Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. November 2009, 16:30

nach der schule gleich ne wohnung?

tja bin im juli (oder wann auch immer ende vom schuljahr is) ENDLICH fertig mit meim hauptschulabschluss^^

wollte danach gleich in ne eigene wohnung mit nem kumpel .... aber bei dem arbeitsmarkt grade wirds wahrscheinlich selbst mit nem 2,0 abschluss schwierig was zu finden (kumpel 2,5 oder so und sucht seit letztem jahr)

gibts da vllt nen weg dass mir der staat was zukommen lässt oder muss ich alles selbst auftreiben?(nein mein dad zahlt nicht der sagt ich bin n fauler pennerXD)
also nur im fall dass ich nix finden sollte ....

2

Mittwoch, 4. November 2009, 16:35

Streng dich an beim bewerben und du bekommst auch mit nem 2.0er was...

Was genau soll dir eine eigene Wohnung den bringen? 24/7 Party hart?
Mal ehrlich... so lange du noch die Chance hast bei deinen Eltern zu wohnen nutz es aus, bis du eine solide Lebensbasis hast.
Gegen Alles, Gegen Nichts!
Frei.Wild :herz:

If we're the flagship of peace an prosperity
we're taking on water and about to fucking sink
no one seems to notice, no one even blinks
the crew all left the passengers to die under the sea

3

Mittwoch, 4. November 2009, 16:39

Klar, der Staat bezahlt allen Menschen 'ne eigene Wohnung.
:idiot:

Daddi

Administrator

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. November 2009, 16:40

Bleib zu Hause und sei vernünftig.

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. November 2009, 16:58

Selbst mit einem 4.0er Durchschnitt kann man eine schöne und gut bezahlte Arbeit finden ;)

Tipp: Hast du dir mal ein bild davon gemacht was dich eine Wohnung kosten würde?
Strom
Gas
Wasser
Miete
Abfallgebühren
Inet?
Telefon?
Mal ins Kino?
Trinken und essen?
Gesundheitsartikel? (Zahnbürste...Klopapier etc..)
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

Baltazar

Liebe bedeutet, sein größtes Verlangen zu vergeben.

Beiträge: 1 054

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. November 2009, 16:59

Hast du den Hauptschulabschluss A oder B, oder wie diese Einstufungen sind?

Man kann ja irgendwie 'nen Realschulabschluss oder so machen, oder wie war das?

7

Mittwoch, 4. November 2009, 17:13

du meinst nen werkrealschulabschluss ... ne aber ab diesem jahr heisst der normale abschluss so (so hats mein lehrer zumindest gesagt^^)

@悪魔で
ne 2 zimmer wohnung mit balkon keller garage 400 KALT
nebenkosten(essen kleider sonstiges)~600
alles in allem komm ich auf 1,5-1,9

sowas würd ich nirgends kriegen in der ausbildung^^

daheimbleiben geht wahrscheinlich eh nicht lang weil mein dad nach spanien geht wenn ich fertig bin mit der schule^^

Firegod_x

fuer grissa ost drauka

Beiträge: 1 245

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik (Azubi)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. November 2009, 17:22

dein vater lässt dich einfach so sitzen?

haste familie zumindest in der umgebung?

anonsten finde ich das ziemlich unverantwortlich was der mit dir macht



- Als Sie halbtot die Treppen dieser Kirche hinaufkrochen, und wir Sie fanden, war uns klar, dass Sie geschickt wurden um Gottes werk zu tun!
- Warum kann er es nicht selbst tun?

- Machen Sie ein MRT. Möglicherweise finden wir Gott im Gehirn.



Erst das Wasser dann die Säure, sonst passiert das Ungeheure,
erst die Säure dann das Wasser dann passiert es umso krasser!


9

Mittwoch, 4. November 2009, 17:29

Wenn du 'ne Ausbildung hast, kannst du doch Bafoeg beantragen? Oder nicht?

10

Mittwoch, 4. November 2009, 17:30

es gab mal ein bericht im tv!
leider kann ich mich nicht so gut dran erinnern :/
aufjeden. müssen deine eltern dir etwas beisteuern bis du 18 bist
Fard - Der Junge ohne Herz

Beiträge: 624

Beruf: IT-Assisten für Telekommunikationstechnische Systeme

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. November 2009, 17:48

Jugendamt....
Über die kommst du an ne Wohnung und die wird die komplett bezahlt+1. Einrichtung (muss man aber zurück bezahlen irgendwann).
Trotzdem dumme idee was du da vorhast.


12

Mittwoch, 4. November 2009, 17:53

Dumm nicht, wenn sein Vater nach Spanien zieht. Allerdings wirds teuer, wenn du keine feste Einnahmequelle hast. Von einem Ausbildungsplatz kommen keine 1.9 zusammen.

13

Mittwoch, 4. November 2009, 17:54

Bleib zu Hause und sei vernünftig.


Kann ich zustimmen :)

14

Mittwoch, 4. November 2009, 18:00

allerdings frag ich mich auch,wie du auf 1.9 kommst.

ich leb auch alleine und bekomm als zuschuss das kindergeld von meinen eltern + 50€ drauf,also 200 und 86€ vom arbeitsamt als BAB (berufsausbildungsbeihilfe).
das reicht mir zusammen mit meinem erstes-lehrjahr-azubigehalt udn der ist auch nciht gigantisch hoch.

miete zahl ich 400 warm für 42qm.
wozu keller und garage ? haste soviel krempel ?

ich denk ein realistischer betrag im monat sind eher um den dreh 650-700€.

und natürlich kann man viel beantragen,inwieweit es durchkommt ist die andere sache.
es gibt staatlichen mietzuschuß,zuschuß für erstausstattung,BAB (für den fall,dass du eine ausbildung machst oder in eine andere arbeitsamt-maßnahme gehst ... IB oder son kram).
hängt natürlich auch immer vom einkommen der eltern ab.

klapper die ämter ab,schilder deine situation und bring in erfahrung,wieviel du voraussichtlich bekommen kannst.

15

Mittwoch, 4. November 2009, 18:08

bin seit februar 18^^

bab hört sich interessant an gibts da ne seite wo man sich mehr informieren kann? :D
raz .... ich hab hier grade in meinen schränken sachen die ich seit 1 jahr nichtmehr gesehen hab weil ich immer neuen scheiss hab dann verstaubt der alte .... aber zum wegschmeissen isses mir zu schade XD

balkon muss bei mir aber sein und garage/fahrradkeller weil ich sehr gern fahrrad fahr (kp warum wieso oder so xD)

würde sofort in die ausbildung gehen sofern ich was find (muss ja dann noch zur berufsschule 1 mal pro woche oder so richtig?)
hätte im monat gern noch was zum sparen für hobbys/schlechte zeiten^^

16

Mittwoch, 4. November 2009, 18:12

Du wirst nen Scheiß bekommen, du bekommst höchstens Bafög/BaB, wenn du was lernst und Kindergeld, sonst ist Pustekuchen. Deine Eltern sind für dich bis du 25 bist unterhaltspflichtig. Unterhalt bedeutet ein warmes Zimmer und was zu essen, oder ersatzweise eben das Geld damit du dir so etwas leisten kannst.

Du hast nen Hauptschulabschluss, das heißt du bist in unserem System so gut wie wertlos, also mach deinen Realschulabschluss. Dein beschissenes Fahrrad kannste auch in dein Zimmer stellen, so siehts aus. Du hast keine Kohle, also kannst du auch nicht solche Forderungen stellen, gewöhne dich lieber jetzt schon dran.

Du hast mehr Berufsschule, müssest du als engagierter Hauptschüler ja eigentlich wissen.



17

Mittwoch, 4. November 2009, 18:14

Ausziehen ist eine super Gelegenheit, den ganzen Muell, den man sich in 18 Jahren angesammelt hat, hinter sich zu lassen.
Und Fahrrad fahren kann man auch ohne Fahrradkeller.

Du MUSST dich einschraenken.

18

Mittwoch, 4. November 2009, 18:15

BAB kannste dich auf der seite vom arbeitsamt drüber informieren,da gibts auch so nen BAB-rechner,mit dem du ausrechnen kannst,wieviel du wohl bekommst,aber da brauchste sehr genau angaben über verdienst und steuerabgaben der eltern,deinem gehalt usw. würde dem ergebnis also nicht sonderlich trauen.

bei mir kam um die 200€ raus,bekommen tu ich 86.

und wie oft du in die berufsschule musst hängt von deinem ausbildungsberuf ab.
ich hab blockunterricht,also 2 wochen schule,4 wochen betrieb im wechsel.

und wenn du wertvolle sachen hast,die nur verstauben udn die du nie brauchst -> ebay.
dann sparste platz und bekommst geld für hobbys ;D

19

Mittwoch, 4. November 2009, 18:25

Du wirst nen Scheiß bekommen, du bekommst höchstens Bafög/BaB, wenn du was lernst und Kindergeld, sonst ist Pustekuchen. Deine Eltern sind für dich bis du 25 bist unterhaltspflichtig. Unterhalt bedeutet ein warmes Zimmer und was zu essen, oder ersatzweise eben das Geld damit du dir so etwas leisten kannst.

Du hast nen Hauptschulabschluss, das heißt du bist in unserem System so gut wie wertlos, also mach deinen Realschulabschluss. Dein beschissenes Fahrrad kannste auch in dein Zimmer stellen, so siehts aus. Du hast keine Kohle, also kannst du auch nicht solche Forderungen stellen, gewöhne dich lieber jetzt schon dran.

Du hast mehr Berufsschule, müssest du als engagierter Hauptschüler ja eigentlich wissen.
SOOOOOOOOOO direkt hätte es auch nicht sein müssen^^

hab ja zum glück noch paar monate zeit :D

könnte theoretisch auch mit nach mallorca aber dort müsst ich bei meim dad und seiner exfrau wohnen was ich nicht will weil die spanischen sprachkenntnisse bis auf hallo ein bier bitte und unworten gleich 0 betragen^^

berufswünschen wären
gärtner
schreiner
koch

^^

20

Mittwoch, 4. November 2009, 18:29

gärtner
Kannst du nicht bis ins hohe Alter machen.
schreiner
Hartz4
koch
Ekelhafte Arbeitszeiten, hoher Druck.

:rolleyes: