Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. Januar 2007, 11:21

MMORPG Open Betha - Bounty Bay - Ein Online Piratengame

Seit einitgen Tagen gibs gibts die Open Beat zu einen Piraten Spiel Namens Bounty Bay.

Ist für diejenigen , die gerne Piraten als Pc-Game gespielt haben.

Spielprinzip ist einfach.
Tiere killen damit man Gold erhält.
Gold - > Fähigkeiten erlernen ( in der Stadt)
Fähigkeiten verbessern durch Rohstoffe abbauen oder Questserledigen.

Link findest du --> HIER <--

Ich habe selber bei Mirror 1 einen Fehler beim installieren gehabt, also wer den Client nicht 2 mal laden möchte, sollte gliech mirror 2 nutzen.
[CENTER]

Stell Dir vor es gibt ein MMORG Spiel und kein Player/Gamer spielt es, denn das Spiel spielen Bot´s !!!

China Unique killstats: Tigergirl(LVL20)(0) - Uruchi(LVL40)(0) - Isyutaru(LVL60)(0)
Lord Yarkan(LVL80)(0) - Saytan(LVL90)(0)
Europa Unique killstats: Kerberos(LVL20)(0) - Captian Ivy(LVL30)(0)
[/CENTER]

2

Montag, 29. Januar 2007, 12:19

Ich habe mich mal angemeldet. Sieht ja gar nicht mal so so schlecht aus:).
Wird das Spiel später mal kostenpflichtig?
MNfg

3

Montag, 29. Januar 2007, 12:31

Warscheinlich ja.
Was lange dauert sind die Erfahrungspunkte sammeln.
Sprich minuten lang am Baum stehen um Erfahrung in Holzfällen zu erhalten.

Was ich mitbekommen habe, kann man als Tips mal los werden.
Fenster offenlassen beim Holz oder Eisenabbau, wo man die Rohstoffe verdelen kann.
Somit bekommt man schnelle punkte.
Kämpfen gegen Tiere entweder Waffenlos oder mit Waffen. Mit Abbaugeräten bekommt man weniger exp.
[CENTER]

Stell Dir vor es gibt ein MMORG Spiel und kein Player/Gamer spielt es, denn das Spiel spielen Bot´s !!!

China Unique killstats: Tigergirl(LVL20)(0) - Uruchi(LVL40)(0) - Isyutaru(LVL60)(0)
Lord Yarkan(LVL80)(0) - Saytan(LVL90)(0)
Europa Unique killstats: Kerberos(LVL20)(0) - Captian Ivy(LVL30)(0)
[/CENTER]

Chira

Kleines Teufelchen

Beiträge: 2 598

Wohnort: Sachsen

Beruf: Web Design

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Januar 2007, 12:58

Es nennt sich Beta nicht Betha ;)

Wer die kostenlose Variante spielen möchte,ist zwar auf Ami-Englisch Voyage Century Online.

Ich kann das Spiel aber wärmstens Empfehlen.Ist für mich das beste See-Land MMORPG Schlechthin.Leider sehr großer Client bei der AMi Version

Edit zu den kosten:

Zitat

Die normale Boxversion von Bounty Bay Online wird ca. 29 € kosten und einen Monat Freispielzeit beinhalten. Preise für anfallende Abo-Gebühren sowie der Special-Edition-Box von Bounty Bay Online stehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest.


Zitat

Aus dem BB Forum
Es werden die folgenden Bezahlarten angeboten:
- Überweisung
- Lastschrift-Einzug vom Konto (DE)
- Kreditkarte

Es wurde zudem schon angedeutet, dass der Preis etwa um 10 EUR liegen wird.

Siebenwind - die Welt des Rollenspiels


W.I.P.E = W
elcher Idiot Pullte Eben?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Chira« (29. Januar 2007, 13:04)


5

Montag, 29. Januar 2007, 13:34

Dann wrede ich mir wohl noch die Englische Version saugen, wenn die kostenlos bleibt. SCahde, ich hatte mich so darauf gefreut, dass endlich mal alles Deutsch ist^^

6

Montag, 29. Januar 2007, 13:49

deutsch sind nur 90% im spiel.
also es könnten items oder quests auftauchen wo noch die übersetzung fehlt. aber ansonsten lässt es sich spielen.
[CENTER]

Stell Dir vor es gibt ein MMORG Spiel und kein Player/Gamer spielt es, denn das Spiel spielen Bot´s !!!

China Unique killstats: Tigergirl(LVL20)(0) - Uruchi(LVL40)(0) - Isyutaru(LVL60)(0)
Lord Yarkan(LVL80)(0) - Saytan(LVL90)(0)
Europa Unique killstats: Kerberos(LVL20)(0) - Captian Ivy(LVL30)(0)
[/CENTER]

7

Mittwoch, 31. Januar 2007, 14:08

hab mich auch mal angemeldet und lads grad über torrent runter,mit fullspeed.
ist also sehr zu empfehlen der torrent,falls die mirrors net so schnell sein sollten. ^^

devcon

Cisco-Zottel

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Februar 2007, 16:23

hab gestern im GameStop-Laden in Berlin die Vorbestellungshülle in der Hand gehabt - 30 Tage Testversion liegt mit drin und danach kostets extra im Monat - also leider nichts mit monatlich kostenlos ( wie Guild Wars ) wie es eigentlich ursprünglich mal geplant war

9

Sonntag, 4. Februar 2007, 17:09

jo,des kostet im monat leider auch.
aber es ist echt geil,zahlen werde ich dafür trotzdem nicht.
da gibt es kostenlose englische alternativen.

10

Montag, 5. Februar 2007, 03:54

So ich hab das jetzt mal umfangreich angestestet.... hier ein kleiner bericht.

Im Spiel gibt es 4 Hauptberufe die man ausüben kann.
Dazu muss man einfach einer NPC Gilde beitreten. Man kann auch in allen 4 NPC Gilden
mitglied werden.

Krieger:
Man erfüllt Missionen die meistens darin bestehen eine bestimmte Anzahl an Piratenschiffen, Tieren, oder anderen übelgelaunten NPC ins Jenseits zu befördern.
Reich wird man dabei nicht grad, meistens reicht das Gold aus um sein Schiff/Ausrüstung zu überholen.
Macht am Anfang Spass artet später in endlose Schlachten mit NPC Schiffen aus, um weiter hoch zu leveln. Die Landkämpfe sind recht "schwammig" und sehr schwer gestaltet.

Enddecker:
Man fährt mit seinem Schiff herum und muss bestimmte Sachen finden, wie zb seltene Tiere oder Bauwerke. Man gelangt dadurch schnell zu den Begehrten "Ansehenspunkten" mit denen man seinen Titel verbessern kann.
Gold gibts auch mäßig, im allgemeinen ist aber davon abzuraten einen reinen Endeckerchar zu machen, denn man kann keine besonderen Fähigkeiten für diese Berufsgruppe erlernen.

Händler:
Fährt mit einem Schiff von A nach B und verkauft möglichst Gewinnbringend Waren.
Damit läßt sich jede Menge Gold verdienen. Besonders durch geschicktes Handeln.
Im Spiel gibt es einen "Offenen Chat", in dem die momentan beliebten Waren in verschiedenen Stadten angezeigt werden. Während man Handelt kann man von NPC Pritaten angegriffen werden. Am Anfang kann dies schon mal tödlich ausgehen.
Später wird es nur noch lästig, denn die NPC-Piraten sind dann deutlich unter dem eigenen Level.

Handwerker:
Der Handwerker sitzt die meiste Zeit seines Spielerdaseins an Land und baut Materialien ab die dann weiter Verarbeitet werden können.
Mit Steigendem Level der Hergestellten sachen kann man diese auch gut verkaufen.
Allerdings können hochwertige Rohmaterialien nur in Gegenden abgebaut werden die mit böswillig Gesonnten NPC's bevölkert ist. Des weiteren braucht man für die Herstellung von Items zunächst mal die "Skizze", die es oft nur als Drop von NPC's gibt. Zusätzlich sind die Sondergegenstände die man zur Anfertigung Besonderer Items benötigt noch nicht übersetzt. (Auch nicht in Englisch, es stehen einfach nur Sonderzeichen da)

Pirat ist nicht zu empfehlen, das Spiel ist absolut nicht darauf Ausgelegt. Es sind nur Rudimentäre ansätze zum Piratendasein vorhanden. Zusätzlich gibt es enorm starke NPC Schiffe die einen umgehend auf den Grund des Meeres schicken.

Soviel zu den Berufen, nun werde ich noch etwas über die Allgemeinen Spielfunktionen oder Features schreiben.

Skillsystem:
Grundsätzlich kann man jede Fähigkeit bis Level 31 ausüben, dannach können 8 Fähigkeiten gewählt werden die man bis Level 100 ausbauen kann.
Alle 4 Level Bekommt man Spezialfähigkeitspunkte mit denen bestimmte Perks gekauft werden können. Beispielsweise das man als Bergmann Erze einer höhern Stufe abbauen kann.
Es gibt Ausrüstung die Bestimmte Perks benötigen, zb Enterhaken.

PvE:
Seekämpfe sind ganz nett gemacht, werden auf Dauer aber langweilig da ist nicht sonderlich viel Taktische möglichkeiten gibt. Die Gegnerischen Schiffe sind sehr schwach, mit einem Kriegsschiff kann man leicht einen NPC besiegen der 2 Stufen höher ist. Die Landkämpfe hingegen sind wie schon oben angesprochen "schwammig" gestaltet. Beispielsweise bleibt man oft an Gegenständen oder NPC's hängen.
Zusätzlich dazu besitzen sie einen enormen Schwierigkeitsgrad und die benötigten Waffenskills zu trainieren dauert wesentlich länger als die Fähigkeiten für Seeschlachten. Versucht man ein Schiff zu Entern was 2 Stufen höher ist erlebt man sein blaues Wunder.

PvP:
Ist kaum vorhanden, nur unter speziellen Bedingungen.
Um einen anderen Spieler eins auf die Nase zu geben müssen 2 Bedingungen erfüllt sein. 1) Er muss in einer Feindlichen Spieler-Gilde sein. 2)Er muss einen Gildenauftrag ausführen
Spieler mit einem Level über 31 kann man außerdem auch töten.
Man wird dann zum Mörder und kann entweder einen NPC "bestechen" oder man wandert ins Gefängniss, die Gefängnissstrafe muss Ingame abgesessen werden.
Für ein einfaches "anpieksen" bekommt man eine Strafe von etwa 120Minuten.
Für einen Mord das doppelte.

Gilden:
Neben den NPC Gilden können natürlich auch Spieler Gilden gründen.
Das Gildensystem ist enorm Umfangreich im gegensatz zu SRO.
Ich werde an dieser Stelle nur ein paar Sachen aufzählen.
Gildenmissionen: Man erledigt verschiedene aufgaben im Auftrag der Gilde (Rohstoffe sammeln, Gegenstände herstellen, Handel, etc...) und bekommt dafür Gildenpunkte gut geschrieben. Außerdem wächst dadurch die Gilde.
Mit den Gildenpunkten die man selbst erwirtschaftet hat kann man weitere funktionen der
Gilde nutzen, wie etwa das verbessern von Gegenständen.

Schiffe:
Da wir uns ja auf See befinden gibt es natürlich für jede Berufsgruppe auch das passende Schiff (außer für den Handwerker)
Schiffe besitzten 3 Grundfähigkeiten, aller 10 Level kann man das Schiff um eine Stufe upgraden.
Kriegsschiff:
Gut im Angriff, Mittelschnell, Wenig Laderaum
Handelsschiff:
Schlecht im Angriff, Langsam, Viel Laderaum
Enddeckerschiff:
Mittel im Angriff, Sehr Schnell, Mittlerer Laderaum

Welches Schiff man fährt bleibt einem selbst überlassen.
Zusätzlich gibt es die Option Galleonsfiguren an das Schiff zu bauen.
Dadurch kann man sein Schiff für bestimmte zwecke besser nutzen, zb ein handelschiff mit mehr Laderaum ausstatten.

Graphik:
Die Graphik ist ansolut Altbacken. Schiffe sind wenig detaliert, nur das eigene Schiff besitzt etwas mehr details als die anderen. Am Schiff werden nur durch kaputte Segel
dargestellt oder Rauch aus dem Heck ("Hilfe mein Motor brennt!")
Charaktäre besitzen normale Bewegungabläufe wirken im großen und ganzen etwas Hölzern.
Die meisten NPC's wirken statisch und besitzen kaum bis keine Animantionen.
Der Tag/Nacht-Wechsel besitzt nur 3 Phasen (Dämmerung/Mittag/Nacht) die einfach eingeblendet werden. Wettereinflüsse existieren fast gar nicht. Nur auf See kan man in einen Sturm geraten oder Regen, letzterer wirkt sich aber nicht auf die Spielphysik aus. An Land scheint immer die Sonne.

Cheater/Botter und sonstiger Abschaum:
Gibt es momentan wenig bis kaum. Nur einmal hat mich jemand versucht mit einem private trade zu scammen. ("Tu das gold da rein drück auf ok, dann bekommst du deinen gegenstand...") Im Fall einer Publizierung bzw Verbreitung des Spiels wird sicher auch ein Bot geschrieben werden,denn es existieren keine gegenmaßnahmen, zumindest keine die ich erkennen konnte.

Gesamtfazit:
Unter dem Gesichtspunkt eines Vollpreisspieles mit monatllichen Fixkosten halte ich es für nicht kaufenswert.
Für ein Spiel das es umsonst gibt es ist sicherlich eine gute Alternative zu anderen Spielen, besonders wenn man sich für das Seefahrergenre interessiert.
Das Spiel benötigt eine kleine Zeit zum einarbeiten und hat durchaus einen Suchtfaktor. Grundsätzlich sollten doch Kenntisse über Geographie oder Google Earth
vorhanden sein. (Man wird doch oft wieder gefragt wo blos Amsterdam sei... wohlgemerkt der spieler befindet sich im Mittelmeer)
Wer mit Bugs und/oder Abstürzen leben kann der sollte sich die beta ansehen.

(phew... ganz schön viel... liest eh keiner)


BOTTER haben keine Existenzberechtigung!

11

Montag, 5. Februar 2007, 14:18

kann dich beruhigen,ich habs gelesen ^^
und ich kann auch nur ein dito drunter setzen ^^'

und wer jetzt nicht nach dem link fürs englische suchen will,ich bin mal so nett ^^
http://www.voyagecenturyonline.com/