Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 26. April 2010, 12:17

o2 o + Internet-Pack-M für 10€ monatlich?!

Hey Leute,

Habe mich nun bei o2 eingeklickt und einen Tarif + Flatrate für 10€ monatlich gefunden.
Nun meine Frage, könnt ihr mir das bitte bestätigen? Nicht das ich da in eine Kostenfalle o.Ä tappe..

Tarif o2 o für 0€ Monatlich
inkl o2 Internet-Pack-M für 10€

Gibt es da iwelche Sachen die man beachten sollte?


Liebe Grüße
#include <brain.h>
...
if (UserPostShit)
{
sleep(10000);
insult;
}
else
{
sleep(10);
give_nice_answer;
}
..
fflush(myself);


2

Montag, 26. April 2010, 15:50

Hab davon komplett keine Ahnung, aber dann zahlst du wahrscheinlich 10€ pro Monat und kannst unbegrenzt ins Internet, aber wenn du SMS schreibst oder telefonierst wirste, fast wie bei prepaid, ewich viel zahlen.

Danke Ali für die Sig. ;)

3

Montag, 26. April 2010, 17:16

Also einen hacken gibt es!

Ab 200MB wird von UMTS auf GPRS geschaltet, also ab 200MB Verbrauch wirds langsamer.

Werde mir heute Abend den Vertrag ordern, gefällt mir schon gut. Da ich eh kaum telefoniere - aber viel surfe, wäre das supi. ^^
#include <brain.h>
...
if (UserPostShit)
{
sleep(10000);
insult;
}
else
{
sleep(10);
give_nice_answer;
}
..
fflush(myself);


4

Montag, 26. April 2010, 18:02

Hmm.

Also ich würde einfach zu MediaMarkt gehen und mir dort eine normale o2-Prepaid-SIM-Karte besorgen. Weiß leider nicht genau wie teuer so eine SIM-Karte ist, meine hat damals ein Euro gekostet. Ich persönlich finde Prepaid viel besser, wegen der Kostenkontrolle. Bei einer Prepaid-SIM-Karte ist die Mindestlaufzeit der "Internet Falt" ein Monat und kostet zehn Euro. Auf der Homepage von o2 steht das die Mindestlaufzeiz drei Monate beträgt, bei einem Vertrag / Tarif. Aber der Preis der Internet Flat ist gleich.
Fard - Der Junge ohne Herz

Taz

Muchas Maracas!

Beiträge: 798

Beruf: Blogger und SuperModerator

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. April 2010, 20:16

Also einen hacken gibt es!

Ab 200MB wird von UMTS auf GPRS geschaltet, also ab 200MB Verbrauch wirds langsamer.
Da ich eh kaum telefoniere - aber viel surfe, wäre das supi. ^^
Dann ist das eigentlich der falsche Tarif. Hast du ein Smartphone? Denn wenn du dort viel surfst, dann sind die 200 MB ruck zuck erreicht. Und mit GPRS macht das surfen keinen Spaß. Diese so genannten "Flatrates" sind meiner Meinung nach auch völlige Verarsche. Wenn ich eine Flatrate kaufe, möchte ich auch unbegrenzt surfen und nicht ständig auf den Traffic schauen.

P.S.: Es gibt auch Tarife, da wird erst bei 5 GB gedrosselt. Da hast mehr Puffer. Allerdings finde ich das trotzdem Verarsche.

6

Montag, 26. April 2010, 22:53

Habe bei Base auch leider ein 200MB Limit, da komm ich aber nicht mal mit laufendem Internetradio einmal in der Woche ran. Apps sollte man sich natürlich zu Hause laden, YouTube Videos muss ich unterwegs auch nicht gucken, für alles andere reicht es bei mir zumindest locker.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

Baltazar

Liebe bedeutet, sein größtes Verlangen zu vergeben.

Beiträge: 1 054

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. April 2010, 20:18

Ohne Videos oder so kommt man mit 200 MB ganz locker durch den Monat!

Bei o2 o mit dem Internet Pack m zahlst du monatlich 10 € plus maximal die 51 bzw 60 Euro des Kostenairbags.

8

Dienstag, 27. April 2010, 21:09

FInde ich gut, hatte bereits mal ne Rechnung in Höhe von knapp 500€.
Grund? Ex-Ex Freundin. Telen bis zum :verrueckt: LOL

@Taz

Ja ich besitze das HTC HD2. :)

Ich benötige das Internet hauptsächlich zum checken von Mails, Windows Live, Facebook und so..

Sowas ist einfach nur genial... Technik von heute! Unterwegs mal eben Mails checken... einfach nur toll. :)

Und die Drosselung ist kein Problem für mich, ich habs nicht immer besonders eilig.
#include <brain.h>
...
if (UserPostShit)
{
sleep(10000);
insult;
}
else
{
sleep(10);
give_nice_answer;
}
..
fflush(myself);


Taz

Muchas Maracas!

Beiträge: 798

Beruf: Blogger und SuperModerator

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. April 2010, 23:40

okay, Praxiserfahrungen habe ich mit solchen Tarifen noch nicht. Aber wenn ihr alle meint, dass das reicht, dann passt das schon :)

Ich hab mir nur mal vorgestellt, wie es wär, am PC ein 200 MB Limit zu haben. Damit käme man ja heutzutage bei weiten nicht mit aus bei Youtube und Co.