Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 101

Samstag, 30. Mai 2009, 16:41

Ich find, braun/orange und rosa is nich so die optimale Kombi.
Blablablabla
Du musst deine Meinung ja nicht mit seiner teilen :)

1 102

Samstag, 30. Mai 2009, 17:43

in der Gestaltung egal wo sollte man auch Farben zusammensetzen, die miteinander Harmonieren und nit was einem gerade einfällt.... und in diesem Bild passt das pinke einfach nicht zu dem rest.

würdest mit so ner einstellung opo in der branche arbeiten, würdest schnell ne nummer beim Arbeitsamt wieder ziehen gehen. ;)


:P


1 103

Samstag, 30. Mai 2009, 17:56

Du musst deine Meinung ja nicht mit seiner teilen :)
Halt dich doch einfach daraus? Er muss meine Meinung ja auch nicht teilen, aber wenn dann sollte er seine begründen können und nicht sagen:"Deshalb".
in der Gestaltung egal wo sollte man auch Farben zusammensetzen, die miteinander Harmonieren und nit was einem gerade einfällt.... und in diesem Bild passt das pinke einfach nicht zu dem rest.

würdest mit so ner einstellung opo in der branche arbeiten, würdest schnell ne nummer beim Arbeitsamt wieder ziehen gehen.
Nein sollte man nicht. Harmonie ist ein Stilmittel, genauso wie Disharmonie und man muss sich entscheiden, was man erreichen will. "Was einem gefällt", ist natürlich wirklich nicht die richtige Methode zu wählen, habe ich auch nicht behauptet. Darum sollte man immer begründen können, was man getan hat.

Ich Arbeite in der Branche. ;)



1 104

Samstag, 30. Mai 2009, 18:40

Halt dich doch einfach daraus?
Heul dich doch einfach mal aus?

_Angelus_

Herold der Geistesgabe

Beiträge: 760

Wohnort: Bei Rendsburg

  • Nachricht senden

1 105

Samstag, 30. Mai 2009, 19:02

Ich glaube das Problem ist, das "Disharmonie" nicht unbedingt etwas für die pros ist ...
Genau genommen bekommt jeder "Disharmonie" hin.
Wenn sowohl Harmonie als auch Disharmonie gut ist. Was ist dann schlecht?
Und ganz ehrlich, wenn ich mir die Sig ansehe gehe ich nicht davon aus das "Disharmonie" oder "Farbspannung" (übrigens total tolle Worte, klingt richtig klug) gewollt war...

Würde auch sagen failed.
Sieht indsgesammt aber auch recht langweilig aus. Da fehlt irgendwie die optische Tiefe weil alles irgendwo auf einer ebene zusammenfließt. Die aktuelle Stalker sig finde ich da schon wesentlich besser.

Gruß
Angelus

1 106

Samstag, 30. Mai 2009, 21:56

Ich glaube das Problem ist, das "Disharmonie" nicht unbedingt etwas für die pros ist ...
Genau genommen bekommt jeder "Disharmonie" hin.
Genauso kann jeder Harmonie hin bekommen, so einfach ist beides sowieso nicht.
Wenn sowohl Harmonie als auch Disharmonie gut ist. Was ist dann schlecht?
Nichts, es kommt eben auf das Ziel an, welches es zu erreichen gilt. Grundsätzlich weißt eine gute grafische Arbeit beides auf, sonst erhält man entweder eine zu langweilige Arbeit, oder schnell eine mit zu viel Spannung. Will man beides nicht erreichen, dann muss man darauf achten, das ist die Kunst.
Und ganz ehrlich, wenn ich mir die Sig ansehe gehe ich nicht davon aus das "Disharmonie" oder "Farbspannung" (übrigens total tolle Worte, klingt richtig klug) gewollt war...
Du brauchst dich nicht darüber lustig zu machen. Es gibt nun einmal die Möglichkeit mit Farbe Spannungen auf zu bauen, oder eben Farben zu wählen die entspannt zu einander sind sind. In der Regel verwendet man beides.



1 107

Samstag, 30. Mai 2009, 22:03

Danke für das tolle feedback, jedoch wollte ich mit meinem Bild keinen Streit heraufbeschwören.
Sachen ausdiskutieren find ich klasse, jedoch sollte dies nicht ausarten.


Mfg - Boom

_Angelus_

Herold der Geistesgabe

Beiträge: 760

Wohnort: Bei Rendsburg

  • Nachricht senden

1 108

Samstag, 30. Mai 2009, 22:22

Hier artet nichts aus ^^

...

Oder es artet immer aus kp, ist aber normal eigentlich.

Erinnere mich anbei gar nicht an deine Arbeiten opo...
Ich les immer und überall deine ausführlichen Kritiken (immer äußerst objektiv und höchst freundlich), aber mehr als das und das Bild von dir mit Iro und Bier in der Hand war mir bislang garned aufgefallen.
Du bist doch "in der Branche" tätig. Da hast du doch sicher n bissel was aus deinem Sammelsorium was du präsentieren könntest :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »_Angelus_« (30. Mai 2009, 23:03)


1 109

Samstag, 30. Mai 2009, 23:37

Nein sollte man nicht. Harmonie ist ein Stilmittel, genauso wie Disharmonie und man muss sich entscheiden, was man erreichen will. "Was einem gefällt", ist natürlich wirklich nicht die richtige Methode zu wählen, habe ich auch nicht behauptet. Darum sollte man immer begründen können, was man getan hat.



ne disharmony soll auch was "aussagen" und bei dem Bild gibts nix zusagen, ausser Falsche Farbe.


:P


1 110

Sonntag, 31. Mai 2009, 13:56



So wollte nochmal ne DaftPunk signatur machen.
Vielleicht ist die ja besser (mir gefällt die)

sagt mal was zu der ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boomchikawa« (31. Mai 2009, 14:30)


1 111

Sonntag, 31. Mai 2009, 14:23

Opo, du hast mich missverstanden. Ich formulier´s anders: Ich finde dieses Gemisch aus Braun und Orange - nennen wir´s Ocker - kombiniert mit Rosa is nich optimal.
Ich kann´s auch gern Begründen: Wenn ich mir die Figur ansehe, hat sie ´n komplett anderes Hell-Dunkel- und Sättigungsverhältnis als der Hintergrund. Der Hintergrund steht in Kontrast zur Figur und für einen Hintergrund sticht er zu sehr hervor. Und der Hintergrund selbst is - im Gegensatz zur Figur - auf eine Weise disharmonisch und konturlos, dass ich kaum glaube, dass das Absicht war. Denn ein Hintergrund sollte nich den Vordergrund verdrängen. Aber genau das passiert hier.
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

_Angelus_

Herold der Geistesgabe

Beiträge: 760

Wohnort: Bei Rendsburg

  • Nachricht senden

1 112

Sonntag, 31. Mai 2009, 14:59



So wollte nochmal ne DaftPunk signatur machen.
Vielleicht ist die ja besser (mir gefällt die)

sagt mal was zu der ^^
Gefällt mir persönlich jetzt auch noch nicht sooo sehr.
Thema wie zuvor gut (Daft Punk juhuu ^^), aber irgendwo sieht das aus als hättest du einfach nen Daft Punk Render vor ein Auto gepackt, nen bissel wischi waschi an den Rändern und den Kannten Auffinden Filter drüber gejagt. Also nicht soooo dolle ..

Eine Typo im gleichen stil wäre vielleicht noch ganz gut gewesen..

Von der "optischen Tiefe" hat sich aber schon was getan. So ein gescheiter Hintergrund ist doch was anderes als eine misch masch Textur aus 2 Farben.

Gruß
Angelus

1 113

Freitag, 5. Juni 2009, 15:51

ma nen WP für mich gebastelt:




viel mit filtern rumgespielt usw... also nix mal eben "str+u - neue farbe" ^^


:P


_Angelus_

Herold der Geistesgabe

Beiträge: 760

Wohnort: Bei Rendsburg

  • Nachricht senden

1 114

Freitag, 5. Juni 2009, 16:24

Daddi meinte mal zu mir "auch wenn du Stunden an einer arbeit sitzt, muss das Resultat noch nicht nach etwas aussehen".

Ich denke zwar nicht das er sonderlich viel Ahnung von Grafik Design hat, aber ich glaube in dem Punkt ...

Aber es ist wohl auch ganz gleich ob man nun mit Filtern arbeitet oder die Farbe verändert, solange da nichts eigenes ist sondern nur vorprogrammierte Arbeitsschritte ...

Da es dein WP ist soll es ja auch dir gefallen, aber meins wäre es nicht. Zumindest ne Typo hätte nicht geschadet.

Gruß
Angelus

1 115

Freitag, 5. Juni 2009, 16:33

Naja ist halt etwas schlicht :) Jeder so, wie er will.

1 116

Freitag, 5. Juni 2009, 17:37

Aber es ist wohl auch ganz gleich ob man nun mit Filtern arbeitet oder die Farbe verändert, solange da nichts eigenes ist sondern nur vorprogrammierte Arbeitsschritte



wenn so ist, darfste keine fremden fonts oder "flügel" benutzen, sondern alles selber machen, wenn man in dem punkt schon meckert. ;>
und hab noch ne andere version von dem bild mit nem schriftzug aber für WP hasse ich sowas.....


was ich eigentlich nur bei meinem post sagen wollte ist, dass ich nicht mit STR+U es gemacht habe. und sowas ist vlt. 5min arbeit und keine stundenlange :D


schlichte sachen sind besser, als überfüllte bilder ;-D und es kommt auch immer aufs Thema an...


:P


_Angelus_

Herold der Geistesgabe

Beiträge: 760

Wohnort: Bei Rendsburg

  • Nachricht senden

1 117

Freitag, 5. Juni 2009, 18:26

Aber es ist wohl auch ganz gleich ob man nun mit Filtern arbeitet oder die Farbe verändert, solange da nichts eigenes ist sondern nur vorprogrammierte Arbeitsschritte



wenn so ist, darfste keine fremden fonts oder "flügel" benutzen, sondern alles selber machen, wenn man in dem punkt schon meckert. ;>
und hab noch ne andere version von dem bild mit nem schriftzug aber für WP hasse ich sowas.....


was ich eigentlich nur bei meinem post sagen wollte ist, dass ich nicht mit STR+U es gemacht habe. und sowas ist vlt. 5min arbeit und keine stundenlange :D


schlichte sachen sind besser, als überfüllte bilder ;-D und es kommt auch immer aufs Thema an...
Die " " "Flügel" " " sind selber gemacht ...
Den Font noch selber zeichnen wäre vllt. selbst für die aller meisten noch zu umständlich, aber davon redet ja keiner :P

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »_Angelus_« (5. Juni 2009, 18:32)


_Angelus_

Herold der Geistesgabe

Beiträge: 760

Wohnort: Bei Rendsburg

  • Nachricht senden

1 118

Sonntag, 7. Juni 2009, 22:31

Ein kleines Randprodukt aus meinem Battle mit Dayrin ^^


1 119

Montag, 8. Juni 2009, 00:23

Ein kleines Randprodukt aus meinem Battle mit Dayrin ^^



Mit was für nem Programm oder Tool oder what ever hast du sowas gemacht ?
Würd mich mal so interessieren :)

_Angelus_

Herold der Geistesgabe

Beiträge: 760

Wohnort: Bei Rendsburg

  • Nachricht senden

1 120

Montag, 8. Juni 2009, 07:14

Photoshop? :D

Gibt aber nen paar Tricks und Kniffe.

Bis auf die Haare und die groben Umrisse von Körper, Kopf, Busen, Fingernägel und Armen habe ich alles gebrusht.
Um aber keine Pinsel-Absetzer wie sie bei Digi-Paints spätestens beim ranzoomen immer zu sehen sind zu bekommen, habe ich eine Hautton-Farbe als Grundton genommen. Anschließend habe ich das Bild mit den "Nachbelichten" und "Abwendeln" Werkzeug in den verschiedenen Einstellungen Tiefen-Mitteltöne und Lichter nach und nach immer volumetrischer gemacht.
Naja an den Händen sind auch noch viele Details die ich normal gezeichnet habe, aber so im groben wars das ^^

--2 Tage :S