Sie sind nicht angemeldet.

Brösmeli

Fortgeschrittener

  • »Brösmeli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Wohnort: Honolulu

Beruf: Informatik Student

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Februar 2008, 12:20

Suche Label

Ja, ich suche ein deutsches HardCore Techno Label.
Würde nämlich gerne nen Track von mir veröffentlichen.

Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht?

Mfg vom Brösi. ;)

urgestein

Ich seh dich !

Beiträge: 1 329

Wohnort: NRW-bei Münster

Beruf: Büro :)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Februar 2008, 14:57

Keine erfahrung direkt aber ich kann dir nur raten ein Holländisches zu suchen.
Deutsche Harcore Labels sind sehr rar.
Weiss nicht ob du auch was auf dem Schranz Sektor oder eher Hardbass machst.
Schranz gibt es hier natürlich ne ganze menge Labels.Die besten im ehemaligen Osten.

Da bekommste über Google schon ne Menge Adressen.

Ich geb dir mal einen Tip.
Falls du Vinyl käufer bist,einfach bei Deejay.de anmelden.
Dan kann man die Tracks vorher anhören.
Dort einfach nach deiner Richtung suchen und passende Labels finden.
Demo Tapes machen und weg damit zur Probe.

Kollege von mir hat es auch über Sunshine Live geschafft.
Dort ein Demo hin geschickt und alles ging gut.
Vielleicht sagt dir OBI (nein,nicht der Heimwerker Markt^^) was.Macht Schranz.

Lad doch den Song mal irgendwo hoch.
Vielleicht gibt es ja noch wen der das ein wenig bewerten kann. ^^

Brösmeli

Fortgeschrittener

  • »Brösmeli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Wohnort: Honolulu

Beruf: Informatik Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Februar 2008, 15:36

Ja, der Track ist eher Happy HardCore.

Problem bei mir ist nur - ich produziere nicht nur einen Style, sondern auch House, Electro, Trance, Dance, Hands Up, Hip Hop, etc.

Demnach, ich will keinen Plattenvertrag sondern nur die Vermarktung des einen Tracks --> keine Lust unter Druck zu stehen^^

Aber, danke für den Tipp, holländisches Label wäre auch interessant.

liquidsword

unregistriert

4

Freitag, 15. Februar 2008, 17:28

Tunnel Records... die produzieren jeden scheiß ^^

http://www.tunnel.de/

urgestein

Ich seh dich !

Beiträge: 1 329

Wohnort: NRW-bei Münster

Beruf: Büro :)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Februar 2008, 20:50

Bis auf das mit dem Hip-Hop hört sich alles ganz gut an. (Elektro veteran,sry ^^).

Ich finde mehrere Styles umso besser.So kann man das Produzierte unter dem Stichwort "Elektronik" laufen lassen.
Ob Hardcore,House oder guter Techno,alles auf eine Scheibe pressen.
So sind deine Chancen umso besser.

Ich kann dir auch nur raten,alles dafür zu tun.
Ich habe aus lauter Angst nie ein demo Tape verschickt.
Lege selber auf und viele fanden dies auch ziemlich gut. ^^
Etliche Underground partys selber erfolgreich Veranstaltet abe nie die Eier (sry) für ein Demo Tape gahabt!

Mach nicht den selben Fehler!Musik ist immer noch das schönste was es gibt.

Erkundige dich mal nach Adressen von Tomcraft,Westbam,Paul van Dijk oder Alex Christensen.
Die machen sehr viel in dieser Richtung.Gerade die letzten beiden.
Die nehmen sich auch die Zeit,Demos zu sichten,weil dies ein Teil deren Erfolges ist.

Die Produzieren wie verrückt.

Brösmeli

Fortgeschrittener

  • »Brösmeli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Wohnort: Honolulu

Beruf: Informatik Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Februar 2008, 23:20

Meinst du, es ist möglich, erstmal nur nen einzelnen Track vermarkten zu lassen und sich etwas Zeit zu lassen, denn ich bin mitten im Studium und kann das ganze auch nicht vernachlässigen^^

Brösmeli

Fortgeschrittener

  • »Brösmeli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Wohnort: Honolulu

Beruf: Informatik Student

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Februar 2008, 01:53

So, hab erstmal Kontor via mail kontaktiert und nachgefragt, wie man denen Demo Tapes zukommen lassen kann.
Arbeite nämlich zur Zeit an einem Trance Track der es Wert ist vermarktet zu werden, ein Song mit Ohrwurm Effekt.

urgestein

Ich seh dich !

Beiträge: 1 329

Wohnort: NRW-bei Münster

Beruf: Büro :)

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Februar 2008, 15:34

So, hab erstmal Kontor via mail kontaktiert und nachgefragt, wie man denen Demo Tapes zukommen lassen kann.
Arbeite nämlich zur Zeit an einem Trance Track der es Wert ist vermarktet zu werden, ein Song mit Ohrwurm Effekt.


Möp.

Wenn ich dir noch mal nen Tip geben darf.

Ist zwar gut das du bei denen erst mal fragst aber ich würde da auch ruhig mal Offensiver vorgehen.
Direkt schicken,ohne zu fragen!Dann haben sie es direkt da ohne das deine Mail im Nirvana verloren geht!

Hoffe aber,dass du etwas Glück hast! ^^

Wenn du Lust hast,lad es mal irgendwo hoch.
Hab da dann doch nach 12 Jahren auflegen so meine erfahrung. ^^
Würde gerne mal was dazu sagen.
Zur Not kannst du mir ja ne PM schicken,falls du es nicht Öffentlich machen willst.

Womit arbeitest du eigentlich?
Habe mir Propellerhead Reason 4 besorgt.
Um das Programm zu beherrschen,nuss man echt ein Studium vorher machen.Hammer schwer.....^^

Brösmeli

Fortgeschrittener

  • »Brösmeli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Wohnort: Honolulu

Beruf: Informatik Student

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Februar 2008, 20:24

Ja, war aber besser so, dass ich nachgefragt hab und nicht einfach was per mail geschickt hab, weil die wollen eine CD via Postweg^^

Hochladen möchte ich das ganze nicht, da ich das erstmal lokal fertig haben möchte und nicht möchte, dass etwas von den Produktionen durchsickert.

Ich habe zwei Jahre lang mit Propellerheads Reason 3 gearbeitet und zum Erscheinungstermin auf Reason 4 upgedatet.
So wie manche ihr Counterstrike beherrschen, beherrsche ich mein Reason, hab einfach wahnsinnig viel Spaß an der Sache und sehe jetzt eigentlich keine Hindernisse in der Bedienung.

Greetz.