Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 8. Juni 2009, 00:22

It's ok to be gay!

ya wie es der threadname sagt ne ^^
http://www.youtube.com/watch?v=3j4t185wl-0

2

Montag, 8. Juni 2009, 00:26

wer sagt denn, dass es nicht so ist ^^
Aber was willst du uns damit sagen ?
Dein Coming-out ?

Kuschelkissen

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 577

Wohnort: Stralsund

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Juni 2009, 00:37

So viele Vorurteile, so viele bunte Farben .. wuarg T_T

aber die Stimmen waren okay. o.o


bloss .. was willst du uns mit dem Thread hier sagen?

4

Montag, 8. Juni 2009, 00:40

sagen? nix ^-^
wollt euch halt das vid zeigen weil ichs ziemlich geil find irgendwie ^^

Kuschelkissen

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 577

Wohnort: Stralsund

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Juni 2009, 00:44

sagen? nix ^-^
wollt euch halt das vid zeigen weil ichs ziemlich geil find irgendwie ^^


Okay! Wir verstehen dich!

6

Montag, 8. Juni 2009, 00:45

und wenn es so wäre, müsstet ihr es auch hinnemen :p

7

Montag, 8. Juni 2009, 00:46

Das sind aber Transvestiten(?) und haben nix mit Schwulen zu tun. Hier eher im Sinne von Gay="bunt"/"anders", aber nicht unbedingt Schwul ^^
Einige sollten sich das hier mal zu herzen nehmen :D
http://www.youtube.com/watch?v=3S0N3bIeFrM&feature=fvw

Beiträge: 791

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Good for nothing

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Juni 2009, 01:19

Ich finde indem das Video aus dem ersten Post genau die Stereotypen verunglimpft, die Otto-Normal-Homophoben sofort einfallen wenn er an "gay" denkt, verliert es jeglichen Anspruch, eine Aussage zu haben.
Und lustig ists eigentlich auch nicht.
Noch dazu hasse ich nasalen Gesang...bääh :(


Go in peace
And find thy faith
Evolve thy self
And lose all hate
So a heaven you may create


Beiträge: 624

Beruf: IT-Assisten für Telekommunikationstechnische Systeme

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Juni 2009, 05:19

Zitat

Ich finde indem das Video aus dem ersten Post genau die Stereotypen verunglimpft, die Otto-Normal-Homophoben sofort einfallen wenn er an "gay" denkt, verliert es jeglichen Anspruch, eine Aussage zu haben.
Und lustig ists eigentlich auch nicht.
Noch dazu hasse ich nasalen Gesang...bääh :(
Das isn Wort? 8|


10

Montag, 8. Juni 2009, 11:55

Zitat

Ich finde indem das Video aus dem ersten Post genau die Stereotypen verunglimpft, die Otto-Normal-Homophoben sofort einfallen wenn er an "gay" denkt, verliert es jeglichen Anspruch, eine Aussage zu haben.
Und lustig ists eigentlich auch nicht.
Noch dazu hasse ich nasalen Gesang...bääh :(
Das isn Wort? 8|
Klar....halt durch die Nase....näseln :P

hier haste wiki-zitat ^_^: in der Phonetik für jene Sprachlaute, bei denen das Velum (Gaumensegel) gesenkt wird, sodass die Luft ganz oder teilweise durch den Nasenraum entweichen kann, siehe Nasal (Phonetik)
akk

11

Dienstag, 9. Juni 2009, 17:16

lol noch nie "nasal" gehört?