Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. Dezember 2007, 18:28

Photoshop Nachhilfe

Ja ich bräuchte mal in Photoshop nachhilfe

Habe mir gedacht habt vll tipps etc für mich

zB komme ich hier bei schritt 2 nicht weiter

http://www.photoshoptutorials.de/tut_ani01.php

Pleas Help!! :) thx

2

Freitag, 21. Dezember 2007, 19:58

Du nimmst das Verlaufswerkzeug, klickst oben in den Verlauf, damit du ihn bearbeiten kannst. (daneben kannst du den linearen Verlauf auswählen)
Farbe: komplett weiß / Deckkraft: links und rechts 0%, Mitte 100%
Dann kannst du ihn einfach über das Bild ziehen.

3

Freitag, 21. Dezember 2007, 20:13

ich versteh schon den 2ten teil vom ersten satz nicht

in den verlauf? :(

4

Freitag, 21. Dezember 2007, 22:31

Spoiler Spoiler



vlt hilft das?

~ Under Jolly Roger ~
revolutionärer feat. freibeuterischem Geist

5

Samstag, 22. Dezember 2007, 15:03

Ich bin echt am verzweifeln

Ich mache ein Tut nach dem anderen ob es nun iwas ist das nur nen Hintergrund macht oder sonstwas an schrift etc

spätestens auf der hälfte wenn überhaupt kommen begriffe wie "Auswahl um 2 pixel erweitern" oder sonstwas womit ich GARNIX anfangen kann

Ryuuzaki

potenzieller Terrorist

Beiträge: 1 498

Beruf: Arschloch °In Lehre bei Backo°

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. Dezember 2007, 15:13

Hä ? wo ist denn das Problem nen Farb-verlauf zu erstellen?XD

FalseProphet hat es schon so deutlich wie es geht gemacht.
Wenn du einen Farbverlauf haben willst dann klick unten rechts in die Ecke auf die ebene die du haben willst dann (Rechtsklick)----->Fülloptionen-------->Verlaufsüberlagerung und dann denn gewünschten effekt ^^

Ich bin das Größte Schwein der Welt,doch ich lache laut und viel!


7

Samstag, 22. Dezember 2007, 15:19

Joa scho aber kann mit den meisten Begriffen in den Tuts nix anfangen :(

Trava

...inaktiv...

Beiträge: 1 939

Wohnort: Pfalz

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. Dezember 2007, 15:23

Wahrscheinlich benutzt du Tuts die für Fortgeschrittene sind, guck mal ob du was für Anfänger findest, am besten Videotuts wo du sehen kannst was er macht.

9

Samstag, 22. Dezember 2007, 15:34

es gibt auch grundlagentutorials, wo die grundbegriffe erklärt werden. das erfordert aber auch sich emrh als 5 mins mit dem tut zu beschäftigen.

~ Under Jolly Roger ~
revolutionärer feat. freibeuterischem Geist

10

Samstag, 22. Dezember 2007, 15:47

joa würd sowas gerne mal machen

habt ihr vll nen link für anfänger? =)

11

Samstag, 22. Dezember 2007, 16:09

Habe nun eine Seite gefunden =)

und mache grade dieses Tut

http://www.triway.de/photoleicht/werkzeugspitzen.htm

aber was ich malwieder nicht verstehe

"Löschen Sie mit schwarzer Farbe und dem Buntstiftwerkzeug einen Teil aus dem Bild, füllen ihn dann mit einem Grau transparent wieder auf und entfernen den Ausschnitt mit weiss." das bekomme ich nicht hin

weis nicht wo ich das erste anwenden muss etc

12

Samstag, 22. Dezember 2007, 18:41

Du hast deine Ebene (irgendein Bild) und dazu eine Ebenenmaske erstellt. Die ist jetzt als weiße Fläche in der Ebenenübersicht zu sehen.
Nun markierst du die Ebenenmaske (darauf klicken) und malst mit schwarzer Farbe (muss nicht das Bleistiftwerkzeug sein, Pinsel geht genauso gut) in diese Ebene.
Du wirst sehen, dass dort, wo du gemalt hast, das Bild durchsichtig wird.


Wenn du mit gedrückter ALT-Taste auf die Maske klickst, kannst sie auch direkt ansehen und bearbeiten.

13

Samstag, 22. Dezember 2007, 20:20

ok thx habs hinbekommen =) und wie bekommt man jetzt ein bild dahinter also das von nem bild das durch die punkte zu sehen ist?

14

Samstag, 22. Dezember 2007, 20:50

Jetzt machste ne neue ebene, das bild rein was zu sehen sein soll und schiebst die unter die ebene mit der maske ?!

~ Under Jolly Roger ~
revolutionärer feat. freibeuterischem Geist

15

Sonntag, 23. Dezember 2007, 13:21

Ok thx

geschaft ;)

JaNe

Schnubbelina!

Beiträge: 4 448

Wohnort: in einem Haus

  • Nachricht senden

16

Montag, 24. Dezember 2007, 04:37

Nach einem Tut von diesem Menschen hier: Link

:huepf:










17

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 15:24

Das Tut kenn ich ähnlich
http://www.labproduction.de/tuts/planet_realistisch.htm

Ohne Mond, das hab ich mir noch nich zugetraut^^

JaNe

Schnubbelina!

Beiträge: 4 448

Wohnort: in einem Haus

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 16:27

Auch Klasse, Sirey! :love:

Das Schwierige an dem Tut ist eigentlich nur eine Stelle. Und zwar die, wo du mit dem Radiergummi arbeitest. Durch verschiedene Deckungskräfte und Pinselgrößen genau so viel vom Planeten wegzunehmen, dass er wirklich plastisch wirkt, ist gar nicht so leicht. Hab da mehrere Anläufe gebraucht.








19

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 15:30

Ja, genau das hab ich auch n bisschen verhauen weil ich mit dem 300er Standart gearbeitet hab^^ Sieht n bisschen aus wie ne riesige Pizza das ganze.

Aber son Blendeneffekt auf der Sonne im Hintergrund hat was geiles ;D

Btw ich mag den Mond in deinem Bild =3