Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ryuzaki

potenzieller Terrorist

  • »Ryuzaki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 498

Beruf: Arschloch °In Lehre bei Backo°

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. April 2009, 22:22

Savage 2: A Tortured Soul

Savage 2: A Tortured Soul
Free 2 Play!
Review:

Zitat

Von wegen Qual!

Zugegeben: Savage: Battle for Newearth war nicht sonderlich bekannt. Selbst nachdem das Spiel kostenlos zu haben war, fanden sich nicht gerade zahlreiche Spieler. Doch eines musste man dem Spiel lassen: Es machte Spaß. Und das nicht gerade wenig. Doch ein freies Entwicklerstudio, welches sein Spiel selbst vertreibt, hat immer so seine Probleme, das eigene Produkt an den Mann zu bringen. Doch die Verkäufe ließen einen Nachfolger zu, welcher nun zu haben ist. Natürlich haben auch wir uns Savage 2: A Tortured Soul angeschaut.


Es ist im Prinzip alles beim Alten geblieben: Noch immer ist der Titel eine Mischung aus Strategiespiel, Egoshooter und Action-Adventure. Und Rollenspiel. Quasi eine Mischung aus allem, was der Markt so hergibt. Klingt kompliziert? Ist es auch. Also nehmen wir das Ganze mal ein wenig auseinander.
Das Wichtigste vorweg: Es handelt sich um einen Mehrspielertitel. Ja, man kann auch alleine Spielen – allerdings kein richtiges Match. Nur trainieren. Die Fähigkeiten austesten. Ansonsten muss man schon andere Spieler finden. Zum Glück gibt es dafür einen guten Serverbrowser, welcher natürlich im Spiel integriert ist. Ist man schließlich einem Spiel beigetreten, so geht die Schlacht auch gleich los. Stets gilt es, die Basis des gegnerischen Teams zu vernichten. Dafür sucht man sich eine der vorgegebenen Figuren aus und läuft los. Hat man ein Schwert oder einen Dolch in der Hand, so spielt sich Savage 2 ein wenig wie ein Action-Adventure oder ein Action-Rollenspiel. Springen, Ducken und Angreifen – man kennt das ja. Zusätzlich kann man noch Blocken und einen Schlag ausführen, welcher jede Blockade durchdringt. Ähnlich wie einem Rollenspiel kann man noch diverse Sonderfähigkeiten aktivieren, welche aber entweder Mana oder Ausdauerpunkte kosten, sodass dies nur begrenzt möglich ist.



Wer auf die Schlagwaffen keine Lust hat, der wechselt eben zur Feuerwaffe. Dann spielt sich Savage 2 ein wenig wie ein Egoshooter. Ballern ist angesagt. Doch Vorsicht: Wer einen Nahkämpfer zu nah an sich heranlässt, der hat sogleich ziemlich schlechte Karten. Die Spezialkräfte stehen einem mit Fernwaffen nämlich nicht oder nur sehr stark begrenzt zur Verfügung. Für erledigte Gegner bekommt man Erfahrung und Gold gutgeschrieben. Mit dem Gold kann man sich während der laufenden Runde mit Heiltränken ausrüsten oder Zugriff zu stärkeren Einheiten bekommen. Mit den Erfahrungspunkten steigert man die eigenen Werte wie zum Beispiel Stärke oder Beweglichkeit.
Doch es geht noch weiter, denn die Rede war ja auch noch von einem Strategiespiel die Rede. Wie ein solches spielt sich Savage 2 nämlich, wenn man in die Rolle des Commanders schlüpft. Dann sieht man das Geschehen nämlich von Oben. Die Aufgabe: Die Teambasis erweitern, also Gebäude aus dem Boden stampfen und Goldminen an der richtigen Stelle platzieren, um den nötigen Geldfluss am fließen zu halten. Nebenher kann man noch den Teamkameraden Anweisungen geben, wohin sie sich bewegen sollen oder wen sie angreifen sollten – doch ob sich das Team daran hält, das ist eine andere Frage. Außerdem sollte man nicht vergessen, rund um die Uhr diverse Zauber zu wirken, um die eigenen Mannen zu stärken und die des Gegners zu schwächen.


So weit, so komplex. Doch es geht noch komplexer. Die einzelnen Klassen nämlich bieten ebenfalls noch einmal eine große Portion an Tiefgang. So kann man Magier, Kämpfer oder Spione auswählen. Später aber auch noch stärkere Krieger und auch Belagerungsmaschinen. Natürlich besitzt jede Einheit ihre eigenen Spezialfähigkeiten. Und das sind nicht gerade wenige. Gerade am Anfang des Spiels muss man sich erst einmal daran gewöhnen und schön brav lernen, wozu man welche Fähigkeit am Besten gebrauchen kann. Der Spion zum Beispiel kann sich tarnen und so unentdeckt in die gegnerische Basis vordringen um dort eine Bombe zu platzieren.
Tun dies gleich mehrere Spieler auf einmal, kann es durchaus passieren, dass eine offensichtliche Niederlage in letzter Sekunde verhindert werden kann, wenn das feindliche Hauptgebäude mit einem Schlag in Trümmern liegt. Oder man nehme den einfachen Krieger: Mit einem Tastendruck wird er für eine Zeit um einiges Stärker und teilt ordentlich aus, steckt dafür aber auch nicht mehr gar so viel weg.
Übrigens kommt bei den Einheiten auch der Untertitel des Spiels zum Tragen. Warum dieser A Tortured Soul lautet, ist schnell erklärt: Jeder Gegner, den man tötet, spendet dem eigenen Konto ein Seele. Hat der Commander ein gewisses Gebäude, den Höllenschrein, gebaut, so kann man diesen aufsuchen und dort die Seelen und die eigene Einheit gegen ein sogenannte „Hellbound-Unit“ eintauschen.
Quelle: www.exp.de


Weitere Pics:

Spoiler Spoiler











Downloadquelle: Chip.de Datei Größe Ca.1Gb






Ich lads mir grad ist auch jedenfall ein versuch wert,erinnert mich perönlich ein wenig an Heroline bzw Dota.Die grafik ist wirklich klasse wie ich finde und die spielmechanik ist wirklich interresant,see you on Savage 2. ;)

Ich bin das Größte Schwein der Welt,doch ich lache laut und viel!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ryuzaki« (25. April 2009, 22:41)


Baltazar der Kaiser

Liebe bedeutet, sein größtes Verlangen zu vergeben.

Beiträge: 1 054

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

Ryuzaki

potenzieller Terrorist

  • »Ryuzaki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 498

Beruf: Arschloch °In Lehre bei Backo°

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. April 2009, 22:40

Ja ist free to play aber es gibt auch ne premium version K.a was die bringt.Kannste auf der Website von denen nachlesen.^^

Edit/

Premiumaccount
Die Vorteile des Premiumaccounts sind folgende:
  • Zugang zu Statistiken und Replays
  • Aufzeichnung der eigenen Statistiken
  • Mehrfache Benutzung der Hellbourne-Units (Bei einem kostenlosen Account sind die Hellbourne nur einmal überhaupt benutzbar)
  • Zugang zu bestimmten Items.
  • Anmeldung im Savage-Forum

Ich bin das Größte Schwein der Welt,doch ich lache laut und viel!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ryuzaki« (25. April 2009, 22:59)


Baltazar der Kaiser

Liebe bedeutet, sein größtes Verlangen zu vergeben.

Beiträge: 1 054

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. April 2009, 22:59

Ja ist free to play aber es gibt auch ne premium version K.a was die bringt.Kannste auf der Website von denen nachlesen.^^


bei chip steht

Der Download des Clients ist gratis. Für Internet-Spiele fällt nach fünf kostenlosen Probestunden einmalig eine Gebühr von 30 US-Dollar an.

Ryuzaki

potenzieller Terrorist

  • »Ryuzaki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 498

Beruf: Arschloch °In Lehre bei Backo°

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. April 2009, 23:24


Ja ist free to play aber es gibt auch ne premium version K.a was die bringt.Kannste auf der Website von denen nachlesen.^^


bei chip steht

Der Download des Clients ist gratis. Für Internet-Spiele fällt nach fünf kostenlosen Probestunden einmalig eine Gebühr von 30 US-Dollar an.
Die nachricht ist veraltet siehe link :Link

Unter Create a Savage 2 Account das "kleingedruckte"

Ich bin das Größte Schwein der Welt,doch ich lache laut und viel!


Baltazar der Kaiser

Liebe bedeutet, sein größtes Verlangen zu vergeben.

Beiträge: 1 054

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. April 2009, 00:01

Ich registrier mich mal und spiel mal später ein wenig!
sieht sehr toll aus. Ist's denn sehr brutal?
steht ja beim Starbildschirm ''Blood Viiolence''
Wie siehts aus? Sieht bei den Bildern nicht schlimmer als SRO oder so aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baltazar der Kaiser« (26. April 2009, 00:09)


7

Sonntag, 26. April 2009, 00:26

da ham wir grad wohl auf n sack bekommen wa ryu

Ryuzaki

potenzieller Terrorist

  • »Ryuzaki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 498

Beruf: Arschloch °In Lehre bei Backo°

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. April 2009, 00:34

lol? Du warst in meinem team sry hab net drauf geachtet,ich bin grad voll drauf konzetriert auf die rassen/klassen kennenzuleren bzw das menü,attacken etc wie heisst du ich add dich(bin grad mit all dem überfordert xD).Aber geil isses aufjedenfall.

Ich bin das Größte Schwein der Welt,doch ich lache laut und viel!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ryuzaki« (26. April 2009, 02:14)


9

Sonntag, 26. April 2009, 01:55

ig Killahz

joa ganz nett aber ich blicks 0 bis jetzt werd dauernd gekillt^^

DarthMaul

~ Schlummerbärchi ~

Beiträge: 1 194

Wohnort: Dresden

Beruf: referendar

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. April 2009, 04:06

savaaaaaaaage:D
dass das einer kennt, wundert mich^^ham das ganz früher ma(also den ersten teil^^) zusammen mit der gilde gezockt xD war echt ziemlich lustig, als man sich dann erstma reingefitzt hatte:jaa:


Under the winter skies
We stand glorious!
And with Oden on our side
We are victorious!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DarthMaul« (1. Mai 2009, 04:15)


11

Donnerstag, 30. April 2009, 23:24

Findet man da schnell rein? Wenn ja werd ichs mir mal anschaun :D

DarthMaul

~ Schlummerbärchi ~

Beiträge: 1 194

Wohnort: Dresden

Beruf: referendar

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Mai 2009, 04:13

also wennde jmd in ts/skype/whatever hast, der dirs erklärt, dann isses np^^
wies ohne hilfe is, kann ich dir jetz ni sagen^^'


Under the winter skies
We stand glorious!
And with Oden on our side
We are victorious!