Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Dezember 2009, 17:12

Steam?!

Ich habe mir heute einen neuen rechner gekauft
und einen download coupon für "Dirt 2" umsonst dazu
bekommen. Jetzt lese ich gerade das man dafür "Steam" braucht.
Kann mir mal bitte jemand das prinzip von Steam erklären?

Der Pirat

Des Wahnsinns fette Beute!

Beiträge: 2 379

Wohnort: C:/Windows/system32/Punkrock

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Dezember 2009, 17:19


I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes.

Kurt Cobain

3

Sonntag, 6. Dezember 2009, 17:36

Steam ist in erster Linie ein Kopierschutz für Spiele aber auch eine Plattform für Spieler. Man kann dort seine Spiele verwalten, neue kaufen und mit Freunden chatten. Steam verwaltet deine Spiele, bzw die Codes.

Du hast also den Dirt 2 Coupon, den Code vom Coupon aktivierst du über Steam. Dann wirds über Steam heruntergeladen und du kannst über Steam damit spielen.

4

Sonntag, 6. Dezember 2009, 17:58

Danke! Auf so einen Antwort hatte ich gewartet.
Könnte ich mich dann also bei meinem kumpel am pc
mit meinem steam account einloggen und Dirt 2 auf seinen PC ziehen
und mir dann das spiel über nen stick auf meinen rechner ziehen und dann
bei mir zocken? weil 10GB mit nem 1k DSL geht eher schlecht xD

5

Sonntag, 6. Dezember 2009, 18:09

Müsste gehen. einfach den Dirt 2 ordner im SteamApps brennen und bei dir in den Ordner reinkopieren und Steam starten.


:P


6

Sonntag, 6. Dezember 2009, 18:10

Du musst Steam bei dir installieren, das Spiel runterladen und Steam im offline-Modus starten. Sonst siehts eng aus mit Spielen.

7

Montag, 7. Dezember 2009, 07:47

Steam ist eifnach so ein Fail Programm, dass man leider für immer mehr Spiele braucht - ob man will oder nicht - einfach scheisse halt.
Vor allem ist es völlig überladen und geht mir damit nur auf den Wecker - eigentlich ist es eien Frechheit und grenzt schon fast an Menschenrechtsverletzung und deswegen werden alle Spiele die Steam brauchen von mir boykottiert :>

8

Montag, 7. Dezember 2009, 08:26

ql stry

Steam hat sich auf jeden Fall duchgesetzt und ersetzt bei mir schon fast den Standardmessenger.

9

Montag, 7. Dezember 2009, 09:40

ql stry

Steam hat sich auf jeden Fall duchgesetzt mit gewalt und diktatur die macht erobert und ersetzt bei mir schon fast den Standardmessenger.
Fixed. :D

10

Montag, 7. Dezember 2009, 09:52

Ja so ähnlich, ich war anfangs auch kein Fan von Steam :D

11

Montag, 7. Dezember 2009, 09:56


Steam hat sich auf jeden Fall duchgesetzt und ersetzt bei mir schon fast den Standardmessenger.


genau, ich benutz ein total langsames, überladenes Failprogramm als Standardmassanger? brauch ich 20 Minuten um ein Fenster zu öffnen.

12

Montag, 7. Dezember 2009, 10:32

Ich weiß ja nicht was du hast, aber ich brauch keine 20 Minuten um ein Fenster zu öffnen.

Daddi

Administrator

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Dezember 2009, 11:54

Ich hab auch keine Probleme mit Steam. Und inwiefern soll das überladen sein? Store, Community, Spiele. Mehr gibts da doch nicht ôo

14

Montag, 7. Dezember 2009, 11:58

Ich hab auch keine Probleme mit Steam. Und inwiefern soll das überladen sein? Store, Community, Spiele. Mehr gibts da doch nicht ôo
Also meine Posts waren (hoffentlich) offensichtlich mit starker Übertreibung geschrieben.

Ich finde Steam einfach etwas unnötiges und ein - für mich - sinnloses zusatz Programm - und man MUSS es sich nun mal installieren bei gewissen spielen (ich hab es erst einmal gebraucht, weiss nicht mal mehr bei was - auf alle fälle ists schon ewig her).

ShiroX

٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶

Beiträge: 143

Wohnort: Bongladesch

Beruf: Koch :D

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. Dezember 2009, 12:00


Steam hat sich auf jeden Fall duchgesetzt und ersetzt bei mir schon fast den Standardmessenger.


genau, ich benutz ein total langsames, überladenes Failprogramm als Standardmassanger? brauch ich 20 Minuten um ein Fenster zu öffnen.
und dein PC kriegtn Bluescreen bei Commander Keen?
Steam funktioniert perfekt bei mir, keine Fenster laden lang etc, würd es auch als Standardmessenger verwenden, vorrausgesetzt mehr meiner Freunde hätten Steam.



devcon

Cisco-Zottel

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Dezember 2009, 12:23

Naja ich mag allgemein keine Programme die meinen Festplatteninhalt oder Infos über mich an den Betreiber schicken. Steam tut das. Was die gern von mir wissen können ist meine IP-Adresse, ohne die gehts nicht, das sollte es aber EIGENTLICH auch schon gewesen sein. Selbst meine Adresse geht die einen feuchten Pfurz an wenn ich Spiele über Paypal kaufe. Sollte es normalerweise...

17

Montag, 7. Dezember 2009, 14:18

Mich stört steam nicht... Ist doch nett, nen Programm zuhaben, wo man seine spiele verwalten kann und man nicht 20 verknüpfungen aufm Desktop braucht... =)
Das es lahm ist, ka was für gurken PCs manche hier haben und schon bei Solitär nen Bluescreen bekommen, aber mir bei lädt sich nix lange.


:P


18

Montag, 7. Dezember 2009, 14:27

Mich stört steam nicht... Ist doch nett, nen Programm zuhaben, wo man seine spiele verwalten kann und man nicht 20 verknüpfungen aufm Desktop braucht... =)
Genau das wollte ich auch gerade schreiben. :)

Finde Steam super, alle Spiele schön in einem Programm. Ich füge sogar steamfremde Spiele hinzu, um sie darüber starten zu können. Benutze Steam jetzt schon seitdem es für 1.6 notwendig war.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

19

Montag, 7. Dezember 2009, 14:31

Stört mich nicht das Programm!