Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 5. Oktober 2009, 21:24

Auf dem Handy Icq nutzen?

Moin moin und hallo
Ich habe mir heute mal nen neues handy angeschafft und habe mich mit diesem per Wi-Fi (Wlan) in meinem router verbunden.
So gesagt getan und nachdem ich im Internet nen bissl gesuft hatte, bin ich auf den Menüpnukt T Mobile (....?) gestoßen.
Dort konnte ich nun Icq verwenden, aber mir wurde vorhher gesagt, dass das nutzen von Instant Messangern kostenpflichtig sei ich aber einen Monat dieses Angebot kostenlos nutzen könne.
So nun ist meine Frage: werde ich nun am Ende des Monats benachrichtig von wegen "ihr konstenloser Probemonat ist abgelaufen wollen sie diesen Service weiterhin nutzen ..." oder wird mir das jetzt nach dem monat direkt berechnet und ich muss mich irgendwo abmelden?

Hat da wer schon Erfharungen gemacht ?
Oder weiß wer da was drüber?

Mfg - Boom

Sry für die ganzen Fehler hab den Text in Eile geschrieben.

2

Montag, 5. Oktober 2009, 21:59

In der Regel muss man solche kostenlose Monatsangebote kündigen, da sie sonst in Verträge übergehen.
Einfach mal beim Kundenservice anrufen.

Was für ein OS ist auf dem Handy? Symbian?
Ich nutz "eBuddy". Ist kostenlos und ist msn, yahoo, icq usw. fähig.

3

Montag, 5. Oktober 2009, 22:02

Ich benutze fring. Ist auch MSN, ICQ, etc. fähig..
"Auf gute Freunde, .."

Project-Dragon

"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."

Beiträge: 1 827

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Oktober 2009, 22:15

NimBuzz (http://www.nimbuzz.com/) ist auch sehr empfehlenswert. Ist vor allem nicht nur auf ICQ beschränkt.

Grundsätzlich sind die meisten Instant Messaging Dienste der Provider Mist, die wollen lieber, dass du SMS verschickst anstatt die Nachricht kostenlos über ICQ zu versenden.
>> playing: DOTA 2

King_of_Soul

PwnTastiC

Beiträge: 435

Wohnort: Überall

Beruf: IT-Systemelektroniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Oktober 2009, 22:30

Ich benutze fring. Ist auch MSN, ICQ, etc. fähig..


kann ich dir nur empfehlen, benutze ich auch.. und bin total zufrieden :)