Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 8. Januar 2010, 18:16

Eigentlich wollte er auch nur einen neuen PC.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

KayLovesU

I gonna love the fuk out of you.

  • »KayLovesU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 182

Wohnort: Stralsund

  • Nachricht senden

22

Freitag, 8. Januar 2010, 19:07

Eigentlich wollte er auch nur einen neuen PC.
Genau, aber es scheint ja ganz interessant zu sein, also macht ruhig weiter ;)

Wär aber schön wenn du mir noch meine letzte Bitter erfüllst, danach kann ich anfangen zu bestellen und geh euch nicht weiter mit solchen Fragen auf den Keks. :D
nope

23

Freitag, 8. Januar 2010, 19:11

;)

Such dir halt bei Alternate ein Gehäuse aus, Midi oder Big Tower, und sag mir wie groß die Festplatte sein soll. Den Rest poste ich dir dann nochmal endgültig hierhin. Denkst du denn, dass du alles alleine zusammengebaut bekommst? Wenn nicht bietet Alternate das glaub ich auch für ca. 20€ an.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

KayLovesU

I gonna love the fuk out of you.

  • »KayLovesU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 182

Wohnort: Stralsund

  • Nachricht senden

24

Freitag, 8. Januar 2010, 19:21

Goil *.*

Festplatte: 500gb
Gehäuse: http://www.alternate.de/html/product/Geh…-Edition/71582/? das scheint doch top zu sein oder? War gut bewertet und das war meine einzige Kriterie.


Gut dankeschön das klingt super. Das Zusammenbauen würde ich zwar gerne selbermachen um es endlich mal zu lernen, aber wenn die das machen für einen so geringen Aufpreis, lass ich lieber die das basteln. :)
nope

25

Freitag, 8. Januar 2010, 19:43

Hast du mal ne E-Mail Addy von dir, damit ich dir das fertige Paket schicken kann, brauchst dann quasi nur noch auf bestellen klicken. :P

Edit: Ist doch teurer, als ich dachte. Hatte mal gehört es wäre recht günstig, naja.

Zitat

Auf Wunsch senden wir Ihnen gegen einen Pauschalpreis in Höhe von € 79,-* den Wunsch-PC fertig konfiguriert, zusammengebaut und auf Funktionalität geprüft zu. Bitte beachten Sie, dass für einen Zusammenbau alle Einzelteile vollständig vorhanden und kompatibel zueinander sein müssen, eine Teilmontage ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie: Waren, die speziell nach Ihren Spezifikationen für Sie gefertigt wurden, sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Hierzu zählen beispielsweise entsprechend zusammengestellte Rechner, auch BTO-PCs genannt.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

26

Freitag, 8. Januar 2010, 21:26

Eigentlich wollte er auch nur einen neuen PC.
und dazu gehört ein neues OS, Windows XP ist nun ziemlich vergammelt. Da muss man sich eben für 64, oder 32bit entscheiden, egal ob Linux, oder Windows.



27

Freitag, 8. Januar 2010, 21:34

Eigentlich wollte er auch nur einen neuen PC.
und dazu gehört ein neues OS, Windows XP ist nun ziemlich vergammelt. Da muss man sich eben für 64, oder 32bit entscheiden, egal ob Linux, oder Windows.
Wir würden aber nie zu einem eundeutigen Ergebnis kommen, du argumentierst für 6GB Ram und 64 Bit, ich benutze es auch mit meinem Laptop mit 4GB DDR3 und ziehe damit so manche Rechner in gewissen Ladezeiten etc. ab, sogar meinen eigenen. Von daher bringt das nicht viel. Einfach Windows 7 HP kaufen, dann kann er immernoch später wechseln, da die Keys für beide Versionen funktionieren.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

28

Freitag, 8. Januar 2010, 21:35

Wieso denn unbedingt bei Alternate bestellen? Der Laden ist schweineteuer und der Service auch nicht überdurchschnittlich.

Außerdem würde ich nicht den i3 530 bestellen. Der Phenom II X4 940 befindet sich in der selben Preisklasse, ist schneller und kompatible Mainboards sind auch eine Ecke günstiger.

Du kannst über 100€ sparen, wenn du bei einem anderen Shop einkaufst (hardwareversand.de, mindfactory.de,...), einen Prozessor von AMD und ein dazu passendes Mainboard nimmst.(Bei besserer Leistung, versteht sich). Außerdem ist z.B. bei hardwareversand der Zusammenbau 60€ günstiger.(Zwar ohne Funktionstest, aber der ist sicherlich keine 60€ wert).

Mal eine Zusammenstellung von meiner Seite. (bei hardwareversand.de erstellt)


Wie sieht's eigentlich mit einem Betriebssystem aus? -> http://www2.hardwareversand.de/articlede…=28239&agid=185

Die ~20€ für das Laufwerk könnte man sich eigentlich auch sparen, wenn man bereit dazu ist, sich ein bisschen einzulesen und das Teil aus dem alten Rechner aus- und im neuen einzubauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »King Pati« (8. Januar 2010, 21:58)


29

Freitag, 8. Januar 2010, 22:24

Die 5770 mit dem 400W Netzteil wird schonmal eng. Das mit Alternate war von vornherein auch nur ein Beispiel, wobei ich sagen muss, dass ich bisher immer sehr zufrieden war, gerade was Versand usw. angeht. Der i3 ist ein tiemlich leistungsstarker Dualcore und da er von Intel ist denke ich auch mal sehr zuverlässig. Für seine Ansprüche also genau das Richtige. Klar geht auch ein AMD System und man bekommt einen Quadcore für günstiges Geld, trotzdem würde ich immer lieber zu Intel greifen, da mich die schlechten Erfahrungen mit AMD halt sehr geprägt haben.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

30

Freitag, 8. Januar 2010, 22:39

Was? Wie kommst du darauf, dass es bei einer 5770 und einem 400W-Netzteil eng wird? Das wird es GANZ SICHER nicht.

Nur weil der i3 von Intel ist, ist er auch nicht zuverlässiger als ein Prozessor von AMD. :rolleyes:Klar ist er leistungsstark, aber wieso diesen kaufen, wenn man auch einen schnelleren Prozessor mit 4 Kernen für fast den gleichen Preis kriegen kann?
Jeder macht mal mit irgendetwas schlechte Erfahrungen, aber deshalb generell von AMD abzuraten, ist Blödsinn.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »King Pati« (8. Januar 2010, 23:40)


Der Pirat

Des Wahnsinns fette Beute!

Beiträge: 2 379

Wohnort: C:/Windows/system32/Punkrock

  • Nachricht senden

31

Freitag, 8. Januar 2010, 23:14

Btw. Die 5770 läuft ohne Probleme mit nem 400 W Netzteil... Ich versteh sowieso nich ganz was diese Leistungsgigantomanie soll. 430-450 Watt reichen vollkommen für den durchschnittlichen Rechner^^

Btw. Sollte dir der x4 945 zu teuer sein, dann nimm den PhenomII x3 720. Wird auch mein nächster. Guter Performance für unter 100 Euro :)
Aber s kann ja jeder shene wie er möchte.

Natürlich lasse ich mich gern verbessern, sofern ich grade Bullshit geredet habe ;)^^

I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes.

Kurt Cobain

32

Samstag, 9. Januar 2010, 09:14

400 Watt reichen. Selbst ein übertakteter core i7 965 verbraucht mit der 5770 gerade mal um die 250 Watt. http://www.computerbase.de/artikel/hardw…istungsaufnahme

Was den Prozessor angeht, der Intel ist zwar etwas langsamer als die Phenom II 950er, dafür aber sparsamer im Verbrauch.

Ich würde aber bei der ganzen Ram und CPU Debatte die Festplatte nicht außer Acht lassen, wenn er wirklich mehrere Clients offen haben will von seinem Spiel da und noch mit fraps aufnehmen will, sollte er 2 Festplatten holen.
Weil auf nur einer Festplatte OS+Games+fraps=viel Spaß (nicht!).

33

Samstag, 9. Januar 2010, 12:22

Wenn ihr meint. Ich hab damals mit 'ner HD 2900XT und meinem Q6600 bei einem 520W Netzteil schon meine Probleme gehabt. Klar hat die HD2900 nochmal ein gutes Stück mehr Strom gesaugt, trotzdem sind die Angaben nicht umsonst.

Zweite Festplatte ist quatsch, immerhin ist er kein Hardcore Gamer und will 2x Crysis laufen haben und dabei noch frapsen. Außerdem würde ich ihm nicht zumuten auch noch ein RAID Setup aufzusetzen. Unsere Tipps sind viel zu nerdig, er will doch einfach nur einen anständigen PC zum Zocken. :P
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

34

Samstag, 9. Januar 2010, 13:16

400 Watt reichen. Selbst ein übertakteter core i7 965 verbraucht mit der 5770 gerade mal um die 250 Watt. http://www.computerbase.de/artikel/hardw…istungsaufnahme

Was den Prozessor angeht, der Intel ist zwar etwas langsamer als die Phenom II 950er, dafür aber sparsamer im Verbrauch.

Ich würde aber bei der ganzen Ram und CPU Debatte die Festplatte nicht außer Acht lassen, wenn er wirklich mehrere Clients offen haben will von seinem Spiel da und noch mit fraps aufnehmen will, sollte er 2 Festplatten holen.
Weil auf nur einer Festplatte OS+Games+fraps=viel Spaß (nicht!).


Hast du noch nie gehört das beim Windowsstart die komponenten mehr "saft" ziehen als unter Vollast beim Zocken? Wenn du da das Netzteil zu klein dimensionierst, kann dieses unter umständen kaputt gehen oder/und Windows startet nicht bzw startet extrem langsam. Dieses Phänomen hatte ich selbst schon oft genug und kann da nur aus Erfahrung sprechen.
Nicht immer oder besser gesagt wo gut wie nie leistet ein Netzteil genau das was draufsteht.
Etwa 80% bis 85% bei Markennetzteilen und vielleicht 60%(worst case) bis zu 75% bei Billignetzteilen (selbst gemessen mit verschiedenen Netzteilen verschiedener Hersteller).
Also lieber ein paar € mehr investieren und sicher sein das auch alles Funktioniert ohne direkt voll ausgelastet oder überlastet zu sein.
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

35

Samstag, 9. Januar 2010, 13:43

Also wenn ein Phenom II oder Core i3 und eine HD 5770 es schaffen mein vorgeschlagenes Cougar Power 400W zu rösten, verspeise ich nen Besen mit Salz, Pfeffer und Ketchup =)

@alexy Eigtl sollte ein 520W NT das geschafft haben. Naja "früher" waren die Nts nicht so leistungsstark wie die 2008/2009 erschienen. Eine HD 5850 zB (gtx 285 Leistungsniveau) verbraucht auch gerade mal so viel wie eine 8800 gts 512.

Und wegen den Festplatten. Er muss ja kein Raid Verbund eingehen. Es wäre aber schon gut seine Spiele und fraps auf 2 Festplatten zu verteilen, dann ist die Perofrmance während des Spielens besser, weil nicht eine alles machen muss.

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

36

Samstag, 9. Januar 2010, 15:02

Wieso ich das so sage ist zb. die Tatsache das ich mir früher bei folgendem System:
AMD Athlon64 x2 4200+
A8R32MVP-Deluxe (das wohl bekannteste Oc board von Asus für Sockel 939)
2GB DDR 1 500 (Adata Vitesta Extreme Edition wurden nur kurzzeitig hergestellt, liefen mit 250mhz stabil @stock voltages)
2x x1950xtx im crossfire
1 Festplatte + 1 DVD Laufwerk

Zwei 450w Netzteile nach und nach abgeraucht sind (mit qualm und allem drum und dran)
Dies waren 1 standartmässsig verbautes Netzteil von Fujitsu Siemens und das andere von Be Quiet!.
Da ich zu dieser Zeit noch recht unbewandert war im Bereich Netzteile, war mir nicht klar das ich beide einfach nur überfordert hatte. Zwar nicht so das der PC nicht mehr startete sondern so das der PC beim starten von Windows langsam war, sehr langsam sogar.

Danach entschied ich mich ein wenig mehr über das Thema zu lernen und habe dann auch einige Netzteile zum Testen bekommen.
Als ich dann bei 580w angekommen bin lief alles dann endlich wie es sein sollte.
Nachdem ich alle Netzteile wieder abgegeben hatte, habe ich mir das 750w Netzteil von Coba NitroX gekauft.
Vorher hatte ich mich noch über diese Firma + dieses Netzteil schlau gemacht weil für 100€ bekommt man normalereweise kein 750w Netzteil welches auch das hält was es verspricht.

Und genau deswegen rate ich jedem, kauft euch lieber ein Netzteil was ein wenig überdimensioniert ist, aber ihr könnt es noch in 3 Jahren benutzen.
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

37

Samstag, 9. Januar 2010, 15:15

Sry Leute das ich euch hier ständig widersprechen muss, aber ihr vergleicht Äpfel mit Birnen. Das eine Fertig PC NT und auch ein 450er das Crossfire Gespann nicht schafften konnte ist klar.

http://www.computerbase.de/artikel/hardw…_stromverbrauch

Aber heute verbraucht ein core i5 + hd 5850 weniger Strom als ein Q6600+ 8800 Ultra/GTX. Man muss einfach nur darauf achten, was man für Komponenten holt, dann reicht das NT auch locker 3 Jahre und mehr.

Und man kann eure Erfahrungen (1950 xtx, hd 2900xt usw) nicht mit einer HD 5770 vergleichen, was den Stromverbrauch angeht.

KayLovesU

I gonna love the fuk out of you.

  • »KayLovesU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 182

Wohnort: Stralsund

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 10. Januar 2010, 00:00

Uhm eure Diskussionen verwirren mich etwas, aber njo ... ich verlasse mich einfach mal auf Napalm. Ich wollte ja nicht mal unbedingt was zukunftsicheres, l2 ist die Frau mit der ich schon 3 Jahre glücklich verheiratet bin und die ich auch (bis L3 :D) nicht verlassen werde. :P

Napalm du kriegst erstmal gleich eine pn, ein dickes Dankeschön für die Arbeit :)

Tja zum Betriebssystem... ich hätte noch eine XP Cd hier, aber wenn ihr sagt 7 wär sinnvoller, werd ich mir die besorgen... pack sie am besten gleich mit ins Paket Napalm.... :D

Okay danke für eure Meinungen und Ratschläge Leute.
nope

39

Sonntag, 10. Januar 2010, 03:50

am einfachsten wäre es,wenn du nen studenten,den du kennst anhaust.
der kann dir wahrscheinlich das betriebssystem umsonst über msdnaa besorgen.
dadurch sparst du schonmal ca 100€.

falls du keinen kennst,schreib mich mal im icq an ;D

40

Sonntag, 10. Januar 2010, 10:39

Napalm wird dir vermutlich auf jeden Fall keinen Müll andrehen. ;-)