Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Project-Dragon

"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."

  • »Project-Dragon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 827

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. September 2010, 12:14

Notebook Kaufberatung

Da ich Ende des Monats mein Studium beginne, bin ich nun auf der Suche nach einem Laptop. Soll nichts großartiges sein, dafür hab ich ja zu hause den Desktop-PC.
Wichtig sind nur Akkulaufzeit und vernünftiges Gewicht.

weitere Anforderungen:
- Größe: ca. 15Zoll
- Preis: maximal 500, lieber aber 400€
- OS: Windows brauch ich nicht, wozu dann dafür bezahlen? Kann entweder Linux oder gar nichts drauf sein.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
>> playing: DOTA 2

ThE_Pa!N

Verklag mich doch!

Beiträge: 933

Wohnort: D:\Norden\Hamburg

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. September 2010, 14:10

Da gibts gerade ein schönes Angebot bei Cyberport. Für die Leistung ist der Preis echt gut, aber reicht das auch für dich?

http://rattengeier.de/2010/09/lenovo-g55…k-fur-349e.html


www.ThE-PaiN.net

3

Freitag, 3. September 2010, 14:19

Da gibts gerade ein schönes Angebot bei Cyberport. Für die Leistung ist der Preis echt gut, aber reicht das auch für dich?

http://rattengeier.de/2010/09/lenovo-g55…k-fur-349e.html

Außerdem müsste er Windows kaufen oder ein anderes Betriebssystem drauf spielen.
Tue, tue, tue tout le monde. Voici la musique d'ordinateur. Tire ou meurs.

Project-Dragon

"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."

  • »Project-Dragon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 827

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. September 2010, 14:23

Da gibts gerade ein schönes Angebot bei Cyberport. Für die Leistung ist der Preis echt gut, aber reicht das auch für dich?
http://rattengeier.de/2010/09/lenovo-g55…k-fur-349e.html

Kann da im Internet keinerlei Meinungen zu finden. Daher eher ungern.

Außerdem müsste er Windows kaufen oder ein anderes Betriebssystem drauf spielen.

Wie im Startpost erwähnt brauch ich kein Betriebssystem.
>> playing: DOTA 2

druid

-J-ust too late... **

Beiträge: 1 190

Wohnort: NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. September 2010, 14:27

Vielleicht würde dir http://www.notebooksbilliger.de/notebook…8faef18dcc1ce8e was bringen. Da suchst du dir die Art des Notebooks aus und danach kannst du selber die Komponenten bestimmen, sowie auch die Preisklasse. Da gibt es einiges für etwa 400 €. Ist halt noch die Frage, ob was bewertet wurde.

Schau es dir einfach mal an... hab seit kurzem auch Interesse an nem 700€ Lappi da, der natürlich auch für Spiele gedacht ist.

6

Samstag, 4. September 2010, 02:32

Du wirst bei deinem Studium kein Spaß mit einem 15" Notebook haben.
Es war immer so ein "Running Gag", wenn irgendwer mit einem +15" in der Mensa oder sonst wo auf dem Unigelände saß -
mit "Oh ein Erstsemester".


Aus eigener und vieler Ex-Kommilitonen Erfahrungen, besorg dir ein CULV - Netbook mit 1,3/1,4GHz Dualcore, max 13" und mindestens 8 Stunden Laufzeit
Alles andere was passen könnt, passt nicht in dein Budget.

Project-Dragon

"When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story."

  • »Project-Dragon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 827

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. September 2010, 11:33

Aus eigener und vieler Ex-Kommilitonen Erfahrungen, besorg dir ein CULV - Netbook mit 1,3/1,4GHz Dualcore, max 13" und mindestens 8 Stunden Laufzeit
Alles andere was passen könnt, passt nicht in dein Budget.

Wer auf jeden Fall eine Überlegung wert.
Irgendwelche Modellempfehlungen?
>> playing: DOTA 2

8

Samstag, 4. September 2010, 13:35

Auch wenn ich nicht viel von ACER und ASUS halte, aber das Budget ist halt limitiert.

Subnotebook zum Netbook-Preis.
Acer Aspire Timeline 1810TZ / 11,6"
http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-A…ok.21019.0.html

Pentium Dual-Core SU4100 2x 1.30GHz • 2048MB • 320GB • Intel GMA X4500HD (IGP) max.1792MB shared memory • 3x USB 2.0/Gb LAN/WLAN 802.11abgn • HDMI • 5in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/xD) • Webcam (0.3 Megapixel) • 11.6" WXGA glare LED TFT (1366x768) • Windows 7 Home Premium • Li-Ionen-Akku (6 Zellen, 8h Laufzeit) • 1.44kg • 24 Monate Herstellergarantie

465,- auf geizhals.at / Das Windows7 Premium kannst du verkaufen und eine kostenlose Lizenz über MSDNAA bekommen.



Das Acer Aspire Timeline 1825PTZ. Identisch mit dem 1810TZ, jedoch ein Tablet-PC
564,- auf geizhalz.at / Etwas über dem Budget. Aber solltest du Ingenieurswissenschaften studieren, wirst du so ein Tablet-PC schätzen lernen.


Aber ideal wäre es, wenn du hier http://www.hardwareluxx.de/community/f100/ nach einem Notebook fragst, weil ich in dem Bereich nicht mehr up-to-date bin.

9

Samstag, 4. September 2010, 23:44

Also bei uns haben viele Leute 15"er dabei.