Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Oktober 2009, 06:36

Ingame Cam

hi leute
sorry wenns das schon gab ^^
aber das sieht mir nich nach intro edit aus..
irgendwie geil, würde noch mehr möglichkeiten für videos bieten.
angeblich auf nem normalen iSRO server gemacht.

http://www.youtube.com/watch?v=ZaXl56SV3…ec-HM-fresh+div

greetz

fEtz

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Wohnort: Nettetal Kaldenkirchen

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Oktober 2009, 09:45

ich kenn mich damit nicht so aus, aber wieso sollts nicht gehen? :)
sieht auf jedenfall nett aus^^
IGN: lyck3r | Server: Saturn | Level: 3X | Build: EU=Warrior/Rouge | Gilde: VOLUME
BATTLEFIELD BAD COMAPNY 2


Sontaine

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Oktober 2009, 10:23

Ich glaube da hat jemand einen Zoomhack benutzt.^^
Jedoch frag ich mich wie derjenige über den Klippen schweben kann.
Das würd mich auch mal intressieren.

4

Dienstag, 13. Oktober 2009, 15:30

nie und nimmer is dasn zoomhack.. man sieht doch wie er normal mit der kamera rumfahrt und sich dreht. an den großen vögeln von den ferrys erkennt man auch das die geschwindigkeit normal is und dazwischen dreht er die kamera immer wieder.

Fl4k3

Profi

Beiträge: 1 043

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann Profil A - Bereich Marketing/Versicherung

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Oktober 2009, 18:13

der laagt aber auch ganz schön da in dem video xD oder er hat es einfach noch net so im griff^^

aber ist 100% kein zoomhack und sonst ist das ein FREAK der für jede Szene da im Video 10 Tage geprobt hat XD

6

Dienstag, 13. Oktober 2009, 19:03

Für mich sieht das nach Intro-Edit aus. Auch wenn es etwas ruckelt, an manchen Stellen kann es einfach keine Aufnahme aus dem Spiel selbst sein (Von der Perspektive her.) Das würde auch erklären, warum an machen Stellen die aktuelle Szene so schlagartig aufhört. Nach einer bestimmten Zeit wird nämlich das Silkroad-Logo eingeblendet.
Wenn man etwas Übun gund genügend Zeit hat, bekommt man das gut hin.

Edit: Lese gerade in den Kommentaren, dass es angeblich ohne Scripts mit einer "richtigen" Ingame Kamera gemacht sei. Nun.. da bleibt wirklich nur, dass es ein Freak ist, der Tagelang geübt haben muss um die Fahrten hinzubekommen, auch wennes an vielen Stellen einfach absolut nicht danach aussieht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grubi« (13. Oktober 2009, 19:09)


7

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 00:47

Um mal genauere Erkenntnis ans Licht zu bringen. Es ist definitiv (wie schon gesagt wurde) kein Zoomhack. Bei dem Ingame Kamera Hack werden die Koordinaten vorher gescriptet, dadurch entstand der wiche Flug, der auch bei den bekannten SRO Intros zu sehen ist. Ich denke mal er hat einen Weg gefunden SRO wie eine Art HLTV zu nutzen, dadurch entstehen diese unschönen Kamerafarten, da er 1:1 im Spiel ist.

Soweit meine Theorie.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

mulk81

Superdude

Beiträge: 594

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dipl. Ing. Mikrosystemtechnik

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 11:09

sieht für mich echt aus. introedit kann es nicht sein, da bekommt man so schnelle und aprupte kameraschwenks nicht hin. in den pk2 dateien hab ich auch irgendwann mal was von cam gesehen, aber wie er das mach, das ist mir n rätzel. außerdem kann man da wohl leider auch keine mobs und co sehen, schade.

9

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 11:54

In der Media.pk2 sind ein paar Scripte drinnen, die wohl zur Videoerstellung seitens Joxmax verwendet werden. Man muss im Client garantiert nur irgendeinen Speicherwert ändern, damit diese Dateien ausgeführt werden. Dort ist es auch möglich Objecte (Mobs, Spiele, Items) zu erstellen. Ich habe bisher nur noch nicht rausgefunden, wo das genau im Client ist.

Aber wieso sollte man so rasche Kamerabewegungen nicht hinbekommen? Ich sehe da kein Problem. Man kann die Zeit ja, soweit ich weiß, in 10tel Sekunden angeben. Leider grad keinen Zugriff auf diese Dateien um nachzuschauen.

Auf jedenfall ist es nicht die ganz normale Ingameszene, wie sie jeder nach dem einloggen har.. Wie gesagt, manche Perspektiven sind meiner Meinung nach nicht möglich (dazu hätte der Char in der Luft über den Schluchten stehen müssen.)

mulk81

Superdude

Beiträge: 594

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dipl. Ing. Mikrosystemtechnik

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 16:33

In der Media.pk2 sind ein paar Scripte drinnen, die wohl zur Videoerstellung seitens Joxmax verwendet werden. Man muss im Client garantiert nur irgendeinen Speicherwert ändern, damit diese Dateien ausgeführt werden. Dort ist es auch möglich Objecte (Mobs, Spiele, Items) zu erstellen. Ich habe bisher nur noch nicht rausgefunden, wo das genau im Client ist.

Aber wieso sollte man so rasche Kamerabewegungen nicht hinbekommen? Ich sehe da kein Problem. Man kann die Zeit ja, soweit ich weiß, in 10tel Sekunden angeben. Leider grad keinen Zugriff auf diese Dateien um nachzuschauen.

Auf jedenfall ist es nicht die ganz normale Ingameszene, wie sie jeder nach dem einloggen har.. Wie gesagt, manche Perspektiven sind meiner Meinung nach nicht möglich (dazu hätte der Char in der Luft über den Schluchten stehen müssen.)


ich hab schon öfters an solchen intros rumbebastelt und die drehgeschwindigkeit der camera ist immer gleich, kam mir jedenfalls so vor.

11

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 18:37

Ich hab das mal eben schnell getestet und hier geht das wunderbar. Der Sinn der Rotationsangabe im Bezug zur Zeit wäre ja sonst sinnlos. Wenn ich nun sage, dass er von 0.0 - 1.0 eine Drehung von 90° machen soll ist das schon ein Unterschied, wenn ich stattdessen von 0.0 - 5.0 Zeit gebe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grubi« (14. Oktober 2009, 18:49)


mulk81

Superdude

Beiträge: 594

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dipl. Ing. Mikrosystemtechnik

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 22:25

Ich hab das mal eben schnell getestet und hier geht das wunderbar. Der Sinn der Rotationsangabe im Bezug zur Zeit wäre ja sonst sinnlos. Wenn ich nun sage, dass er von 0.0 - 1.0 eine Drehung von 90° machen soll ist das schon ein Unterschied, wenn ich stattdessen von 0.0 - 5.0 Zeit gebe.


ok, wenn du das getestet hast, dann hab ich nichts gesagt. sieht für mich aber trotzdem echt aus.

fEtz

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Wohnort: Nettetal Kaldenkirchen

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

13

Freitag, 16. Oktober 2009, 10:35

Um mal genauere Erkenntnis ans Licht zu bringen. Es ist definitiv (wie schon gesagt wurde) kein Zoomhack. Bei dem Ingame Kamera Hack werden die Koordinaten vorher gescriptet, dadurch entstand der wiche Flug, der auch bei den bekannten SRO Intros zu sehen ist. Ich denke mal er hat einen Weg gefunden SRO wie eine Art HLTV zu nutzen, dadurch entstehen diese unschönen Kamerafarten, da er 1:1 im Spiel ist.

Soweit meine Theorie.
stimmt die da völlig zu :)
wieso sollten denn keine raschen kamera bewegungen möglich sein??? das versteh ich nicht!...bei jedem anderen game ist es möglich ;)
IGN: lyck3r | Server: Saturn | Level: 3X | Build: EU=Warrior/Rouge | Gilde: VOLUME
BATTLEFIELD BAD COMAPNY 2


14

Samstag, 24. Oktober 2009, 19:19

Das würd nich nur neue Möglichkeiten bieten, das wär glatt ´ne Revolution beim den SRO-Moviemaking!
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

15

Dienstag, 27. Oktober 2009, 22:02

sehr sehr sehr seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr hässliches video .... da waren die alten intro edits 1000 mal geiler^^

16

Sonntag, 1. November 2009, 17:51

Wenn ich jetzt wüsste wie man damit umgeht, wäre das was wirklich ganz neues ;]

@bboy es geht um die Kamerafunktion und nicht um die Bearbeitung des Videos ;p

Kazekage

I will change the World, even if that means that I must destroy it before.

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 1. November 2009, 18:02

Mit welchen programm macht man das denN? Ich wüsste es gerne weil ich manches material gerne benutzen würde für meine Videos =)

PS: ich glaube das es ingame gemacht wurde da nen Unique appeard ist xD

No Silkroad anymore ö.ö

Fl4k3

Profi

Beiträge: 1 043

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann Profil A - Bereich Marketing/Versicherung

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. November 2009, 18:10

sieht wie in cs aus :D

das gibts da ja auch :)

19

Sonntag, 1. November 2009, 18:23

Berichtigt mich, wenn ich falsch liege. Kann man die Welt von Silkroad nicht, genau wie die Models, aus der pk2 extrahieren und dann mit Cinema 4D öÄ öffnen? Wär meine Theorie :9

mulk81

Superdude

Beiträge: 594

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dipl. Ing. Mikrosystemtechnik

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. November 2009, 19:00

Berichtigt mich, wenn ich falsch liege. Kann man die Welt von Silkroad nicht, genau wie die Models, aus der pk2 extrahieren und dann mit Cinema 4D öÄ öffnen? Wär meine Theorie :9

dann muss man aber sehr viele models aus den pk2s rausholen und die auf den richtig textorierten und dimensionierten untergrung auch richtig postionieren und teils animieren, so viel arbeit macht man sich nicht für n fake. dann eher introedit und das ruckeln nachträglich reinbearbeiten. ist aber auch recht viel aufwand für so'n fake.

ich glaub schon dass das echt ist, aber bezweifel dass der das mit mobs und co hinbekommen wird. wollte ja schon ewig mal nen video damit machen.