Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 28. November 2010, 12:02

Habt ihr das schon mal gemacht?

Hallo,

habt ihr das schon mal gemacht und Falzflyer drucken lassen?
Ich hab bisher immer noch A6-Flyer gemacht, aber nun soll ich auf einmal Falzflyer drucken. Weitere Vorgaben hab ich nicht, daher bin ich nun etwas in Not. Ich kann auch grad niemanden fragen, weil der, von dem ich den Auftrag habe, zwei Wochen weg ist. Wie lässt man also am besten Falzflyer drucken?

Ich weiß, dass ihr vielleicht ein bisschen komisch ist, euch die Frage zu stellen, aber nachdem mir in meinem Bekanntenkreis niemand helfen konnte, liegt all meine Hoffnung nun auf euch, eurem Verständnis und eurer Hilfsbereitschaft. Bitte lasst mich nicht hängen!
Ich schick euch auch als Dankeschön viele liebe Grüße mit!

Fl4k3

Profi

Beiträge: 1 043

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann Profil A - Bereich Marketing/Versicherung

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. November 2010, 15:35

Habs zwar nicht ganz gecheckt aber jo xD
Im google mal dein Problem eingetragen und kam dann auf die Seite: http://www.printzessin.ch/produkte/falzflyer/
Da muss man doch nur noch anwählen was man will und so ^^

Oder ist das nicht das richtige? :D

3

Sonntag, 28. November 2010, 15:46

Die Frage ist erstmal sowieso, was für ein Falz? Du kannst dir aber getrost einen Aussuchen und dich an eine Druckerei wenden, die werden dir sagen was sie brauchen. Z.B. eine PDF für die Vorder- und einen für die Rückseite. Die Dinger werden dann ganz normal gedrückt und maschinell gefalzt. So würde ich auch in inDesign vorgehen.



Beiträge: 791

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Good for nothing

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. November 2010, 16:33

Mit den Möglichkeiten die ich hätte mit PC+Drucker, würde ich eine Word-Datei Querformat nehmen, dann in 3 gleiche Textspalten teilen und die Spalten füllen..entweder mit Text, oder, wenn ich ein A4-Bild hätte, würde ich eben das in 3 Spalten teilen und diese dort einfügen. Das würde ich für beide seiten machen und jeweils an den Falzstellen einen kleinen Strich oben und unten machen damit ich weiß wo ich es falten muss.
Dann würde ich einen Testdruck machen und schauen wie es funktioniert. Dann würde ich erst die Vorderseite * die Auflage drucken, dann die Rückseite ...

so würde ich es unprofessioneller Weise machen :)


Go in peace
And find thy faith
Evolve thy self
And lose all hate
So a heaven you may create


5

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 05:58

Falzflyer drucken

Hi!

Kannste mit Exel erstellen deine Vorlagen fürs Falzflyer drucken. Ich muss eigentlich ständig Falzflyer drucken lassen, wir brauchen das in der Firma um die aktuellen Werbungen raus zu hauen daher hab ich da Routine und mach das privat auch oft für unsere kleine Band und so! Falzflyer drucken ist kein Drama, wichtig ist dass du nicht vergisst dass du genügend Platz für die Faltung brauchst - also nicht bis zum Rand alles vollschreiben! Und wenn du´s per Exel macht verrutscht dir auch nix! Hoch auflösende Bilder fürs Falzflyer drucken verwenden damit du nachher keine Pixelüberraschung erlebst - jo das Normale halt und dann ab in die Druckerei. Wenn de schiss hast dass was falsch ist, korrigiert dir das normalerweise jede Druckerei für nen kleinen Aufpreis!

Gruß von Trevore :zocken:

6

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 07:18

Mit Ecel, meine Güte es ist schon gruselig das mit Word zu machen, aber das ist wenigstens noch irgendwie nachvollziehbar.



7

Dienstag, 21. Dezember 2010, 16:12

Tag,

uiui, so einfach ist das gar nicht wie ich mir das erwünscht hatte.
Der ganze Text muss ja auch passen und es soll ja auch nach etwas aussehen.
Gegoogelt habe ich inzwischen auch schon.
Aber Tipps, von welchen die sowas schon mal gemacht haben sind halt schon besser.
Ich hab das Ganze jetzt zusammengestellt und auch peinlich darauf geachtet, dass die Ränder entsprechend sind. Da muss man schon ein Auge drauf haben. Ne Pixelüberraschung wäre das letzte was ich noch gebrauchen könnte.

Super, freut mich dass ihr Euch die Zeit für mich genommen habt!

Servus!