Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 29. Dezember 2007, 04:20

glaub mir...
man wird nicht durch gewalt erwachsen^^

22

Sonntag, 30. Dezember 2007, 20:36

Meistens sind körperlich erwachsene Leute, die Gewalt anwenden, geistig sehr kindlich. Nun stellt sich aber die Frage wie man Kind definiert, vorallendingen im geistigen Sinne.
"Rechts neben uns ist nur noch die Wand."
Franz-Josef Strauß (ehem. Ministerpräsident von Bayern, CSU)

Gott mit dir, du Land der Bayern,
deutsche Erde, Vaterland!
Über deinen weiten Gauen
ruhe Seine Segenshand!


23

Sonntag, 30. Dezember 2007, 23:57

Der Dieb und seine Mutter

Ein Knabe stahl die Schreibtafel eines Mitschülers und brachte sie seiner Mutter. Diese strafte ihn nicht, sondern billigte stillschweigend seine Tat.
Mit zunehmenden Jahren vergriff sich der Junge allmählich an wertvolleren Dingen. Eines Tages wurde er dabei ertappt und zum Tode verurteilt.
Als ihm seine Mutter auf dem Weg zur Richtstätte laut klagend folgte, warf er der Bejammernswerten vor: "Warum hast du mich in meiner Jugend nicht zur Rechtschaffenheit erzogen"?

Äsop

---------------------------

Ihr braucht euch nicht immer selbst den Kopf zerbrechen, die Lösung solcher Probleme, wurde schon lange gefunden.

Es fehlt einer starken Hand, die moralisch erzieht und eingreift, wenn genau das die Eltern nicht schaffen. Die Medien sind unmoralisch, was sie für gewisse Dinge auch sein müssen und kein Ersatz, auch wenn sie gelegentlich so behandelt werden. Es gibt da noch diese Einstellung sanft mit Kindern und Jugendlichen sein zu müssen, das ist falsch, man muss sie hart, aber gerecht, behandeln, natürlich ohne körperliche Gewalt.