Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:04

Neuer Pc muss her

Hey,
wie der Titel schon sagt plane ich mir nen neuen Pc zu kaufen, welchen ich mir selbst zusammenstellen will.
Hab auch shcon was rausgesucht und wollte nun mal fragen ob das sich alles verträgt :)

Midi ATX Xigmatek Midgard Black (ohne Netzteil)

ASUS Crosshair III Formula NF79 AM3 ATX

AMD Phenom II X4 965 3.40GHz AM3 8MB 140W BLACK EDITION BOX

Scythe Mugen 2 SCMG-2000 S754, 939, 940, AM2(+), AM3, 478, 775, 1366

1024MB Sapphire Radeon HD5770 Vapor-X GDDR5 Lite Retail PCIe

4x2048MB Kit Mushkin XP3-12800 1600MHz CL8

Netzteil ATX CoolerMaster Silent Pro M 500W ATX 2.3

1000GB Samsung HD103SJ F3 32MB 7200 U/min SATA

SAMSUNG SH-S223B SATA Schwarz bulk
Alles zusammen kostet um die 860e.

Benötige den Pc für VideoBearbeitung und auch zum Zocken. Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt bitte sagen :)
Budget sind max. 1000€
Teile sollten alle von http://www.mindfactory.de/ sein(keine Versandkosten).


€dit: Stand 25.10 15:00
Mfg
Sunshine
The place where the possible and the impossible meet
The possimpeble

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Sunshine« (9. Januar 2010, 12:07)


Xite

Baby!

Beiträge: 374

Wohnort: Bochum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:08

http://www.mindfactory.de/product_info.p…0-AM2--AM3.html

Würde den CPU Kühler nehmen hab gelesen er soll besser sein und er ist günstiger (okay 6€ -.-)

Ähm ja, sonst hast du doch alles High-End kannst dir vllt anstatt nen AMD ein INTEL CPU holen mehr wüsste ich jetzt auch nicht :P
---- ... ---

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:13

Ich habe hier eine Hardwareluxx Zeitschrift liegen die genau das gegenteil behauptet.

Deine Quelle?

BTW:
Noctua ist noch besser ;)

http://www.mindfactory.de/product_info.p…-S775--AM2.html
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

4

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:15

Hier ich hab mir au ma was zusammengestellt sieht das gut aus?

5

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:15

Nimm 6GB Ram, dann hast du von 64Bit auch wirklich was.



6

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:20

Aber 4 werden doch fürs erste reichen oder nicht?

Xite

Baby!

Beiträge: 374

Wohnort: Bochum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:21

Quelle war eine Pc Games Hardware bei mir :)

Ähm ja und alternate.de , da hat er weniger dB(A) Werte. Keine Ahnung xD
---- ... ---

Fl4k3

Profi

Beiträge: 1 043

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann Profil A - Bereich Marketing/Versicherung

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:35

Ich persönlich finde AMD net so gut... <.<

9

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:37

intel cores sind teurer als amd.. deshalb würde ich auch sagen das intel besser währe aber vlt zu teuer für dich oder intel hat einfach nur stolze preise ^^'

10

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:37

RAM ausgetauscht(danke für link 悪魔でund für den Tipp Opodeldox)
3x2048MB Kit Mushkin HP3-12800 1600MHz CL9

Zu AMD vs. Intel. weiß ich nicht, bin mit meinem AMD 3500+ eigentlich auch zufireden gewesen die letzten 3 jahre...
Zum CPU Lüfter muss ich mal schauen noch :)
Danke aber schonmal

und anTheHammer: beim mainboard steht sockel am2+ aber der prozessor hat am3(scheitn wohl egal hmm)

Zitat

AMD hat aber bereits bestätigt, dass die zukünftigen AM3-CPUs nach einem BIOS-Update sowohl auf AM3-Motherboards als auch auf den AM2/AM2+-Motherboards laufen werden

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/AM3
The place where the possible and the impossible meet
The possimpeble

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunshine« (24. Oktober 2009, 17:02)


11

Samstag, 24. Oktober 2009, 18:55

Antwort bezieht sich auf die Komponenten des ersten Post.

-Mainboard ist sehr teuer. Wenn du dir nicht 100%ig sicher bist, das du alle Funktionen des Boards brauchst, nimm das Gigabyte UD3P oder Asus M4A785TD-V EVO.

-Der 965 hat ein schlechtes P/L. Nimm lieber den P2 955. Übrigens wird sein Preis in den nächsten Tagen sogar auf 115 € fallen. Es gab neulich eine Preissenkung von AMD: Die die auch im Einzelhandel greift, vergehen aber immer ein paar Tage.

-Die Zalman sind seit langen schon nicht mehr so gut. Der EKL Clockner oder Scythe Mugen 2 sind sehr gut für 30 €.

-Tripple Channel Ram funktioniert nur bei Intels core i7 auf der 1366 Plattform. Wenn Du viel Ram benötigst nimm 8 GB 1333er Ram.

-Das Netzteil ist hoffnungslos überdimensioniert und bietet für seinen Preis auch nicht besonders viel. Dieses 500 Watt NT ist top und mehr als ausreichend für deinen PC. http://geizhals.at/deutschland/a342994.html

-Für Videobearbeitung solltest du keine "Green" Festplatten nehmen. Die sind etwas langsamer als die "normalen". Die Samsung SpinPoint F3 Reihe solltest Du Dir mal anschauen (500 GB und 1 TB Varianten). Sehr schnell und günstig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lalilala« (24. Oktober 2009, 19:00)


12

Samstag, 24. Oktober 2009, 21:23

64bit sagt um es mal einfach zu sagen nur, dass im ram größere brocken gespeichert werden. Es können also pro takt doppelt so viele bit (nicht daten) gespeichert werden als bei einem 32bit system... egal ob 4 6 oder 12gb ram....

13

Samstag, 24. Oktober 2009, 21:50

Nimm 6GB Ram, dann hast du von 64Bit auch wirklich was.
würde ich lieber 8 nehmen, aber reicht auch mit 4 schon.

14

Samstag, 24. Oktober 2009, 22:31

@lalilala: danke das sind mal nen paar tipps.
ich sag mal das ich von hardware kaum ahnung hab. Hab das alles nach ebstem gewissen zusammengestellt.
Wenn 500Watt reichen ist das gut. Weiß nicht wieviel sowas braucht, dachte mir umso mehr umso besser..
Zum Mainboard: Hab davon genauso wenig ahnung.. dachte mir wird schon taugen für den preis..
Festplatte hab ich ne tb für60e von der F3 serie gefunden 1000GB Samsung HD103SJ F3 32MB 7200 U/min SATA Hab ich gar nicht dran gedacht das das ja besser ist xD Hatte nur auf Preis/tb geschaut.
Zum RAM, dachte mir eben auch das ich durch 64bit einfach mehr aufeinmal adressieren kann. egal ob 4gb oder 6gb.. Aber die 30e mehr für 6gb sind ja in ordnung :)
Zum CPU: Schlechte P/L.. egal 4*3,4ghz sind mir das wert..

^^Wie ihr entnehmen könnt hab ich kein plan. Will nen pc der das ganze noch lange mitmacht. Bis jetzt hab ich nen
Amd athlon 3500+(2,2Ghz)
1gb ddr speicher
250gb festplatte
ati radeon x1800xt
Der hat mir jetzt 3 Jahre gereicht. Nur Videos bearbeiten macht nicht wirklich spaß damit(was es ja machen sollte). Zudem ruckelt er beim aufnehmen(fraps) von aufwenidgeren spielen, was einen dann doch ziemlich einschränkt. Also hab ich mir mal grob teile zusammengesucht die sich gut anhören :)

Der pc osll natülich auch gut aufrüstbar sein.(Was mich danna uch zu nem teureren mainboard verleitet hat)
Ob ich viel Ram benötige.. ich mein bis jetzt wie oben shcon steht hat ich immer 1gb ddr ram.. 4gb sollten mir da eigentlich shcon reichen
The place where the possible and the impossible meet
The possimpeble

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

15

Samstag, 24. Oktober 2009, 22:44

Was ich nicht verstehen kann ist das man allen immer versucht BILLIG-Boards anzudrehen für 60€....diese gehen eh nach ca 2-3 Jahren kaputt...schlechter Treibersupport etc...

Und 120€ für ein Crosshair von Asus ist schon ein sehr guter preis!

Zitat

-Die Zalman sind seit langen schon nicht mehr so gut. Der EKL Clockner oder Scythe Mugen 2 sind sehr gut für 30 €.

Ist ein guter scherz ;)
Scythe kann ich ja noch verstehen das der besser sein soll aber EKL? never...

Zitat

Der 965 hat ein schlechtes P/L. Nimm lieber den P2 955. Übrigens wird sein Preis in den nächsten Tagen sogar auf 115 € fallen. Es gab neulich eine Preissenkung von AMD: Die die auch im Einzelhandel greift, vergehen aber immer ein paar Tage.


Scherz?
Guck dir mal den namen dahinter an ;) Black Edition...
Multi hochschrauben und gut is ;)
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

16

Samstag, 24. Oktober 2009, 22:53

P2 965= P2 955 mit 200 mhz mehr...

Zu den Mainboards: Billig? So ein Unsinn. Der Unterschied sind die 2x PCI-E x16 Slots, Raid, E-sata usw. All Solid Capacitors haben alle aktuellen Boards. Woher weißt du eigtl, das die von mir vorgeschlagenen Boards nach 2-3 Jahren kaputt gehen, wo es sie teils erst ab 2009 auf den Markt gibt. Von Deinen Erfahrungen, die du vor 10 Jahren mal gemacht hast und die natürlich für alle Ewigkeit gelten?^^ Manche ham echt ne Glaskugel aufm Schreibtisch, anders kann ich mir dieses "Wissen" nicht erklären. T_T

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lalilala« (24. Oktober 2009, 23:00)


17

Samstag, 24. Oktober 2009, 22:54

Nimm 6GB Ram, dann hast du von 64Bit auch wirklich was.
würde ich lieber 8 nehmen, aber reicht auch mit 4 schon.
6/12GB bei Tripple Channel, 4/8GB bei Dual Channel.
ᵇ ᶫ ᵅ ᶜ ᵏ ᵑ ᵅ ᵖ ᵅ ᶫ ᶬ

18

Samstag, 24. Oktober 2009, 22:59

Nimm 6GB Ram, dann hast du von 64Bit auch wirklich was.
würde ich lieber 8 nehmen, aber reicht auch mit 4 schon.
6/12GB bei Tripple Channel, 4/8GB bei Dual Channel.
absolut.

悪魔で

No mercy for the weak - No tears for the dead ... 卍解!

Beiträge: 2 510

Wohnort: Nachrodt-Wiblingwerde

Beruf: Azubi -> Fachkraft für Lagerlogistik

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. Oktober 2009, 00:44

P2 965= P2 955 mit 200 mhz mehr...

Zu den Mainboards: Billig? So ein Unsinn. Der Unterschied sind die 2x PCI-E x16 Slots, Raid, E-sata usw. All Solid Capacitors haben alle aktuellen Boards. Woher weißt du eigtl, das die von mir vorgeschlagenen Boards nach 2-3 Jahren kaputt gehen, wo es sie teils erst ab 2009 auf den Markt gibt. Von Deinen Erfahrungen, die du vor 10 Jahren mal gemacht hast und die natürlich für alle Ewigkeit gelten?^^ Manche ham echt ne Glaskugel aufm Schreibtisch, anders kann ich mir dieses "Wissen" nicht erklären. T_T
Ich kanns halt sagen da 3/4 meiner Freunde solch Billig-Mainboards und nur stress damit haben.
Der eine findet keine Treiber für Win 7....der andere keine für Vista für ACPI... der andere hat probs mit der Grafikkarte.
Wiederrum einer mit der Festplatte und zu guterletzt funzt bei einem so gut wie garnichts weil die Treiber der letzte dreck sind.
All diese Boards liegen zwischen 40-70€

+

Gigabyte UD3P ?
Sorry aber dat gibts net

Das Crosshair von Asus (III) futtert auch weniger Strom als das Asusboard + ist meist deutlich langsamer als der große Verwandte.
http://www.hartware.de/review_976_1.html
MfG 悪魔で [Jap: Devil]


Q: What's tiny and yellow and very, very, dangerous?
A: A canary with the super-user password.

3 Spiele für 1099,90€? Gamestop machts möglich!

Follow me on G+

20

Sonntag, 25. Oktober 2009, 01:20


Gigabyte UD3P ?
Sorry aber dat gibts net


Meine Fresse, du weißt doch ganz genau, welches Board er damit meint.

Wenn's um PCs geht, meinst du immer, alles besser zu wissen. Allerdings kommt meistens nur Blödsinn raus. Was soll am GA-MA770-UD3(P) schlecht sein? So ein Board ist völlig ausreichend, wenn man auf Crossfire und co. verzichten kann. Klar gibt's viele schlechten Billig-Boards, aber deshalb sind noch lange nicht alle günstigen schlecht bzw. alle teuren gut.

@TE:

So könntest du es machen:

Prozessor: http://geizhals.at/deutschland/a415253.html (Wie lalilala schon sagte, wird der Preis in den nächsten Tagen sinken. Mindfactory hatte ihn vorgestern für kurze Zeit für 108€ im Angebot, aber inzwischen ist der Preis wieder gestiegen).

Mainboard: http://geizhals.at/deutschland/a430932.html

RAM: http://geizhals.at/deutschland/a456506.html (Für 8gb dann 2x 2x 2gb :D)

Grafikkarte: http://geizhals.at/deutschland/a465702.html (Je nachdem, was für eine Priorität das Spielen für dich hat. Ansonsten würde z.B. auch eine gut 70€ günstigere HD 5770 reichen).

Festplatte: http://geizhals.at/deutschland/a447820.html (je nach Bedarf).

Netzteil: http://geizhals.at/deutschland/a342994.html (500W sind mehr als genug. Bei der HD 5770 würde ich dann aber z.B. zu diesem greifen http://geizhals.at/deutschland/a448450.html).

Gehäuse: http://geizhals.at/deutschland/a271462.html (je nach Geschmack)

Der Groß-Clockner soll in das von mir ausgewählte Gehäuse gerade noch so reinpassen. Wie es beim Mugen 2 aussieht, weiß ich nicht. Wenn du 8gb RAM nehmen möchtest, solltest dich auch noch z.B. bei ComputerBase schlau machen, ob es evtl. zu Platzproblemen kommen könnte, wenn ein riesen Kühler daneben werkelt. Vielleicht weiß aber auch hier einer Bescheid.

Das Ganze ist auf mindfactory abgestimmt. Macht ja keinen Sinn, wenn man Komponenten empfiehlt, die bei mindfactory nicht erhältlich sind. Und gerade bei diesem Shop muss man mehr als woanders drauf achten, da u.a. Corsair überhaupt nicht geführt wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »King Pati« (25. Oktober 2009, 01:46)