Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Knock

Wing Tsun Human Weapon

Beiträge: 200

Wohnort: Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Januar 2011, 09:20

könntest du ... wird dich aber viel gold und zeit kosten

2

Sonntag, 30. Januar 2011, 09:58

aso. Lvl 22 hält sich ja dann in Grenzen ;)

Würde ich dir schon raten, da Cleric einfach den größten EU Nachteil ausgleicht: Die große Potdelay. Sich selbst heilen zu können (dazu noch Schutz) ist da extrem gut.

Du lvlst ehrlich gesagt schneller als Cleric, da du nicht so oft stirbst ;)

Knock

Wing Tsun Human Weapon

Beiträge: 200

Wohnort: Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Januar 2011, 10:50

na mit lvl 22 dauert das nicht solange.. denke 1m gold müssten reichen aber bin mir nicht sicher.....
du musst zum potion merchant in egal welcher town und dann musst du den withdrawing skill quest machen und curst hearts sammeln

4

Sonntag, 30. Januar 2011, 10:53

ich würde bard lassen vorerst und später auf cleric gehen. ich lvl atm den xbow/cleric eines freundes, und selbst mit xbow xtreme an, ist das kein vergleich zu meinem gleich lvligen nuker.
der xbow verreckt bei 80/78 mobs ca 2-3 mal die nacht (jaja bot bla....) obwohl recovery division+ bless spell + holy spell an sind. auf 84 bei 78/80er mobs dürfte das ja eigtl ned sein. er hat auch fast komplettes sos set an, also so selten sterben die ned.

und ich finde bard halt sehr geil wegen dem noise. so n langsamer char ist schon sehr nervig, vorallem als anfänger, du kannst dir die pots nicht leisten. und noise ist schon cool, soviele champs und gigs laufen ja ned rum das es sich ned lohnen würde erstmal auf bard zu gehen.......

5

Sonntag, 30. Januar 2011, 11:28

du machst wenn du bard geskillt hast, genauso viel dmg wie mit clerik.

du sollst ja schliesslich ned mit bard oder clerik leveln, sondern immer noch mit xbow angreifen. zudem xbow/bard extrem sparsam ist was sp angeht. du kannst quasi mit gap2 durch wenn du nur das nötigste skillst.

6

Sonntag, 30. Januar 2011, 12:21

nö....da xbow schnell killt und du bei bard nur noise und speed skillen musst, geht das innerhalb von 2-3tagen, wenn überhaupt

7

Sonntag, 30. Januar 2011, 12:24

Bitte setze Punkte und Kommata.

Ja. Rückskillen ist immer nervig, du verlierst dabei SP und es kostet Gold. Ich würde lieber auf lvl 22 entscheiden,w as du später nimmst

8

Sonntag, 30. Januar 2011, 12:33

mit cleric müsste er erstmal ne runde farmen gehen, was bei bard ned der fall wäre. er würde mit bard definitiv leichter hochkommen. wenn er weiss wann er rückskillen will kann er ja dann ab 81 oder so (9d sos LA ist durchaus erschwinglich) gappen, um die verlorenen sp wieder reinzuholen dann, da cleric eh mehr sp braucht, als er durch das backskillen von bard bekommen würde. er kann halt mit xbow/bard sehr schnell mit relativ niedrigem gap hochkommen, das ist bei cleric nicht der fall.

druid

-J-ust too late... **

Beiträge: 1 190

Wohnort: NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Januar 2011, 12:50

Sobald er mal 105 erreicht, sind SP eh das kleinere Problem. Gold ist dann auch nicht mehr die große Sache. Es ist eher die Zeit, die es braucht, die vielen Herzen zu sammeln und zurück zu skillen. Davor musst du bedenken, dass du durch die Quest nur 80% der SP zurückbekommst. Auf lvl 22 nicht schlimm, auf 90+ schon.
Als Rogue mit Xbow ist Bard mit Sicherheit angenehmer zu leveln. Man darf halt nicht zuviel riskieren, Giants und PT mobs sind oft zu stark für dich. Da ist man mit Cleric besser dran, aber insgesamt ist es doch Geschmackssache.
Ein Rogue/Bard ist im PvP aber genauso unnütz wie ein Str Wizard. Da wäre es schon besser Cleric zu haben, nicht nur wegen HO,RD usw. Beim Fortress War braucht man auch die absoluten DMG Skills, sonst durchdringt man die Def der meisten Wiederbelebten nicht.

Ach und etwas SP muss er so oder so vor 100 farmen, egal ob er cleric oder bard hat. Als Cleric natürlich etwas mehr.

10

Sonntag, 30. Januar 2011, 13:38

aba erstmal 105 erreichen......