Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schokolinse

~ köstlich ~

Beiträge: 1 418

Wohnort: Berlin

Beruf: Capoeirista

  • Nachricht senden

21

Samstag, 18. Oktober 2008, 09:55

Alexisonfire-Watch out!
Killswitch Engage-As daylight Dies
und InFlames-Reroute to Remain

22

Samstag, 18. Oktober 2008, 10:42

[Interpret] - Der W alias Stephan Weidner

[Name des Albums] - Schneller, Höher, Weidner

[Genre] - Rock / Pop (eher Rock, mit Pop hat das wenig zu tun. Es fließen auch Heavy Elemente mit ein)

[Erscheinungsjahr] - 2008

[Cover]


---------

[Interpret] - Böhse Onkelz

[Name des Albums] - Schwarzes Album

[Genre]- Rock

[Erscheinungsjahr] - 2008

[Cover]

~ Under Jolly Roger ~

23

Samstag, 18. Oktober 2008, 10:56

na false, doch aufn ehemaliger onkel-solo trip gekommen?


Interpret: Helalyn Flowers

Album: A voluntary coincidence

Cover:

Genre: Nu-Elektro/Rock

Fazit: Eigenständige Musik aus Italien, irgendwie gothrockig, aber auch irgendwo tanzbare elektronika, gemischt mit nu-rock gitarrenriffs und Noemis wundervoller stimme :love:

Spoiler Spoiler

HELALYN FLOWERS' intensive work reveals a wide range of influences from Nu/Goth Metal, Industrial, Alternative, Electronic and even some elements extending towards Cold Pop. We can easily say that their music is unique and will ultimately bring a provocative level of freshness to the scene. Their debut full-length album "A Voluntary Coincidence" showcases the depth and artistry of this band by rending an innovative mix of powerful drum beats, sensational female vocals, heavy guitars, pulsating bass, atmospheric orchestrations and uniquely styled synths.
Nachtara sagt Niemand kann den Sex mit Yoro übertreffen.

srsly!

24

Sonntag, 19. Oktober 2008, 14:46

[Interpret] - John Legend

[Name des Albums] - Evolver

[Genre]- R'N'B/Soul

[Erscheinungsjahr] - 2008

[Cover]


Wer auf Musik langsame gefühlvolle Lieder steht muss sich dieses Album besorgen!!!

MrPimP

Wasserkopf

Beiträge: 184

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 19. Oktober 2008, 18:43

Zitat

[Interpret] Kool Savas

[Titel] John Bello Story 2

[Erscheinungsdatum] 17.10.2008

[Genre] Rap

[Cover] (google bilder -.-" xD)

[Fazit] "John Bello 2“ ist anspruchsvoll, ohne anstrengend zu sein und vielseitig, ohne den roten Faden vermissen zu lassen. Thematisch abwechslungsreich, musikalisch niveauvoll, inhaltlich unterhaltsam – die "John Bello Story 2“ klingt nach stundenlangem Zapping durch Talkshowmüll, Comicserien und die aktuellen Tagesthemen. Was als ein Mixtape beim ersten Teil von "JBS“ anfing, wird nun durch ein Meisterwerk in Form eines Albums fortgesetzt. Ein Album mit ausschließlich exklusiven Beats (u.a. von Melbeatz, Sti u.v.m.) und ebenso exklusiven Rap- und Gesangs-Parts – und damit ist "John Bello 2“ meilenweit entfernt von den üblichen im Wochentakt veröffentlichten Deutschrap-Mixtapes, die oftmals aus langweiligen Standard-US-Beats und zweit- und drittverwerteten Verses mäßig talentierter Rapper bestehen. Wie auch alle vergangenen Veröffentlichungen setzt "John Bello 2“ Maßstäbe in Sachen Rap-Unterhaltung in deutscher Sprache und wird sich damit in die Erfolgsbiografie von Kool Savas perfekt einreihen.
Optik-tik-tik Boom!!
ich kann net aufhören mir das anzuhören... Holiday Hoe is bei mir tag und nacht am laufen! ich meins ernst.. ich schlaf mit der musik ein und wach mit ihr auch wieder auf!
Kool Savas kann keiner übertreffen! O.R 4-life!
Der Schwache kann nicht verzeihen.

Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

-----------

Mahatma Gandhi

DarkSaLia

- Mitternacht -

Beiträge: 2 271

Wohnort: Kölle!

Beruf: ClubLeiter des *Ich verstehe HueHangs Avatar nicht* Clubs

  • Nachricht senden

26

Montag, 20. Oktober 2008, 15:48

ich kann net aufhören mir das anzuhören... Holiday Hoe is bei mir tag und nacht am laufen! ich meins ernst.. ich schlaf mit der musik ein und wach mit ihr auch wieder auf!
Kool Savas kann keiner übertreffen! O.R 4-life!


omg holiday hoe find auch übelst geil :D
Du hast ein Ziel, wenn du einen Traum hast.

Der Pirat

Des Wahnsinns fette Beute!

Beiträge: 2 379

Wohnort: C:/Windows/system32/Punkrock

  • Nachricht senden

27

Montag, 20. Oktober 2008, 16:13

Und hier noch ein weiteres Lieblingsalbum aus meiner Sammlung =)

[Interpret] - Loikaemie

[Name des Albums] - Ihr für uns und wir für euch!

[Genre]- Oi!/Streetpunk

[Erscheinungsjahr] - 1996

[Cover]


[Fazit] Eine der besten deutschsprachigen Oi-Platten die ich kenne. Loikaemie spielen schnell, hart und sau gut!
Die Texte sind Lebensnah und sprechen viele alltägliche Probleme an die man hat wenn man in der Szene lebt.

[Bester Song des Albums]
"Ein Skinhead ohne Stiefel" und "Ihr für uns und wir für euch"

Skins and Punks United - OI!
mfg Der Pirat!

I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes.

Kurt Cobain

Beiträge: 791

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Good for nothing

  • Nachricht senden

28

Montag, 20. Oktober 2008, 17:32

[Interpret] Poisonblack

[Titel] A Dead Heavy Day

[Genre] Rock/Gothic Rock/Metal aus Finnland :)

[Erschienen] 16. Sept. 2008

[Cover]




[Fazit]
Das Album geht wieder ein wenig in die härtere Richtung verglichen zu den beiden Vorgängern "Lust Stained Despair" und "Escapextasy"...aber auch melancholische Lieder wie der Titeltrack "A Dead Heavy Day" findet man auf der Scheibe.
In der Limitierten Digibox ist ausserdem eine DVD dabei, auf der ein Livemitschnitt einer Acoustik-session in einem finnischen Club zu sehen ist. Darunter findet man auch viele ältere Lieder neu interpretiert als Acoustic-version...z.B. meinen alltime-favo "Nail".


Go in peace
And find thy faith
Evolve thy self
And lose all hate
So a heaven you may create


29

Montag, 20. Oktober 2008, 22:54

mhh:

[Interpret] Rise Against

[Titel] Appeal to Reason

[Genre] Punk(rock)

[Erschienen] 7. Okt. 2008

[Cover]


[Fazit] Läuft bei mir grade rauf und runter, sind einige gute und einige Spitzenlieder dabei. Rise Against haben bei mir ihren Rang als meine Lieblingsband weiter ausgebaut!
I gotta get in shape.
From now on will be total organization.
Every muscle must be tight.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »amoxi« (21. November 2008, 22:52)


XqzMe ^_^

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Nürnbersch

  • Nachricht senden

30

Samstag, 25. Oktober 2008, 21:17

[Interpret] Kool Savas

[Titel] John Bello Story 2

[Erscheinungsdatum] 17.10.2008

[Genre] Rap

[Cover] (google bilder -.-" xD)

[Fazit] "John Bello 2“ ist anspruchsvoll, ohne anstrengend zu sein und vielseitig, ohne den roten Faden vermissen zu lassen. Thematisch abwechslungsreich, musikalisch niveauvoll, inhaltlich unterhaltsam – die "John Bello Story 2“ klingt nach stundenlangem Zapping durch Talkshowmüll, Comicserien und die aktuellen Tagesthemen. Was als ein Mixtape beim ersten Teil von "JBS“ anfing, wird nun durch ein Meisterwerk in Form eines Albums fortgesetzt. Ein Album mit ausschließlich exklusiven Beats (u.a. von Melbeatz, Sti u.v.m.) und ebenso exklusiven Rap- und Gesangs-Parts – und damit ist "John Bello 2“ meilenweit entfernt von den üblichen im Wochentakt veröffentlichten Deutschrap-Mixtapes, die oftmals aus langweiligen Standard-US-Beats und zweit- und drittverwerteten Verses mäßig talentierter Rapper bestehen. Wie auch alle vergangenen Veröffentlichungen setzt "John Bello 2“ Maßstäbe in Sachen Rap-Unterhaltung in deutscher Sprache und wird sich damit in die Erfolgsbiografie von Kool Savas perfekt einreihen.
Optik-tik-tik Boom!!
Beste!! :neo: :neo:

31

Samstag, 25. Oktober 2008, 21:36

[Interpret] Die Toten Hosen

[Titel] Crash Landing

[Erscheinungsjahr] 1999

[Genre] Alternative (denk ich mal^^)

[Cover]


[Fazit]

Einige der besten Songs auf Englisch, viel neues Liedgut ebenfalls auf Englisch. Einfach genial. Vielleicht nicht das beste Album der Hosen, aber garantiert ein Highlight in meiner digitalen Plattensammlung.

Nasthrandir

Bis(s) zum Stuhlgang

Beiträge: 368

Wohnort: Wittgenstein

Beruf: Oruspu yarrak

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 26. Oktober 2008, 13:45

At the Gates - Slaughter of the Soul


Genre: Melodic Death Metal
Herkunft: Schweden
Tracklist:
  1. "Blinded by Fear" – 3:12
  2. "Slaughter of the Soul" – 3:02
  3. "Cold" – 3:27
  4. "Under a Serpent Sun" – 3:58
  5. "Into the Dead Sky" – 2:12
  6. "Suicide Nation" – 3:35
  7. "World of Lies" – 3:35
  8. "Unto Others" – 3:11
  9. "Nausea" – 2:23
  10. "Need" – 2:36
  11. "The Flames of the End" – 2:57

Einfach das beste Album aller Zeiten - Für mich zumindest.

"188k crit! men you king!"

-SJ-

If light cannot escape me, what hope have you?

  • »-SJ-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 18. November 2008, 18:12

[INTERPRET] Ludacris
[Name des Albums] Theater of the mind
[Cover]
[Fazit] Sehr lockere und angenehme songs, bonustracks zum T. I. schnuppern bzw T - Pain, alles dabei was mir fehlt ist irgendwie die "Energie" von ihm kanns nit erklären aber seine lieder waren bis jetzt immer was besonderes, nunja zum chillen ists jedoch sehr gut :)


Achja das Cover find ich klasse ^^


Ren Asakura

Don't fear to live YOUR life

Beiträge: 514

Wohnort: New York City

Beruf: Student

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 26. November 2008, 01:22


[Interpret]
Jay Chou (周杰倫)

[Name des Albums] Capricorn (魔杰座)

[Genre] RnB/Mandopop

[Erscheinungsjahr] Okt. 2008

[Cover]

Capricorn_(album)_cover2.jpg

Sorry aber auf die schnelle konnte ich kein größeres Bild finden.

Hier als kleine Geschmacksprobe mein Lieblingssong aus dem Album
Fragrant Rice (稻香)

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Ren Asakura« (30. November 2008, 14:15)


-SJ-

If light cannot escape me, what hope have you?

  • »-SJ-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

35

Montag, 1. Dezember 2008, 23:09

Kein album sondern en Mixtape:

[Interpret] 2Nice Deejays
[Albumname] Crun&Christmas
[Genre]Hip hop / RnB / Crunk
[erscheienen] 2008 (christmas special)
[Cover]


Genialer 79 Minütiger mix mit Weihnachtstheme und Weihnachts Outtro, viele verschiedene Songtypen alles dabei für jeden hop geschmack, einfach so durchlaufen lassen und genießen :D


36

Dienstag, 2. Dezember 2008, 13:46

Interpret: Zentriert ins Antlitz
Name des Albums: Diametral
Genre: Elektro/Industrial/Ambient/Experimentell
Erscheinungsjahr: 2007



Das Genre klingt nach ´ner komischen Mischung hört sich aber sehr geil an. Die Lieder strotzen nur so von Atmoshäre und Tiefgang und dass, obwohl der größte Teil des Albums instrumental is. Nebenbei verbrigt sich hinter dem Album ein sehr gut durchdachtes, philosophisches Konzept, welches sich in den Beschreibungen zu den Liedern zeigt und sich durchaus lohnt, dass man sich damit befasst.

Beides, die Beschreibungen zu den Liedern und den Download des Albums findet man hier.
Wir müssen [...] der Versuchung widerstehen, ein Geflecht von Gesetzen herzustellen, hinter dem eines Tages die Freiheit unsichtbar wird. - Helmut Schmidt[/size]

Der Pirat

Des Wahnsinns fette Beute!

Beiträge: 2 379

Wohnort: C:/Windows/system32/Punkrock

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 01:18

[INTERPRET] Blutjungs (1996 entstanden)

[GENRE] Art Pop zusammengemixt mit den verschiedensten Musikarten: Punkrock, Schlager, Country, New Wave, minimalistische NDW-Electronic und einiges mehr (Von deren Homepage übernommen)

[RELEASE] 2005

[ALBUM] Alarm für Riegel 7 !!!


[BESTER SONG] Wunder der Schwerkraft! (Katzenwegwerflied)
http://ca.youtube.com/watch?v=JAXIf14gSOI&feature=related

Ich kann die Blutjungs jedem empfehlen, der Wortwitz mag und gerne lacht. Definitiv eine der besten Bands die ich kenne!

mfg Der Pirat!

I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes.

Kurt Cobain

38

Dienstag, 3. März 2009, 01:57

[INTERPRET] Silvery

[ALBUM] Blackbox

[RELEASE] 24.03.2004

[Label] Dark Wings



[GENRE]Gothic,Rock,Electronica

[FAZIT] Ein sehr schönes album einer schon zu release wenig beachteten und unterbewerteten band. silvery verbinden gothic, rock und elektro zu einem wunderschönem klangerlebniss. über allem schwebt die stimme der sängerin rosa.

[BEST SONG] why is it a lie

[INTERNET] www.silverysounds.de
http://www.myspace.com/silverysounds
Nachtara sagt Niemand kann den Sex mit Yoro übertreffen.

srsly!

39

Sonntag, 26. Juli 2009, 15:02

[Interpret] Shiny Toy Guns

[Name des Albums] We are Pilots v3

[Genre] Indie rock, Synthpop, Electronica

[Erscheinungsjahr] 2006

[Cover]


[Fazit]
Beste Mischung aus den drei Genres.

[Beste Songs]
You are the One, Le Disko
Tue, tue, tue tout le monde. Voici la musique d'ordinateur. Tire ou meurs.

Der Pirat

Des Wahnsinns fette Beute!

Beiträge: 2 379

Wohnort: C:/Windows/system32/Punkrock

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 26. Juli 2009, 16:38

[Interpret] Berliner Weisse

[Name des Albums] In Toifels Küche

[Genre]
Oi-Punk


[Erscheinungsjahr] 2009

[Cover]





[Fazit]
Ein unglaublich starkes Album der Jungs um Frontman Toifel. Von Partyhits (Hose runter, Nie wieder Jägermeister, S.S.L.L.H.H) bis hin zu ernsten Songs (Keine Toleranz, Grossmaul und Mutter) ist alles dabei. Eins der besten Alben was den Oi-Punk Sektor angeht.

[Beste Songs]

Keine Toleranz, S.S.L.L.H.H, Viva BW

I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes.

Kurt Cobain