Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 20. August 2006, 19:08

Ok, mal was schwereres:

Ihr sitzt vor 10 Flaschen mit Pillen (jeweils 100 Stück). Der Inhalt von 9 dieser Flaschen ist hochgradig giftig, der Inhalt einer Flasche jedoch nicht. Das einzige, was ihr wisst ist, dass die ungiftigen Pillen 9 Gramm wiegen, die giftigen jedoch 10 Gramm. Vor euch steht eine sehr genaue Waage. Ihr dürft insgesamt genau einmal wiegen. Danach müsst ihr eine Pille aus einer der Flaschen zu euch nehmen. Was müsst ihr tun, damit eure Überlebenschance am größten ist?

Weglaufen oder einfach nur sitzen bleiben und warten ist nicht. Ihr würdet an Ehrverlust zugrunde gehen.

Das ganze ist logisch lösbar, also keine Scherzfrage oder so.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roter_Fuchs« (20. August 2006, 19:09)


Daddi

Administrator

  • »Daddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 20. August 2006, 19:50

:(
Ich sitz seit 45 Minuten hier angespannt und versuche das rauszubekommen : /

CoRnY

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Wohnort: Schönstes Bundesland der Welt^^

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 20. August 2006, 20:00

=)hoffe es stimmt :D:
soo man stellt erstmal alle 10flaschen auf die waage.
Dann merkt man sich das gesammt gewicht, was logischer weise 99gramm entsprechen müsste. So, nun nimmt man eine flasche herrunter, und guckt sich den betrag auf der waage an. wenn der Betrag auf 90gramm abgesunken ist, hat man die richtige Flasche, hat man 89gramm, ist es die falsche, was denn ja logisch is. Da man nur einmal wiegen kann, ist meine antwort damit nun BEENDET =)

hoffe, das es stimmt aber so ist die chance äähm >.< 1-10 das man überlebt :P

24

Sonntag, 20. August 2006, 20:04

1.) Aufgabenstellung nochmal lesen
2.) Das wäre nicht die größtmögliche Wahrscheinlichkeit, um nicht zu sterben. (musste erstmal durch sehen bei deinem geschriebenem oO)

Hinweis: Man kann soviele Pillen aus jeder Flasche nehmen wie man lustig ist. Aber man darf nur ein einziges mal, das für was man sich entschieden hat, wiegen. Kein Wegnehmen oder Hinzulegen. Es hat mit Mathematik zu tun.

/€dit: Man kann eine 100%ige Chance erzielen, die richtige Pille zu nehmen. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Roter_Fuchs« (20. August 2006, 20:07)


CoRnY

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Wohnort: Schönstes Bundesland der Welt^^

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 20. August 2006, 20:21

booaah schadeee ^^ ja stimmt wenn ich genauer hingucke sehe ich, das meine antwort etwas zu schnell entschlossen wurde

SOOORRRRY :gott:

Daddi

Administrator

  • »Daddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 20. August 2006, 20:25

Also, du nimmst aus jeder soviel raus:

Flasche:
1-10
2-20
3-30
4-40
5-50
etc.

Auus der 10. nimmst du alle raus.

Alle zusammen wiegen 9900g.
Falls jetzt alles zusammen gewogen genau 4500g wiegt, dann sind die ungiftigen pillen, schonmal die die in der jetzt leeren Flasche waren. (Bitte merken, wo man diese hingelegt hat :P)

Da dieser Fall nur sehr selten auftreten kann, muss man das andere ausrechnen.
z.b. zeigt die Wage 4410 an, dann sind es die aus der Flasche Nr 1, aus der wir nur 10 Stück rausgenommen haben.

Zeigt die Waage 4450 an, dann war es aus Flasche 5, aus der wir 50 Pillen genommen haben ^^

usw usw können wir es genau herausfinden.

Folgende Gramm zahlen sind anzupassen:

4410 g - Flasche 1
4420 g - Flasche 2
4430 g - Flasche 3
4440 g - Flasche 4
4450 g - Flasche 5
4460 g - Flasche 6
4470 g - Flasche 7
4480 g - Flasche 8
4490 g - Flasche 9
4500 g- Flasche 10

Hoffe das stimmt so und man kann es verstehen ^__^'

Daddi

27

Sonntag, 20. August 2006, 20:28

Korrekt. :blume:

Daddi

Administrator

  • »Daddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 20. August 2006, 20:28

Danke! ^__^

*neues rätsel such/ausdenk*

Daddi

Administrator

  • »Daddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 20. August 2006, 20:33

Sieben Leute, 1, 2, 3, 4, 5, 6 und 7 diskutieren, welcher Tag denn heute sei. Sie geben folgende Aussagen ab:

* 1: Übermorgen ist Mittwoch.
* 2: Nein, heute ist Mittwoch.
* 3: Ihr liegt beide falsch, Mittwoch ist morgen.
* 4: Quatsch. Heute ist weder Montag, Dienstag noch Mittwoch.
* 5: Ich bin ziemlich sicher, daß gestern Donnerstag war.
* 6: Nein, gestern war Dienstag.
* 7: Alles, was ich weiß, ist, dass gestern nicht Sonnabend war.

Wenn wirklich *nur eine* der Aussagen richtig is, an welchem Wochentag disktutierten sie dann?

Frohes Rätseln :P
Daddi

30

Sonntag, 20. August 2006, 21:24

móntàg?

Daddi

Administrator

  • »Daddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 20. August 2006, 21:33

nein :D

32

Sonntag, 20. August 2006, 21:34

oh man ab nem bestimmten punkt blick ich nich mehr das is zu verwirrend -.-

33

Sonntag, 20. August 2006, 21:38

Gut gut, es ist Sonntag und Nr. 4 sagt als einziger die Wahrheit. :D

Daddi

Administrator

  • »Daddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 170

Wohnort: Berlin

Beruf: Web-Entwickler / Student(AI)

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 20. August 2006, 21:39

Stimmt genau ^^

Zuerst mal alle Aussagen einfach und positiv formuliert:

* 1: Heute ist Montag.
* 2: Heute ist Mittwoch.
* 3: Heute ist Dienstag.
* 4: Heute ist entweder Donnerstag, Freitag, Sonnabend oder Sonntag.
* 5: Heute ist Freitag.
* 6: Heute ist Mittwoch.
* 7: Gestern war nicht Sonnabend.

Es darf nur eine Aussage wahr sein. 7 hat an allen Tagen außer Sonntag recht. Da 1, 2, 3 und 4 aber schon jeden Tag der Woche einschließen, kann 7 nicht recht haben, denn es darf ja nur eine Aussage richtig sein. Deshalb muß 7 falsch liegen. Das Gespräch fand also am Sonntag statt. Dies wir nur von 4 behauptet, d.h. nur die Aussage von 4 ist richtig.

Alternativlösung

* Angenommen, es ist Montag, dann stimmen 1 und 7.
* Angenommen, es ist Dienstag, dann stimmen 3 und 7.
* Angenommen, es ist Mittwoch, dann stimmen 2, F und 7.
* Angenommen, es ist Donnerstag, dann stimmen 4 und 7.
* Angenommen, es ist Freitag, dann stimmen 4 und 7.
* Angenommen, es ist Samstag, dann stimmen 4 und 7.
* Angenommen, es ist Sonntag, dann stimmt nur 4.

Da nur eine Aussage wahr ist, muß das Gespräch am Sonntag stattgefunden haben.

35

Sonntag, 20. August 2006, 21:45

Ich mach dann mal weiter:

Auf einem Blatt Papier stehen 100 Sätze von 1 bis 100 durchnummeriert.
Der erste Satz: Genau ein Satz auf diesem Blatt ist falsch.
Der 2. Satz: Genau 2 Sätze auf diesem Blatt sind falsch.
...
100. Satz: Genau 100 Sätze auf diesem Blatt sind falsch.

Wieviele wahre Sätze stehen auf dem Blatt wenn überhaupt?
Und falls es wahre gibt welche?


Ist nicht schwer. ^_^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roter_Fuchs« (20. August 2006, 21:49)


JaNe

Schnubbelina!

Beiträge: 4 448

Wohnort: in einem Haus

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 20. August 2006, 21:48

Sind nicht alle falsch?








37

Sonntag, 20. August 2006, 21:50

Zitat

Original von JaNe
Sind nicht alle falsch?


Nein. Ganz genau nachdenken. ^^

38

Sonntag, 20. August 2006, 22:01

alle sind richtig oder net??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wid« (20. August 2006, 22:02)


JaNe

Schnubbelina!

Beiträge: 4 448

Wohnort: in einem Haus

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 20. August 2006, 22:04

Der satz nr. 99 ist richtig. weil er den einen richtigen satz (welcher nicht falsch ist) offen lässt.


Janie








40

Sonntag, 20. August 2006, 22:14

Jane hat Recht und darf weiter machen. :]