Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Januar 2008, 12:44

Gesichts-Artworks! Jemand schonmal gemacht?^^

Zuallererst: Was meine ich damit?

Ich meine damit, dass ihr ein Gesicht als Stock nehmt und es möglichst nicht destruktiv verändert. Das ganze soll dann eine Stimmung oder ähnliches verarbeiten, sonst hätte das Artwork keinen Sinn.

Drauf gekommen bin ich weil ich auf Fotos immer total langweilig aussehe^^ Darum hab ich mein Foto von gestern mal ein wenig aufgebockt ->


Hier wäre dann das Original.
http://www.abload.de/img/pic_0001hty.jpg

Bevor ich's erkläre wärs aber schön wenn mal wer erste Eindrücke geben könnte :engel: So'n Bildtitel is ja eher der Wegweiser zur Intension -floet-

2

Sonntag, 20. Januar 2008, 12:49

Das Zeichen könnte man viel besser in die Haut einarbeiten, bei der Augenfarbenveränderung hast du auch die Brillenfarbe mitverändert, kann man auch vermeiden. Ansonsten eigl. sehr gut gelungen. Bei diesem Bereich gefällt mir am besten "Augenfarbe ändern" und "Akne entfernen".
"Rechts neben uns ist nur noch die Wand."
Franz-Josef Strauß (ehem. Ministerpräsident von Bayern, CSU)

Gott mit dir, du Land der Bayern,
deutsche Erde, Vaterland!
Über deinen weiten Gauen
ruhe Seine Segenshand!


3

Sonntag, 20. Januar 2008, 13:02

Das mit der Brille is gewollt =P und das mit dem Zeichen stimmt schon :engel:

mulk81

Superdude

Beiträge: 594

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dipl. Ing. Mikrosystemtechnik

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Januar 2008, 13:40

finde ich anfürsich ne gute idee, die ebene mit dem zeichen am besten mal auf fasern mischen oder so stellen und die kotletten und den unterlippenbart(oder soll das dreck wie auf der stirn sein?) mittels kopierpinsel aus dem seitenhaar erstellen. dann vieleicht noch nen schärferes foto nehmen beim nächsten mal.

im kleinen vorschaubild hat es auf jeden fall ne gute wirkung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mulk81« (20. Januar 2008, 18:49)


5

Sonntag, 20. Januar 2008, 15:33

argh xD

Kann mir mal einer verraten wie man Brandnarben so hinbekommt, dass sie auch realistisch wirken?

Das war nämlich das Anliegen, sollte so'n "gebranntes Kind" Effekt geben, heisst ja immerhin "burn & dodge" :engel:

Ich glaub ich werd das hier mal überarbeiten^^

Ach und: Macht auch ma sowas, will hier nich als Attention-Whore rumstehen =D

mulk81

Superdude

Beiträge: 594

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dipl. Ing. Mikrosystemtechnik

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Januar 2008, 18:54

naja, nen kunstwerk ist es jetzt net grad aber vieleicht bearbeite es nochmal nen bischen weiter.

facemanu02.jpg

und nochmal das original, wobei ich ja noch nicht viel verändert hab
facemanu02-org.jpg

PS: die materialsuche nach wunden für sonen bild kann ganz schön eklig werden per google :wacko:

7

Sonntag, 20. Januar 2008, 19:25

nettes Teil mulk^^ sieht total realistisch aus =D

v2 ->

JaNe

Schnubbelina!

Beiträge: 4 448

Wohnort: in einem Haus

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Januar 2008, 19:57

Mulk? Bitte ein Tut dafür! Bitte, bitte, bitte! :love: :freu:

@Sirey: Versuch von vornherein mal bissl mehr mit Ebenen zu arbeiten und deren Berechnungen. War das Original in Graustufen? Wenn nicht, kann ich dir dann ne kurze Anleitung für nen guten Augeneffekt geben.
An den Brandmarken werd ich dann mal arbeiten, ma sehen, obsch was hinbekomm.



Janie








9

Montag, 21. Januar 2008, 00:13

@Jane:

Das Original war farbig^^ Und Tuts sind immer willkommen, man lernt nie aus =D vor allem wenn man grad erst anfängt ^^

Mit Ebenen arbeiten ist immer gut, allerdings kann ich nichts mit dem Nachbelichter abdunkeln wenn nix da is^^ Deswegen musste das mal ohne sein.

Und für Brandmarken hab ich was schnelles gefunden ->
http://www.abload.de/img/gebrannteskindie8.png

Einfach eine neue Ebene, die Form mit einem Pinsel in der gewünschten Farbe festlegen (bei s/w sehr einfach), wolkenfilter drüber und dann abwechselnd Kunststoffolien- und Chromfilter.

Nach 4 mal hatte ich das Ergebnis raus.

JaNe

Schnubbelina!

Beiträge: 4 448

Wohnort: in einem Haus

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. Januar 2008, 16:04

Huhu, Sirey

Ich hab mich mal dran gemacht und versucht, unsre Lili (Sleeping Sun) ein wenig ins Grusellicht zu rücken, weiß net obs mir gelungen ist.
Wirkt alles noch bissl unvollständig und durchnander, gerade die Atmosphäre.

Aber es kam ja auf die Augen und des Branding an.

Die Narben nach Mulks Tut hab ich weggelassen, das wäre dann doch zuviel des Guten geworden.

Ich poste das Bild mal hier, statt bei mir drüben, vons wegens der Themenbezogenheit. Wenns dich stört sach Bescheid^^





Ein Tutorial zur Betonung der Augen kannste eigentlich überall finden. Ich schreib dir ma meine Vorgehensweise im Tut-Bereich auf. Eventuell auch des fürs Branding, wenn ichs noch zusammenbekomme.



Janie








11

Montag, 21. Januar 2008, 17:15

Na ich betrachte das nu nich als persönlichen Showthread, eher als Thema-Thread, von daher is das schon richtig und gut so^^

Das Bild gefällt mir richtig gut, die Augen (?) oben links haben nen netten Effekt, die Farben passen gut zusammen und das Blut sieht nach Game-Blut aus, nice nice^^

Auch die Augenbrauen gefallen mir. Das einzige was ein kleines Bisschen stört wären die Nieten unten rechts, aber das is ziemlich hinfällig :jaa:

Tutorials gut und schön, aber je mehr desto besser und vielseitiger die Möglichkeiten^^
Deshalb nochmal danke, ich schaus mir gleich mal an -knuddel-

Und joa, hier passen die Narben eh nich so zum gesamtbild^^ geht ja eher ums stigma :jaa:

mulk81

Superdude

Beiträge: 594

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dipl. Ing. Mikrosystemtechnik

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Januar 2008, 20:10

so, hab mal was gemacht, was nen bischen mehr in die künstlerische richtung geht

horror-me2.jpg

13

Mittwoch, 23. Januar 2008, 20:58

lol das ist gut geworden! :^_^: