Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 28. Januar 2008, 20:25

Neuer MP3 - Player - Aber welcher

Hey, da meine alten Player alle nicht halten muss ich mir mal wieder nen neuen holen. ich kann mich aber absolut nicht entscheiden was ich nehmen soll und würde gerne ein paar Anregungen auf dem Gebiet hören. Einzige Vorgabe: der Preis darf nur bis zu 100€ gehen.
Vlt nochwas zu meinem Umgang mit den Playern. Ich brauch was robustes, aber elegantes mit um die 4GB speicher. Nen Screen brauch das teil nicht umbedingt, also ich muss keine filme mit gucken können. Freu mich auf anregungen

~ Under Jolly Roger ~

2

Montag, 28. Januar 2008, 20:56

Wann wird denn die verlängerung deines mobilfunkvertrages fällig?

Die meisten telefone bieten eine mp3 funktion und wechselbare speichermedien.
SD speicherkarten mit 4GB kosten zwischen 20-40 euro.


BOTTER haben keine Existenzberechtigung!

liquidsword

unregistriert

3

Montag, 28. Januar 2008, 21:02

Sony MP3-Walkman NWZ-S516 4GB



http://www.nexxtdirect.de/cms;digitalkam…bc8b&&portal=14

In Sachen Soundqualität wirst du in der Preisklasse nichts vergleichbares finden.
Spielt MP3, AAC (keine DRM-Dateien), WMP (DRM10) und WMA (keine DRM-Dateien) Musikdateien.

Abmessungen:
Bildschirmgröße (Zoll) 1,82
Breite (mm) 42
Höhe (mm) 79,5
Tiefe (mm) 11,5

Spielt 33 Stunden Musik Nonstop... ist echt genial das Ding.

4

Montag, 28. Januar 2008, 21:33

hab den archos 105, bin sehr zufrieden bidsher.. aber nur 2GB
Nachtara sagt Niemand kann den Sex mit Yoro übertreffen.

srsly!

5

Montag, 28. Januar 2008, 21:35

prophet ich emfpehl dir auch ein handy zu nehmen, kansnt auch ein altes nehmen, z.B. das w810i (habe ich) da kannste locker ne 4gb karte (oder sogar 8gb, kostet auch "nur" noch um die 70euro) reinsteckn und hast alles was du brauchst

vor allem hast du dann nur noch das telefon dabei und kein additionaler mp3 player

ich würd also ein sony ercisson nehmen...

gr!ndc0re

§ 964 BGB: Vermischung von Bienenschwärmen

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Januar 2008, 21:51

@liquidsword: ein Player kann noch so toll sein, solange er keine .ogg-Datein abspielt, kannste ihn vergessen.
mein Player von Samsung fasst zwar nur 1GB, aber wenn man den Speicherplatz, den ich durch die Verwendung von .ogg, im Vergleich zu .mp3, spare, berücksichtigt, habe ich bestimmt genauso viele Lieder darauf, in besserer Qualität als .mp3, wie bei einem 2-3GB Spieler.
In uns selbst liegen die Sterne des Glücks.
Heinrich Heine
Ava & Sig - ali2k4

liquidsword

unregistriert

7

Montag, 28. Januar 2008, 22:00

@liquidsword: ein Player kann noch so toll sein, solange er keine .ogg-Datein abspielt, kannste ihn vergessen.
mein Player von Samsung fasst zwar nur 1GB, aber wenn man den Speicherplatz, den ich durch die Verwendung von .ogg, im Vergleich zu .mp3, spare, berücksichtigt, habe ich bestimmt genauso viele Lieder darauf, in besserer Qualität als .mp3, wie bei einem 2-3GB Spieler.
hast auf irgendeiner weise recht... aber ich kenne nicht viele, die ihre musiksammlung als .ogg gesichert haben oder überhaupt wissen was vorbis oder flac bedeutet. darüber hinaus... was bringt dir das beste format, wenn die hardware bescheiden ist

gr!ndc0re

§ 964 BGB: Vermischung von Bienenschwärmen

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Januar 2008, 22:40

wissen was vorbis oder flac bedeutet.

.flac ist ja doch eher etwas, was man nicht auf einen portablen Player packen sollte. ^^
darüber hinaus... was bringt dir das beste format, wenn die hardware bescheiden ist

den Satz kann ich jetzt kontextmäßig nicht richtig einordnen.
In uns selbst liegen die Sterne des Glücks.
Heinrich Heine
Ava & Sig - ali2k4

liquidsword

unregistriert

9

Montag, 28. Januar 2008, 22:55



darüber hinaus... was bringt dir das beste format, wenn die hardware bescheiden ist
den Satz kann ich jetzt kontextmäßig nicht richtig einordnen.
soll heißen... ich weiß jetzt nicht, welchen samsung player du meinst. deswegen kann ich dir net sagen, ob der gut ist oder nicht. aber selbst .ogg files klingen scheiße auf nem player mit schlechten klirrfaktor, signal-rausch-abstand usw.

10

Montag, 28. Januar 2008, 23:48

Okay, das Teil von Liquid sieht schon mal lecker aus.
Handy kommt nicht in Frage, ich hab erst nen neues Nokia, außerdem sind die Handyzubehörteile sowas von end-shice.
Auf der anderen liebäugel ich mit einem von Trekstore was mit Opo empfohlen hat. Des Weiteren verwende ich ausschließlich .mp3, .ogg kommen für mich nicht in frage, weil ich keine 9k Titel umwandel, brauch ich ja Jahre für.

~ Under Jolly Roger ~

11

Dienstag, 29. Januar 2008, 00:21

ich kann dir den medion md81034 empfehlen


der hat 4Gb Speicher ,ist super zu bedienen ,kann auch videos abspielen(ich weiß aber nicht wie ^^)sieht schick aus und ist dabei sehr günstig.man bekommt ihn zwischen 59€!!! und 129€ angeboten ,die für 59€ sind aber bware und haben "nur" 1 jahr garantie ...mir hats gereicht...allerdings sind die beiliegenden ohrhörer nicht soo wummsig

hier kannste dich weiter über das teil schlau machen : http://cabby.ultraboard.ch/

Brösmeli

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Wohnort: Honolulu

Beruf: Informatik Student

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. Januar 2008, 08:07

Hab'n Sony Ericsson K750i mit ner 2 GB Speicherkarte.
Empfehl ich dir eher als nen MP3 Player, weil handy schleppste ja eh mit dir rum^^

und mit nem 3€ kopfhörer adapter, dens bei ebay gibt, kannste da ganz normale kopfhörer anschließen.

13

Dienstag, 29. Januar 2008, 13:53

iPod Touch voll geil


14

Dienstag, 29. Januar 2008, 14:01

Hab'n Sony Ericsson K750i mit ner 2 GB Speicherkarte.
Empfehl ich dir eher als nen MP3 Player, weil handy schleppste ja eh mit dir rum^^

und mit nem 3€ kopfhörer adapter, dens bei ebay gibt, kannste da ganz normale kopfhörer anschließen.
er sagte doch, das er ein neues handy hat und sich nicht gleich wieder eins kaufen möchte.

zu dem sei gesagt, das man keine gehoben ansprüche haben sollte, wenn man musik mit nem handy bzw mp3 stick hören möchte. dahingehend wissen wir aber nichts über falseprophet. ;)

zudem wird die tonquali nicht nur durch das gerät bzw das format limitiert sondern maßgeblich durch die kopfhöhrer. wenn er also eher an normale (größtenteils billige) "stöpsel" gedacht hat, dann hat sich das mit der qualität eh erledigt.

und btw, flac ist zu groß um es mobil vernünftig zu verwenden, außer man hat nen festplattenplayer (gibt da auch recht leichte und kleine). ogg ist zwar gut aber wenig verbreitet, hat man nen haufen arbeit mit dem umwandeln. lame mp3 taugt es von der qualität allemal und ist nicht zu groß!
zudem nützen die besten codecs nichts, wenn die kopfhöhrer keinen unterschied herausfiltern können, weil sie ggf zu schlecht sind!

_______________

ipod touch ist ein nettes spielzeug, mehr nicht. aber manche brauchen sowas scheinbar....
Spielt kein Silkroad mehr! Versuche auch du von der Sucht los zu kommen!

liquidsword

unregistriert

15

Dienstag, 29. Januar 2008, 15:06

iPod Touch voll geil
Einzige Vorgabe: der Preis darf nur bis zu 100€ gehen.

Du kannst Ipod Touchs für unter 100€ besorgen?!? 3 Bitte!

16

Dienstag, 29. Januar 2008, 15:39

Hab ich mir beim lesen des iPod-Bbeitrags auch gedacht Oo
Wenn ich die Knete hätte würde ich 250€ investieren und mir nen iPod mit 80Gb besorgen - hab ich aber nicht.

Für mich persönlich is immo nur der Klang des Geräts, Speicher und Kosten interessant. Kopfhöher kommt mir nichts anderes außer Sennheiser in Huas/ans Ohr.
Ich klick mich weiterhin durch, sind schon viele Interessante Dinge gepostet worden, danke dafür, bitte um mehr.
Ich möchte anbei nochmal betonen - ich brauch kein Handy, ich brauch nen Player. Tele brauch ich zum Telen oder zum SMS-schreiben, mehr nicht.

~ Under Jolly Roger ~

17

Dienstag, 29. Januar 2008, 16:17

http://www.hardwarejournal.de/mp3-player-samsung-yp-u3.htm

vielleicht ist ja das was für dich, gibts auch für ~80 euro.
(die preise im testbericht müssen nach unten korrigiert werden, da der player schon ne weile auf dem markt ist)

Dem testbericht kann ich nichts hinzufügen, das ding erfüllt einwandfrei seinen zweck.
Es ist auch einer der wenigen mp3-spieler die das ogg vorbis format beherrschen. Muss ich hier nochmal explizit anführen weil das nämlich super-praktisch ist.
Selbst habe ich die 2GB version.


BOTTER haben keine Existenzberechtigung!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MerCyChilled« (29. Januar 2008, 16:35)


18

Dienstag, 29. Januar 2008, 16:24

Tele brauch ich zum Telen oder zum SMS-schreiben, mehr nicht.
richtige einstellung :thumbup:

sennheiser allein nützt nix, sind das in-ears oder bügelhörer bzw welche genau hast ?
wenn du sagtest, 9k songs hast du und du suchst nur nach 4gb speicher, dann lässt sich erahnen, das die größe und qualität der dateien nicht hoch sein kann, korrigiere mich.

generell würde ich einen bogen um mp3 "sticks" machen, die meisten haben nur eine kurze akkulaufzeit bzw benötigen gar batterien. zudem ist deren display meist winzig bzw nur 1-2 zeilen. selbst wenn man nur musikhören will sollte es etwas mehr sein.

dir mal folgenden player von creative an:

http://de.europe.creative.com/products/p…4&product=16696
habe bisher nur gute erfahrungen mit dem hersteller gemacht. ist nur leider auf 4 gb maximal limitiert.
Spielt kein Silkroad mehr! Versuche auch du von der Sucht los zu kommen!

liquidsword

unregistriert

19

Dienstag, 29. Januar 2008, 16:28

Kopfhöher kommt mir nichts anderes außer Sennheiser in Huas/ans Ohr.
So seh ich es auch =)
HD595 bei mir... bei dir?
btw... noch ein Grund mehr für den Sony NWZ-S516.

20

Dienstag, 29. Januar 2008, 16:38

sorry prophet das ich jez da ein wenig ot gehe aber:

Ich glaube ein normaler Mensch, der normale Kopfhörer benutzt, der hört überaupt 0 Unterschied, wayne welche player etc. das ist doch hauptsächlich nur gerade....


und ich versteh net warum das darkr33per findet, dass man handys net als musikplayer benutzten soll oO