Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 10. August 2009, 18:46

ja klar... isetta fällt ja schon bei Tempo 50 fast auseinander xD


:P


22

Montag, 10. August 2009, 18:47

ja klar... isetta fällt ja schon bei Tempo 50 fast auseinander xD
Das denke ich bei unserem Lupo aber auch manchmal, auf der Autobahn mit nem 1.0er mit 55 PS. Für die Stadt ist der jedoch top. :P
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

23

Montag, 10. August 2009, 18:51

ja klar... isetta fällt ja schon bei Tempo 50 fast auseinander xD
wäre doch geil mit ner Isetta^^ . alle lachen dich aus und dann ziehste den mit links ab an der ampel ^^

24

Montag, 10. August 2009, 18:55

Erinnert mich an mein Vater. Haben damals als sie jung waren mit Freunden nen Porschemotor in nem Käfer eingebaut bzw. ein Kumpel von ihnen. Da waren auch alle am Lachen und dann wurden se abgezogen xD


:P


25

Montag, 10. August 2009, 19:07

WENNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN er es sich halt leisten kann, wieso nicht? :)
leisten hin oder her... er wird das ding nich fahren können.

Zitat

Leistung382 kW (520 PS)
bei 7800 U/min

max. Dehmoment - 510 Nm
bei 4500 U/min

0 auf 100 km/h - 4,0 s

Höchstgeschwindigkeit 315 km/h

520 ps is nich machbar für nen fahranfänger. Hatte anfangs schon probleme meinen 125ps´ler richtig zu fahren, da die beschleunigung einfach ungewohnt ist^^
Gegen Alles, Gegen Nichts!
Frei.Wild :herz:

If we're the flagship of peace an prosperity
we're taking on water and about to fucking sink
no one seems to notice, no one even blinks
the crew all left the passengers to die under the sea

26

Montag, 10. August 2009, 19:11

ja wenn??^^
ich gönn es ihm/ihr? aber
ich find gallardo auch sehr hübsch...
und ganz ehrlich? wer gibt denn schon gas? mir reicht schon der gedanke ich könnt jeden abziehen^^



Mit 'nem Lambo fährt man auch nciht schnell. Hab zumindest noch keinen gesehen, der zu schnell gefahren ist. Meistens blockieren 'se nur die Straße. Dann werden sie von tiefergelegten 1.0 B Corsas überholt und schon freut sich ein Mensch mehr auf der Welt und kann am Abend zu seinen krasses Tunerfreunden sagen, dass er nen Lambo versägt hat. Ich würde aber auch nicht schnell mit fahren... zu schade dafür ;)


520 ps is nich machbar für nen fahranfänger. Hatte anfangs schon probleme meinen 125ps´ler richtig zu fahren, da die beschleunigung einfach ungewohnt ist^^

125 PS zu stark ? Komisch. Ein normales Fahrschulauto hat auch immer die Leistung um 120PS.


E: Klammer vergessen ...

Danke Ali für die Sig. ;)

27

Montag, 10. August 2009, 19:12

1- Ja du darfst ihm fahren solange er auf deinen Vater angemeldet ist.
2- Wenn du ihm auf dich anmelden willst dann vergiss es denn keine Versicherung versichert einen 18 Jährigen nen Lambo aber du meldest ihm ja auf deinen Vater an : >

BTW mein baby reicht mir : >

zum Geburtstag bekommen :freu:
»gaGo_« hat folgende Datei angehängt:

28

Montag, 10. August 2009, 19:13

Thread kann sowieso geclosed werden. Sowas von sinnlos....
Fahranfänger direkt nen fetten Lambo.. Ja ne ist klar. Wär er 25+ wär die frage OK aber er ist noch nichtmal 18 und will (ob er es nun ernst meint oder nicht) als erstes Auto nen Lambo kaufen. Wir leben nicht in Beverly Hills wo man selbst zum Kippen holen, den Lambo rausholt... ROFLO....


:P


29

Montag, 10. August 2009, 19:13

Komisch. Ein normales Fahrschulauto hat auch immer die Leistung um 120PS.


meins hatte glaub ich 100 ps, aber war bisschen größer... danach kombi gefahren (begleitend) und dann mit 18 nen swift sport bekommen (der is wesentlich kleiner und hat dafür viel leistung) - man merkt den unterschied =)
Gegen Alles, Gegen Nichts!
Frei.Wild :herz:

If we're the flagship of peace an prosperity
we're taking on water and about to fucking sink
no one seems to notice, no one even blinks
the crew all left the passengers to die under the sea

30

Montag, 10. August 2009, 19:18

Komisch. Ein normales Fahrschulauto hat auch immer die Leistung um 120PS.


meins hatte glaub ich 100 ps, aber war bisschen größer... danach kombi gefahren (begleitend) und dann mit 18 nen swift sport bekommen (der is wesentlich kleiner und hat dafür viel leistung) - man merkt den unterschied =)


Bei uns in der Umgebung sind die Fahrschulautos geil :D Golf 5 mit 118 PS oder sowas in dem dreh und so gedepp und nen A4 S-Line mit 140 PS :D ...

naja Swift halt ;) wiegt nix und viel Leistung.

Bei mir wirds aber auch "etwas" stärker: Ich kauf nen A3 1.9 TDI mit ~130PS oder nen 2.0 TFSI...

Wenn hier eh schon wieder alle am Schwänze vergleichen sind ; )

Danke Ali für die Sig. ;)

31

Montag, 10. August 2009, 19:23

Gabs in Wesel nichtmal ne Fahrschule, wo man mitm Ferrari gefahren ist? xD


Normalerweise isses sowieso immer schwer vom Fahrschulwagen auf nen anderen umzusteigen, ausser ist die gleiche Marke. Da bei jeder Automarke schon allein die Kupplung total anders ist bzw. die Sache mit dem Schleifpunkt... Nen Golf z.B hat ne total weiche und sanfte Kupplung, wo man nach spät. 5min klar kommt und er nicht viel Faxen macht. Bin damals nach der Fahrschule mitn Citroen gefahren und hab den direkt erstmal 10x abgewürgt, weil die Kupplung beim Anfahren komplett anders war. (Golf kumplung kommen lassen und er fährt los + gas geben - Citroen muss man schon von der Kupplung direkt runter und sofort Gas geben, sonst issa aus)


:P


32

Montag, 10. August 2009, 19:23

jemand der 30 jahre nen 60 PS-Golf gefahren ist, kann genausowenig son Monster fahren wien Fahranfänger

Der Pirat

Des Wahnsinns fette Beute!

Beiträge: 2 379

Wohnort: C:/Windows/system32/Punkrock

  • Nachricht senden

33

Montag, 10. August 2009, 19:31

( )===D <--- Vorm posten in diesem Thread
( )=======================================================D <--- Nachm posten in diesem Thread.

Meines erachtens nach sollte NIEMAND der nicht mindestens ein Fahrsicherheitstraining absolviert hat überhaupt nur in die nähe von Autos mit mehr als 100 PS gelassen werden!

I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes.

Kurt Cobain

Taz

Muchas Maracas!

Beiträge: 798

Beruf: Blogger und SuperModerator

  • Nachricht senden

34

Montag, 10. August 2009, 19:42

Bekannter von uns hat auch nen fettes Mustang, fährt in aber nur im Sommer.
Nen Mustang hat aber auch wesentlich mehr Stil. <3 Mustang. Besonders die alten ('69-Jahrgang :love: ). Wobei der neuste Mustang auch super-geil aussieht. Aber der alte ist einfach imba :)
Gabs in Wesel nichtmal ne Fahrschule, wo man mitm Ferrari gefahren ist? xD
Jep, ich glaub das war die de groot Fahrschul GmbH. Kostet aber nen schweine Geld :D

Meines erachtens nach sollte NIEMAND der nicht mindestens ein Fahrsicherheitstraining absolviert hat überhaupt nur in die nähe von Autos mit mehr als 100 PS gelassen werden!
Quatsch. Ich würde sagen, dass es bis 200 PS kein Problem ist, solange du vorsichtig fährst. Der Nissan von meinem Vater hat 150 PS. Der ging bis 220 km/h auf der Autobahn. Das macht schon derbe Spaß. :)

Ich habe seit 1 1/4 Jahr den Führerschein und zum Glück noch nie einen Unfall gebaut :)

35

Montag, 10. August 2009, 20:01

Gab auch mal 'ne Fahrschule mit Porsche, der aber 'nen Unfall gebaut hat mit über 130 km/h auf der Autobahn, ich such den bericht nochmal.

Bekommt man bei euch eig. vom ADAC kein Fahrtraining geschenkt, wenn man B macht ?



a propose Unfälle. Mir ist am Freitag 'n Reh ins Moped gerannt :S

Danke Ali für die Sig. ;)

36

Montag, 10. August 2009, 20:24

Dazu fällt mir nur folgendes ein: http://www.link-gr.ch/news/wp-content/up…1/auto-baum.jpg

Ich finde für solche Autos sollte es gesonderte Führerscheinklassen geben, is eben kein Spielzeug und trotzdem kein Nutzwagen



37

Montag, 10. August 2009, 20:27

Ich finde für solche Autos sollte es gesonderte Führerscheinklassen geben, is eben kein Spielzeug und trotzdem kein Nutzwagen


So unrecht haste damit garnicht mal... gibt ja auch Moped und Motorrad^^

Aber: Dann müssten sich die Fahrschule solche Dinger anschaffen, was stark ins Geld geht (und so nen Führerschein werden wenige machen, weil sich nur wenige so ein Auto leisten können)
Gegen Alles, Gegen Nichts!
Frei.Wild :herz:

If we're the flagship of peace an prosperity
we're taking on water and about to fucking sink
no one seems to notice, no one even blinks
the crew all left the passengers to die under the sea

38

Montag, 10. August 2009, 20:32

Ist ja nicht mein Problem oder?



Taz

Muchas Maracas!

Beiträge: 798

Beruf: Blogger und SuperModerator

  • Nachricht senden

39

Montag, 10. August 2009, 21:13

Gab auch mal 'ne Fahrschule mit Porsche, der aber 'nen Unfall gebaut hat mit über 130 km/h auf der Autobahn, ich such den bericht nochmal.
Das liegt dann aber nicht am Porsche. So schnell (130 km/h) sollte jeder Fahrschüler mal mit dem Fahrschulauto fahren.

40

Montag, 10. August 2009, 21:15

130 muss sogar jeder mal fahren, dass ist ja nur die Richtgeschwindigkeit