Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 10. Juni 2010, 00:15

Warum werden Motorradfahrer immer schickaniert ?

Ich hab mich gerade mal mit nem Kumpel über dieses Thema unterhalten, da wir beide Motorradfahrer und -liebhaber sind. Und wollte mal ne Meinung von anderen hören, egal ob sie Motorradfahren oder nicht.
Wir haben bei uns in der Gegenden Serpentinen. Also scharfe Bergkurven. Dort sind in den Kurven befestigte Ausfahrten und dahinter kommen nur Feldwege in den Wald. Und an jedem schönen, sonnigen, warmen, zum fahren perfekten Tag kommt
Polizei vorbei und schicken uns weg. Aber leider ist das doch priznipiell garnicht verboten. Ist ja kein Park oder Halteverbotsschild irgendwo. Und wenn sie gleich dabei sind alle Moped geprüft ob die gedrosselt sind. Profiltiefe gemessen. Manche lassen sie sogar ohne Grund um 2-4 Uhr Nachmittag blasen. Um immer wieder festzustellen, dass alles in grünen Bereich bei uns und bei den Maschinen ist. Ihr einziges Argument ist, dass wir die andern Motorradfahrer anheizen würden. So nach dem Motto: "Fahr doch schneller du Schwuch*el", wenn jemand zu langsam durchfährt oder nicht tief kommt. Dabei machen wir das nicht. Es stehen an schönen Tagen Leute im Alter von 16 bis sogar 50 oder 60 in den Kurven um zu plaudern, fachsimpeln und andere Motorräder anzuschauen. Da ist unser Platz, wo wir uns treffen. Aber warum schickt uns die Polizei weg ? Ich versteh das echt nicht ganz...

Danke Ali für die Sig. ;)

2

Donnerstag, 10. Juni 2010, 07:43

Es ist laut StVO verboten, sinnlos umher zu fahren.

Beiträge: 791

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Good for nothing

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Juni 2010, 08:51

Wenn ich das richtig interpretiere sind das in den Serpentinen diese Not-Wege, wenn bei jemandem die Bremsen versagen oder so und er sich ins kiesbett fährt..oder interpretier ich diene Beschreibung falsch?
Weil wenn das der Fall ist, kann es schon sehr verkehrshinderlich sein, dort zu stehen, wenn da einer angeraucht kommt


Go in peace
And find thy faith
Evolve thy self
And lose all hate
So a heaven you may create


TrueStory

B0ZZEFFEKT!

Beiträge: 292

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Ausbildung Zum Stylist

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Juni 2010, 10:54

Meiner Meinung nach sollte die polizei einfach ruhe geben.
Was sollten wir an solche heißen tagen machen , wir sollten die gelegenheit nutzen
unser hobby und unseren spaß freien lauf zu lassen. Wofür leben wir sont?
Um zu zahlen!?

5

Donnerstag, 10. Juni 2010, 12:33

willkommen in deutschland

.aQua*

Ösi ohne Macht

Beiträge: 734

Wohnort: zu Hause

Beruf: Gemeindehackler xD

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Juni 2010, 14:30

Es ist gesetzlich verboten am Straßenrand oder sich nähe eines Straßenrandes aufzuhalten ohne jedigliche Warnweste odgl.
Selbst wir wurden von der Polizei drauf hingewiesen das wir dort nicht stehen sollten - bei uns ist es eher eine EInfahrt von nen Kumpel.

Aber so wie ich das Lese sind das Ausläufer und dort ist es generell verboten.
Blackpuma - Sparta - lvl 100 - Bow - Fire 100 - light 80 - ice 20 - sp 130k - 98+8 bow crit 11 Status Inaktiv

Chiyo

I~ Green Fairy ~I

Beiträge: 1 822

Beruf: Fachlagerist

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Juni 2010, 14:55

Es ist gesetzlich verboten am Straßenrand oder sich nähe eines Straßenrandes aufzuhalten ohne jedigliche Warnweste odgl. falsch. in deutschland sind warnwesten noch keine pflicht. dies ist zwar in vielen europäischen ländern so, aber in deutschland nicht.
Selbst wir wurden von der Polizei drauf hingewiesen das wir dort nicht stehen sollten - bei uns ist es eher eine EInfahrt von nen Kumpel.

Aber so wie ich das Lese sind das Ausläufer und dort ist es generell verboten.

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Juni 2010, 15:09

Es ist laut StVO verboten, sinnlos umher zu fahren.
sinnlos != ohne Grund.

Laut StVO ist es verboten, ohne ersichtlichen Grund durch die Gegend zu fahren.
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

9

Donnerstag, 10. Juni 2010, 16:14

Sinn = Spaß? Grund = Spaß?
Grund und Sinn sind in dem Fall ziemlich bedeutungsgleich..

sypher

pr0n00b

Beiträge: 1 295

Wohnort: bei Dortmund

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Juni 2010, 16:21

Kann ja sein das ihr nicht rast, aber damit seid ihr wahrscheinlich in der Unterzahl.

Bei uns in der Nähe gibts auch nen Stausee der mit einer kurvigen Landstraße umzogen ist, bei schönem Wetter traust du dich als Autofahrer quasi nicht mehr daher, weil es so voll ist von irgendwelchen Spackos die meinen sie wären auf der Rennstrecke.
Letztens war da einer mit 300 unterwegs und hats ins Internet gestellt(nach 3 Tagen wieder rausgenommen als das in der Zeitung stand und die Polizei sich das näher anschauen wollte).
Ich mein, du fährst mit deinen 70 (wo 70 ist^^) daher, und auf einmal ohne irgendeine Vorwarnung rast irgendwas Schwarzes links an dir vorbei und verschwindet hinter der nächsten Kurve..

Oder du fährst in die Kurve und dir kommt auf der Gegenseite ein Motorradfahrer entgegen der sich so in die Kurve legt, das er schon fast auf deiner Fahrbahnseite ist.

Sorry, aber rasende Motorradfahrer sind leider immer noch häufiger zu finden als solche, die sich an Verkehrsregeln halten.