Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. April 2010, 19:59

@ PcFreaks: Umstellung auf WLAN

Hallo @ ComputerFreaks!

Also ich hab bis jetzt immer Internet mit so nem Kabel und Modem gehabt..bin bei Alice. Ich hätte allerdings gerne jetzt WLAN, damit ich auch von meinem Handy aus zuhaus online gehen kann.

Was muss ich genau machen und wie viel wird das mich kosten?

Project-Dragon

"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."

Beiträge: 1 827

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. April 2010, 20:09

Kann gut sein, dass in dem Modem bereits WLAN möglich ist. Was für eine Bezeichnung steht denn auf der Box drauf?
>> playing: DOTA 2

3

Mittwoch, 21. April 2010, 20:11

SIEMENS

unten rechts PLUS

und 4 Leuchten mit den Aufschriften (in der Reihenfolge von r. n. l.)

Power Status ADSL Link/Act(darunter) Ethernet Link/Act (darunter)

4

Mittwoch, 21. April 2010, 20:22

Wahrscheinlich dieses Modem?

Wenn ja, wirst du um einen Wlan-Router nicht herumkommen. Dieser wird per Patchkabel hinter das Modem geschaltet und ist meist auch recht einfach zu installieren. Da kann man die Router von Fritz! sehr empfehlen, weil es dort nicht viel zu verstehen gibt.

5

Mittwoch, 21. April 2010, 21:21

Ja genau der. Wie schnell du den finden konntest.

Wie teuer sind den Fritz!-Router?

Beiträge: 624

Beruf: IT-Assisten für Telekommunikationstechnische Systeme

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. April 2010, 02:14

An deiner Stelle würde ich den Provider wechseln weil du da meistens nen Router (eig auch immer mit W-LAN) dazu kriegst ^^ aber wohl eher ungeignet für Menschen die nich wechseln möchten.
Hier der wäre was (gebraucht is der echt günstig)
http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-Wireless-…71895192&sr=8-6

Nur so als Vorschlag. Fritz! is sehr zu empfehlen wenn man sich nich mit irgendwelchem firlefanz auseinander setzen möchte. Hat ne echt einfache Benutzeroberfläche


7

Donnerstag, 22. April 2010, 20:01

Eigentlich brauchste nur einen WLAN-Access-Point.

ftp://ftp.dlink.eu/Product_Images/DWL-G7…WL-G700AP_L.jpg

den klemmste einfach an eine freie lan-buchse deines routers.
der AP gebekommt dann von deinen router eine ip-addresse zugeteilt. darüber lässt sich das gerät einfach konfigurieren.

vorteil: du musst am router selbst nichts verstellen oder neu einstellen.

nachteil: du hast 2 geräte


BOTTER haben keine Existenzberechtigung!