Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SeToY

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

  • »SeToY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 758

Wohnort: Oberhausen (NRW)

Beruf: Azubi - Fachinformatiker AE

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2009, 10:39

[Job] Der Kaufmann des VL! - Der Trader

Der Trader


1. Wie soll ich anfangen?
Den Beruf des Traders kannst du ab Level 20 ausführen.
Nungut, nun gehts los:

Geh z.B. nach Jangan nahe des Speciality-Shops.

Dort angekommen, registriere dich für die Trader-Gilde und suche dir einen Alias aus.
Auch einen Trader-Suit kannst du hier kaufen, die du brauchen wirst.

Der Zuständige NPC befindet sich dort:


Keine Angst, Trader-Gilde meint nicht, dass du aus deiner jetzigen raus musst.

Hast du dir einen Alias ausgewählt und bist der Gilde beigetreten, kaufe dir eine Suit und lege sie an.

Ein Alias ist der Name, unter dem du ab sofot deinen Job ausführen wirst, um nicht als der Spieler x erkannt zu werden.
Ja, ich fürchte den Tod! Vielmehr bedrückt mich jedoch die Ungewissheit, was danach ist. Ich glaube nicht an Gott, Seelenübertragung oder sonstigen Hokuspokus. Damit stellt der Tod für mich das ultimative Ende dar. Und darauf habe ich nun wirklich keinen bock.

This is ten percent luck, twenty percent skill,
Fifteen percent concentrated power of will,
Five percent pleasure, fifty percent pain,
And a hundret percent reason to remember the name!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SeToY« (22. März 2009, 14:59)


SeToY

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

  • »SeToY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 758

Wohnort: Oberhausen (NRW)

Beruf: Azubi - Fachinformatiker AE

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2009, 14:56

*push*

damit der fred vorne is und ich weiterarbeiten kann ^^
Ja, ich fürchte den Tod! Vielmehr bedrückt mich jedoch die Ungewissheit, was danach ist. Ich glaube nicht an Gott, Seelenübertragung oder sonstigen Hokuspokus. Damit stellt der Tod für mich das ultimative Ende dar. Und darauf habe ich nun wirklich keinen bock.

This is ten percent luck, twenty percent skill,
Fifteen percent concentrated power of will,
Five percent pleasure, fifty percent pain,
And a hundret percent reason to remember the name!