Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

  • »悪魔で« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

21

Freitag, 9. April 2010, 11:13

Joar, das konnte man wirklich nicht übersehen :D
Nur hätte ich mir dort eine etwas andere art der Mitteilungsbedürftigkeit gewünscht.
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

22

Freitag, 9. April 2010, 11:15

zurück zu meiner frage: wenn ich den windowsordner sammt inhalt nun nicht auswendig kenne, und die schadsoftware sich in keinster merkbaren weise zeigt... wie kann ich es trotzdem entdecken? (falls etwas da ist)
Nachtara sagt Niemand kann den Sex mit Yoro übertreffen.

srsly!

23

Freitag, 9. April 2010, 12:51

Wenn die kacke gecryptet ist, bis sie fast nicht mehr funktioniert, wirst du es nicht finden.Und wenn du versuchst mit Hand zu löschen, dann gratuliere ich dir jetzt schon mal zu einem frisch aufgesetzten OS, die dinger reproduzieren sich in den meisten fällen und landen dann dort, wo du im Leben nie nachschauen würdest.

@ Franky0x33:

Ja, das Tool ist gegen ProRat, ich such aber vorsichtshalber noch nen anderes, wovon ich weiß, dass es zu 100% funktioniert. Obwohl, die kannst du benutzen. ProRat liegt seit etlichen Jahren auf Eis, weils einfach mal zu alt ist und keiner mehr damit rumspielen will.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AndaKawa« (9. April 2010, 13:03)


悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

  • »悪魔で« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

24

Freitag, 9. April 2010, 13:37

zurück zu meiner frage: wenn ich den windowsordner sammt inhalt nun nicht auswendig kenne, und die schadsoftware sich in keinster merkbaren weise zeigt... wie kann ich es trotzdem entdecken? (falls etwas da ist)
Dann schaust du dir die Dateien an und wenn dir irgendetwas suspekt vorkommt
1. Überprüfst du die Dateisignatur
2. Wenn dort nichts drin steht kannst du sie auf www.virustotal.com uploaden um nachzugucken.
3. Falls das immernoch nicht hilft, fragt man leute wie mich die davon soviel Ahnung haben das sie dir mit Sicherheit sagen können ob das ein Virus ist oder nicht ;)
4. Start -> Ausführen (ADMIN) -> cmd -> sfc /SCANNOW so werden alle Systemdateien auf Unversehrtheit geprüft.

Wenn du in einem Windows Ordner eine Datei mit dem Atom-Zeichen siehst...denke ich das das schon ein wenig ungewöhnlich ist oder? :P
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

devcon

Cisco-Zottel

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

25

Freitag, 9. April 2010, 13:40

Ich hab mal mit Viren ne Kiste Bier verdient :)
LAN-Party ... irgendwer beschwert sich, das sein Rechner so langsam ist ... 3 Leute rufen ihm so zu "VIRENCHECK"! Kaum ist AntiVir drauf, piept er auch schon los ... ohne Pause ... irgendwann war er bei 1000 Funden - es wurden zögerlich die ersten Wetten abgeschlossen ... 1500 ...2000 ... sah für meine Wette (5000+) noch gut aus .... bei 3000 dann ein stocken ... puh, gottseidank gings weiter .... 4000 ..... 5000 ... ich hatte zummindest schonmal ne Kiste Bier gewonnen .... bei 10000 haben wir dann die Kiste ausgemacht und Windows neu installiert :)

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

  • »悪魔で« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

26

Freitag, 9. April 2010, 14:09

Autsch....
mehr fällt mich dazu einfach nichtmehr ein... :totlach:
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

27

Freitag, 9. April 2010, 14:48

zurück zu meiner frage: wenn ich den windowsordner sammt inhalt nun nicht auswendig kenne, und die schadsoftware sich in keinster merkbaren weise zeigt... wie kann ich es trotzdem entdecken? (falls etwas da ist)
Dann schaust du dir die Dateien an und wenn dir irgendetwas suspekt vorkommt
1. Überprüfst du die Dateisignatur
2. Wenn dort nichts drin steht kannst du sie auf www.virustotal.com uploaden um nachzugucken.
3. Falls das immernoch nicht hilft, fragt man leute wie mich die davon soviel Ahnung haben das sie dir mit Sicherheit sagen können ob das ein Virus ist oder nicht ;)
4. Start -> Ausführen (ADMIN) -> cmd -> sfc /SCANNOW so werden alle Systemdateien auf Unversehrtheit geprüft.

Wenn du in einem Windows Ordner eine Datei mit dem Atom-Zeichen siehst...denke ich das das schon ein wenig ungewöhnlich ist oder? :P
Finde Anubis besser als Virustotal (http://anubis.iseclab.org/)
Zum Glück habe ich sowas nicht erlebt ! .. aber ich formatiere 1x in 1-2 Monate, da mir das ganze zu riskant ist.(Paypal,Onlinebanking,MSN,Steam,Silkroad uvm.)

MFG

28

Freitag, 9. April 2010, 15:53

aber ich formatiere 1x in 1-2 Monate, da mir das ganze zu riskant ist.(Paypal,Onlinebanking,MSN,Steam,Silkroad uvm.)
MFG


Halte ich auch für sinvoll :jaa:

29

Freitag, 9. April 2010, 17:07

3. Falls das immernoch nicht hilft, fragt man leute wie mich die davon soviel Ahnung haben das sie dir mit Sicherheit sagen können ob das ein Virus ist oder nicht ;)
Und weil du so viel Ahnung davon hast wirst du Fachkraft für Lagerlogistik? Du überschätzt dich echt Maßlos, oder viele Leute studieren umsonst, welche Möglichkeit ist wahrscheinlicher?



30

Freitag, 9. April 2010, 17:13

Und weil du so viel Ahnung davon hast wirst du Fachkraft für Lagerlogistik? Du überschätzt dich echt Maßlos, oder viele Leute studieren umsonst, welche Möglichkeit ist wahrscheinlicher?


Ist doch allgemein bekannt, dass er in Hardware-Angelegenheiten immer meint, alles besser zu wissen und sich so gut auszukennen...

devcon

Cisco-Zottel

Beiträge: 2 886

Beruf: Fachabitur, Netzwerktechniker

  • Nachricht senden

31

Freitag, 9. April 2010, 17:19

Und weil du so viel Ahnung davon hast wirst du Fachkraft für Lagerlogistik?
Wenn man die Geschichte dahinter nicht kennt, sollte man keine Meinung darüber haben.
Ist doch allgemein bekannt, dass er in Hardware-Angelegenheiten immer meint, alles besser zu wissen und sich so gut auszukennen...
Wenn man es auf dieses Forum beschränkt ... hast du sgar Recht.

Und nun bitte zurück zum Topic: Viren ...

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

  • »悪魔で« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

32

Freitag, 9. April 2010, 18:55

3. Falls das immernoch nicht hilft, fragt man leute wie mich die davon soviel Ahnung haben das sie dir mit Sicherheit sagen können ob das ein Virus ist oder nicht ;)
Und weil du so viel Ahnung davon hast wirst du Fachkraft für Lagerlogistik? Du überschätzt dich echt Maßlos, oder viele Leute studieren umsonst, welche Möglichkeit ist wahrscheinlicher?
Tut mir echt leid das ich leider nur einen Hauptschulabschluss habe.
Mir kommen gleich wirklich die tränen das ich mir alles durch pure Praxis selbst beigebracht habe.


Wenn mir selbst einige Personen mit diversen Microsoft Zertifizierungen + FI-SI / IT-SE Ausbildung mir sagen, das ich wirklich "scheisse viel" Ahnung von der Materie habe, dann glaube ich eher denen als dir :)
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

33

Freitag, 9. April 2010, 19:38

hab 'n mac

34

Freitag, 9. April 2010, 19:41

3. Falls das immernoch nicht hilft, fragt man leute wie mich die davon soviel Ahnung haben das sie dir mit Sicherheit sagen können ob das ein Virus ist oder nicht ;)
Und weil du so viel Ahnung davon hast wirst du Fachkraft für Lagerlogistik? Du überschätzt dich echt Maßlos, oder viele Leute studieren umsonst, welche Möglichkeit ist wahrscheinlicher?
Wenn der Pc dein Hobby ist brauchste kein Abschluss dafür um gut mit ihm umgehen zu können.




~ We are Fairy Tail ~




35

Freitag, 9. April 2010, 19:58

Microsoft Zertifizierungen + FI-SI / IT-SE Ausbildung mir sagen, das ich wirklich "scheisse viel" Ahnung von der Materie habe, dann glaube ich eher denen als dir :)


:)

36

Freitag, 9. April 2010, 20:01

Zitat


Zitat von »Opodeldox«
Und weil du so viel Ahnung davon hast wirst du Fachkraft für Lagerlogistik? Du überschätzt dich echt Maßlos, oder viele Leute studieren umsonst, welche Möglichkeit ist wahrscheinlicher?


Epic. Nur weil jmd nicht 5 Jahre oder mehr studiert ist er doch kein idiot, wenn man sich wie 悪魔で Tag und Nacht mitm Rechner beschäftigt hat man schon einiges drauf. Meinste die ganzen Hacker haben aufna Uni hacken gelernt oder was? *Ironie*

BTT Hab gestern wieder Rechner formatiert und Win 7 installiert, mache ich eh alle halbe Jahre, da der Rechner, wie ich finde, von Zeit zu Zeit langsamer wird^^

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

  • »悪魔で« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

37

Freitag, 9. April 2010, 20:26

Microsoft Zertifizierungen + FI-SI / IT-SE Ausbildung mir sagen, das ich wirklich "scheisse viel" Ahnung von der Materie habe, dann glaube ich eher denen als dir :)


:)
Den smiley kann ich nicht deuten Anda...erklär ihn mir :D

hab 'n mac
Das ist schon lange kein Garant mehr dafür, einen Viren freien PC zu haben ;)
Selbst Linux wird nach und nach, mit dem Bekanntheitsgrad und der Verbreitung zunehmend, ein Ziel für Viren.
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

38

Freitag, 9. April 2010, 20:32


Selbst Linux wird nach und nach, mit dem Bekanntheitsgrad und der Verbreitung zunehmend, ein Ziel für Viren.


Wenn es soweit ist, gibts Windows 12.

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

  • »悪魔で« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

39

Freitag, 9. April 2010, 20:47

http://en.wikipedia.org/wiki/Linux_malware <-

Wenn man nun bedenkt das die meisten Linux nutzer (OEM-Linux) keine Antiviren-Software auf dem PC haben sind diese "paar" Viren und Trojaner schon viel gefährlicher als die Masse an Viren für Windows.
So jedenfalls meine Meinung.
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

40

Freitag, 9. April 2010, 22:05

Selbst Linux wird nach und nach, mit dem Bekanntheitsgrad und der Verbreitung zunehmend, ein Ziel für Viren.
Viel verbreiteter als Linux kann ein OS kaum sein. Server, wissenschaftliche Einrichtungen, Router, Handys usw. usw. Hätte man also einen Virus bzw. Trojaner der diese Systeme massiv infizieren könnte, hätte man unglaublich viele, sehr interessante Ziele. Linux ist aber mit Windows nicht zu vergleichen, grundsätzlich schon mal weil es nicht "das" Linux gibt.
Wenn man nun bedenkt das die meisten Linux nutzer (OEM-Linux) keine Antiviren-Software auf dem PC haben sind diese "paar" Viren und Trojaner schon viel gefährlicher als die Masse an Viren für Windows.
Es gibt eben mehr Sicherheitskonzepte, als nur das, welches man in Windows als Melkmaschine für die Nutzer verkauft. Denn wenn Antivirensoftware eine Lösung wäre, hätte Windows nicht diese Problem.

Ich wüsste jetzt auch gar nicht wie ich einen Virus unter meinem Ubuntu bekommen sollte? Die Software installiere aus dem Softwarecenter, oder dem Paketmanager, die Software von dort ist sicher. Ich lade eigentlich keine Software sonst herunter, weil es nicht nötig ist. Einfach ausführen kann man eine Datei auch nicht und selbst wenn, würde sie mit sehr niedrigen Privilegien laufen. Ports sind eh nur die nötigen offen und ich sitze hinter einem Nat. Mein System und alle Software im System ist immer zu 100% uptodate geupdated.

Dieses Konzept klingt viel sicher und vertrauenswürdiger als jedes Antivirenprogramm, also brauche ich keines. Letztendlich muss man mit Antivirensoftware sowieso genauso vorsichtig sein, als wenn man keine hätte.