Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 14. Juni 2008, 13:19

jo den hab ich gestern abend gesehen. Naja es gab bessere Filme

liquidsword

unregistriert

22

Samstag, 14. Juni 2008, 15:22

grad den deutschen trailer von "hancock" gesehen... irgendwie haben sie es fast geschafft den witz aus den szenen zu schneiden.

23

Samstag, 14. Juni 2008, 15:40

Hmm, der wird in O-Ton eh sehr viel geiler kommen, als synchronisiert. Würd'n mir auch gern anschauen, aber glaub nich mit synchro.



*Nazis on the Moon - Iron Sky
http://www.youtube.com/watch?v=4KEueJnsu80
Der Name sagt schon alles. Wird bestimmt einer der schlechtesten Filme, aber die Story ist so "lol". 1945 fliegen Nazis auf die dunkle Seite des Mondes. Wo sie eine Kolonie gründen und sich mobilisieren, um 2008 die zurück auf die Erde zu kommen.
Haha, jo von dem hab ich auch schon gelesen. Was'n Freak-Film. Werd ich gucken, lol.


Grad wegen den Kritiken will ich ja Doomsday sehn =)
Der Film vereint alles was eines meiner Lieblingsgenres zu bieten hat =)
Neokulturelle, postapokalyptische Kannibalen Punkrocker gemixt mit Seuchen zerfressenen Zombiemutanten und einer gehörigen Portion "Mauer-um-eine-Stadt-bau-um-bösen-virus-einzusperren".
In Doomsday geht's nicht um Zombies und Mutanten. Menschen kämpfen gegen "normale", lebende, gesunde Menschen. Nur das die einen freakiger sind als die anderen.


Sieht nett aus. Mal gucken, wie er wird.

Ich warte derzeit noch auf Redacted.
http://www.youtube.com/watch?v=axJ8klWHjPw
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

Schmunzelhase

Muchas Maracas!

Beiträge: 798

Beruf: Blogger und SuperModerator

  • Nachricht senden

24

Samstag, 14. Juni 2008, 19:04

Die Verfilmung von Dragonball soll ja schon seit Jahren kommen und kommen manchmal immer mal paar gerüchte. U.A das Jackie Chan Son Goku spielen sollte.
aber anscheinend kommt er nun am 09.04.2009 in die kinos. net mit Jackie Chan.


http://www.youtube.com/watch?v=JY3F5Hw9Nog


giibts nen besseren trailer? :D boaoaaa freu mich drauf. -.- wusste garnet das der dieses jahr kommen soll. hab mich net weiter mit beschäftigt
Juhu Dragonball :) Hier mal ein Auszug aus Wiki:

Zitat

Im Jahr 2002 erwarb die US-amerikanische Produktionsgesellschaft 20th Century Fox die Lizenzrechte für einen Dragonball-Z-Realfilm. Im September 2007 wurde angekündigt,[4] dass die Dreharbeiten im kanadischen Montreal durchgeführt werden. Sie haben im November 2007 begonnen und wurden im April 2008 abgeschlossen[5], das Budget soll bei mindestens 100 Millionen Dollar liegen. Der offizielle Kinostart war ursprünglich für den 15. August 2008 vorgesehen, wurde dann aber auf den 3. April 2009 verschoben.
Produzent ist Stephen Chow, für Regie und Drehbuch ist James Wong verantwortlich. Folgende Darsteller stehen bis jetzt fest: Justin Chatwin als Son Goku, James Marsters als sein Gegner Piccolo,[6] Emmy Rossum als Bulma, Chow Yun-Fat als Muten-Roshi, Jamie Chung als Chichi, Joon Park als Yamchu und Eriko Tamura als Mai. Informationen über die Handlung wurden bislang nicht veröffentlicht.
Also Veröffentlichung ist 3. April 2009. Was mich wundert ist, dass Piccolo als Gegner Son Goku's bezeichnet wird. Piccolo war Gegner in Dragonball (der ersten Staffel), aber nicht mehr in Dragonball Z. Das Studio hat aber Lizensen für Dragonball Z erworben und in der Beschreibung steht "James Marsters als sein Gegner Piccolo" :huh:

25

Samstag, 14. Juni 2008, 19:14

Ich warte auf 24 den Film ^^

26

Samstag, 14. Juni 2008, 21:55

Piccolo war Gegner in Dragonball (der ersten Staffel), aber nicht mehr in Dragonball Z. Das Studio hat aber Lizensen für Dragonball Z erworben und in der Beschreibung steht "James Marsters als sein Gegner Piccolo"


Piccolo war auch anfangs von DBZ noch Son Gokus Feind.

Spoiler Spoiler

Das erste mal "zusammen" gekämpft haben sie gegen Radditz und das auch nur als Zweckgemeinschaft,da Radditz zu stark war um ihn allein zu besiegen.
Nachdem Goku dann durch Piccolos Höllenspirale starb hat Piccolo ja Son Gohan entführt um ihn zu unterrichten für den Zeitpunkt,an dem Nappa und Vegeta auf der Erde ankommen.
Während er mit Gokus Sohn trainierte keimte so ein bisschen das Gute in ihm auf und schließlich warf er sich dann auch vor Nappas Angriff um Gohan zu beschützen.


*DB freak ist* :huepf:

27

Samstag, 14. Juni 2008, 23:54

hat raziel recht.
bin aber echt gespannt auf die story von DBZ Movie... aber glaub der film wird nicht an den manga angelehnt sein und eher ne eigenständige story haben. da bei DBZ die zeitspanne zwischen radditz und dem anfang zu kurz ist und dort auch nix besonderes passiert, so das es sich lohnt nen film zumachen.


ich hoffe nur der film wird nen erfolg und Century wird danach ne Fortsetzung machen, dann mit Sayajins xDDD würd mich echt interessieren wie die so ne verwandlung realisieren würden =)


:P


Schmunzelhase

Muchas Maracas!

Beiträge: 798

Beruf: Blogger und SuperModerator

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 15. Juni 2008, 01:02

bin mal auf Infosuche gegangen ^_^

im Film soll Goku schon 18 sein, Bulma 20. Goku ist ein normaler Schüler, der nachmittags immer von seinem Großvater trainiert wird. Auf der Suche nach Goku's Dragon Ball tötet der böse Piccolo (James Marsters) den alten Mann, worauf sich Goku zusammen mit seiner Freundin Bulma auf den Weg macht, die Welt vor dem mächtigen Krieger zu schützen.

Quelle: http://www.bereitsgesehen.de/vorschau/dragonball.htm

Nach unzähligen Anläufen, die allesamt ins Film-Nirvana führten, scheint es jetzt wirklich ernst zu werden für die Realverfilmung des erfolgreichsten Comics aller Zeiten: Dragon Ball Z. Die Rolle des Son Goku übernimmt Justin Chatwin ("Krieg der Welten", "The Invisible"), während James Marsters ("Smallville", "Buffy") Piccolo spielt. Die Story soll sich um Wesen drehen, die die Erde angreifen um endgültig das Universum zu beherrschen, angeführt werden sie von Piccolo. Alles basiert weiterhin auf der Comic-Serie von Akira Toriyama.

Regie übernimmt James Wong ("Final Destination"), das Drehbuch stammt bereits von ihm. Produzent ist Stephen Chow, der Dreh beginnt Ende November und der Filmstart selbst ist für August 2008 angepeilt.


Quelle: www.movie-infos.de

Ob das wohl stimmt? :dom:

29

Sonntag, 15. Juni 2008, 01:15

Alles basiert weiterhin auf der Comic-Serie von Akira Toriyama.



wenns um wesen gehen, die die welt angreifen und piccolo ist ihr anführer, dreht es sich sicher nicht um comic-serie. hat jedenfalls nicht die handlung des animes.... klar hat goku gegen piccolo gekämpft um die welt zu retten, das war aber noch vor DBZ und piccolo war noch der alte mann und goku nochn kind. :x


:P


30

Sonntag, 15. Juni 2008, 04:31

im Film soll Goku schon 18 sein, Bulma 20. Goku ist ein normaler Schüler, der nachmittags immer von seinem Großvater trainiert wird. Auf der Suche nach Goku's Dragon Ball tötet der böse Piccolo (James Marsters) den alten Mann, worauf sich Goku zusammen mit seiner Freundin Bulma auf den Weg macht, die Welt vor dem mächtigen Krieger zu schützen.


Spoiler Spoiler

gokus großvater wird aber nicht von piccolo getötet,sondern von goku selber,als er sich eines nachts bei vollmond in einen wehraffen verwandelt und ihn auf dem schicksalsberg zu tode tritt.
danach wurde er dann aber von muten-roshi trainiert,aber so wie er aussah,auch nicht bis er 18 jahre alt war.

und welche mächtigen krieger will goku mit bulmas hilfe aufhalten ?!

Die Story soll sich um Wesen drehen, die die Erde angreifen um endgültig das Universum zu beherrschen, angeführt werden sie von Piccolo.


die namekianer greifen die erde an ?!

Spoiler Spoiler

wenn nicht,dann isses noch die normale DB story,in der der alte Piccolo immer seine tollen eier auspuckt und damit ein paar grausame kreaturen erschafft,da war goku aber sicher noch nicht 18.


Alles basiert weiterhin auf der Comic-Serie von Akira Toriyama.


also da bin ich ja mal nach den bisher geposteten infos SEHR gespannt

ich glaub aber auch nicht,dass die stimmung aus DBZ in einem realfilm richtig rübergebracht werden kann.
die farben und der ganze stil aus einem manga oder anime,wird wohl nicht gescheit in real umgesetzt werden können.

lasse mich da aber auch gerne eines besseren belehren.

Schmunzelhase

Muchas Maracas!

Beiträge: 798

Beruf: Blogger und SuperModerator

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 15. Juni 2008, 12:14

Kommt mir auch alles sehr merkwürdig vor. Aber ich hab gedacht ich poste einfach mal das was ich gefunden habe. Hier sind ja richtige DB-Kenner :P

32

Sonntag, 15. Juni 2008, 13:45

Jumper 2 ^,~

33

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:38

wenn DBZ son schund wie Street Fighter mit Jean Claude Van Damme wird, wo die Characktere im Film nichtmals die kräfte wie im Spiel/Film besitzen, dann gute nacht!
dann lieber nen ordentlich DBZ Film der in HongKong gedreht wurde. weil man dann ausgehen kann, das es ne effekt parade wird ;)


muss man sich nur die 2 versionen von street fighter ansehen. die billigere hk produktion, die sogar noch älter ist, ist um längen besser... erinner mich nur an Ken Vs. Guille im Supermarkt mit ihren "Kajuken vs. SonicBOOOOM" wo se alles in asche ballern :D
http://www.superheroeslives.com/internat…hter_(1993).htm

der müsste das sein. sieht zwar sehr trashig aus... aber war trotzdem 100x besser ;D

hatte damals nen freund der vietmese war und der hatte den film auf VHS, leider nur im oton, aber die kämpfe waren gut... aber ist auch schon miin. 10 jahre her wo ich den film gesehen hab.



btw.... dieses jahr wird nen neuer Street Fighter Movie gedreht. Street Fighter: Legend of Chung-Li ... wird sicher net so gut :x in ma gespannt.

http://www.imdb.com/title/tt0891592/

regesseur ist der typ von born 2 die, exit wounds, doom usw


:P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ρһгееақ« (15. Juni 2008, 14:53)


Firegod_x

fuer grissa ost drauka

Beiträge: 1 245

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik (Azubi)

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 19. Juni 2008, 15:24

http://uk.youtube.com/watch?v=7KvT-ZgZjS0

gabs den schon ?
wenn ja : auf dvd ? ^^



- Als Sie halbtot die Treppen dieser Kirche hinaufkrochen, und wir Sie fanden, war uns klar, dass Sie geschickt wurden um Gottes werk zu tun!
- Warum kann er es nicht selbst tun?

- Machen Sie ein MRT. Möglicherweise finden wir Gott im Gehirn.



Erst das Wasser dann die Säure, sonst passiert das Ungeheure,
erst die Säure dann das Wasser dann passiert es umso krasser!


Myxomatosis

shalom alechem

Beiträge: 483

Wohnort: Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

35

Freitag, 20. Juni 2008, 07:31

im moment nichts sehnlicheres als hancock ;d

erster kinofilm den ich mir vorreservieren werde
give respect - get respect

36

Freitag, 20. Juni 2008, 10:36

http://uk.youtube.com/watch?v=7KvT-ZgZjS0

gabs den schon ?
wenn ja : auf dvd ? ^^
Hierzulande noch nich.
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

37

Samstag, 21. Juni 2008, 00:07

noch einen gefunden:

Superhero Movie: http://www.youtube.com/watch?v=VlRuC-eVmu4


schon beim trailer mir einen abgelacht :P


oder The Fighters (Never back down, kp wie deutsche auf den titel "the Fighters" kommen): http://www.youtube.com/watch?v=vGdJAhRj54Q
und meet dave mit Eddy Murphy: http://www.youtube.com/watch?v=lJldAtrlxq8


:P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ρһгееақ« (21. Juni 2008, 00:16)


liquidsword

unregistriert

38

Samstag, 21. Juni 2008, 00:12

hab ihn gestern gesehen... erwarte nicht so viel ^^

39

Samstag, 21. Juni 2008, 00:18

Na geh da auch mit keinen erwartungen ran. vorallem weils von den machern von Scary Movie ist,
aber The Fighters hört sich gut an und trailer gefällt mir.

Meet Dave auch sehr gut.. ma sehen =)


:P


40

Samstag, 21. Juni 2008, 01:13

Superhero Movie [...] oder The Fighters


die kommen jetzt erst ?
superhero movie hab ich schon seit dem 6 april und the fighters auch schon seit nem monat o.0