Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ChrisIsBack

Fortgeschrittener

  • »ChrisIsBack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Wohnort: Nähe Kassel

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Januar 2008, 22:38

[TUTORIAL] Animierter Glanzeffekt (Photoshop)

Hallo
Heute zeige ich euch wie man einen einfachen Animierter Glanzeffekt mache kann.

<.:1:.>
Ihr öffnet Photoshop und erstellt eine Datei mit der Größe z.B. 400x150 pixel.
Dann erstellt ihr eine neue Ebene und füllt diese mit einen Farbverlauf wie bei meinem Beispiel.



<.:2:.>
Dann nehem ihr das Testwerlzeug und schreib einen Text den könnte ihr antürlich noch verschönern.
Aber macht den Text nicht so hell ansonsten okmmt der effekt nicht gut zur Geltung.



<.:3:.>
Nun erstellt ihr eine Neue ebene und macht dei folgende Schritte:


Jetzt zieht ihr einen Strich quer über das Bild und dann sollte es etwas so aussehen:



<.:4:.>
Jetzt klick ihr auf die Ebene mit dem Verlauf:


Dann haltet ihr Strg gedrückt und klickt auf die TextEbene:


Nun klickt ihr wie im Bild markiert auf Ebenenmaske hinzufügen und löscht dann die im Bild markierte Verbindung von Ebene und Ebenenmaske durch anklicken:



<.:5:.>
Jetzt geht ich auf: Fesnter->Anitmationen:


Jetzt verdoppelt ihr die Ebene wie in dem Bild:


Jetzt schied ihr die Verlaufüberlagerung nach rehcts über das bild...:


Jetzt klickt ihr das 2 Bild an und dann das, was ich auf dem Bild makiert habe:

Und wenn ich das mgehact habt auf OK.

Jetzt geht ihr auf Datei>Für Web und Geräte speichern und wählt .gif aus:



Erbebnis:



Diesen TuT habe ich für www.gfx-web.com gemacht. Dort bin ich Designer und Coder
MfG Chris

Trava

...inaktiv...

Beiträge: 1 939

Wohnort: Pfalz

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Januar 2008, 22:41

Danke für das Tut.
Die Typo ist ja kursiv gesetzt, könnte man da den Leuchteffekt auch kursiv setzen?

ChrisIsBack

Fortgeschrittener

  • »ChrisIsBack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Wohnort: Nähe Kassel

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Januar 2008, 22:44

Ja kann man machen


MfG Chris

liquidsword

unregistriert

4

Freitag, 4. Januar 2008, 23:48

nice... heut gleich zwei neue nützliche dinge gelernt =)


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »liquidsword« (4. Januar 2008, 23:58)


5

Freitag, 4. Januar 2008, 23:55

nice... heut gleich zwei neue nützliche dinge gelernt =)


hmmm ....

Ebeneneffeckt/Glanz? :denk:

liquidsword

unregistriert

6

Samstag, 5. Januar 2008, 00:00

nicht gut?

7

Samstag, 5. Januar 2008, 00:01

hmm die rechschreibung is bissel doof was solls ^^ habs auch hinbekommen ^^
danke :D

liquidsword

unregistriert

8

Samstag, 5. Januar 2008, 00:12

ich idiot... hab jeden frame einzelnd gemacht -.-

9

Samstag, 5. Januar 2008, 00:22

nicht gut?
Doch gut, aber ich hatte mich nur gefragt wie der Effeckt endstanden ist.

Gibts überhaupt nen Effeckt mit dem sich nen Render oder überhaupt ne Figur wirklich plastisch "anscheinen" lässt?
Also einen mit dem sich höhen/tieen gut nachahmen lassen?
Das gibt zwar Möglichkeiten einen 2d/3d Effeckt hinzukriegen, aber davon ließe sich glaube ich nichts auf diesen Effeckt übertragen :denk:

liquidsword

unregistriert

10

Samstag, 5. Januar 2008, 00:27

mehrere leere ebenen und mit nem "brush" drüber gepinselt

ChrisIsBack

Fortgeschrittener

  • »ChrisIsBack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Wohnort: Nähe Kassel

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Januar 2008, 01:15

Ja es gibt so nen tut aber ledier finde ich ihn net mehr -.-
Aber sorry wengne den fehlern^^ ich sas 2 studenn dran am schrieben und dann als die bilder machen^^ :D


MfG Chris @ Urlaub für 7 Tage am samsatag back!

liquidsword

unregistriert

12

Sonntag, 6. Januar 2008, 09:06

Gibts überhaupt nen Effeckt mit dem sich nen Render oder überhaupt ne Figur wirklich plastisch "anscheinen" lässt?
so wie es aussieht wohl nicht... hab nach zwei tagen googlen nach filtern und brushes nichts gescheites gefunden.
aber des ist nicht viel arbeit mit ebenen und nem brush sowas zu hinzubekommen.

http://rapidshare.com/files/81642237/test.psd.html photoshop -> fenster -> animation 'anschalten'

ThE_Pa!N

Verklag mich doch!

Beiträge: 933

Wohnort: D:\Norden\Hamburg

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Januar 2008, 08:24

Hat mir echt geholfen, danke fürs tut meister


www.ThE-PaiN.net