Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. Oktober 2011, 00:13

Gaming-PC

Hallo Community..

Ich bin ein laie was das zusammenbasteln von Rechnern angeht. Daher wollte ich euch mal Fragen ob ihr mir da unter die Arme greifen könttet...

Ich wollte mir einen GAMING-Rechner zusammenbauen (mit dem ich aktuelle Spiele auf Hoher Grafik ruckelfrei spielen kann). Zudem müsste er noch Wlan fähig sein und gute Soundqualität.

Hauptsächlich will ich ihn fürs Spielen benutzen.

Kennt ihr eine Internetseite wo ich mir soetwas zusammenstellen kann? Bzw könntet ihr mir da helfen?

Preisspanne liegt so bei 800€ bis maximal 1000€ (wenn möglich sollte auch noch ein neuer Monitor dazu, zu dem Preis.



Sakkuyo!

Owned-Dreams

A Lie is a Lie, no matter if you call it History

Beiträge: 1 684

Beruf: I Kill Noobs

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Oktober 2011, 00:14

http://greycomputer.de/

Da hab ich auch meinen her :)

Da ist für jedes Budget was dabei und im Forum wird dir auch direkt dort weitergeholfen, falls du fragen zur Hardware hast :)

Für 800 € hast schon einen Gaming PC der oberen Mittelklasse und kannst dir noch leicht dazu einen 24" tft bildschirm dazu holen.

Kann ich nur wärmstens empfehlen.

mfg 0D

3

Sonntag, 2. Oktober 2011, 00:25

Also ich komme mit meinen Rechnern permanent auf über 1000€ wenn ich sie mir selber zusammenstelle... Kann mir denn jemand denn wie ein "muster-gaming-pc" zusammenstellen, damit ich mal einen überblick bekomme was relevant ist? muss es unbedingt eine 2gb grafikkarte sein oder auf was muss ich denn achten wenn ich mir einen gaming rechner zusammenstelle?

was sind gute hersteller der wichtigsten teile?

Fl4k3

Profi

Beiträge: 1 043

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann Profil A - Bereich Marketing/Versicherung

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Oktober 2011, 00:49

Oha :)
Die Seite die von Owned-Dreams geschickt wurde find ich auch ziemlich gut!
Nur liefern die nicht in die Schweiz :(

Daddi

Administrator

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Oktober 2011, 02:32

Hier sind mehrere, ziemlich perfekte Zusammenstellungen die immer wieder überarbeitet werden in verschiedenen Preisklassen :)
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Fl4k3

Profi

Beiträge: 1 043

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann Profil A - Bereich Marketing/Versicherung

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Oktober 2011, 20:05

Hab mir nun heute meinen neuen Computer bestellt :)

3D-Gladiator XXL Intel i7 2600 (4x 3.40GHz, max. 3,7GHz) 8,0GB (2x4,0GB) DDR3 RAM 1333MHz Kingston, Nvidia GeForce GTX 580 1560MB DDR5, 1TB HDD, 22xDVD-RW, 600 Watt Corsair Netzteil Konfigurator

wohooo freue ich mich :D

7

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:17

was gibst nun aus? und warum nicht glecih 16gb ram, wenn 16gb nur 70e ksoten^^
The place where the possible and the impossible meet
The possimpeble

8

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:23

Wird mittlerweile mehr als 4gb supported? Ich check das noch nich so ganz ^^

9

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:24

bei Windows unterstützen die 64 Bit-Systeme mehr als 4 GB Arbeitsspeicher, 32 Bit-Systeme nur 3,irgendwas GB

10

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:29

Ach okay.. dann hatte ich das iwie verwechselt :) Danke!

Owned-Dreams

A Lie is a Lie, no matter if you call it History

Beiträge: 1 684

Beruf: I Kill Noobs

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:30

Win 7 32-bit max 4 gb, Win 7 64-bit 4gb +

Hab zb bei mir 12gb drin :)

-SJ-

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:10

Win 7 32-bit max 4 gb, Win 7 64-bit 4gb +

Hab zb bei mir 12gb drin :)


nein, wie maytz sagte nur 3, xxxxx (hab ne kurmme zahl in erinnerung)


Fl4k3

Profi

Beiträge: 1 043

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann Profil A - Bereich Marketing/Versicherung

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:39

was gibst nun aus? und warum nicht glecih 16gb ram, wenn 16gb nur 70e ksoten^^

Ach das ist einfach soo :D muss ja auch noch etwas zum basteln haben ;)
Gebe jetzt 1600 Franken (Schweiz) aus... darin ist aber der komplette PC + 24" Asus Bildschirm ;)

14

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 07:11

hehe also bist oben an dere Budget grenze angegrenz :)
Na dann heißts warten bis der kleine kommt :)

Hast dir auch nen neuen Kühler mitgekauft? Normal sind die Standard Kühler ja nicht soo spitze.

32Bit kannst ingesamt 4gb adresseiren, darunter fallen aber auch adresse für Grafikspeicher/CPU-Speicher weg, daher sind nur 3,xgb ram noch adressierbar und nicht die vollen 4gb.
The place where the possible and the impossible meet
The possimpeble

Fl4k3

Profi

Beiträge: 1 043

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann Profil A - Bereich Marketing/Versicherung

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 21:58

hehe also bist oben an dere Budget grenze angegrenz :)
Na dann heißts warten bis der kleine kommt :)

Hast dir auch nen neuen Kühler mitgekauft? Normal sind die Standard Kühler ja nicht soo spitze.

32Bit kannst ingesamt 4gb adresseiren, darunter fallen aber auch adresse für Grafikspeicher/CPU-Speicher weg, daher sind nur 3,xgb ram noch adressierbar und nicht die vollen 4gb.

Jooa der PC ist so ziemlich gut :D
Ähm habe zum Standard Kühler dazu noch einen Nocturne Kühler gekauft für 70 Franken ;) wird also mehr als genug reichen.

Ähnliche Themen