützt 8[.

layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. August 2006, 15:23

RE: Absturtz nach Disconnect

Zitat

Original von Jagermeister
edit: reinstall und formatieren...alles schon probiert


Sicher dass du formatieren meinst?

5

Donnerstag, 31. August 2006, 15:28

RE: Absturtz nach Disconnect

Zitat

Original von layzee

Zitat

Original von Jagermeister
edit: reinstall und formatieren...alles schon probiert


Sicher dass du formatieren meinst?

Mh wenn ich meine Daten auf meine Backuppartition schiebe und dann Format C^^, danach neu aufsetzen...ich glaube ich meine formatieren.

Nebenbei, es hat sogar schon 2mal funktioniert...dann tauchte dieser Fehler auf und nun weis ich nimmer weiter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jagermeister« (31. August 2006, 15:33)


layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. August 2006, 16:14

RE: Absturtz nach Disconnect

Zitat

Original von Jagermeister

Zitat

Original von layzee

Zitat

Original von Jagermeister
edit: reinstall und formatieren...alles schon probiert


Sicher dass du formatieren meinst?

Mh wenn ich meine Daten auf meine Backuppartition schiebe und dann Format C^^, danach neu aufsetzen...ich glaube ich meine formatieren.


Ich kenn mich jetzt nicht so super aus, aber die Daten bleiben doch dann gleich... was hat das dann für einen Sinn? Wenn formatieren, dann richtig.

7

Donnerstag, 31. August 2006, 16:32

ich tippe eher auf ein Hardware-Problem. Überhitzung, GraKa usw....

Musst mal hier ein paar Threads durchlesen und probieren.
Gruß key,
der MMORPGs schon gespielt hat, als sie noch MUD hießen


8

Donnerstag, 31. August 2006, 17:52

1tens. Mhhh ich soll also meine über die Jahre angesammelten Daten einfach weghaun?....ok^^

Ist definitiv kein Hardwareproblem.Alles normale Temperaturen, RAM arbeitet auch einwandfrei...
Bin jetzt online weils beim ersten Versuch geklappt hat :)

nidderauer

Fortgeschrittener

Beiträge: 299

Wohnort: Hessen

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. August 2006, 22:46

Also, niemand wird hier ernsthaft empfehlen, wenn ein Spiel rumzickt, die Platte zu formatieren!
layzee hat ja gesagt, wenn formatieren, dann richtig. Ich schätz ihn nicht so ein, dass er bei jedem Problem gleich seine Daten wegformatiert ;)

Was du machst ist eine etwas unkonventionelle Art, deine Platte zu defragmentieren! Durch das Wegkopieren, Formatieren und Zurückkopieren werden die Daten unfragmetiert, wie neu, auf die Platte geschrieben. Das ist ja an sich nicht unsinnig, aber wie gesagt nichts anderes, als ein Defrag. Sollte dem Computer helfen, große Mengen an Daten schneller zu lesen.

Dein Problem hört sich für mich auch nach einem GameGuard Problem an. Oder ein Grafikproblem, wenn der Computer vom Vollbild auf den Windows Desktop zurück will. Was passiert denn, wenn du aus dem Anmeldefenster mal auf den Desktop gehst und wieder zurück? Klappt das?
Ein Bot ist ein Bot ist ein Bot! :evil:

10

Sonntag, 3. September 2006, 16:38

jo klappt