Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 09:27

kennt jemand Rohan Online? das is F2P, die server sind ordentlich gefüllt mit spielern aber man kommt immer rein und jetzt das beste. die GMs kann man ingame direkt anschreiben, man kann bots bannen lassen bzw. spieler vom GM überprüfen lassen, wenn ein verdacht auf goldkauf besteht z.b. wenn einer einfach mal 10m gold rüber exchanged wird der erstmal 3 tage geblockt. DAS nenn ich support und sowas inem ganz simplen F2P MMO, bots ham in Rohan keine chance.

es gibt in jedem MMO bots oder china farmer die frage is nur ob die macher auch dagegen richtig vorgehn wollen oder zu geld geil sind.

22

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 09:34

Wer spielt denn von euch auf Helios ?


Dachte mir,schauste mal rein,ist schliesslich keine 2 monate alt das ding ^^

Erster char,soll ein china sein.

Spawne in jangan,und was sehe ich.....nichts...,naja fast nichts.^^Ein paar vereinzelte 3-5 anfänger,den ein oder anderen bot keine verkaufsstände.
---------------------------------
Zweiter char,soll ein euro sein.

Spawne in Konstantinopel,und was sehe ich...noch weniger los als in jangan .Insgesammt satte 8 leute sind mir begegnet.

Nu weiter,nach Sarmakand.
Irgentwo muss ja was los sein,wenn der immer crowded ist der server.^^

Tja,was soll ich sagen.

Einige bots,sehr wenige spieler und verkaufsstände habe ich satte 4 stk. gesehen.

Dann mit dem china char weiter nach downhang.
Ohjee ......bot alarm...ohne ende nuker soweit das auge reicht^^ wenig spieler von den verkaufsständen red ich mal lieber nicht.

Nu aber das grosse finale.
Ab nach hotan.

Oo.....da haben se sich also verkrochen ^^

Einige spieler und endlich auch einige verkaufsstände.
Aber der frust kam schnell.^^
D8,D9,D10 ohne ende.
Von den preisen rede ich mal lieber nicht.
Wp trank zb. 400- 500 k.

Aso,und ein massen gespamme im global....ohne ende.....ich habe,... nein ....ich habe die besten die dicksten eier ^^

Lv 100 full farmed ohne ende.

Für neuanfänger ist dieser server nicht zu gebrauchen.(Zu 90 % Bot verseucht)
Nichts zu sehen,nichts zu kaufen,kein job kein garnichts,ausser ellenweise matschogehabe,...alla hey bin lv 99 und hab tg one hit.^^

Soviel zum Nicht mal 2 monate alten (neuen) server Helios.

Und dann lese ich in den foren,wann kommt ein neuer server.^^


mfg
------------------------------------------------------------------

Blo0dFir3

Ja kenne ich ,hab es auch ein weilchen gespielt...aber silkroad hat mich wieder zurückgeholt.^^
Frag mich aber warum,wird immer schlimmer .

-------------.--------------------------
Offtopic an

Nachtrag.:
Wieso gibt es kein all button bei alchemie.
8x 250 zutaten umwandeln in elemente oO Ätzend ..^^

und aus ^.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eax33« (15. Oktober 2009, 09:46)


Project-Dragon

"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."

Beiträge: 1 827

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 11:00


Joymax macht einen klasse Support. Bei mir war das so, das ich in der nähe von Hotan, bei einem Brückenpfeiler, stecken geblieben bin. Return Scroll hatte ich leider nicht dabei. Da habe ich den Support angeschrieben, und nach 2Tagen stand ich in Hotan in der Respawn-Area. Ich nenne sowas Support. Und wenn ich höre, das in Aion schon nach einem Monat schon ein Bot Problem hat...nenne ich so etwas Support, den sich niemand so nicht vorstellt. (Ja, ist zweimal verneint).

Zuerst wollte ich lachen, doch dann fiel mir auf, dass es sich nicht um Ironie handelt, sondern erst gemeint war.
Was Joymax sowohl auf inhaltlicher, als auch auf der technischen Seite abliefert, kann man wohl kaum als Support bezeichnen. Zumindest nicht im Vergleich zur Konkurrenz im F2P Sektor.
>> playing: DOTA 2

chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 13:56


Joymax macht einen klasse Support. Bei mir war das so, das ich in der nähe von Hotan, bei einem Brückenpfeiler, stecken geblieben bin. Return Scroll hatte ich leider nicht dabei. Da habe ich den Support angeschrieben, und nach 2Tagen stand ich in Hotan in der Respawn-Area. Ich nenne sowas Support. Und wenn ich höre, das in Aion schon nach einem Monat schon ein Bot Problem hat...nenne ich so etwas Support, den sich niemand so nicht vorstellt. (Ja, ist zweimal verneint).

Zuerst wollte ich lachen, doch dann fiel mir auf, dass es sich nicht um Ironie handelt, sondern erst gemeint war.
Was Joymax sowohl auf inhaltlicher, als auch auf der technischen Seite abliefert, kann man wohl kaum als Support bezeichnen. Zumindest nicht im Vergleich zur Konkurrenz im F2P Sektor.


dito, was glaubst du wieso die meisten technischen probleme mit sro immer auf "reinstall the game" herauslaufen xD


25

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 19:04

Gibt es noch ein Gm pro server, oder einen für alle ,oder 3 für keinen ^^. ?
Dienstags ist bestimmt 1 GM mal im Büro, aber auf den Servern läuft kein GM rum.

Für neuanfänger ist dieser server nicht zu gebrauchen.
Alle Server haben das Problem, als Neuanfänger kannste nur noch NPC-Ware kaufen und alleine vor dich hin grinden, weil du auch keine Parties findest.
Die Zensur ist der Schutz der Wenigen gegen die Vielen.
Kurt Tucholsky


devcon

Cisco-Zottel

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 20:33

Für neuanfänger ist dieser server nicht zu gebrauchen.
Alle Server haben das Problem, als Neuanfänger kannste nur noch NPC-Ware kaufen und alleine vor dich hin grinden, weil du auch keine Parties findest.
Da kann man allerdings ganz nett auf TSRO (Taiwan SRO) wechseln. Hab da mal angefangen, Langeweile und so. Nen EU-Char erstellt, Bard-Cleric war der Gute. Und schon bei den Lv 12-Mobs war ne kleine Party mit Taiwanern, konnten kein Englisch aber zusammen zocken ging trotzdem. 2 Wizards, 1 Warlock und meine Wenigkeit - das hat richtig gebockt. Drops wurden nach Bedarf sofort exchanged (Schild an den Warlock z.B.) und dann gings fröhlich weiter. Nun hab ich leider weder Zeit noch Muße, Monatelang zu grinden aber wer die Legit-Schiene mag sollte sich wirklich mal TSRO anschauen.

Regards

devcon

/Edit: und sogar in Konstantinopel waren 4-5 Stalls mit max. Lv 10-Kram für ein paar Goldkrumen. Da hab ich mich mit Lv. 8 erstmal eingedeckt und um ein paar hundert Gold gefeilscht ^^

27

Freitag, 16. Oktober 2009, 22:03

Und wenn ich höre, das in Aion schon nach einem Monat schon ein Bot Problem hat


Aion wurde total gehyped und es ist ein sehr bekanntes Spiel gewesen noch lange bevor es draußen war.
Dass dazu schnell ein Bot kommt war klar.
Bei solch gehypten Spielern sind die Programmierer immer fleißig am tüffteln,denn wer zuerst den Bot rausbringt,fängt zuerst an zu kassieren.

Und denkst du in sro hats länger als ein Monat gedauert ?
Dann kennst du wohl nicht die Gilde [NiKE] als Xian noch der einzige Server war.

Kuschelkissen

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 577

Wohnort: Stralsund

  • Nachricht senden

28

Freitag, 16. Oktober 2009, 23:09

Der Englische Aion Bot wurde sogar schon zu Koreanischen beta Zeiten entwickelt. :)

29

Samstag, 17. Oktober 2009, 02:04

Da kann man allerdings ganz nett auf TSRO (Taiwan SRO) wechseln. Hab da mal angefangen, Langeweile und so. Nen EU-Char erstellt, Bard-Cleric war der Gute. Und schon bei den Lv 12-Mobs war ne kleine Party mit Taiwanern, konnten kein Englisch aber zusammen zocken ging trotzdem. 2 Wizards, 1 Warlock und meine Wenigkeit - das hat richtig gebockt. Drops wurden nach Bedarf sofort exchanged (Schild an den Warlock z.B.) und dann gings fröhlich weiter. Nun hab ich leider weder Zeit noch Muße, Monatelang zu grinden aber wer die Legit-Schiene mag sollte sich wirklich mal TSRO anschauen.




Habe das Problem,nichtmal ein d6 Warlord stab zu finden (SoS,SoM),Schild sieht auch nicht besser aus.^^
Von einer pt ,will ich erst garnicht reden.
Drum erst mal nen war/bard , später umskillen auf war/cler.

Aber dafür macht es mit nem war/bard richtig spass Bots zu killen,ohne mörderstatus zu bekommen.^^
Bot geht zu gigant,....ich stun in ,debuffe in,sleep,stun und pot sperre...ca 5 sekunden später tod.
Lohnt sich aber nur,bei 40 + und weit entfernten spots,von stadt..^^

mfg

30

Dienstag, 20. Oktober 2009, 15:49

tatsache ist AION wird in nicht allzulanger Zeit ebenfalls Botverseucht sein, so leid es mir tut :D

31

Dienstag, 20. Oktober 2009, 17:08

Das ist schon längst so weit.

urgestein

Ich seh dich !

Beiträge: 1 329

Wohnort: NRW-bei Münster

Beruf: Büro :)

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 11:06

Schaut auch mal ei ebay rein.
Dort häufen sich die Angebote : tausche Aion Account gegen WoW Account. :)
Da haben wohl einige etwas zu voreilig ihren Account verkauft. :)

33

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 15:21

Selber Schuld. Trotzdem ist World of Warcraft kaputtgenerft worden und kinderfreundlich gestaltet. Da ziehe ich Aion doch vor ~

34

Freitag, 23. Oktober 2009, 14:57

isrobot kam ja erst beim 70er cap raus wenn ich mich recht errinner :D davor war sro noch recht gut aber ab 80er cap war sro schon tot ....

aion hat jetzt nach nem monat schon botprobleme ..... ich geb aion n halbes jahr bis sro2 draus geworden is dann wird auch in den pvpve gebieten nichtmehr gelvlt sondern von lvl 50ern werden lowies gekillt weil die sonst kaum was zu tun haben xD

gr!ndc0re

§ 964 BGB: Vermischung von Bienenschwärmen

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 25. Oktober 2009, 13:50

Mi mi mi. Geht offline spielen, wenn ihr keine Bots sehen wollt. Jedes MMO hat damit Probleme, is halt so.
In uns selbst liegen die Sterne des Glücks.
Heinrich Heine
Ava & Sig - ali2k4

36

Sonntag, 25. Oktober 2009, 13:57

Ach jetzt ist Aion doch nicht mehr das Super Imba Botfreie Spiel

gr!ndc0re

§ 964 BGB: Vermischung von Bienenschwärmen

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 25. Oktober 2009, 14:36

Hat auch keiner erwartet, Tim. Seit Lineage 2 ist eh bekannt, wie NCSoft gegen Bots vorgeht. Sie machen zwar was, aber nicht viel. Da war nur zu erwarten, dass Aion nicht verschont wird. Vor allem, nachdem der Gameguard abgesetzt wurde. Bis da ne andere Lösung gefunden ist, kann man auch kaum was machen.

Obwohl ich persönlich bisher nur 4 Bots gesehen habe, 1 vor Poeta und die anderen 3 in der Lepharistenzitadelle. Und die waren SEHR offensichtlich und blöd. Also der Bot, der da lief, bringt denen kaum was. Und Goldspammer werden seit Anfang an eingeschränkt per Chatfilter. Ich hab mit dem derzeitigen Ausmaß, zumindest auf Kromede, kein Problem.
In uns selbst liegen die Sterne des Glücks.
Heinrich Heine
Ava & Sig - ali2k4

38

Sonntag, 25. Oktober 2009, 18:24

Ich habe ja auch nicht gesagt das du erwartest hast das Aion das Super Imba Anti Bot Spiel wird sondern .. sondern viele andere die praktisch gehofft haben das Aion das bessere Silkroad wird^^

urgestein

Ich seh dich !

Beiträge: 1 329

Wohnort: NRW-bei Münster

Beruf: Büro :)

  • Nachricht senden

39

Montag, 26. Oktober 2009, 11:46

Mi mi mi. Geht offline spielen, wenn ihr keine Bots sehen wollt. Jedes MMO hat damit Probleme, is halt so.


Wenn der Kunde kein Anrecht auf eine in diesem Sinne Dienstleistung mehr hat,ist die Welt ganz schön am Arsch.Sorry aber anders sehe ich es dann nicht.
Wieso muss man immer alles hinnehmen?Wenn dein Bier nicht voll ist beschwerst du dich doch auch.Ist irgendwie das normalste von der Welt.

Wenn der nicht 0815 SRO botter ein Problem mit Bots hat soll er das der Firma auch gerne sagen.Das hat nichts mit mi mi mi oder sonst was zu tun.

Hauptsache weg sehen und sich nicht drum kümmern.Am Besten noch gleich mit botten,damit man sich endlich so heimisch fühlen kann wie bei SRO.Yeah,13 Euro für die Tonne!

gr!ndc0re

§ 964 BGB: Vermischung von Bienenschwärmen

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 27. Oktober 2009, 16:43

Und die Leute, die das gehofft haben, hatten von Anfang an keinen Blick für die Realität.

Auf urgestein geh ich jetzt gar nicht erst ein. Wer meinen Beitrag so falsch interpretiert, hat von mir nix mehr zu hören.
In uns selbst liegen die Sterne des Glücks.
Heinrich Heine
Ava & Sig - ali2k4