Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Samstag, 20. Mai 2006, 13:37

Zitat

Original von raziel
oh ja ... der benutzt den zoomhack also muss er au einfach den bot benutzen ...

da kann ich au sagen ... du weisst was en zoomhack ist ... daraus schließe ich dass du das auch benutzt ... woraus man schließen kann, dass du auch nen bot benutzt ... und daraus wiederum schließe ich, dass du die weltherrschaft an dich reissen willst ... :rolleyes:


Achja btw, Nanasaki wurde wegen bottens gebannt. :prost: Hm was machen denn nun Vernicht3r ohne ihren Stolz?

142

Sonntag, 21. Mai 2006, 02:04

Zitat

Original von Mekonikum
Wenn mann 10 Finger Tippen beherrscht wird es durchaus möglich sein.
Ich selbst bin mit der linken Hand im Ein-Finger-Tippen inzwischen so schnell wie andere mit 10, da kann ich noch bequem mit der rechten die Maus bedienen und kämpfen.
Alles eine Sache der Übung.
Wie schon öfters gesagt, urteilt nicht zu vorschnell.

Da geb ich dir Recht, wenn man schnell tippen kann...
Aber du musst trotzdem nach jedem Klick auf Gegner oder sonstwas wieder in die Checkbox rein klicken oder [Enter] drücken, damit du weiterschreiben kannst.
Desweiteren benutzten die, die ich des Bottens verdächtige Anti Devil Bow.
Es ist egal, ob mit Hotkey oder per Rechtsklick - du musst auf jedenfall die Checkbox defokussieren, um den Skill einsetzen zu können (Imbue sowieso).
Und nun versuch mal, unter den Bedingungen flüssig zu schreiben.

Ich urteile auch nicht vorschnell.
Bevor ich jemanden wirklich verdächtige, schau ich ihn mir genau an.
Erst, wenn es für mich eindeutig ist, beschuldige ich ihn des Bottens.

Zitat

Original von MekonikumIch persönlich glaube das ohne Botter das Game ein wenig langweiliger währe, mit ihnen rum zu spielen und sie zu analysieren macht auch Spaß. :D

Normalerweise ja.
Aber nicht, wenn man im Stronghold ist und farmen will.
Dort nehmen Botter Spots und Kills weg.
Und das ist bei der Fülle an Spielern zu Stoßzeiten dort und auch generell allen Farmern verwerflich.

Zitat

Original von pmGER

Zitat

Original von Anubis
Ich habe ne neue "art" von bot entdeckt und zwar greift er den Gegner schon an bevor er richtig Spawnt.

Dass das Quark ist, ist ja wohl logisch. Das sind Sachen die am Lag liegen bzw an der LOD. Du siehst den Gegner noch nicht, ein anderer schon. Manchmal reicht ein virtueller Meter weiter und man sieht den ganzen Mob vor sich wo vorher noch nichts war. Steht jemand einen Meter hinter dir, fragt der sich sicherlich auch, was du da wohl angreifst. Wir Archer kennen das, man hat dank dem Skill soviel Reichweite, das man ganz kurz vor der Sichtgrenze ist. Wenn man die default-Einstellungen (3/3) so gelassen hat..

Dann erklär mir bitte, warum das in alle Richtungen so ist, auch dann wenn ich zwischen dem Botter und dem Archer stehe?
Und selbst wenn das am Lag liegen würde, dann müsste die Animation des Skills ebenso verzögert kommen - nicht nur der Spawn.
Und warum läuft der Botter immer - und zwar wirklich immer - haargenau die gleiche Zick-Zack-Bahn ab auf der Suche nach Mobs?
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

Illyriah

08/15 User

Beiträge: 1 175

Wohnort: Maiar

Beruf: http://nasgulz.siteboard.de/portal.htm

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 23. Mai 2006, 09:40

Leider bin ich nicht in der Lage einen Bot zu erkennen, aber das was Ihr da so beschrieben habt, würde zu 99% bedeuten ich bin ein Bot...

Da ich immer noch am sp-farmen bin habe ich nur 2 Skills die ich benutzen kann und zwar ice und anti-devil-bow.
Ich glaube ich bin verdammt schnell, denn ich habe immer viel zu wenig Zeit zum spielen. In der kurzen Zeit im Stronghold habe ich meine Geschwindigkeit noch erhöht, da mir ständig wer die Monster klauen wollte.
Wenn ich nun Monster höheren levels kille und ein High-level-Doofi dazukommt und ihn mir klaut, gehe ich sobald das Monster sich von mir abwendet weg - weil mir das einfach zu blöd ist.
Auf das primitive Angewhisper der meisten Spieler antworte ich nicht, da ich (um so schnell zu bleiben) eh nicht noch chatten kann (nach einer Zeit in der dann ständig 121212 im Chat stand - und dafür kein Skil eingesetzt wurde :floet:)
Eine Party habe ich meist mit meinen Freunden - mit denen ich dann via Head-set auch kommuniziere (das ist eh viel schöner als das Getippe).
Wenn mich einer von Euch anhitten würde, würde ich auch weglaufen und wie ein Rohrspatz meinen Freunden die Ohren volljaulen (bestimmt mit ein paar sehr unfeinen ausdrücken gespickt).
Erst vor wenigen Tagen hat mich einer gekillt (ich hatte gerade level 20 bekommen) und erst als mein Char auf dem Boden lag habe ich angefangen meinen Zorn im Chat auszutoben - natürlich nicht auf dem Niveau, was für einige Spieler der einzge Spielspaß zu sein scheint.

Ich habe ständig Probleme mit lags - manchmal ist das Spiel wie eine Bildergeschichte - aber nur mit Anfang und Ende...
Und ich habe auch schon lange in einem Berg gehangen - weil ich da nicht wieder weg kam, im Rahmen eines kleinen Tobsuchtsanfalls habe ich dabei aus Versehen die Tabb-taste und div. Zahlen gedrückt - damit Beserker und Ice aktiviert (Anti devil bow geht ja nicht ohne Monster - da kommt nur diese Fehlermeldung "Target not selected").

Ich suche mir - z.B. wenn ich einen quest mache (150 Eier sammeln, dauert ewig..) ein Gebiet in dem ich möglichst viele monster für mich habe, dann laufe ich im Kreis, oder stelle mich in die Mitte und kille so schnell wie möglich (mein afe sammelt ein). wenn ich reparieren gehen muß,dann ab in die nächste Stadt (zum NPC und wenn evtl. schaffe ich es sogar nicht an den Shops der anderen Spieler festzukleben) und so schnell wie möglich genau zu dem Platz zurück, denn der war gut.

Ich finde es sehr bedauerlich, das ich nun meinen Chat nicht mehr nur auf Party stellen kann und jedem Deppen antworten soll, um nicht als Botter zu gelten.
Ich spiele Silkroad nicht wegen der Möglichkeit beim spielen zu chatten...

Muß ich jetzt befürchten als Bot reported zu werden?
Muß ich die Leute, mit denen ich ständig zusammen via Skype quatsche als Zeugen benennen - um zu beweisen ich bin kein Bot?
Muß ich wenn ich mal frei habe oder am WE mehr Zeit habe aufpassen nicht zu lange online zu sein, weil ich sonst als Bot gelte?

Was ist denn eigentlich mit im Zweifelsfalle für den Angeklagten?

Denn ich finde es höchst erstaunlich wie sicher Ihr Euch seid Botter erkannt zu haben,- ich habe mir die Screens angesehen.. da erkenne ich nichts besonderes, sorry.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Illyriah« (23. Mai 2006, 09:47)


JaNe

Schnubbelina!

Beiträge: 4 448

Wohnort: in einem Haus

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 23. Mai 2006, 09:46

Ich denke nicht, dass du als "Bot" angeklagt wirst, da im Zweifelsfalle immer noch LogDateien gecheckt werden. Bin mir ziemlich sicher, dass Joymaxx nich auf Gutdünken jeden x-beliebigen bannt, ohne das vorher abzuchecken.

Die Botter, die jetzt im Umlauf sind, treten fast immer Gruppenweise auf, benutzen keine skills und haben solche Nicks wie: ghtzs, uinbv...etc. also wahlose Buchstabenaneinanderreihung (geiles Wort^^)

Also mach dir keine Sorgen! :blume:


Janie








Illyriah

08/15 User

Beiträge: 1 175

Wohnort: Maiar

Beruf: http://nasgulz.siteboard.de/portal.htm

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 23. Mai 2006, 09:58

Vielen Dank für die schnelle Antwort *erleichtert aufgeatmet*
Als mein Freund und ich noch "Kamikaze-sp-Farming" gemacht haben und regelmäßig in DW am Osttor runtergelevelt haben, hat man mich auch schon bot genannt und als Test haben die dort vor dem Tor stehenden high-level dann die Erdgeister gekillt, das hatte natürlich zur Folge, das wir in genau die andere Richtung gelaufen sind...
Zu dem Zeitpunkt haben wir diese Spieler sogar noch "unsere Beschützer" genannt, und gedacht das die vielleicht nicht wissen was wir da machen.

Mein Nick scheint viele zu verwirren, da sie mich oft nicht anwhispern können, denn sie geben 3"l" ein... das ist für manch einen auch ein Indiz...

Na ich werde mal weiter gucken, aber bislang habe ich wohl noch keinen Bot gesehen oder nicht erkannt.

Komisch finde ich nur die, die gar nichts einsammeln (also nicht mal die Boxen) und wie Beserker killen. Aber die habe ich ganz schön "lieb" (wenn mein Affe und ich in der Nähe sind), das hat mir im Stronghold zu einer netten Stange Gold verholfen =)

(ich gebe zu, bei denen habe ich mal gedacht.. ob das so mit rechten Dingen zugeht.. aber nun steht ja hier Bots sammeln besonders schnell auf, also kann das ja nicht sein)

rickpat

Fortgeschrittener

Beiträge: 192

Wohnort: NRW

Beruf: Zivi/Soziales Jahr

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 23. Mai 2006, 16:37

teilweise wurde dieser bot-typ ja hier auch schon gepostet, aber ich konnte bisher noch keine genaue ortsangabe finden.
ich habe in letzter zeit ein massives botaufkommen unterhalb von stronghold auf babel beobachtet. ist das bei anderen serven auch so? wenn ja, könnte ich mir vorstellen, dass dort gold in großem stil gescheffelt wird, es sieht zumindest nicht so aus, als ob die bots fürs leveln dort sind. folgende merkmale lassen sich feststellen:

- haben alle die gleichen namensmuster wie fkjfkjfkj, asdasdasd usw
- benutzen ausschließlich den self breathe heal skill, seit einer woche etwa kommen auch zusätzliche skills wie der passive ice skill dazu
- tragen rüstung > lvl 20
- sowohl male als auch female
- wenn man die mobs angreift, die die bots vorher angegriffen haben, versuchen die bots sich von den mobs abzuwenden, verteidigen sich aber weiterhin. sobald der mob auf dich fixiert ist, hört der bot auf den mob zu attakieren und sucht sich ein neues ziel

ich habe mal den bereich auf der karte markiert, in dem die bots vorkommen.

vielen dank für die aufmerksamkeit.
»rickpat« hat folgendes Bild angehängt:
  • bots.jpg

147

Dienstag, 23. Mai 2006, 22:23

Aber nein, Illyriah, dich würde ich zB nicht als Bot bezeichen, denn:
  • Du gehst weg, sobald das Monster sich von dir abwendet.
    Das musst du allerdings sehen, um es zu wissen.
    Der Bot überspringt das Sehen und weiß das sofort.
    Demnach kannst du dich gar nicht so schnell wie ein Bot von Mobs abwenden.
  • Mitlerweile haben wir ja gelernt, dass auch ein Spieler nicht immer zurückwhispert.
    Somit entfällt das Argument des Nicht-Chattens für eine Verdächtigung des Bottens.
  • Dass du wegläufst, wenn du angegegriffen wirst, ist doch normal.
    Aber spätestens dann würdest du was schreiben und fragen, was das denn soll, oder nicht?
    Jedenfalls würde ich auch weglaufen.
    Hab keine Lust auf sinnlose PvPs auf dem Niveau.
  • Lags kann man nicht verhindern.
    Die Auswirkungen, dass du eben zB an der Wand hängen bleibst, ebenfalls nicht.
    Der Unterschied zu einem Bot ist der, dass du wieder weggekommen bist.
    Und ich habe noch nie von einem Bot gehört, der einfach so Berserk aktiviert.
    Dann müssten auch alle Spieler, die aus Versehen in der Stadt diesen aktivieren, als Botter gelten.
  • Deine Strategie, dir einen Punkt zu suchen und Mobs anzulocken, wende ich genauso an.
    Für mich daher völlig normal.
    Macht das nicht jeder, der questet/lvlt?

Zitat

Original von Illyriah
Ich finde es sehr bedauerlich, das ich nun meinen Chat nicht mehr nur auf Party stellen kann und jedem Deppen antworten soll, um nicht als Botter zu gelten.
Ich spiele Silkroad nicht wegen der Möglichkeit beim spielen zu chatten...

Verständlich.
Mach dir keine Sorgen.
Du kannst sie ignorieren.
Oder du machst es wie ich: wenn mich jemand fragt, ob ich botte --> [ENTER]no[ENTER].

Zitat

Muß ich jetzt befürchten als Bot reported zu werden?

Jain.
Einige werde flamen, andere werden reporten, aber lies den Post bis zum Ende.

Zitat

Muß ich die Leute, mit denen ich ständig zusammen via Skype quatsche als Zeugen benennen - um zu beweisen ich bin kein Bot?

Nein

Zitat

Muß ich wenn ich mal frei habe oder am WE mehr Zeit habe aufpassen nicht zu lange online zu sein, weil ich sonst als Bot gelte?

Absolut nicht!
Gerade am Wochenende sind sehr viele Spieler lange on.
Wer dich deshalb als Botter bezeichnet, hat sie nicht mehr alle.

Zitat

Was ist denn eigentlich mit im Zweifelsfalle für den Angeklagten?

Wurdest du reportet, wird ein GM ingame mit dir Kontakt aufnehmen, sollte mal wirklich der Verdacht aufkommen.
Bei dem kannst du dich rechtfertigen.
Keine Angst, du wirst nicht einfach gebannt.

Zitat

Denn ich finde es höchst erstaunlich wie sicher Ihr Euch seid Botter erkannt zu haben,- ich habe mir die Screens angesehen.. da erkenne ich nichts besonderes, sorry.

Ja, wer noch keinen Bot in Aktion gesehen hat, für den sind diese Hinweise möglicherweisen irreführend.
Bilder sagen auch viel weniger als Videos.
Bedenke das.
Würde ich ein Video hier posten, wäre das auch für dich eindeutig.
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

148

Mittwoch, 24. Mai 2006, 10:09

@ Illyriah
ich kenne das Problem, vielleicht trägt mein ingame-nick auch dazu bei 8), aber nach 1,5 Monaten im Stroghold und Kenntnisse über meinen Bogen weis ich mittlerweile, wie ich effektiv Archers kille. Der eine noch nicht tot, den nächsten schon anvisiert.
Als ausenstehender "nicht-farmender" kann da leicht der Verdacht aufkommen, einen Botter vor sich zu haben.
Und ja, ich ks im Stronghold:
1) steh ich dann mit frischem Imbue da, aber kein ziel mehr
2) holen die "Opfer" dann höhere Guilden-member und die flamen mich zu
Bin auch immer in 4er-Party + Ticket, da aus beruflichen Gründen nur max3 Stunden abends Zeit zum spielen.
Aber auf was ich eigentlich hinaus wollte :gott: :Ich glaube, ich werde auch öfters mal reportet, weil ich nun auch nicht mehr jedem antworte, der mich gleich anmacht.
Also merken, falls jemand den Verdacht haben sollte: erst mal freundlich anwhispern.
Bisher war noch kein GM da und gebannt bin ich auch nicht.
Falls an dieser Stelle mal wieder jmd einsteigen will mitzureden, aber wie immer den ersten Teil des Postes nicht gelesen hat: Nein, bin kein Botter.

Gott zum Gruße :blume:

thxy123

149

Mittwoch, 24. Mai 2006, 15:41

Ist bei mir genauso:
Da ich mitlerweile weiß, wie viel ich den Archern abziehe, habe ich auch den nächsten anvisiert, bevor der erste tot ist.
Deshalb werd ich auch manchmal als Botter bezeichnet.
Naja, jeder reagiert da anders.
Sobald ich was zurückschreibe, geben die meisten Ruhe oder verziehen sich.
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

150

Montag, 29. Mai 2006, 13:06

Also ich finde, man kann Bots mit richtigen Spielern absolut nicht verwechseln. Habe vor einigen Tagen eher aus Zufall auf Venice bei den Demon Horses den ersten Bot gefunden "leihua". Zuerst ist mir aufgefallen ...eine 32+ Glavie und keine Specials bei der attack. Dann immer bevor der Bot attackt macht er self-breath heal. Noch nichts besonderes ..könnte auch ein Spieler machen ..also hab ich mal mit auf einen Mob draufgeschlagen ..und schon beim ausholen mit der Glavie zog es leihua rückwärts zum nächsten Demon Horse ...das hab ich noch ein wenig getestet und eine Bekannte dazugeholt. Bei einem Giant hat der Bot sogar Berserker aktiviert ...aber ein Schuss mit dem Bogen von meiner Bekannten und der Bot hat den Giant verlassen und ist zum nächsten kleinen Horse. Alle paar Minuten verschwindet der Bot für wenige Sekunden und taucht dann wieder auf ...wir haben ihn mehrfach angegriffen und angeschrieben doch in 3 Tagen keine Reaktion. :D
Gestern dann nicht weit vom ersten Bot der zweit "meimeione".

Natürlich habe ich beide reported ...deshalb würde ich gern wissen ...wie stehen denn die Chancen, dass so ein Bot-User gebannt wird? Hat jemand schon mal erfolgreich reported?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mortifer« (29. Mai 2006, 13:07)


151

Montag, 29. Mai 2006, 21:17

Genau das meine ich.
Ein menschlicher Spiele könnte gar nicht schnell genug reagieren, um seinen Angriff so schnell abzubrechen.

Wenn ich das nächste Mal einen Bot sehe, werde ich mir auch die Zeit notieren.
Diese in Korean Standard Time umgerechnet schreibe ich noch zum Server und Nick hinzu, damit die Chance steigt, dass die Botter auf frischer Tat ertappt werden (denke ich mir so).
Das erleichtert vielleicht auch ein wenig die Arbeit für die Admins.
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

152

Mittwoch, 14. Juni 2006, 16:56

wenn ihr wollt könnte ich euch ein video vom botten machen
bevor ich das mache und mir einen bot downloade würde ich noch gerne wissen ob es rechtliche hintrgründe gibt kann mehr passieren als das der acc gelöscht wird
und natürlich ob ihr intresse an an diesem video habt.(wäre mein erstes video)

ich versichere euch: ich bin kein botter.



ich hab nicht alle seiten gelesen, hoffe das nicht schon jemand irgend etwas in dieser art gepostet hat.

edit: bräuchte aber noch ein kostenloses prog um das vid zurecht zu schneiden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZxExUxS« (14. Juni 2006, 17:04)


153

Mittwoch, 14. Juni 2006, 17:43

Hi, ich bin lvl 16 und Farme Jeden Tag im Stronghold bein Archers und manche bezeichnen mich als "bot" Weil

Wenn ein anderer kommt der mich Ks't geh ich vom Monster weg , es is mir zu dumm :mauer: Ks't zu werden ich habe meistens nur bis17uhr zeit zum spielen

Ich Chatte nur mit Ts2 Mit Headset oder Skype Tippen dauert zu lange abgesehen vom Forum :floet: und gebe auch keine antwort im Chat von Sro

Ich benutze meistens nur 1-2Skills und wenn mein mana low is schieß ich auch mal so drauf (wenn der mob wenig hp hatt)

Und Heile mich auch manchmal mit Sealf Brathe heal :O

Hab mir den Threath durch gelesen und dachte hoffentlich verdächtigt mich keiner als bot und hab auch etwas angst das der Acc Gespeert wird Von Sro...



Zu Viel Silkroad :D

154

Mittwoch, 14. Juni 2006, 18:00

So ganz versteh ich das Gejammer nicht, wer so armseelig ist und meint "botten" zu müssen, lasst ihn doch. Das ganze "reporten" und "anscheissen" erinnert irgendwie an das Denunziantentum zwischen 1933 und 1945. "Herr Sturmbannführer, ich weiss das der Müller aus der Seilergasse 12 jemanden in seinem Keller versteckt."........das find ich noch viel schlimmer als die armen Botterwürstchen. Blockwartmentalität der Deutschen nennt man soetwas.

155

Mittwoch, 14. Juni 2006, 18:53

Self-Heal ist kein 100%iger Beweis, hab ich auch als auto pot hp - 70% :)
(beim farmen).
Dann rennen dir aber auch öfters Leute hinterher die einen anschreiben...bei ? verschwinden sie aber oft :D
[center][/CENTER]
[center][/CENTER]
Es lebe das heilige Deutschland.

156

Mittwoch, 14. Juni 2006, 20:55

Ja stimmt Ganz genau



Zu Viel Silkroad :D

157

Donnerstag, 15. Juni 2006, 01:19

sieht so aus, als wären neue bots auf greece am start...allerdings auch mit startschwierigkeiten, ham sich auf jeden fall 20min nicht geregt und auch keine antworten gegeben xD
[center][/CENTER]
[center][/CENTER]
Es lebe das heilige Deutschland.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xuxuu« (15. Juni 2006, 01:20)


158

Donnerstag, 15. Juni 2006, 02:05

Man muss da gar keine Angst haben gebannt zu werden, nur weil man sich vielleicht wie ein botter benimmt - die schlussendliche Entscheidung liegt bei Joymax - und bei den wenigen öffentlichen bans, scheinen die da auch sehr vorsichtig vorzugehen - Also Leute packt eure Pseudopanik wieder ein, macht euch auch von mir aus nen Spaß und tut so als ob ihr nen botter seid und macht den nächsten lila Typen (weil er euch angegriffen hat) platt...

Ich kann das Gejammere net verstehen - offensichtlich wird man sogar vorgewarnt - PeterQuang auf Oasis zum Beispiel hat sich per global verabschiedet, bevor er gebannt wurde - mit Sicherheit hat er sein Gold und sein Equipment vorher auch noch seinen Gildenkollegen übergeben können.

@Hupo - das hat nix mit Blockwartmentalität ("deutscher" eh nicht, denn Menschen aller anderen Nationen mögen es ebensowenig wie die Deutschen, beschissen zu werden) zu tun, sondern mit Mogeln im Spiel. Das ist kein Denunzieren, auch keine Hexenjagd, denn jeder bot hinterlässt offensichtlich seine unverwechselbaren Spuren:

Die Kennzeichen, an denen ein bot schlussendlich entlarvt wird kennen wohl auch nur die Leute bei Joymax. Diesen reicht offensichtlich nur das auf einen Bot aufmerksam Machen per Name und Server. Ihr müsst ja nichtmal irgendwelche Kennzeichen angeben. Die kümmern sich um den Rest - und Mißbrauch, also das fälschliche "Denunzieren" (massenhaftes Falschmelden) von Leuten wird bestraft mit blocks von bis zu mehreren Wochen (laut homeage).

Also ganz einfache Sache - meldet die Leute, die Ihr für bots haltet an Joymax im Bugreport - von mir aus auch mit video und screenies (wobei screenies eher bedingt Aussagekräftig sind) - wenn sie keine Bots sind, werden sie auch nicht gebannt, falls doch, naja, dann sind sie halt weg... Und darüber kann man dann auch froh sein.

Eure Lorelei,
die momentan keine rechte Lust hat zu zocken, weils einfach zu viele Bots gibt (die meiner Meinung auch für lag verantwortlich sind)...
[CENTER][/CENTER]

[CENTER]Robot Santa - the only bot I like at all[/CENTER]

159

Donnerstag, 15. Juni 2006, 11:42

Zitat

Original von Lorelei


@Hupo - ........ Das ist kein Denunzieren, auch keine Hexenjagd, denn jeder bot hinterlässt offensichtlich seine unverwechselbaren Spuren:


Nun, wenn es kein denunzieren oder eine Hexenjagd ist, warum kommt dann bei einigen (wie hier ja schon geschrieben wurde) leichte Panik auf, das man sie evtl für einen Bot halten könnte weil sie vergleichbare Verhaltensmuster an den Tag legen? Wenn sich jemand so oder so verhält und deswegen Gefahr läuft als Botter gemeldet zu werden, dann ist das in meinen Augen schon eine Hexenjagd und per Wikipediadefinition ist es ebenfalls denunzieren. Insbesondere wenn ich dann diese Aufrufe im Global lesen muss:
Blockwart: "XXXX is boting at position abc. REPORT HIM ALL!!!!"
2 Minuten später:
Blockwart: "yyyy is also a bot at position 123. REPORT HIM ALL!!!!"

denunzieren - nachgeschlagen bei Wikipedia

Wie schon gesagt, ich halte Botter für armselige kleine Würstchen. Jedoch würde ich ich keinen "anscheissen" selbst wenn ich 100% wüsste das es ein Bot ist. Es ist einfach Aufgabe der Spielehersteller soetwas zu verhindern, nicht meine Aufgabe als Spieler. Soll sich joymax Gedanken drum machen wie sie Bots vermeiden können. Solange Spieleentwickler nicht wirklich etwas gegen Botter unternehmen, unterstell ich ihnen das es gewollt, weil gewinnmaximierend ist.

160

Donnerstag, 15. Juni 2006, 19:35

Dieser Thread ist dazu da, Botter als solche zu erkennen.
Wenn es Leute hier gibt, die denken, sie könnten als Botter bezeichnet und gemeldet werden, wir sind ja dazu da sie zu beruhigen.
Was glaubst du, wie oft ich als Botter bezeichnet werde?
Das ist mir total egal, das kostet mich nicht einmal ein Ackselzucken.
Denn ich weiß genau, dass die Leute von Joymax nicht grundlos jemande Botten.
Sie werden das schon mit ihren Vorgehensweisen überprüfen und wenn das letztendlich bedeutet, diese Leute direkt anzusprechen.
Deshalb schreibe ich auch immer die Uhrzeit dazu, in der der Bot aktiv war.

Zitat

Original von HupoWie schon gesagt, ich halte Botter für armselige kleine Würstchen. Jedoch würde ich ich keinen "anscheissen" selbst wenn ich 100% wüsste das es ein Bot ist. Es ist einfach Aufgabe der Spielehersteller soetwas zu verhindern, nicht meine Aufgabe als Spieler. Soll sich joymax Gedanken drum machen wie sie Bots vermeiden können. Solange Spieleentwickler nicht wirklich etwas gegen Botter unternehmen, unterstell ich ihnen das es gewollt, weil gewinnmaximierend ist.

Was ist mit der Liste der bisher gebannten Botter?
Das sind bei weitem nicht alle, die sie bisher gebannt haben, sondern sehr bekannte.
Glaubst du echt, die Joymaxler können von heute auf morgen massig Botter bannen?
Das ist kein 50-Mann-Unternehmen.
Die kümmer sich um die HP, um die Updates, um Patches und dann auch noch um Botter.
Die sind doch immer noch dabei, das ganze System aufzubauen.
Das ist ein Prozess.
Also habe bitte Geduld.
Gewinnmaximierend?
Im Endeffekt würden sie dadurch mehr ehrliche Spieler vertreiben, als Botter gewinnen.

Das ist richtig, es ist nicht deine Aufgabe als Spieler.
Aber du kannst Joymax bei der Suche nach Bottern unterstützen.
Denk mal drüber nach.
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Masaku« (15. Juni 2006, 19:35)