Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Silkroad Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Der Pirat

Des Wahnsinns fette Beute!

Beiträge: 2 379

Wohnort: C:/Windows/system32/Punkrock

  • Nachricht senden

16 461

28.02.2010, 15:31

3 Flaschen Vodka??
Alleine?
Normalerweise solltest du tot sein...

Ich bezahl echt lieber n Euro mehr um mir was vernünftiges zu trinken zu kaufen als mir son billigkram reinzuhauen.
Je teurer das Getränk, desto angenehmer der Rausch. Is zumindest meine Erfahrung...

Aber ich dneke mal wir sollten hier jetzt nicht in irgendwelche Alkohol-Lobhuldigungen verfallen... Es gibt hier ja schliesslich auch noch Leute, die MInderjährig sind ;)

I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes.

Kurt Cobain

16 462

28.02.2010, 15:35

wer 3 Falschen Vodka leert ist doch Alcoholabhängig oder noch so jung, das man noch nicht merkt, wie bescheuert das ist.


:P


Owned-Dreams

A Lie is a Lie, no matter if you call it History

Beiträge: 1 684

Beruf: I Kill Noobs

  • Nachricht senden

16 463

28.02.2010, 15:55

Ich persöhnlich trinke keinerlei Alkohol mehr, seit 6 jahren.

Weil an Silvester, kurz bevor ich 18 wurde hab ich es deutlich mit Alkohol übertrieben und wäre zuhause fast in der Badewanne ersoffen weil ich eingepennt bin während das wasser immernoch reinlief und ich immer tiefer in der Wanne gerutscht bin.

Seit dem trinke ich keinerlei Alkohol mehr.

Weder an einem Birthday noch an Silvester noch an was weiss ich was.

Nicht das ich es nicht vertrage, aber lieber rauche ich was statt mir die Birne mit alk zu zuballern. :jaa:

Sontaine

Fortgeschrittener

Beiträge: 428

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

16 464

28.02.2010, 16:00

Ich sauf mich regelmäßig ins Koma

_Katze_

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Karlsbad

Beruf: mechatroniker

  • Nachricht senden

16 465

28.02.2010, 16:03

waren zu zweit^^ also sagen wir mal knappe 2 waren für mich. waren aber nicht die ganz großen sondern dieser billigwodka, ka wieviel die haben glaub nicht ganz nen liter.

ne war nicht im krankenhaus, im nachhinein glaub ich hab ich verdammtes glück gehabt. allerdings war ich zu der zeit auch recht abgehärtet. war so ne "kiddy besauf dich" zeit, sprich hauptsache voll, jeden samstag ne palette billig tütenwein gesoffen usw. heute bereu ich das^^ vorallem weil ich mit wein nachgetrunken hab :D

war auch mein letzter blackout. kann mich ab anbrechen der 2 flasche an nichtsmehr erinnern ausser der kotzschüssel..

aber dannach war ich total fertig^^ und "hartes" zeug, das in kurzen kommt is immernoch schwer für mich zu trinken seitdem, obwohl ich es gern hab^^ nix geht über nen b52^^


Sontaine

Fortgeschrittener

Beiträge: 428

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

16 466

28.02.2010, 16:06

Spoiler Spoiler



Damit haben wir Karneval vorgeglüht :D

chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

16 467

28.02.2010, 18:13

waren zu zweit^^ also sagen wir mal knappe 2 waren für mich. waren aber nicht die ganz großen sondern dieser billigwodka, ka wieviel die haben glaub nicht ganz nen liter.


0,7 l

3*0,7 l = 2,1 l
1,05 l wilslt du getrunken haben? ist immernoch zu viel um zu überleben.

ne war nicht im krankenhaus, im nachhinein glaub ich hab ich verdammtes glück gehabt. allerdings war ich zu der zeit auch recht abgehärtet. war so ne "kiddy besauf dich" zeit, sprich hauptsache voll, jeden samstag ne palette billig tütenwein gesoffen usw. heute bereu ich das^^ vorallem weil ich mit wein nachgetrunken hab :D


man kanns ich nicht gegen alk abhärten, nur weil ein säufer bei 1,5 promille besser gehen kann als ein nicht säugfer mit 1,5 promille heißt das nicht das der säufer mehr trinken muss um zu sterben, man ist immer in lebensgefahr aber einer bestimmten promille anzahl.


chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

16 468

28.02.2010, 18:22

hier nochmal zum thema:

Das ist ein einfacher Dreisatz. Eine Flasche Wodka (=0,7 Liter) enthält geschätzt 250 gr. reinen Alkohol. als Durchschnittsgewicht rechnen wir 70 kg für einen Erwachsenen. Dann sind 250 gr. in 70 kg verteilt Da sind gerundet 4 Promille. Grob geschätzt wird der Alkohol um 0.1 Promille pro Stunde abgebaut. Über 4 Stunden verteilt eine Flasche Wodka getrunken ergibt damit ca 3.5 Promille.

Anmerkung: Die Angabe auf der Flasche in Prozent ist Volumen in Volumen. 40% Gehalt heißt nicht 40% vom Gewicht ist Alkohol. 40% von 0.7 Liter ergibt 280 ml Alkohol. Die Dichte von Alkohol beträgt ca 0,8, das sind dann 224 Gramm.


druid

-J-ust too late... **

Beiträge: 1 190

Wohnort: NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16 469

28.02.2010, 18:28



Das ist ein einfacher Dreisatz.


Hör auf uns zu überfordern!!!11

16 470

28.02.2010, 18:51

hier nochmal zum thema:

Das ist ein einfacher Dreisatz. Eine Flasche Wodka (=0,7 Liter) enthält geschätzt 250 gr. reinen Alkohol. als Durchschnittsgewicht rechnen wir 70 kg für einen Erwachsenen. Dann sind 250 gr. in 70 kg verteilt Da sind gerundet 4 Promille. Grob geschätzt wird der Alkohol um 0.1 Promille pro Stunde abgebaut. Über 4 Stunden verteilt eine Flasche Wodka getrunken ergibt damit ca 3.5 Promille.

Anmerkung: Die Angabe auf der Flasche in Prozent ist Volumen in Volumen. 40% Gehalt heißt nicht 40% vom Gewicht ist Alkohol. 40% von 0.7 Liter ergibt 280 ml Alkohol. Die Dichte von Alkohol beträgt ca 0,8, das sind dann 224 Gramm.


jeder verträgt es anders, ich trinke kaum noch alc, seitdem ich mal ~1l korn intus hatte + bier halt. danach lag ich auch 4 tage flach ... war recht unlustig ^^
Fail!

chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

16 471

28.02.2010, 19:14

hier nochmal zum thema:

Das ist ein einfacher Dreisatz. Eine Flasche Wodka (=0,7 Liter) enthält geschätzt 250 gr. reinen Alkohol. als Durchschnittsgewicht rechnen wir 70 kg für einen Erwachsenen. Dann sind 250 gr. in 70 kg verteilt Da sind gerundet 4 Promille. Grob geschätzt wird der Alkohol um 0.1 Promille pro Stunde abgebaut. Über 4 Stunden verteilt eine Flasche Wodka getrunken ergibt damit ca 3.5 Promille.

Anmerkung: Die Angabe auf der Flasche in Prozent ist Volumen in Volumen. 40% Gehalt heißt nicht 40% vom Gewicht ist Alkohol. 40% von 0.7 Liter ergibt 280 ml Alkohol. Die Dichte von Alkohol beträgt ca 0,8, das sind dann 224 Gramm.


jeder verträgt es anders, ich trinke kaum noch alc, seitdem ich mal ~1l korn intus hatte + bier halt. danach lag ich auch 4 tage flach ... war recht unlustig ^^


grundsätzlich kann man sagen 2 prom + geht richtung kritisch 3 sind schon saugefährlich


16 472

28.02.2010, 19:30

naja 1L bzw. 0.7er ist nit viel. Wenn ich will kann ich über nen Abend verteilt (4-5std) auch ne normale 0.7er Jimmy Flasche alleine leeren und bin dann am Ende nur ein wenig angetrunken, aber nicht sternhagel voll. (Vorrausgesetz ich ess vorher was und sauf nit auf leeren magen)


Liegt aber vlt daran, das ich kräftiger gebaut bin und keine 70kg wiege xD


:P


_Katze_

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Karlsbad

Beruf: mechatroniker

  • Nachricht senden

16 473

28.02.2010, 20:18

naja man sollte auch nicht davon ausgehen das ich die flaschen geext habe. und öhm.. alk braucht auch ne gewisse zeit um sich im körper zu verteilen, deine rechnung geht also garnicht auf.

zumal man pauschal die rechnung garnicht anwenden kann, der menschliche körper kann mathematisch nicht berechnet werden, auch kein alkoholgehalt oder sonstiges. da jeder mensch anders ist.

gehen wir mal davon aus der alkohol braucht ne stunde bei mir um sich vollständig im körper zu verteilen, dann hab ich die halbe 2 flasche schon wieder ausgekotzt bevor sie überhaupt angefangen hat zu "wirken"


tatsache ist: es waren 2 flaschen. und der menschliche körper gewöhnt sich an hohe alkoholpegel, das heißt er kann auch einen höheren pegel aufnehmen. informier dich mal in sachen alkoholiker. deren körper kann ohne alkohol garnichtmehr. und die haben oft deutlich über 2 promille im blut.


Chiyo

I~ Green Fairy ~I

Beiträge: 1 822

Beruf: Fachlagerist

  • Nachricht senden

16 474

28.02.2010, 20:38

wieso soll wodka n kiddie getränk sein ? kann sein das sich die meisten das nur nehmen um sich schnell zu berauschen, ich für meinen teil mach das nicht so. da ich mehr ein genießer bin, und mir das zeug einfach nur tierisch schmeckt (ich trinke allerdings auch kein 5€ wodka), lieber n eiskalten smirnoff. der schmeckt richtig gut.
whiskey hingegen schmeckt mir garnicht, weiss auch nicht wieso.

naja man sollte auch nicht davon ausgehen das ich die flaschen geext habe. und öhm.. alk braucht auch ne gewisse zeit um sich im körper zu verteilen, deine rechnung geht also garnicht auf.

zumal man pauschal die rechnung garnicht anwenden kann, der menschliche körper kann mathematisch nicht berechnet werden, auch kein alkoholgehalt oder sonstiges. da jeder mensch anders ist.

gehen wir mal davon aus der alkohol braucht ne stunde bei mir um sich vollständig im körper zu verteilen, dann hab ich die halbe 2 flasche schon wieder ausgekotzt bevor sie überhaupt angefangen hat zu "wirken"


tatsache ist: es waren 2 flaschen. und der menschliche körper gewöhnt sich an hohe alkoholpegel, das heißt er kann auch einen höheren pegel aufnehmen. informier dich mal in sachen alkoholiker. deren körper kann ohne alkohol garnichtmehr. und die haben oft deutlich über 2 promille im blut.


alkohol geht innerhalb von sekunden ins blut. der fängt nicht erst nach ner stunde an zu wirken. das kannste jemand anders erzählen ^^

_Katze_

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Karlsbad

Beruf: mechatroniker

  • Nachricht senden

16 475

28.02.2010, 21:03

wer hat dir denn den scheiß erzählt? google mal ein wenig ;)

es ist zwar wahr das ein teil direkt aufgenommen wird, aber bei weitem nicht alles:

"Aufnahme von Alkohol

Etwa 2 % von dem konsumierten Alkohol wird direkt beim Trinken von der Mundschleimhaut aufgenommen. Weitere 20 % von dem getrunkenen Alkohol gelangen über die Magenschleimhaut in das Blut. Der restliche Alkohol wird erst im Dünndarm vom Körper aufgenommen. Aus diesem Grund dauert es in der Regel eine Weile, bis man die Wirkung des Alkohols spürt.

Der Aufnahme des getrunkenen Alkohols ist spätestens 2 Stunden nach Trinkende abgeschlossen (Resorptionsphase). Bei einer geringen Trinkmenge ist der Alkohol nach 30 - 90 Minuten komplett aufgenommen. Die Geschwindigkeit der Alkohol-Aufnahme hängt vom Füllstand des Magens sowie von der Art der Nahrung ab. Bei leerem Magen wird der Alkohol vom Körper erheblich schneller aufgenommen als nach einer ausgiebigen Mahlzeit. Fetthaltige Nahrung kann die Resorption zusätzlich verzögern. "

btw: http://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol


chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

16 476

28.02.2010, 21:10

naja man sollte auch nicht davon ausgehen das ich die flaschen geext habe. und öhm.. alk braucht auch ne gewisse zeit um sich im körper zu verteilen, deine rechnung geht also garnicht auf.


acuh wenns ne gewisse zeit braucht sich zu verteilen wird der alk net abgebaut 0,1 promille pro stunde.

zumal man pauschal die rechnung garnicht anwenden kann, der menschliche körper kann mathematisch nicht berechnet werden, auch kein alkoholgehalt oder sonstiges. da jeder mensch anders ist.


das weiß ich aber die rechnung ist sehr realitätsnah und nah dran, das ist nciht abstreitbar

gehen wir mal davon aus der alkohol braucht ne stunde bei mir um sich vollständig im körper zu verteilen, dann hab ich die halbe 2 flasche schon wieder ausgekotzt bevor sie überhaupt angefangen hat zu "wirken"


das hängt von der trinktgeschwindigkeit ab.


tatsache ist: es waren 2 flaschen. und der menschliche körper gewöhnt sich an hohe alkoholpegel, das heißt er kann auch einen höheren pegel aufnehmen. informier dich mal in sachen alkoholiker. deren körper kann ohne alkohol garnichtmehr. und die haben oft deutlich über 2 promille im blut.


tut er, das aber nur scheinbar.

sinnes und gleichgewichtsorgane gewöhnen sich dran trotzdem kippst du um mit 2,5 promille und mehr


16 477

28.02.2010, 21:20

Starcraft 2 ist so imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba imba.

_Katze_

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Karlsbad

Beruf: mechatroniker

  • Nachricht senden

16 478

28.02.2010, 21:20

es gibt immer wiede berichte von leuten die mit über 3 promille sogar noch auto gefahren sind.

du kannst einfach nicht sagen ab 2.5 promille biste tot. guck mal in wikipedia, da steht sogar was von 6 promille.

die amnesie lässt auch auf 2-3 promille schließen.

und ganz ehrlich: wären ab 2.5 promille die leute schon "fast tot" dann gäbs viel mehr alkoholtote, denn wenn ich seh was manche leute wegsaufen da bin ich harmlos gegen.
und die stehen vorallem noch wo ich schon lange liege.

hier nochmal ein "nicht selbstgeschriebener wie wikipedia" link dazu:
http://www.drugcom.de/bot_faq_sub-1_idx-1.html


chainest

If light cannot escape me, what hope have you?

Beiträge: 6 608

Wohnort: Black Hole

Beruf: Alles

  • Nachricht senden

16 479

28.02.2010, 21:34

es gibt immer wiede berichte von leuten die mit über 3 promille sogar noch auto gefahren sind.

du kannst einfach nicht sagen ab 2.5 promille biste tot. guck mal in wikipedia, da steht sogar was von 6 promille.

die amnesie lässt auch auf 2-3 promille schließen.


Ein satz:

Außnahmen bestätigen die regel.

außerdem hab ich gesagt das es ab 2 prom + schon richtung kritisch geht.

und ganz ehrlich: wären ab 2.5 promille die leute schon "fast tot" dann gäbs viel mehr alkoholtote, denn wenn ich seh was manche leute wegsaufen da bin ich harmlos gegen.
und die stehen vorallem noch wo ich schon lange liege.


außerdem hab ich gesagt das es ab 2 prom + schon richtung kritisch geht.


_Katze_

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Karlsbad

Beruf: mechatroniker

  • Nachricht senden

16 480

28.02.2010, 21:40

wer sagt das mein fall nicht kritisch war?^^