Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SeToY

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

  • »SeToY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 758

Wohnort: Oberhausen (NRW)

Beruf: Azubi - Fachinformatiker AE

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2009, 09:44

[Job] Sei ein Böser Bube! - Der Thief

Der Thief


1. Wie soll ich anfangen?
Als erstes würde ich dir empfehlen, noch nicht sofort mit Level 20 anfangen zu Thiefen.
Wenn du Level 64 bist kannst du schonmal anfangen daran zu denken.

Geh nach Jangan in die Bar Street. Dort steht ein kleiner NPC in den Häusergassen, der dich für 500 Gold in die Thief-Stadt teleportiert.

Dort angekommen, registriere dich für die Thief-Gilde und suche dir einen Alias aus.
Auch einen Thief-Suit kannst du hier kaufen, die du brauchen wirst.

Der Zuständige NPC befindet sich dort:


Keine Angst, Thief-Gilde meint nicht, dass du aus deiner jetzigen raus musst.

Hast du dir einen Alias ausgewählt und bist der Gilde beigetreten, kaufe dir eine Suit und lege sie an.

Ein Alias ist der Name, unter dem du ab sofot deinen Job ausführen wirst, um nicht als der Spieler x erkannt zu werden.

Auch die Bandit-Scrolls findest du bei diesem Typen.

2. Gut... und nu?
Für deinen ersten Thief-Run würde ich dir vorschlagen, einen erfahrenen Thief mitzunehmen.
Ansonsten pack folgendes ein:

1. Thief Suit
2. 5 Bandit Return Scrolls
3. 5 Ox
4. 5 Horses
5. 200 recovery kits (X-Large)

Eine Warnung nebenbei: Thief zu sein ist der härteste aller Berufe.
Hunter wollen dir an den Kragen, genauso wie Trader.

Bleibe als Thief niemals auf den Wegen stehen.
Stell dich auf Berge, hinter Büsche oder Häuser. Anders ausgedrückt: Versteck dich!

3. Und los gehts
Trader unter Level 40 kannst du nur angreifen, wenn diese mehr als einen Stern eingepackt haben.
Trader ab Level 40 kannst du auch mit einem Stern umhaun.

Wenn du wissen willst, wieviele Sterne ein Trader mithat, achte auf die Anzahl der NPC-Thiefs, die spawnen. Bedenke: Es gibt auch Doppel-Spawns.

1x NPC Thief - 1 Stern
2x NPC Thief - 2 Sterne
3x NPC Thief - 3 Sterne
4x NPC Thief - 4 Sterne
5x NPC Thief - 5 Sterne
10x NPC Thief - Doppelspawn 5 Sterne

Es gibt natürlich nicht nur bei einem 5 Star-Trade einen Doppelspawn. Genauso gut kann es sein, das bei einem 3 Star-Trade 6 Thiefs erscheinen.

4. Mein erstes Opfer
Wenn du einsame Trader mit mehr als einem Stern siehst, halte immer nach einem Hunter ausschau.
Meist sind dies Spieler Level 72+ oder auch Wizzards / Rouges, die sich im Stealth oder Invisible-Status befinden.

Hast du einen Trader erkoren, dein Opfer zu sein, warte auf den Spawn seiner NPC-Thiefs.
Er wird nun vom Pferd / Kamel absteigen müssen um diese zu töten oder du wirst sehen, ob ein Hunter dabei ist, der diese Aufgabe übernimmt.

Ist die Person vom Tier abgestiegen: Töte sie!
Richte dein Augenmerk erst auf die Person und nicht auf das Kamel oder das Pferd.
Wenn der Trader tot ist kannst du dich dranmachen, das Pferd zu töten.

Viel Spaß!

5. Meine erste Ware
Wenn du das Tradetier getötet hast, legt es (zwangsweise) seine Ware auf den Boden.
Wähle nun, ob du lieber viel aufsammeln willst, aber dafür langsam bist (Kamel), oder ob du wenig aufsammeln willst, aber lieber schnell bist (Pferd).

Ich empfehle dir das Kamel (oder den Oxen). Grund: Viel HP, wenn doch noch ein Hunter vorbeischaut.

Zünde nun nach dem einsammeln eine deiner Bandit-Den Returnscrolls. Diese dauern 5 Minuten und werden dich nach Ablauf in die Thief-Stadt teleportieren, wo du die geklauten Waren verkaufen kannst.

Herzlichen Glückwunsch, du hast deinen ersten Trader unglücklich gemacht!

6. Die richtige Taktik
Nun kommt die Zeit, wo du öfter Thiefen gehst und auch mal ab und an auf einen großen Trade treffen wirst.
Was tun, bei 5 Huntern, 10 Tradern und nur 'ner handvoll Thiefs?
Nungut, ihr schickt einen Thief vor, der das vorderste Tradetier angreift. Alle Hunter werden sich (vermutlich) sofort auf ihn stürzen, und die anderen haben Zeit, die Hunter von hinten plattzumergeln.
Nachdem (hoffentlich) alle Hunter das Zeitliche gesegnet haben, kannst du die Tiere plattkloppen und die Ware klauen.
Ja, ich fürchte den Tod! Vielmehr bedrückt mich jedoch die Ungewissheit, was danach ist. Ich glaube nicht an Gott, Seelenübertragung oder sonstigen Hokuspokus. Damit stellt der Tod für mich das ultimative Ende dar. Und darauf habe ich nun wirklich keinen bock.

This is ten percent luck, twenty percent skill,
Fifteen percent concentrated power of will,
Five percent pleasure, fifty percent pain,
And a hundret percent reason to remember the name!

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »SeToY« (22. März 2009, 14:56)


2

Mittwoch, 7. Januar 2009, 19:15

schöner guide :D jedoch:

3. 5 Arabian Camels



die Oxen sind etwas besser :p
Gegen Alles, Gegen Nichts!
Frei.Wild :herz:

If we're the flagship of peace an prosperity
we're taking on water and about to fucking sink
no one seems to notice, no one even blinks
the crew all left the passengers to die under the sea

SeToY

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

  • »SeToY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 758

Wohnort: Oberhausen (NRW)

Beruf: Azubi - Fachinformatiker AE

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Januar 2009, 19:28

fixed
Ja, ich fürchte den Tod! Vielmehr bedrückt mich jedoch die Ungewissheit, was danach ist. Ich glaube nicht an Gott, Seelenübertragung oder sonstigen Hokuspokus. Damit stellt der Tod für mich das ultimative Ende dar. Und darauf habe ich nun wirklich keinen bock.

This is ten percent luck, twenty percent skill,
Fifteen percent concentrated power of will,
Five percent pleasure, fifty percent pain,
And a hundret percent reason to remember the name!

DarkSaLia

- Mitternacht -

Beiträge: 2 271

Wohnort: Kölle!

Beruf: ClubLeiter des *Ich verstehe HueHangs Avatar nicht* Clubs

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Januar 2009, 16:42

Vielleicht solltest du noch drauf eingehen wie das ist wenn man einen größreren Trade angreift. Dass man da z.b. erst auf die oxen gehen sollte, und nicht auf die hunter, damit man den Trade aufhalten kann usw.
Du hast ein Ziel, wenn du einen Traum hast.

5

Donnerstag, 8. Januar 2009, 16:44

Taktik ist bei jedem Job Guide n ganz wichtiges Ding. Sollte auf jeden Fall nen eigenen dicken Unterpunkt bekommen o)


6

Samstag, 10. Januar 2009, 22:45

RE: Sei ein Böser Bube! - Der Thief

Der Thief


...

Geh nach Jangan in die Bar Street. Dort steht ein kleiner NPC in den Häusergassen, der dich für 500 Gold in die Thief-Stadt teleportiert.

Welchen NPC meinst du? - da stehen mehrere herum^^ Eine kleine Karte wäre hier praktisch.

Dort angekommen, registriere dich für die Thief-Gilde und suche dir einen Alias aus.
Auch einen Thief-Suit kannst du hier kaufen, die du brauchen wirst.

Was ist ein Alias? Gibt es da einen bestimmte NPC wo ich hin muss? Was kann ich da alles kaufen und wie viel kostet es?

Keine Angst, Thief-Gilde meint nicht, dass du aus deiner jetzigen raus musst.

Hast du dir einen Alias ausgewählt und bist der Gilde beigetreten, kaufe dir eine Suit und lege sie an.

2. Gut... und nu?
Für deinen ersten Thief-Run würde ich dir vorschlagen, einen erfahrenen Thief mitzunehmen.
Ansonsten pack folgendes ein:

1. Thief Suit
2. 5 Bandit Return Scrolls
3. 5 Ox
4. 5 Horses
5. 200 recovery kits (X-Large)

200 X-Large Kits, ist das nicht ein bisschen zu viel? Das hieße ja, das man Ware hat und von da an irgendein Hunter-Spieler an einem dran klebt, der auch noch höher ist und man irgendwie die Dauer der Returnscroll Überbrücken muss.

...

3. Und los gehts
Trader unter Level 40 kannst du nur angreifen, wenn diese mehr als einen Stern eingepackt haben.
Trader ab Level 40 kannst du auch mit einem Stern umhaun.

Wenn du wissen willst, wieviele Sterne ein Trader mithat, achte auf die Anzahl der NPC-Thiefs, die spawnen. Bedenke: Es gibt auch Doppel-Spawns.

1x NPC Thief - 1 Stern
2x NPC Thief - 2 Sterne
3x NPC Thief - 3 Sterne
4x NPC Thief - 4 Sterne
5x NPC Thief - 5 Sterne
10x NPC Thief - Doppelspawn 5 Sterne

Gibt es nur bei 5* Trades Doppel-Spawns?

...
Spielt kein Silkroad mehr! Versuche auch du von der Sucht los zu kommen!

SeToY

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

  • »SeToY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 758

Wohnort: Oberhausen (NRW)

Beruf: Azubi - Fachinformatiker AE

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. März 2009, 14:53

überarbeitet
Ja, ich fürchte den Tod! Vielmehr bedrückt mich jedoch die Ungewissheit, was danach ist. Ich glaube nicht an Gott, Seelenübertragung oder sonstigen Hokuspokus. Damit stellt der Tod für mich das ultimative Ende dar. Und darauf habe ich nun wirklich keinen bock.

This is ten percent luck, twenty percent skill,
Fifteen percent concentrated power of will,
Five percent pleasure, fifty percent pain,
And a hundret percent reason to remember the name!

8

Sonntag, 22. März 2009, 21:08

Gefällt mir. :jaa:

Füge aber noch hinzu, das es verschiedene Job-Suits gibt (+ str/int). Zudem wäre ein Überblick über die Preise (damit man weiß, welche Unkosten man einplanen muss) sinnvoll.
Spielt kein Silkroad mehr! Versuche auch du von der Sucht los zu kommen!