Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. Januar 2010, 21:41

Kranke Menschen

Sry..vllt ist der Thread einfach sinnlos, aber ich hab grad ein Video gesehen dass mir nich mehr aus dem kopf geht.
ich wurde noch nie so aggressiv vor dem Computer..und das nur durch das gucken von einem Video.

Einige kennen zumindest die Tat vielleicht schon, ist schon 2 Monate oder länger her.

Kurze Zusammenfassung:
-Mann wirft Hund seines Nachbarn von einer Brücke (weil der Hund angeblich ein paar seiner Hühner gefressen hätte)
-Hund überlebt den Sturz zuerst, schwer verwundet
-paar Tage später stirbt der Hund wegen Organverletzungen
-Mann wird zu 8 Monaten (!!!!) haft verurteilt

Artikel: (inkl. video (auf eigene gefahr)
http://www.zeitjung.de/ZEITGESCHEHEN/art…aecht-sich.html

Das Video: (müsst ihr wissen ob ihr euch das antun wollt)

Spoiler Spoiler

-Entfernt


Ich finde das einfahc nur krank und ich bin immernoch total aggressiv...wie er den Hund da runter wirft als wär es das normalste der welt..mit nem grinsen in gesicht..und wie der hund dann noch weint...boah ich kann nich mehr

und so ein ********* bekommt dann nur 8 monate?


sry für den thread...aber beschäftigt mich einfach gerade.... man kann nur hoffen dass sich die /b/ leute um ihn kümmern..wie damals bei dem typen der die Katze gequält hat....abgefuckte menschheit -.-

ESRO #3
[_Invincible_] / [Radioactive]
sNatch / Yelawolf
Pure INT Full Force Nuker / Warrior/Cleric
100 / 35% farming done

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Soona« (21. Januar 2010, 22:14)


2

Donnerstag, 21. Januar 2010, 21:52

Alter... Wie assozial ist das denn?!
Der arme Hund :(
alter der Typ hat eine viel heftigere Strafe verdient... Sowas ist echt einfach nur krank!
Esro4
Tryptichon / Serafine
lvl 60+ / lvl 78+


3

Donnerstag, 21. Januar 2010, 21:59

RE: Kranke Menschen

Sry..vllt ist der Thread einfach sinnlos, aber ich hab grad ein Video gesehen dass mir nich mehr aus dem kopf geht.
ich wurde noch nie so aggressiv vor dem Computer..und das nur durch das gucken von einem Video.

[...]
Wenn Tiere für ihr Verhalten leiden müssen, werd ich mindestens genauso aggressiv, kanns ergo vollstens verstehen.

Edit: Video grad gesehen, Aggressionspegel krass angestiegen. Mehr als Husonaut fällt mir für solche Menschen nicht ein. :cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AndaKawa« (21. Januar 2010, 22:06)


4

Donnerstag, 21. Januar 2010, 22:08

Hab echt bis zum ende vom video gehofft dass das alles nen schlechter scherz sein soll und dass dann irgendwie gefaked ist...



auch wenn ich die /b/ leute auch größtenteils für krank halte..sollen sie diesen typen bitte 10 mal so stark stalken und terrorisieren wie boxxy...

ESRO #3
[_Invincible_] / [Radioactive]
sNatch / Yelawolf
Pure INT Full Force Nuker / Warrior/Cleric
100 / 35% farming done

chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Januar 2010, 22:08

hab das vid entfernt, hier sind immernoch jüngere zeitgenossen da...

Das video: nun ich bin auch aggro ich würd dem gerne die fresse pollieren....


6

Donnerstag, 21. Januar 2010, 22:14

hab das vid entfernt, hier sind immernoch jüngere zeitgenossen da...


hä?! Drehst du jetzt ganz am Rad? Jüngere Leute können sowas nicht sehen? o.O
Das ist REALITÄT.

chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Januar 2010, 22:15

hab das vid entfernt, hier sind immernoch jüngere zeitgenossen da...


hä?! Drehst du jetzt ganz am Rad? Jüngere Leute können sowas nicht sehen? o.O
Das ist REALITÄT.


nunja gutes argument, deine penetranz ist auch realität und wir halten diese aus... :rolleyes:


maddevil

Fortgeschrittener

Beiträge: 542

Wohnort: ludwigshafen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Januar 2010, 22:44

omg übertreibt doch ey menschen die andren menschen was antun werden meist weniger bestraft als der kerl da also ich finde die strafe angemessen

chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Januar 2010, 23:02

omg übertreibt doch ey menschen die andren menschen was antun werden meist weniger bestraft als der kerl da also ich finde die strafe angemessen


also ich sprech vllt nur für mich aber die sache hat nichts genau mit dem hund zu tun.... es ist einfach diese skrupelosigkeit von diesem typen da...
Also hab mir eben das vid nochmal angesehn und meine augen waren den tränen nahe vorallem gegen ende.... :/


10

Donnerstag, 21. Januar 2010, 23:16

hab das vid entfernt, hier sind immernoch jüngere zeitgenossen da...


hä?! Drehst du jetzt ganz am Rad? Jüngere Leute können sowas nicht sehen? o.O
Das ist REALITÄT.


nunja gutes argument, deine penetranz ist auch realität und wir halten diese aus... :rolleyes:
Fakt ist, dass dieser Thread ohne dem Video einfach nicht das ist, was er mit dem Video ist. Ohne dem Video verkommt er. Als blablabla-Tierschützerfilm. Das Video weckt Emotionen, die den Thread wachmachen, die Leute aufrütteln.
Aber um die "Jugend" zu schützen, zeigen wir nicht, wie ein Hund eine Brücke runtergeschmissen wird. Weil das die "Jugend" so erschüttert.
o.O Überlegt ihr eigentlich, was du mit Jugendschutz erreichen willst? Zensur? Bald werden sinnlose Posts aus Jugendschutzgründen gelöscht.
Und wenn, lösch es aus Grausamkeit, die du KEINEM antun willst. Und nicht um die Pseudo-Jugend hier zu schützen.

chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Januar 2010, 23:25

QQ?

Tja da haste pech ich bin nicht chainest ich bin zensurest, und ja ich fand das video so grausam das ich es speziell den jüngeren nicht angetun will, ich selbst hab noch das heulen des hundes im kopf und komm net klar... (liegt vllt daran das ich net so der typ bin und irgendwo rumgoogle um zu sehn wie sich leute gegenseitig umbringen). Also was schließ ich aus dieser.... konversation?

Mein Motiv war anders das gefällt dir nicht und du regst dich auf - aber am ende ist das ergebnis gleich...

ääääähm:

Spoiler Spoiler



:thumbdown:

egal was du noch zus agen hast die diskussion ist für mich fertig, b2t.


12

Donnerstag, 21. Januar 2010, 23:57

und wie stellst du dir das b2t vor? Wenn die Leute die das Vid gesehn haben schon was dazu gesagt haben und der Rest weiß nicht worums geht
-> Es kann nich mehr über das Thema geredet werden?

Macht doch nen 18+ Bereich auf, wenn ihr euch sooo Sorgen um die Kleinen hier macht, die sonst in der Freizeit nur ne Blümchenwiese sehn

13

Freitag, 22. Januar 2010, 00:04

Mein Gott dann halt mal Brain On - Artikel lesen- Vid schauen. Aber is doch okay es muss doch nich direkt ins Forum embedded werden. Aber los pisst euch weiter an -.-
akk

chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. Januar 2010, 00:08

ich hab mich nochmal darauf geäußert anscheinend hastd u nur "b2t" gelesen, sauber!

HIer muss man echt für jeden scheiß stellung nehmen, ich sage nur:

1. Wir sind kein Gore forum oder iwas in der richtung...
2. Jeder versteht worums geht, Brücke und Fall bedeutet nichts gutes.... Hund ist später gestorben also hatte hund unerträgliche schmerzen und qualen was wollt ihr nen video? Quelle or never happened oder wie?
3. Der Inhalt gefällt mir einfach nicht
4. Wenn ihr so geil drauf seid dann benutzt google und findets euch

Wenn ihr nen problem damit habt dann quält euch doch nicht rum und inoriert den thread, klar kann man seine meinung kundtun (und dies ist auch wichtig) aber nicht 5645641654 mal shcon allein deswegen nicht weil diese entscheidung/maßnahme total unbedeutend ist.

Ich sage nochmals b2t

Bei anregung, flame, diskussionsbedarf, meinungkundgabe oder irgendwas anderes was ihr zum thema ablassen wollt dann schreibt mir ne pm, ich antworte immer und gewissenhaft und bla bla bla

fertig?

b2t

(folgende ot diskussionen werden kommentarlos gelöscht, jaaa zensursula v2.0 ok ok braucht ihr nicht anmerken.... mir egal ;))


15

Freitag, 22. Januar 2010, 03:14

wie süß wie maytz nen zwergenaufstand veranstaltet nur weil chainest das richtige gemacht hat.
Da hat wohl wer seine rebellische phase.


:P


Daddi

Administrator

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22. Januar 2010, 12:02

Ich sehe hier auch keinen weiteren Diskussionsbedarf wenn es darum geht ob das Video rausgenommen werden sollte. Chainest hat hier völlig richtig gehandelt. Wer es unbedingt sehen kann, wirds auch über Google finden.

Zum Thema:
Die 9 Monate überraschen mich nicht. Bei sowas wird das ganze einfach wie Sachbeschädigung genommen. Ähnlich als hätte er ne teure Vase runtergeworfen. Klar ist das ganze ziemlich krass, dafür gabs wohl auch die 9 Monate, aber mehr hätten mich schon überrascht, auch wenn ich selbst den Kerl weit länger weggesperrt hätte.

Auch wenns etwas abwegig ist. Wenn man andersrum denkt hat der Hund (wahrscheinlich), ja auch die Hühner brutal gerissen. Die hatten auch "Schmerzen" und sind qualvoll gestorben. Vielleicht sogar mehrere.

17

Freitag, 22. Januar 2010, 13:49

Rechtlich gesehen ist ein Hund nur eine Sache

So eine Aufgabe hatten wir in der BWL Arbeit auch gehabt , da hatte ich den Hund als natürliche Person angekreuzt war aber dann doch NUR ne Sache, was mich echt verwundert hat.

Zum Video: Sowas kann ich mir nicht ansehen, das tut mir schon selber weh :c434:




~ We are Fairy Tail ~




18

Freitag, 22. Januar 2010, 14:48

tiere gehörten meines wissens nach rechtlich nichtmehr zu sachgegenständen. Halte die strafe für okay aber im vergleich zu anderen strafen die man so bekommt dann doch für etwas übertrieben. Klar der kerl ist krank trotzdem finde ich es weitaus schlimmer einen anderen menschen zu verletzen (wofür man meistens weniger bekommt)

19

Freitag, 22. Januar 2010, 14:55

tiere gehörten meines wissens nach rechtlich nichtmehr zu sachgegenständen. Halte die strafe für okay aber im vergleich zu anderen strafen die man so bekommt dann doch für etwas übertrieben. Klar der kerl ist krank trotzdem finde ich es weitaus schlimmer einen anderen menschen zu verletzen (wofür man meistens weniger bekommt)


Die BWL Arbeit hab ich vor ner Woche zurück bekommen, denke daher schon das Hunde noch als Sache abgehakt werden




~ We are Fairy Tail ~




chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

20

Freitag, 22. Januar 2010, 15:03

Rechtlich gesehen ist ein Hund nur eine Sache

So eine Aufgabe hatten wir in der BWL Arbeit auch gehabt , da hatte ich den Hund als natürliche Person angekreuzt war aber dann doch NUR ne Sache, was mich echt verwundert hat.

Zum Video: Sowas kann ich mir nicht ansehen, das tut mir schon selber weh :c434:


hatte ich auch gesehen, tiere sind keine natürlichen personen und fallen somit automatisch unter sachen (es gibt ja nur diese beiden kategorien) jedoch werden tiere obwohl es nur "sachen" sind durch ein besonderes gesetz geschützt ->>> es handelt sich also nur um formalitäten. ;)