Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 14. Juni 2010, 01:02

Suche Headset mit sehr gutem Mikro

Hey, wollte mir demnächst ein neues Headset anschaffen. Ich lege dabei Wert auf ein sehr gutes Mikro, für evtl Aufnahmen ( Rappen etc/ /Headset, da ich noch Anfänger bin).

Wollte mich hier mal erkundigen ob wer gute Erfahrungen gemacht hat . Dabei sollte das Mic bzw die Aufnahmen nicht zu "dumpf" klingen, sondern möglichst klar, und es sollte wenig Störgeräusche von sich geben.

Wenn wer was gutes hat her mit dem Link! Wäre euch sehr dankbar

<3
akk

2

Montag, 14. Juni 2010, 02:01

Egal wie gut das Headset sein wird, du kannst damit weder rappen, noch singen. Dafür musst du dir schon ein richtiges Mikro mit Pop-Filter und Spinne holen.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

3

Montag, 14. Juni 2010, 08:33

Wie viel willst du überhaupt ausgeben?



4

Montag, 14. Juni 2010, 16:55

Gute Frage, es wäre schön wenn es sich im hundert Euro-Bereich halten würde. Natürlich weiß ich, dass das nicht optimal ist, aber ein richtiges Mic mit Spinne und Pop-Filter? Dann vllt. noch ein Mischpult? Würde das nicht bei weitem mein Budget als Schüler überschreiten? Kenne mich da bei den Preisen nicht aus.

:)
akk

5

Montag, 14. Juni 2010, 17:03

Was heißt Hunderteurobereich?

1 bis 100€
1 bis 199€
1 bis 999€?

Deinen Sprechgesang kannste auch erst mal preiwert realisieren. Wer mit gutem Equipment schlecht ist, bleibt schlecht und wer mit schlechtem Equipment gut ist, bleibt gut.



6

Montag, 14. Juni 2010, 17:04

Solche Geräte können mitunter sehr teuer sein. Aber lieber sparen und dafür Qualitätsware kaufen anstatt eins für weniger, was dann später deinen Anforderungen nicht mehr Gerecht werden kann. Man Entwickelt sich in diesem Bereich immerhin ja weiter und nicht zurück :)

7

Montag, 14. Juni 2010, 17:10

Naja man sollte mit etwas guten, aber preiswerten starten und wenn man dann weiß das es was wird, kann man immer noch etwas teures kaufen. Wirklich professionelle Ausrüstung kann sich hier vermutlich sowieso niemand einfach so leisten.



8

Montag, 14. Juni 2010, 17:14

Sorry , dass es unverständlich war. Also für ein Headset sollten es bis 100 Euro sein( +/- Paar Euro Toleranz). Da ich mich erst mal weiterentwickeln möchte und muss , wollte ich halt erst mal klein anfangen. Klar entwickelt man sich weiter, aber man muss doch erstmal schauen obs auf lange Sicht was für einen ist oder? Hab im Moment ein 20 Euro Headset und das geht wirklich gar nicht.
akk

9

Montag, 14. Juni 2010, 17:48

Kannst dich ja mal im USB-Mikrofon Bereich umschauen. Die Samson Mikro's sind ziemlich gut.

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Recor…RDING-RECMIKUSB
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

10

Montag, 14. Juni 2010, 17:50

Sorry , dass es unverständlich war. Also für ein Headset sollten es bis 100 Euro sein( +/- Paar Euro Toleranz). Da ich mich erst mal weiterentwickeln möchte und muss , wollte ich halt erst mal klein anfangen. Klar entwickelt man sich weiter, aber man muss doch erstmal schauen obs auf lange Sicht was für einen ist oder? Hab im Moment ein 20 Euro Headset und das geht wirklich gar nicht.
Schlag dir die Idee mit dem Headset aus dem Kopf wenn du etwas mit Gesang machen willst.. :whistling:

11

Montag, 14. Juni 2010, 18:33

Danke alexey für den tipp. :*

@ Anda , Ja ich schau mich ja nur um :p...dachte mitm Headset sei es ein guter Anfang. Muss schauen wie weit ich da mitm Geld komme wenns an normale Mics geht.
akk

12

Dienstag, 15. Juni 2010, 18:16

Hab jetzt ein Auge auf folgendes Mic geworfen für 109 €: http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Recor…-REC0005370-000

Ist das eine angemessene Wahl in Bezug auf Preis/Leistung und für meine Ansprüche als Neuling?
Außerdem: Reicht für dieses Mic eine normale Realtek HD Soundkarte (onboard)?

lg <3
akk

13

Dienstag, 15. Juni 2010, 18:23

ist nen usb mikro, müsste überall passen.

14

Dienstag, 15. Juni 2010, 18:25

Jo grad garnich im Kopf gehabt, dass es Usb is :D. Hatte nur öfter was bzgl starken Rauschen etc gelesen in anderen Foren und oft haben die TE dann zu hören bekommen sie sollen sich ne ordentliche Soundkarte kaufen. In dem Fall also ausgeschlossen.
akk

15

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:44

Klinkenstecker /win

16

Sonntag, 20. Juni 2010, 14:44

Hey, wollte nun doch noch etwas mehr investieren. Hier das Rode Mic , was ich mir gerade angeschaut habe :

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Recor…-REC0004860-000

Steht nun bei , dass es ein Podcaster ist und auf Stimme optimiert. Ist das von Vorteil oder Nachteil für mich? Gibt es sonst in der Preisklasse ein besseres für Gesangs/Rap-Aufnahmen?

lg :*

Edit: Je nachdem wie das mit dem Podcast ist, schau ich sonst auf dieses Angebot : http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Recor…-REC0005923-000

oder dieses: http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Recor…-PAH0008295-000

Wer sich also mit den Firmen bzw mit den Daten auskennt und mir nen Tipp geben mag dem dank ich schonmal im vorraus! :)
akk

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HavoX« (20. Juni 2010, 15:24)


Daddi

Administrator

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20. Juni 2010, 15:36

Auf Stimme ausgelegt ist doch perfekt? ?(
Andere Mikrofone wären halt eher für Instrumentaufnahmen geeignet.


http://css-tricks.com/screencasting-setup/
Er benutzt das gleiche und kannst in seine Videos ja mal reinhören ;)
(zum Beispiel hier: http://css-tricks.com/video-screencasts/…ordpress-theme/)

18

Sonntag, 20. Juni 2010, 16:03

Oh danke für den Link :). Meine Frage bezog sich nur darauf, weil es für mich so aussah, als ob es eben für podcasting, also ruhiges sprechen ausgelegt ist. Deswegen war ich als Neuling lediglich am Zweifeln, weil Rappen ja nun nicht immer ruhiges Sprechen beinhaltet ;p.

Bezüglich Rode hab ich gelesen, dass Rode eine sehr gute und qualitativ hochwertige Marke ist, genauso wie Shure. Hab jetzt in meinem Edit vom letzten Post noch ein Shure Mic drin gehabt. Bei der Wahl zwischen den beiden, tun die sich noch etwas? Kann man da noch sagen: "Ich würde eher zu Mic XY raten, weil..."?

lg
akk

19

Sonntag, 20. Juni 2010, 16:04

Ansonsten ist das hier auch sehr gut:

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Samso…e1-c3957ca33493

Benutzt unter anderem SoldierKnowsBest für seine Videos: http://www.youtube.com/user/soldierknowsbest
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

20

Dienstag, 22. Juni 2010, 07:33

Ein Kondensatormikro für ~100? Ich glaub nicht... wird wohl ein elektretding sein.

Ich würde dir das Shure SM58 vorschlagen. Das ist ein recht solides Mic was sich in vielen Situationen bewährt hat.


BOTTER haben keine Existenzberechtigung!