Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

devcon

Cisco-Zottel

  • »devcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. April 2009, 13:40

Adventure Quest

Ahoi,

ich möchte euch heute gern ein flashbasierendes Browsergame zeigen, welches ich vor langer Zeit mal auf Arbeit begonnen und vor 2 Wochen wieder fortgesetzt habe. Wie eben schon gesagt ist es eine reine Flashanwendung, die nichtsdestotrotz hübsch aussieht und einen hohen Langzeitspielfaktor hat. Zu Beginn erstellt man einen Charakter (Mage, Fighter oder Rogue), levelt ihn dann ein bisschen und beginnt zu questen. Die Hauptjobs sind manchmal in 2 Tiers aufgeteilt: Mage --> Wizard oder Fighter --> Knight. Andere Alone-Classes setzen z.B. nur andere Tiers in einer gewissen Stufe voraus, Necromancer benötigt Wizard Lv. 5 und WIzard wiederum benötigt Mage Lv. 5. Wenn man Necromancer erlernen möchte kommt man also nicht drumherum, auch Mage + Wizard bis je Lv. 5 zu steigern, was allerdings nicht weiter schlimm ist denn mit genug Geduld kann man jede Klasse auf Stufe 10 bringen (ich habs momentan bei 4 auf Stufe 10 belassen ^^). Die Kämpfe erfolgen ausschliesslich rundenbasierend, das heisst es wird abwechselnd angegriffen (Spieler, Monster) und auch der Grund, weshalb ich auf Arbeit Adventurfe Quest gezockt hab: Die Sessions laufen nie aus (zummindest mit einem Guardian-Account, der einmalig bezahlt werden muss), das heisst wenn Arbeit ruft dann steht man einfach auf und 3h später siehts noch genauso aus. Die Hauptschadenquellen im Spiel gehen (natürlich^^) von Waffen aus und werden in Elemente unterteilt, in der Monsterinfo wird dann angezeigt gegen welches Element das Monster besonders empfindlich ist. Die passende Waffenart sollte schon immer dabei sein, umso höher die Anfälligkeit des Monsters gegen ein bestimmtes Element, umso höher der Schaden den euer Charakter austeilt. Ausgerüstet und gekauft werden können: Misc. Items, Waffen, Rüstungen, Schilde, Spells, Pets. Die Karte ist übrigens etwas größer als unten auf dem Bild zu sehen, das Bild zeigt nur 1/5 der tatsächlichen Größe auf ;) Das Spiel wird auch regelmäßig von den Programmierern mit neuen Quests und Items erweitert. Lassen wir die Screenshots sprechen:


Die Mobinfo, hier sind u.A. die Anfälligkeit gegen die Elemente und die Verteidugungswerte zu sehen.


Hier die Charakterinfo, ausgerüstete Grunditems, Anzahl an Tränken, Verteidigungswerte, Gold, EXP etc.


BÄÄÄM - in his face :roflmao:


Ein Teil der Karte.


Ein NPC für die Jobquests, in diesem Fall der Ninja-Job.


Warlic - der NPC für alles was zaubert.