Sie sind nicht angemeldet.

42

Freitag, 12. November 2010, 16:46

epic fail.

ThE_Pa!N

Verklag mich doch!

  • »ThE_Pa!N« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 933

Wohnort: D:\Norden\Hamburg

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

43

Freitag, 12. November 2010, 21:13

Naja, dass man Kamille oder Gewürze nicht verbieten würde, sodass diese aus dem Supermarkt verschwinden, war ja eigentlich klar. Es geht ja eigentlich explizit um pflanzliche Arzneimittel, deren medizinischen Kräfte erst jüngst entdeckt worden sind. Zum Beispiel hat man erst jüngst ein natürlich vorkommendes, starkes Antibiotikum gefunden, dessen Vertrieb dadurch erschwert wird. Das ist nur ein Beispiel. Es geht auch um psychoaktive, pflanzliche Stoffe, deren Wirkung gerade erst wieder angefangen wurde zu erforschen und bei Patienten einzusetzen. Dabei gab es bisher große medizinische Fortschritte, deren Weg zu den Bedürftigen dadurch verlängert wird.

Wer regelt eigentlich, welche Medizin dann eine "Lizenz" bekommt und welche nicht?..


www.ThE-PaiN.net

44

Freitag, 12. November 2010, 23:51

Naja, dass man Kamille oder Gewürze nicht verbieten würde, sodass diese aus dem Supermarkt verschwinden, war ja eigentlich klar. Es geht ja eigentlich explizit um pflanzliche Arzneimittel, deren medizinischen Kräfte erst jüngst entdeckt worden sind. Zum Beispiel hat man erst jüngst ein natürlich vorkommendes, starkes Antibiotikum gefunden, dessen Vertrieb dadurch erschwert wird. Das ist nur ein Beispiel. Es geht auch um psychoaktive, pflanzliche Stoffe, deren Wirkung gerade erst wieder angefangen wurde zu erforschen und bei Patienten einzusetzen. Dabei gab es bisher große medizinische Fortschritte, deren Weg zu den Bedürftigen dadurch verlängert wird.

Wer regelt eigentlich, welche Medizin dann eine "Lizenz" bekommt und welche nicht?..

Kräääääääfffffteeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zu deiner Frage:
Die Rote Liste
Tue, tue, tue tout le monde. Voici la musique d'ordinateur. Tire ou meurs.

45

Samstag, 13. November 2010, 17:31

Nur weil ein Produkt "natürlich" ist, ist es darum nicht besser, oder ungefährlicher. Davon abgesehen das es keine "unnatürlichen" Dinge gibt.



Velteia

Gimme da beat!

Beiträge: 505

Wohnort: EndOfTheFckinWorld

Beruf: B.o.E Elektrotechnik

  • Nachricht senden

46

Samstag, 13. November 2010, 18:01

Wozu das Zeug verbieten? Purer Schwachsinn, wie es typischer für Politiker ist. Was man mit denen anstellen sollte, sage ich lieber nicht, wer weiss, wer dashier alles liest <.< .

Aber ich meine: Es kann denen in Brüssel oder in Berlin doch egal sein, ob ich meinen Hust hier an der deutsch-niederländischen Grenze mit Mukosolvan oder mit Salbeitee bekämpfe...

Wie immer in der deutschen / europäischen Politik: Lobby-Arbeit. Der, der das große Geld hat, der bestimmt auch was passiert. Tut weh, ist aber so :(
Alles was deine Augen sehen mögen ist wertlos, wenn dein Herz blind ist...