Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. Mai 2009, 12:08

Tutorial: Videokonzeption & Fehlervermeidung auf Planet-Videos.com

Hey Leute, ich bin da auf´n sehr gutes und ausführliches Tutorial gestoßen, dass sich mit der Konzeption eines Movies befasst. Darauf will ich euch aufmerksam machen. Vielleicht interessiert´s den Einen oder Anderen. Im Grunde, oder besser gesagt: zum Teil, sagt es genau das, was ich hier auch regelmäßig predige. Aber es is noch weiter gefasst und viel ausführlicher.
Das Intro sagt eigentlich schon alles, was es darüber zu sagen gibt:

Zitat

Der folgende Text ist hauptsächlich für Leute gedacht, denen an Movies wirklich was liegt. Die Anderen werden es wohl eher als Geschwafel und abstraktes Zeugs wahrnehmen. Wer 08/15 Movie-Zuschauer oder -Macher ist, kann getrost umschalten.

Autor dieses Tutorials is moswanted, ein Moviemaker, der z.Zt. für mousesports (einer der bekanntesten Counter-Strike-Clans) arbeitet.

Das Tutorial gibt es auf Planet-Videos.

Viel Spaß beim Lesen!
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

2

Dienstag, 12. Mai 2009, 12:47

sehr nice und joa allein schon dass es für MS bzw mit MS arbeitet zeigt dass er was kann^^

3

Mittwoch, 13. Mai 2009, 00:34

Jap, sein letztes Werk war Ready Willing & Able, das er gemeinsam mit Michael Weicker (a.k.a. KaLa, ebenfalls ´ne bekannte Movemaker-Größe) erstellt hat. Der weiß, wovon er spricht.
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]