Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 2. März 2010, 22:44

Sony Vegas - How To - Tutorials by aLi2k4

Hi,

so, da ich immer noch paar Nachrichten kriege, wollte ich einfach mal so lieb sein:

Hier findet ihr sämtliche Tutorials über Sony Vegas, wie man genau mit dem Programm umgeht und und ..

Ich weiß, mein Englisch .. nunja, da müsst ihr leider durch. :)

Tutorials:

1. How to create a video.(allgemein gehalten, hauptsächlich bezogen auf Silkroad)

2. How to zoom.

3. How to use effects.

4. How to use Slow/Fast Motion.

5.How to create an intro. (auch eher auf Silkroad bezogen)

6. How to create a 3D-Text.

7. How to mask.

##

Alle Tutorials wurden von mir erstellt mit Sony Vegas 8.0.

Fragen/Probleme beantworte ich gerne.

Viel Spaß mit meinem Englisch und beim Üben. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »aLi2k4« (10. März 2010, 22:30)


fEtz

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Wohnort: Nettetal Kaldenkirchen

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. März 2010, 14:25

hi ali, sehr nette tuts von dir :)
doch ich habe eine frage hehe :)
hättest du zeit und interesse dran, ein video zu machen, wohl kein SRO
wäre ein egoshooter...
hab paar clips von meinem video was ich irgendwann mal machen wollte...
clip1
clip2

:)
IGN: lyck3r | Server: Saturn | Level: 3X | Build: EU=Warrior/Rouge | Gilde: VOLUME
BATTLEFIELD BAD COMAPNY 2


3

Mittwoch, 3. März 2010, 18:18

sollte mal angepinnt werden, nur weiter so, aber nächstes ma in deutsch >.> ;D

4

Mittwoch, 3. März 2010, 18:55

Es gibt viele Abonenten die kein Deutsch können und die soll er vernachlässigen? Ich glaub nicht und english ist echt nicht schwer.

Fl4k3

Profi

Beiträge: 1 043

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann Profil A - Bereich Marketing/Versicherung

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. März 2010, 18:56

wer sro zockt sollte auch englisch können und somit sind die tuts kein problem ;)

gute sache ali aber wusste ich ja alles schon :D

6

Mittwoch, 3. März 2010, 19:34

Wenn ich Englisch lese ist das eine andere Sache, wenn jemand English spricht, höre ich nur bablebable ;D
Kannst ja n neuen Acc machen mit deutshcen tuts =)

DarkSaLia

- Mitternacht -

Beiträge: 2 271

Wohnort: Kölle!

Beruf: ClubLeiter des *Ich verstehe HueHangs Avatar nicht* Clubs

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. März 2010, 19:36

der spricht da wirklich n leichtes englisch, und kannst ja gleichzeitig gucken, verstehst schon was er meint.
Du hast ein Ziel, wenn du einen Traum hast.

8

Mittwoch, 3. März 2010, 19:38

Schöne Tutorials, wollte jetzt auch mal mit Sony Vegas anfangen, da kommt sowas wie gerufen - ich weiß zwar nicht was manche haben, aber das Englisch verstehe ich, ist kein Problem, weiter so! ;)

9

Mittwoch, 3. März 2010, 19:39

Falls du nicht mitkommst, versuch einfach auf die Maus zu achten. :)

10

Mittwoch, 3. März 2010, 19:48

ich möchte hier wirklich keinem zu nahe treten aber wer dieses englisch nicht versteht..das ist so klar und einfach gesprochen mit nem vokabular das jeder 7. oder 8. klässler haben sollte..nix gegen dich ali,ist alles gut und schön und für anfänger sicherlich hilfreich.

11

Mittwoch, 3. März 2010, 19:49

Ne, so war das schon gedacht. ^^

12

Mittwoch, 3. März 2010, 20:03

Also wer kein Englisch kann, ist bei Sony Vegas doch eh falsch, ne? Alle großen communities etc in dem Bereich sind meist eh englischsprachig.

13

Mittwoch, 3. März 2010, 22:46

super tutorials :)
und echt einfach zu verstehen (das englisch btw sehr deutlich und verständlich)







14

Montag, 5. April 2010, 17:33

Idee: Man könnte ja auch Untertitel mit rein packen, wenn man lustig is.

Tolle Sache mit den Tuts. Props dafür. Wird bestimmt ´ner Menge Leuten helfen.

Aber du solltest mehr Planung & Struktur da rein bringen. Das wirkt immer so ungeplant, wenn so Sachen kommen wie "Ach ne, das war´s noch nicht, mal anders ausprobieren." Das zieht das Tut in die Länge und langweilt den Zuschauer auf Dauer. Zumal du auch keiner bist, der, ich sag mal, ´nen dynamischen Sprachrhythmus hat, sondern wo die Sprache eher langsam, fast monoton ist. Und das soll kein Angriff auf deine Sprechweise sein, sondern ein Denkanstoß, die Tuts an dein Sprachtempo anzupassen. Und zwar in der Form, dass die Instruktionen schneller abgearbeitet sind. Denn so kommst du mit allem schneller auf den Punkt und das kommt dem Zuschauer zu Gute.
Außerdem ist´s sinnvoll, einen oder mehrere Testläufe vorher zu machen, wie´s zB der Andrew auch macht. Damit kannste sehen, wie´s funktioniert mit Aufnehmen und Sprechen, du verinnerlichst die Handgriffe nochmal und die "optimalen" Werte für die Demonstration der Funktion/des Effekts. Auch das macht die Tuts anschaulicher.

Streng genommen ist die Text-Ani kein 3D, weißt du das? Das ist 2D perspektivisch verzerrt. Und warum tagst du das Tut mit 4D? o_O
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

15

Montag, 5. April 2010, 18:06

Auch noch als hinweis (hab bisher nur das erste video gesehen, da ich im moment recht wenig zeit hab) wäre zu erklären was die funktionen machen die du betätigst.

Bsp: beim zoomen : Click here-> and then do this ->and this -> and it is finished.

Logisch ,dass ich es später warscheinlich selbst herausfinden würde, aber ich finde es besser wenn der text in etwa so wäre:
Ok als erstes müsst ihr diesen button drücken, er dadurch könnt ihr dann das sichtfeld ändern welches ihr im letztendlich gerenderten video haben werdet.
(o.ä.)

werde später nochmal reingucken, auch wenn ich im moment nicht wirklich vorhabe nen video zu machen :D

16

Montag, 5. April 2010, 21:12

Okay, ich dachte meine Stimme stimmt mit den Mausklicks überein, aber danke. ^^