Sie sind nicht angemeldet.

Anubis

Fortgeschrittener

  • »Anubis« wurde gesperrt
  • »Anubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Wohnort: Emsdetten

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. August 2006, 17:16

VN Highlvl

So, alle meckern immer, AHHH die Highlvl botten und so....



Naja, vllt. manche leben/zocken nunmal so...


Nur halt mit PC... aber sonst siehts genauso aus XD
»Anubis« hat folgende Datei angehängt:
  • gah41.jpg (107,09 kB - 1 224 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Mai 2018, 20:30)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anubis« (17. August 2006, 17:16)


2

Donnerstag, 17. August 2006, 17:19

=) =) =) =) =) =) =) =)
tja das stimmt allerdings XD
ICH bin KEIN UNMENSCH!!! Ich bin nur zu dem geworden was ihr aus mir gemacht habt... also lebt nun in der Hölle bis euch der Tod die Erlösung bringt...

3

Donnerstag, 17. August 2006, 17:37

Eine traurige Wahrheit.

4

Donnerstag, 17. August 2006, 18:23

lol =) =) XD

Sn0opy

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Wohnort: Kassel

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. August 2006, 18:31

Ich weiß ja net, ich kann net drüber lachen, da diese Bedingungen tatsächlich so gegeben sind.

Es gibt Fälle in Japan etc. da Sitzen Leute bis zu 20h in einem Raum, ringsrum nur Computer und sie dürfen dann die ganze Zeit Gold in WoW farmen...

Anubis

Fortgeschrittener

  • »Anubis« wurde gesperrt
  • »Anubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Wohnort: Emsdetten

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. August 2006, 18:38

sry, aber besser als in toiletten den scheiß raussuchen oder bei brütender Hitze Mauern hochziehen! O.o

layzee

Profi

Beiträge: 798

Wohnort: Bremen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. August 2006, 19:13

Bischen hart da aufm Boden. Da tut einem ja irgendwann alles weh. ^^

8

Donnerstag, 17. August 2006, 19:34

Ich Korea ist angeblich schon einmal einer an Erschöpfung gestorben weil er 50h nonstop vor dem Computer sass :rolleyes:

9

Donnerstag, 17. August 2006, 19:44

8o
hmmmm find ich erbärmlich..............

naja krankhaft triffts auch!!! echte sucht..........

Finds echt schade dass es manche leute soweit kommen lassen und sich so von der ausenwelt abkapseln........... :(

zeugt vllt von zuwenig kontaktfreudigkeit oder selbstbewusstsein!?

gutes diskusionsthema ^_^
"I will fight for those i love, I will fight for those i care,
I will fight at any time and I will fight everywhere!!!"


10

Donnerstag, 17. August 2006, 19:58

Zitat

Original von rumpy
Ich Korea ist angeblich schon einmal einer an Erschöpfung gestorben weil er 50h nonstop vor dem Computer sass :rolleyes:


nicht angeblich - IST!

beim starcraft spielen in nem netcafe is er zusammengebrochen und war tot...
naja, videospielen ham "da drüben" eben nen ganz anderen stellenwert...!

11

Donnerstag, 17. August 2006, 20:23

jo aber net so hoch dass man dafür menschenleben "opfert".............
"I will fight for those i love, I will fight for those i care,
I will fight at any time and I will fight everywhere!!!"


12

Donnerstag, 17. August 2006, 21:09

nicht nur in Korea. In Vietnam sind schon dutzend Fälle die Leute vorm Pc abgeknickt sind. Jeden Tag 24H dauerzocken nichts schlafen und dabei kaum was essen und trinken. Da stirbt man sehr schnell.
Die Spielsucht ist in Asien ziemlich groß. Da hat es einen anderen Stellenwert als hier in Europa oder Amerika

13

Donnerstag, 17. August 2006, 21:36

das mit dem "stellenwert" weis ich ja, aber es ist mir halt unbegreiflich wie man selbst seine grundbedürfnisse vernachlässigen kann.......

wenn ich total schwach bin kann ich doch net mehr zocken, da schlaf ich doch leiber ne runde und geh frisch und munter wieder ans werk........


hey leute die sind TOT weil sie zuviel vorm pc gehockt haben........

ich mein wer damit glücklich ist sich abzukapseln und in dieser traumwelt aus bits und bytes zu leben, mir egal aber sterben...........

find ich einfach nur krass und traurig
"I will fight for those i love, I will fight for those i care,
I will fight at any time and I will fight everywhere!!!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Azrael« (17. August 2006, 21:36)


14

Donnerstag, 17. August 2006, 21:44

Also sowas finde ich ne nummer zu hart.
Das man sich so von der außenwelt, der umgebung, der mitmenschen absondert, und nur noch den hauptteil des tages in einem zimmer zu gammeln und nur zu zocken und dabei langsam zu verrotten ?! NEIN, das kann doch nicht sein !!!

Ich mein ich spiele gerne am PC und auch an manchen tagen etwas länger oder auch nicht, aber mit etwas länger meine ich nicht 20 Stunden am Tag ^^....


Ich finde es einfach nur traurig wie sich manche menschen so abschotten und nur noch am PC hocken, in einer eigenen welt leben und virtuelle "freunde" hat....das geht doch einfach nicht !!!


tschüss,
euer z0diac
> " I Am All, But What Am I ?" <----- Corey Taylor
_______________________________________________________
Glaube ist Versklavung, Wissen ist Freiheit !!!

15

Donnerstag, 17. August 2006, 21:59

sie werden auch ihre gründe haben um net am richtigen leben teilhaben zu wolen.


tschüss,
euer FanatiX
Neid ist die größte anerkennung von Ruhm.
Umso mehr leute dich haten, umso besser bist du!





Warum ist eigentlich niemand stolz auf Deutschland? Warum darf niemand darauf stolz sein, Deutscher zu sein? Ausser natürlich, man hat eine rechte Gesinnung!
Denn sobald man in irgendeiner Art und Weise von sich gibt, stolz darauf zu sein ein Deutscher zu sein, wird man aufs übelste als Nazi beschimpft und kommt garnichtmehr zu Wort, zuegründen warum man stolz ist!

16

Donnerstag, 17. August 2006, 22:06

jo das ist echt traurig.
Das Suchtproblem ist besonders in Asien sehr groß. In China haben die sogar ein Gesetz herausgebracht, dass man net über 3 Stunden spielen darf. Also gibt son Counter nach den 3 Stunden schaltet sich das Game von selber aus.
Umso ärmer einer ist, desto ehr flüchtet er ins virtuelle Welt.
Die ganzen Leute die zocken sind meistens Studenten. Kommen vom Dorf oder ner Kleinstadt. Sind alleine keiner kontrolliert sie und so zocken sie den ganzen Tag nur games. Ihr Geld was sie von Ihrer Famile bekommen für Verpflegung und Studium geben sie fürs Onlinegaming aus. 90% haben kein eigenes PC oder Internetanschluss, daher gehen alle ins Internetcafe. Verballern da mehr Geld als nen DSL Anschluss+Flat bei uns.

Also ich finde das Thema scho etwas hart.

17

Donnerstag, 17. August 2006, 23:29

Zitat

Original von FanatiX
sie werden auch ihre gründe haben um net am richtigen leben teilhaben zu wolen.


tschüss,
euer FanatiX



Warum ?! o.O

Also da stimme ich dir mal in keiner hinsicht zu !!!
Welchen grund sollten denn diese menschen haben und nicht am richtigen leben teilhaben zu WOLLEN ? ? ?

oder gehörst du auch zu der "gruppe" 24H zocken und virtuelle-"freunde"-haber ???


cya,
euer z0diac
> " I Am All, But What Am I ?" <----- Corey Taylor
_______________________________________________________
Glaube ist Versklavung, Wissen ist Freiheit !!!

18

Freitag, 18. August 2006, 12:31

Das ist wirklich heftig.
Muss in in einem Keller sein, nicht mal Tageslicht.
Und nur eine Decke auf dem Boden, das führt doch ganz schnell zu schmerzen.

Das sind eben die Schattenseiten der E-Sport-Euphorie in Fernost.
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]